orellfuessli.ch

Geschichte der baltischen Länder

Angefangen von den nordosteuropäischen Kreuzzugs- und Kolonialgebieten des 12. und 13. Jahrhunderts bis zu den EU-Staaten Estland, Lettland und Litauen im 21. Jahrhundert umfasst die vorliegende Darstellung über 800 Jahre wechselvoller und konfliktreicher politischer, wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Entwicklungen im östlichen Ostseeraum.

Portrait

Ralph Tuchtenhagen ist Professor für Ost- und Nordeuropäische Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Seine Arbeitsschwerpunkte bilden die Geschichte der Macht und der Konstruktion physischer und sozialer Räume im neuzeitlichen Nordosteuropa. Ferner sind von demselben Autor bei C.H.Beck lieferbar: Kleine Geschichte Schwedens (2009) und Kleine Geschichte Norwegens (2009).

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 128, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783406693250
Verlag C.H.Beck
eBook
Fr. 9.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 9.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Geschichte der baltischen Länder

Geschichte der baltischen Länder

von Ralph Tuchtenhagen

eBook
Fr. 9.50
+
=
Die Staufer

Die Staufer

von Knut Görich

eBook
Fr. 9.50
+
=

für

Fr. 19.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen