orellfuessli.ch

Georg Forster

Zwischen Freiheit und Naturgewalt. Ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Sachbuch / Essayistik

Georg Forster (1754–1794) war eine der faszinierendsten Gestalten
seiner Zeit: glänzender Schriftsteller, Naturforscher, Entdecker,
Zeichner, Übersetzer und entschiedener Revolutionär. Auf seiner
Weltumsegelung mit James Cook berührte er Eisberge mit den
eigenen Händen, lief den Strand von Tahiti entlang, besuchte fremde
Völker, lebte unter 'Menschenfressern' und überquerte Ozeane
und den Äquator. Und er stand im Zentrum des politischen Geschehens,
als er – inspiriert von der Französischen Revolution – 1793 die
'Mainzer Republik' ausrief, die erste Republik auf deutschem Boden.
Anschaulich und fesselnd portraitiert Jürgen Goldstein dieses Ausnahmeleben,
in dem sich 'Freiheit' und 'Naturgewalt' berührten.
Niemand ist auf vergleichbare Weise das erfahrungsgetriebene
Experiment eingegangen, die Natur mit dem Politischen kurzzuschliessen.
Die Funken, die Forster aus seinen Leitvorstellungen
schlug, erhellten für einen Weltaugenblick die Aussicht, es könne
so etwas wie natürliche Revolutionen geben.
Rezension
"Goldstein zeichnet weniger die äusseren Linien von Forsters Leben als dessen innere Entwicklung nach, [...] dabei lässt er dem Sprachkünstler Forster den Vortritt. Der Leser folgt dessen packender Beschreibung des südlichen Eismeeres mit seiner grau-weissen Landlosigkeit, die es durch ihre Fahrt zu beweisen galt." - Matthias Gaubrecht, Die Welt online, Januar 2016 Matthias Glaubrecht Die WELT online 20160102
Portrait

Jürgen Goldstein, geboren 1962, lehrt als Professor für Philosophie an der Universität Koblenz-Landau. Massgeblich von Hans Blumenberg inspiriert, widmen sich seine Studien der Genese und dem Profil der Moderne. Seine Bücher befassen sich mit der Herausbildung der neuzeitlichen Subjektivität und Rationalität, der politischen Philosophie des 20. Jahrhunderts und der Geschichte der Naturwahrnehmung.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 301
Erscheinungsdatum 27.04.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95757-090-1
Verlag Matthes & Seitz
Maße (L/B/H) 221/141/30 mm
Gewicht 503
Auflage 3. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 34.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 34.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15517112
    Gute Nacht, Liebster
    von Katrin Hummel
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42516486
    Carl Maria von Weber. Biografie
    von Hermann Gehrmann
    Buch
    Fr. 32.40
  • 42463653
    Die Menschheit hat den Verstand verloren
    von Astrid Lindgren
    (3)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 42419544
    Die Tutoren
    von Bora Cosic
    Buch
    Fr. 52.00
  • 44075862
    Laufen. Essen. Schlafen.
    von Christine Thürmer
    (2)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 33789934
    Die Tigerfrau
    von Téa Obreht
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30612567
    Das Kalb vor der Gotthardpost
    von Peter von Matt
    (1)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 45185581
    Widerfahrnis
    von Bodo Kirchhoff
    (6)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 41063958
    Eine tausendmal wiederholte Lüge
    von Manuel Jorge Marmelo
    (1)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 42725626
    Ein Sonntagskind
    von Jan Koneffke
    Buch
    Fr. 34.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Georg Forster

Georg Forster

von Jürgen Goldstein

Buch
Fr. 34.90
+
=
Frohburg

Frohburg

von Guntram Vesper

Buch
Fr. 47.90
+
=

für

Fr. 82.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale