orellfuessli.ch

Geheimnis Vatikan

Hohe Mauern umgeben den kleinsten Staat der Welt, in dem der wichtigste Repräsentant der meistverbreiteten Religion auf unserem Planeten regiert – der Papst. Aber auch das geistige Gebäude der römisch-katholischen Kirche, vor allem das Geschehen in ihrer „Zentrale“, ist oft nicht einsichtig und gibt viele Rätsel auf, beispielsweise, welche Rolle Geld für die Kirche spielt und warum auch in diesem frommen Umfeld mysteriöse Todesfälle keine zufrieden stellende Aufklärung finden. Aus diesem Stoff wurden schon einige phantasievolle, doch nicht immer den Fakten entsprechende Bestseller gestrickt. Dieses Buch will sachlich und spannend darüber informieren, was es mit dem Heiligen Stuhl und der Vatikanstadt wirklich auf sich hat, welche Menschen, Einrichtungen, Kunstschätze, aber auch Probleme und Schattenseiten sich hinter den vatikanischen Mauern verbergen. Es gibt Einblick, wie das Zentrum der Weltkirche arbeitet und „funktioniert“ und welchen Einfluss es weit über Italien hinaus ausübt. Drei kundige Autoren versuchen den Schleier ein wenig zu lüften, der für Aussenstehende über dem Vatikan zu liegen scheint.
Portrait
Andreas Pfeifer wurde 1965 in Bozen geboren. Er besuchte das Klassische Lyzeum am Bozner Franziskanergymnasium, studierte Germanistik und Musikwissenschaft an der Universität Innsbruck und liess sich zum Musikpädagogen am Konservatorium der Stadt Innsbruck ausbilden. Seit 1988 arbeitet Andreas Pfeifer für den ORF, zuerst als freier Mitarbeiter der Hörfunk-Kulturredaktion in Tirol, ab 1991 als Redakteur im ORF-Büro Bozen/Rom. 1997 wechselte er als Korrespondent ins ORF-Büro Washington und wurde anschliessend Redakteur der ZiB in Wien. 1998 übernahm er die Leitung des Korrespondentenbüros Italien und berichtet seit Juli 2001 als Italien- und Vatikankorrespondent aus dem ORF-Büro Rom. 2005 wurde Andreas Pfeifer mit dem Robert-Hochner-Preis für herausragende journalistische Leistungen ausgezeichnet.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 260, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.10.2006
Sprache Deutsch
EAN 9783711050373
Verlag Ecowin Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 7.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 7.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33849378
    Mein Österreich. 50 Jahre hinter den Kulissen der Macht
    von Paul Lendvai
    eBook
    Fr. 12.90
  • 32430559
    Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    Fr. 10.90
  • 34081750
    Das große Los
    von Meike Winnemuth
    (11)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 29863897
    Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (3)
    eBook
    Fr. 15.00
  • 34578231
    Niemand hört mein Schreien
    von Annick Cojean
    eBook
    Fr. 9.90
  • 23957403
    Deutschland schafft sich ab
    von Thilo Sarrazin
    (6)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 29359500
    Gefangen in Deutschland
    von Katja Schneidt
    (1)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 40190794
    Sprache, Werte, Frames
    von Elisabeth Wehling
    eBook
    Fr. 1.90
  • 34208028
    Power: Die 48 Gesetze der Macht
    von Robert Greene
    eBook
    Fr. 15.00
  • 31140348
    So denken Millionäre
    von Harv T. Eker
    (1)
    eBook
    Fr. 10.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Geheimnis Vatikan

Geheimnis Vatikan

von Heiner Boberski , Josef Bruckmoser , Andreas Pfeifer

eBook
Fr. 7.50
+
=
Der Scharfrichter: Historischer Roman

Der Scharfrichter: Historischer Roman

von Werner Uebel

(1)
eBook
Fr. 6.50
+
=

für

Fr. 14.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen