orellfuessli.ch

Geschichte des Westens

Die Zeit der Gegenwart

Seit dem Ende des Kalten Krieges ist die Welt nicht übersichtlicher und auch nicht friedlicher geworden. Erweiterung und Krise der EU, der 11. September 2001, die Kriege in Afghanistan und Irak, die globale Finanzkrise, der "arabische Frühling" - das sind nur einige Themen des abschliessenden Bandes der Geschichte des Westens von Heinrich August Winkler, die schon jetzt zu den klassischen Werken der Geschichtsschreibung gezählt werden darf. Der transatlantische Westen sieht sich heute durch höchst unterschiedliche Kräfte herausgefordert: den islamistischen Fundamentalismus und Terrorismus, eine neoimperiale russische Grossmachtpolitik, den Aufstieg der Volksrepublik China zur Weltmacht, das wachsende Gewicht von "global Players" wie Indien und Brasilien. Nachrufe auf den Westen aber sind verfrüht: Die Anziehungskraft seines normativen Projekts, der Ideen der Menschenrechte, des Rechtsstaates und der Demokratie, ist weltweit ungebrochen. Heinrich August Winkler führt den Leser im fulminanten letzten Band seiner Geschichte des Westens mitten hinein in die Geschichte unserer Gegenwart - und er zeigt uns eindringlich, was auf dem Spiel steht.
Rezension
"Was will man mehr, als die Gegenwart in ihrer historischen Genese so fundiert präsentiert zu bekommen?"
Peter Pappert, Aachener Nachrichten, 06. Juni 2015
Portrait

Heinrich August Winkler habilitierte sich 1970 in Berlin an der Freien Universität und war zunächst dort, danach von 1972 bis 1991 Professor in Freiburg. Seit 1991 war er bis zu seiner Emeritierung Professor für Neueste Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sein berühmtes Werk "Der lange Weg nach Westen" (2005), eine deutsche Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, hat sich mehr als 90.000 mal verkauft und wurde in sechs Sprachen übersetzt.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 687
Erscheinungsdatum 05.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-66986-6
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 223/121/53 mm
Gewicht 1000
Auflage 3. durchgesehene Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 43.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 43.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17364280
    Geschichte des Westens
    von Heinrich August Winkler
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 52.90
  • 17364271
    Geschichte des Westens
    von Heinrich August Winkler
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 52.90
  • 45366687
    Geschichte des Westens
    von Heinrich August Winkler
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 128.00
  • 32121736
    Geschichte der Welt Wege zur modernen Welt
    von Jürgen Osterhammel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 69.90
  • 946584
    Streitfragen der deutschen Geschichte
    von Heinrich August Winkler
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 44153117
    Die Unterwerfung der Welt
    von Wolfgang Reinhard
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 78.00
  • 37431915
    Der lange Weg nach Westen - Deutsche Geschichte I und II
    von Heinrich August Winkler
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 52.90
  • 42567265
    Meilensteine der deutschen Geschichte
    von Hans-Ulrich Thamer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 38.90
  • 14246214
    Mitteilungen der Gemeinsamen Kommission für die Erforschung der jüngeren Geschichte der deutsch-russischen Beziehungen, Band 3
    von Horst Möller
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 114.90
  • 47779580
    1 Kilo Kultur
    von Alexander Kluy
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90 bisher Fr. 39.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Geschichte des Westens

Geschichte des Westens

von Heinrich August Winkler

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 43.90
+
=
Geschichte des Westens

Geschichte des Westens

von Heinrich August Winkler

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 52.90
+
=

für

Fr. 96.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale