orellfuessli.ch

Gefühl und Mitgefühl

Emotionale Achtsamkeit und der Weg zum seelischen Gleichgewicht. Ein Dialog zwischen Dalai Lam und Paul Ekman. Vorwort: Daniel Goleman

"Wahrlich ein intellektueller Genuss ... ein einzigartiges Zusammentreffen zweier geistiger Traditionen - und zweier bemerkenswerter Persönlichkeiten voller Geist und Herz, die mit einigen der grössten Herausforderungen der Menschheit ringen." Daniel Goleman
Wie wir lernen können, mit Gefühlen anders umzugehen
Als sich seine Heiligkeit der Dalai Lama, das am innigsten verehrte spirituelle Oberhaupt der Welt, und der renommierte amerikanische Psychologe und Emotionsforscher Paul Ekman zum ersten Mal trafen, entwickelte sich zwischen ihnen eine bemerkenswerte Beziehung. Beide versuchen von unterschiedlicher Warte aus, das Wesen und die Eigenheiten unseres Gefühlslebens zu ergründen, und auf diesem Weg sind sie in einen intensiven Dialog über Wissenschaft und Spiritualität, östliche und westliche Denkansätze eingetreten.
In ihren tiefgründigen Zwiegesprächen ringen der Dalai Lama und Paul Ekman um Antworten auf bedeutende Fragen des emotionalen Erlebens. Wo in der Kultur und in der Evolution sind die Ursprünge für Hass und für Mitgefühl zu suchen? Sollte man sogar einem Folterer mit Mitgefühl begegnen - und ist das biologisch überhaupt möglich? Kann uns die Wissenschaft etwas über den Nutzen der buddhistischen Meditation verraten? Was ist das Geheimnis emotionaler Achtsamkeit? Lässt sich das buddhistische Gedankengebäude in Übungen übersetzen, die uns helfen, ein besseres Leben zu führen?
Ihr Dialog - oftmals amüsant, fesselnd, augenöffnend und bewegend - führt uns auf eine Reise zum Kern unserer Emotionen, aus der wir verändert wieder hervorgehen können.
Paul Ekman: Es scheint, als trügen viele von uns ein Skript für ein Schauspiel, für ein Drama mit sich herum, das wir - wann immer sich die Möglichkeit bietet - auf Situationen anwenden. Wie ein Filmregisseur weisen wir den Menschen, denen wir begegnen, die

Rezension
(..) ausführliche Dialoge über Gefühle, Achtsamkeit, Seelenfrieden - auf Basis von zwei völlig unterschiedlichen geistigen Traditionen.
Brigitte woman
Eine inhaltsreiche Dokumentation; für Interessierte geradezu spannend zu lesen, beeindruckend, weiterführend und eine hervorragende Ergänzung zu den vielen Anleitungen und Ratgebern zum Thema.
ekz-Informationsdienst
Ein anspruchsvoller, anregender Dialog.
Kieler Nachrichten
Paul Ekman und der Dalai-Lama: Auf der einen Seite einer der bedeutenstens amerikanischen Psychologen, Experte für nonverbale Kommunikation und Bestsellerautor, auf der anderen der religiöse Führer, Friedensnobelpreisträger und derzeit wichtigste Vertreter einer Poltik der Gewaltlosigkeit - zwei Persönlichkeiten unterschiedlicher Herkunft, die ein gemeinsames Interesse haben: menschliche Emotionen, die zu den besten, aber auch zu den schlechtesten Handlungen motivieren, zu stabilisieren und das Mitgefühl zu stärken. Als Vertreter zweier geistiger Traditionen, der westlichen Wissenschaft und einer östlichen Philosophie, kamen sie zu einem 40stündigen Dialog zusammen, um folgenden Fragen nachzugehen: Wie können wir besser mit destruktiven Emotionen umgehen? Wie können wir Mitgefühl fördern? Wie können moderne Wissenschaft und die buddhistische Weltansicht voneinander profitieren? Dieser einmalige Dialog liegt uns nun als Buch vor.
Psychologie Heute
(...) wertvoll nicht nur für Psychologen und Religionswissenschaftler, sondern auch für Menschen, die sich grundsätzlich Gedanken über gesellschaftliche Entwicklungen und das Zusammenleben machen: wie Personal- und Organisationsentwickler, Trainer, Coaches, Berater. Ein Buch vielleicht eher für ruhigere Stunden. Und keines der Sorte "In 30 Minuten stressfrei". Dieses Buch entfaltet eher eine nachhaltige Wirkung nach dem Motto: Wenn Du es eilig hast, dann gehe langsam.
mwonline.de
Der sehr lebendige Dialog, bei dem auch die Persönlichkeit der Disputanten deutlich werden, zeigt wunderbar, wie mit geschultem Denken und Debatierkunst auf der Basis von westlicher - hier leider ausschliesslich amerikanisch geprägter - Wissenschaft und tibetischer Gelehrsamkeit eine ethische Norm zur Erlangung von Glück aufgestellt wird.
Zeitschrift "Tibet und Buddhismus"
Portrait

Tenzin Gyatso, seine Heiligkeit der 14. Dalai Lama, ist Träger des Friedensnobelpreises und der weltliche und spirituelle Führer des tibetischen Volkes. Der Autor von Die Regeln des Glücks und zahlreichen weiteren Büchern ist das Oberhaupt der tibetischen Exilregierung und lebt in Dharamsala (Indien).

Paul Ekman ist der führende Mimikforscher der Welt und hat bahnbrechende Arbeiten zur Wissenschaft der Emotionen geliefert. Der emeritierte Psychologieprofessor von der Medical School der University of California in San Francisco ist Autor von 14 Büchern, darunter das ebenfalls bei Spektrum Akademischer Verlag erschienene Gefühle lesen, und lebt in Kalifornien.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 354
Erscheinungsdatum 01.04.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8274-2810-3
Verlag Spektrum der Wissenschaft
Maße (L/B/H) 193/128/25 mm
Gewicht 405
Originaltitel Emotional Awareness, ISBN 978-0-8050-8712-3
Abbildungen 8 schwarz-weiße Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16307427
    Der kleine Taschenbuddhist
    von Bettina Lemke
    (1)
    Buch
    Fr. 9.40
  • 4175722
    Der Geist und seine Funktionen
    von Geshe Rabten
    Buch
    Fr. 29.90
  • 44441431
    Dalai Lama
    von Annika Schenker
    Buch
    Fr. 11.90
  • 3070648
    Die lebenden Weltreligionen
    von Frederic Spiegelberg
    Buch
    Fr. 21.90
  • 13857292
    Ich pflanze ein Lächeln
    von Thich Nhat Hanh
    (3)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 39950733
    Mitgefühl
    von His Holiness the Dalai Lama
    Buch
    Fr. 42.90
  • 42567942
    Der Appell des Dalai Lama an die Welt
    von His Holiness the Dalai Lama
    (4)
    Buch
    Fr. 7.40
  • 21111462
    Das tibetische Buch vom Leben und vom Sterben
    von Sogyal Rinpoche
    (2)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 41049055
    Einführung in den Buddhismus
    von His Holiness the Dalai Lama
    Buch
    Fr. 17.90 bisher Fr. 19.90
  • 1909168
    Sieben Jahre in Tibet
    von Heinrich Harrer
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Gefühl und Mitgefühl

Gefühl und Mitgefühl

von His Holiness the Dalai Lama , Paul Ekman

Buch
Fr. 17.90
+
=
Kühe grasen nicht, sie sprechen mit der Erde

Kühe grasen nicht, sie sprechen mit der Erde

von Piet Klocke

Buch
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 46.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale