orellfuessli.ch

Geheimnisse

(1)

Leipzig 1989: Andreas Kramer verliert seinen besten Freund Ryan, weil dessen Mutter einen Ausreiseantrag in den Westen gestellt hat. Die beiden verbindet schon lange mehr als nur Freundschaft, auch wenn sie das erst in ihrer letzten gemeinsamen Nacht erkennen. Werden sie sich wiedersehen?

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 95, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783730976487
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
eBook (ePUB)
Fr. 2.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 2.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34304182
    Warum ich?
    von Bonnyb. bendix
    (3)
    eBook
    Fr. 2.90
  • 37463597
    Ben - Alles auf Anfang
    von Adora Belle
    eBook
    Fr. 4.40
  • 41229401
    Art Affair
    von Anaïs Goutier
    (2)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 40050490
    Lost in you. Gefährliches Bekenntnis
    von Jodi Ellen Malpas
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 42850967
    Midnight in Venice
    von Izabelle Jardin
    (10)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 40995084
    SERGE - und die Suche nach dem Glück
    von Caro Sodar
    eBook
    Fr. 2.50
  • 43990806
    Sonderangebot No. 2
    von Caro Sodar
    eBook
    Fr. 1.90
  • 41602783
    SONG OF LOVE - Weil es wahr ist
    von Jessa Holbrook
    (1)
    eBook
    Fr. 1.90
  • 36477804
    Steife Brise - Liebeskrise
    von Kooky Rooster
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43057662
    Sonderangebot
    von Caro Sodar
    eBook
    Fr. 1.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Zwei Freunde, zwei Welten
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 23.07.2014

Die Autorin Caro Sodar berichtet in diesem Gay-Romance-Roman über die beiden Freunde Andreas und Ryan, die 1989 getrennte Wege gehen. Ryans Mutter hat einen Ausreiseantrag zur Übersiedelung in den Westen gestellt und die Familie siedelt über. Das wäre nicht so tragisch gewesen, hätten die beiden jungen Männer nicht bei... Die Autorin Caro Sodar berichtet in diesem Gay-Romance-Roman über die beiden Freunde Andreas und Ryan, die 1989 getrennte Wege gehen. Ryans Mutter hat einen Ausreiseantrag zur Übersiedelung in den Westen gestellt und die Familie siedelt über. Das wäre nicht so tragisch gewesen, hätten die beiden jungen Männer nicht bei ihrer letzten Begegnung ihre gegenseitige Zuneigung entdeckt, ein Wissen, das die Ausreise Ryans deutlich erschwert. Die Geschichte gibt sich sehr sensibel und wird durch häufige Rückblenden auf sehr abwechslungsreiche Weise erzählt. Die Rückblenden gehen in die Wendezeit im Herbst 1989, enthalten daher sowohl ein bisschen liebenswerte Ostalgie wie auch eine nachdenkliche, kritische Rückschau auf die Schattenseiten der DDR und kombinieren daher die fiktive Handlung um die beiden Freunde mit den turbulenten Geschehnissen von damals, was dem Buch eine ansprechende Tiefe gibt. Stilistisch und orthographisch macht der Text einen hervorragenden Eindruck. Auch die optische Gliederung der Abschnitte mit Vergangenheit und Gegenwart ist gelungen und wie bei Caro Sodar üblich macht das Cover einen professionellen Eindruck. Wer einfühlsame und gut ausformulierte Gay-Romance mit ansprechender Rahmenhandlung mag, sollte hier zugreifen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Geheimnisse

Geheimnisse

von Caro Sodar

(1)
eBook
Fr. 2.50
+
=
Falsch gedacht

Falsch gedacht

von Caro Sodar

eBook
Fr. 2.50
+
=

für

Fr. 5.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen