orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Geschichte des Westens

Vom Kalten Krieg zum Mauerfall

Mit dem Fall der Mauer vor 25 Jahren ging ein Zeitalter zu Ende. Heinrich August Winklers Geschichte des Westens stellt die dramatischen Ereignisse von 1989 in einen grossen weltgeschichtlichen Zusammenhang und schildert meisterhaft die ereignisreichen Jahrzehnte vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis zum Untergang der Sowjetunion. Der Band macht deutlich, wie nahe uns die Epochenwende von 1989 bis 1991 immer noch ist: Damals wurden die Grundlagen unserer Gegenwart gelegt.
Niemals zuvor oder danach war der transatlantische Westen so sehr eine Einheit wie in den viereinhalb Jahrzehnten, in denen der Ost-West-Konflikt die Achse der Weltpolitik bildete. Während die Welt mehr als einmal am atomaren Abgrund stand, lösten sich in der "Dritten Welt" die Kolonien von ihren europäischen Kolonialherren und suchten eigene Wege in die politische Unabhängigkeit. Der Vietnamkrieg, "1968" mit den Studentenunruhen im Westen und dem "Prager Frühling" im Osten, die Abrüstungsverhandlungen und der Streit um die Nachrüstung, Solidarnósc und die Systemkrise der Sowjetunion - auf höchstem Niveau schildert Heinrich August Winkler all jene Ereignisse, die gleichsam die Vorgeschichte unserer Gegenwart bilden. Der Westen entschied zwar auf allen Ebenen den "Wettkampf der Systeme" für sich. Doch Winkler zeigt auch sehr deutlich, dass aus den Umwälzungen der Jahre 1989 bis 1991 eine Welt ohne Gleichgewicht hervorging. Ein abschliessender Band, der im kommenden Jahr erscheinen soll, wird diese "Zeit der Gegenwart" darstellen.

Portrait
Heinrich August Winkler, geboren 1938 in Königsberg, studierte Geschichte, Philosophie und öffentliches Recht in Tübingen, Münster und Heidelberg. Er habilitierte sich 1970 in Berlin an der Freien Universität und war zunächst dort, danach von 1972 bis 1991 Professor in Freiburg. Seit 1991 war er bis zu seiner Emeritierung Professor für Neueste Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 1258
Erscheinungsdatum 24.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-66984-2
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 224/151/58 mm
Gewicht 1253
Auflage 2
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 52.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 52.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17364280
    Geschichte des Westens
    von Heinrich August Winkler
    (3)
    Buch
    Fr. 52.00
  • 17364271
    Geschichte des Westens 2
    von Heinrich August Winkler
    (3)
    Buch
    Fr. 52.00
  • 42445714
    Die geheim gehaltene Geschichte Deutschlands
    von Frank Fabian
    Buch
    Fr. 14.90
  • 18744505
    Eine kurze Weltgeschichte für junge Leser
    von Ernst H. Gombrich
    Buch
    Fr. 17.90
  • 45366687
    Geschichte des Westens
    von Heinrich August Winkler
    Buch
    Fr. 128.00
  • 35144323
    Geschichte
    (2)
    Buch
    Fr. 74.90
  • 14294147
    Geschichte Österreichs
    von Steven Beller
    Buch
    Fr. 42.90
  • 42555542
    Deutsche Geschichte in 100 Objekten
    von Hermann Schäfer
    Buch
    Fr. 49.90
  • 42670608
    Die Geschichte der Welt in einem Band
    von Helmut Michels
    Buch
    Fr. 39.90
  • 42004370
    Deutschland
    von Neil MacGregor
    (1)
    Buch
    Fr. 52.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Geschichte des Westens

Geschichte des Westens

von Heinrich August Winkler

Buch
Fr. 52.00
+
=
Geschichte des Westens

Geschichte des Westens

von Heinrich August Winkler

Buch
Fr. 42.90
+
=

für

Fr. 94.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale