orellfuessli.ch

Generation 2.0 und die Kinder von morgen

Aus der Sicht eines Kinder- und Jugendpsychiaters

Ein Titel aus der Reihe
Wissen & Leben
Herausgegeben von Wulf Bertram
Kindheit und Jugend im Wandel der Zeit
Kindheit und Jugend sind prägende Abschnitte, in denen die Grundlagen für unser weiteres Leben geschaffen werden. Doch sind wir nicht nur die Kinder unserer Eltern, sondern auch die Kinder unserer Zeit.
Von den Kriegskindern zur "Generation Facebook" hat sich vieles geändert: Die Familien sind kleiner geworden, die klassische Rollenverteilung hat sich verschoben und technische Erfindungen haben unseren Alltag revolutioniert. Werte und Erziehung mussten sich wandeln, um mit dieser Entwicklung Schritt zu halten.
Reinhart Lempp, ein Pionier der Kinder- und Jugendpsychiatrie, resümiert die umwälzenden technischen und soziologischen Veränderungen der letzten Jahrzehnte und leitet Prognosen und Desiderate für die Erziehung unserer Kinder und Enkel ab. Dabei gibt er viele persönliche Einblicke in seine eigene Kindheit und seine reiche Erfahrung als sechsfacher Vater und dreizehnfacher Grossvater.
Eine Bestandsaufnahme und ein Ausblick ohne den oft anzutreffenden modischen Kulturpessimismus, sondern mit viel Verständnis und Zuversicht - augenzwinkernd sekundiert durch einige treffende Karikaturen von Loriot, mit dem Reinhart Lempp eine lebenslange enge Freundschaft verband. Ein Titel aus der Reihe
Wissen & LebenHerausgegeben von Wulf Bertram
Kindheit und Jugend im Wandel der Zeit
Kindheit und Jugend sind prägende Abschnitte, in denen die Grundlagen für unser weiteres Leben geschaffen werden. Doch sind wir nicht nur die Kinder unserer Eltern, sondern auch die Kinder unserer Zeit.
Von den Kriegskindern zur "Generation Facebook" hat sich vieles geändert: Die Familien sind kleiner geworden, die klassische Rollenverteilung hat sich verschoben und technische Erfindungen haben unseren Alltag revolutioniert. Werte und Erziehung mussten sich wandeln, um mit dieser Entwicklung Schritt zu halten.
Reinhart Lempp, ein Pionier der Kinder- und Jugendpsychiatrie, resümiert die umwälzenden technischen und soziologischen Veränderungen der letzten Jahrzehnte und leitet Prognosen und Desiderate für die Erziehung unserer Kinder und Enkel ab. Dabei gibt er viele persönliche Einblicke in seine eigene Kindheit und seine reiche Erfahrung als sechsfacher Vater und dreizehnfacher Grossvater.
Eine Bestandsaufnahme und ein Ausblick ohne den oft anzutreffenden modischen Kulturpessimismus, sondern mit viel Verständnis und Zuversicht - augenzwinkernd sekundiert durch einige treffende Karikaturen von Loriot, mit dem Reinhart Lempp eine lebenslange enge Freundschaft verband.
Portrait
Prof. Dr. med. Dr. h.c., Reinhart Lempp, geboren 1923 in Esslingen/Neckar, Studium der Medizin in Tübingen und Freiburg i. B. 1951 Staatsexamen, Approbation und Promotion. Ärztliche Tätigkeit in Stuttgart und Ludwigsburg. Ab 1953 an der Universitäts-Nervenklinik Tübingen unter Ernst Kretschmer. Facharzttitel für Neurologie und Psychiatrie, später auch für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie. 1963 Habilitation, 1966 Leiter und später ärztlicher Direktor der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie am Universitätsklinikum Tübingen. 1971 Ordinariat für dieses Fachgebiet. Emeritierung 1989. Ehrenpromotion der PH Ludwigsburg.
Wissenschaftliche Schwerpunkte: Kindliche Psychosen, Schizophrenie und Autismus. Forensische Psychiatrie, Pädagogik. Professor Lempp ist verheiratet, hat sechs Kinder und dreizehn Enkel.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 178
Erscheinungsdatum 18.11.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7945-2877-6
Reihe Wissen & Leben
Verlag Schattauer
Maße (L/B/H) 183/142/20 mm
Gewicht 213
Abbildungen 11 Abbildungen
Auflage 1. Auflage 2012
Buch (Taschenbuch)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 28.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18357635
    Kinderorthopädie
    von Fritz U. Niethard
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 64.90
  • 16565286
    Fußlexikon
    von Renate Wolansky
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 45326920
    Es existiert
    von Johannes Huber
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90 bisher Fr. 29.40
  • 37420937
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (123)
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90
  • 44561755
    Test für medizinische Studiengänge I
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 44561756
    Test für medizinische Studiengänge II
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 42478377
    Die schlaflose Gesellschaft
    von Hans-Günter Weess
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 35.90
  • 46006505
    Arzneimittel pocket 2017
    von Andreas Ruß
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 28.90
  • 41778348
    I care LernPaket
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 178.00
  • 46388828
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (123)
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Generation 2.0 und die Kinder von morgen

Generation 2.0 und die Kinder von morgen

von Reinhart Lempp

Buch (Taschenbuch)
Fr. 28.90
+
=
Gefühle

Gefühle

von Thomas Bergner

Buch (Taschenbuch)
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 57.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale