orellfuessli.ch

Geronimo - Das Blut der Apachen

(3)
Geronimo (Wes Studi), der letzte Apachen-Häuptling, befehligt nur noch eine Handvoll Krieger. Der Rest des Indianer-Stammes ist tot oder im Reservat. 5000 Mann der U.S.-Army sowie 2000 mexikanische Soldaten jagen den furchtlosen, unbeugsamen Big Chief und seine Gefolgschaft. Doch Geronimo, dessen Mut und Tapferkeit im Westen längst Legende sind, ist vorerst weder mit Waffengewalt noch mit Versprechungen zur Aufgabe zu bewegen. Ein Leben im Reservat? Unvorstellbar! Für die Freiheit seines Volkes geht der grosse Geronimo ein letztes Mal aufs Ganze...
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 09.10.2001
Regisseur Walter Hill
Sprache Französisch, Italienisch, Deutsch, Englisch, Spanisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch)
EAN 4030521198739
Genre Western
Studio Sony Pictures Home Entertainment
Originaltitel Geronimo: An American Legend
Spieldauer 101 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Deutsch: Dolby Digital 2.0 Surround, Englisch: Dolby Digital 5.1, Spanisch: Dolby Digital 2.0 Surround, Französisch: Dolby Digital 2.0 Surround, Italienisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Film (DVD)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30899627
    Bounty - Die Rache ist mein!
    Film
    Fr. 9.90
  • 14937918
    Audrey Hepburn Rubin Collection, 5 DVD
    (1)
    Film
    Fr. 46.90
  • 33898046
    Fuzzy Dreht Durch & Fuzzy Lebt Gefährlich
    Film
    Fr. 16.40
  • 15367385
    No Country For Old Men
    (11)
    Film
    Fr. 33.90
  • 1780349
    Was vom Tage übrig blieb
    (2)
    Film
    Fr. 14.90
  • 30652103
    All Beauty Must Die
    Film
    Fr. 16.90
  • 34205677
    Bonanza - 10. Staffel
    Film
    Fr. 46.90
  • 33854840
    Die letzte Schlacht der Sioux (Sitting Bull)
    Film
    Fr. 8.90
  • 28677908
    Goldenes Gift (Arthaus 1947)
    Film
    Fr. 14.90
  • 1777988
    Die blaue Lagune
    (2)
    Film
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Geronimo, der letzte Apachen-Häuptling
von einer Kundin/einem Kunden am 10.05.2007

Während seine Stammesgenossen sich resigniert der Reservats-Pflicht unterzogen, führte der Apachen-Häuptling Geronimo im Südwesten der USA bis in die achtziger Jahre des 19. Jahrhunderts hinein einen eigentlichen Guerilla-Krieg. Action-Regisseur Walter Hill hält sich weitgehend an die historischen Fakten, legt allerdings den Akzent seiner Erzählung auf den Respekt, den Kavalleristen... Während seine Stammesgenossen sich resigniert der Reservats-Pflicht unterzogen, führte der Apachen-Häuptling Geronimo im Südwesten der USA bis in die achtziger Jahre des 19. Jahrhunderts hinein einen eigentlichen Guerilla-Krieg. Action-Regisseur Walter Hill hält sich weitgehend an die historischen Fakten, legt allerdings den Akzent seiner Erzählung auf den Respekt, den Kavalleristen und Indianerkrieger einander entgegenbrachten. Trotz einer gewissen Fixierung auf Männertugenden besticht der Film dadurch, daß er ein historisches Unrecht zur Sprache bringt und für die Achtung einer fremden Kultur eintritt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
am Anfang war der Wind ... am Ende die Gefangenschaft
von Don Alegre aus Bayern am 07.01.2010

Vor einer grandiosen Kulisse gelang Walter Hill eine eindrucksvolle und sehenswerte Mischung aus Historien- und Westernfilm mit einer stillen und schwebenden Anklage im Sinne eines "kleinen ausgetrockneten Bachlaufs, den habgierige Weiße mit den Tränen meines Volkes gefüllt haben" (Geronimo 1886) Die Idealbesetzung mit Jason Patric, Robert Duvallk, Gene Hackman und... Vor einer grandiosen Kulisse gelang Walter Hill eine eindrucksvolle und sehenswerte Mischung aus Historien- und Westernfilm mit einer stillen und schwebenden Anklage im Sinne eines "kleinen ausgetrockneten Bachlaufs, den habgierige Weiße mit den Tränen meines Volkes gefüllt haben" (Geronimo 1886) Die Idealbesetzung mit Jason Patric, Robert Duvallk, Gene Hackman und Wes Studi bebildert die originalen Charaktere dieser kämpfenden Individualisten unglaublich ausdrucksstark und gut. Es ist ein beeindruckender, geradliniger, unpathetischer und wirklich gut gemachter Film über das letzte Aufbäumen eines legendären Häuptlings, ein Film, der sich an die wesentlichen historischen Aspekte orientiert und diese auch schonungslos zeigt. Zurück bleibt eine unendliche Weite und der Wind ... nachdem, auf den Weg in die Gefangenschaft, der schwarze Rauch des Stahlrosses einer gierigen Zivilisation verweht ist. Ein paar Fakten: Gokhlayeh (1823/29 - 1909), später Geronimo genannt, war Kriegshäuptling und Schamane einer Gruppe der Bedonkohe-Apachen, die zu der Gruppe der Chiricahua-Apachen gehörten. 1858 töteten mexikanischen Truppen des Militärgouverneurs von Sonora seine Mutter, seine Frau und seine drei Kinder. Daraufhin schwor Geronimo Rache und verbündete sich mit Cochise, einem Häuptling der Chékonen-Apachen, einem Stamm der Chiricahua. Mit diesem ging er in seine erste Schlacht gegen Sonora. Im Laufe der Jahre folgten viele weitere, blutige Kämpfe, in denen viele Soldaten ihr Leben verloren. Etliche Male aus Reservaten ausgebrochen versteckte sich Geronimo, von Mexikanern und Amerikanern gejagt, mit einer kleinen Gefolgschaft immer wieder in der Sierra Madre. Das Kopfgeld betrug am Ende mehr als USD 2000. Nachdem Geronimo jahrelang vergeblich von 5.000 Soldaten und 250 Indianer-Scouts gejagt wurde, ergab er sich am 4. September 1886 den Amerikanern unter dem Kommando vom General Nelson A. Miles. Die Geronimo von amerikanischer Seite gegebenen Versprechen wurden nie eingehalten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
die beste Geronimo-Verfilmung
von Thomas Weinberger aus Moers am 10.06.2009

Natürlich werden auch bei diesem Western, Vorzüge in der Betonung von Tugenden gegeben - hier (wie bereits angeführt) die Männlichkeit! Dennoch: es wird sehr gut dargestellt wie die Apachen sich zur Wehr setzten und gegen das Unrecht der Reservation ankämpften. Das gute an dem Western ist außerdem: beschönigt wird... Natürlich werden auch bei diesem Western, Vorzüge in der Betonung von Tugenden gegeben - hier (wie bereits angeführt) die Männlichkeit! Dennoch: es wird sehr gut dargestellt wie die Apachen sich zur Wehr setzten und gegen das Unrecht der Reservation ankämpften. Das gute an dem Western ist außerdem: beschönigt wird nichts und das ist gut so - in Wirklichkeit gab es auch nichts zu beschönigen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Geronimo - Das Blut der Apachen

Geronimo - Das Blut der Apachen

mit Jason Patric , Gene Hackman , Robert Duvall , Wes Studi , Matt Damon

(3)
Film
Fr. 14.90
+
=
Ich kämpfe niemals wieder!

Ich kämpfe niemals wieder!

Film
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale