orellfuessli.ch

Geschickt eingefädelt

(3)
Frech, witzig, sexy - und zutiefst berührend: Der Auftakt zu Molly O’Keefes aufregender Trilogie!
Eishockey-Profi Luc Baker ist fuchsteufelswild: Sein sterbenskranker Vater, zu dem er jeglichen Kontakt abgebrochen hat, will ein blondes Flittchen heiraten! Wütend reist Luc nach Texas, um sich die vermeintliche Erbschleicherin Tara vorzuknöpfen - und erfährt, dass alles nur ein Plan war, um ihn nach Hause zu locken.
Modedesignerin Tara ist verzweifelt: Lyle Baker hat sie aus einer Notlage gerettet und ihr den Job als Geschäftsführerin des Familienbetriebs gegeben. Doch jetzt ist er tot - und sie muss sich mit seinem Sohn Luc herumschlagen, der sie am liebsten in die Wüste schicken würde. Und leider ist Luc nicht nur schrecklich dickköpfig, sondern auch schrecklich attraktiv …
Portrait
Molly O’Keefe hat schon immer davon geträumt, Autorin zu sein (abgesehen von den Momenten, in denen sie Floristin, Köchin oder Cowgirl werden wollte). Mit Mann und zwei Kindern lebt sie im kanadischen Toronto. Wenn sie nicht im Park ist oder das Kinderzimmer aufräumt, arbeitet Molly an ihrem nächsten Roman und träumt davon, mal wieder eine Tasse Kaffee ohne Unterbrechung zu Ende zu trinken.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.01.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783955764135
Verlag MIRA Taschenbuch
eBook
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41839851
    Große Klappe für die Liebe
    von Molly O'Keefe
    eBook
    Fr. 9.50
  • 46326353
    Knallharte Schale – zuckersüßer Kerl
    von Poppy J. Anderson
    eBook
    Fr. 4.50
  • 42220159
    Pfefferminzeis
    von Hannah Kaiser
    (7)
    eBook
    Fr. 3.90
  • 58208603
    Bianca Extra Band 43
    von Christy Jeffries
    eBook
    Fr. 6.50
  • 44247873
    Liebe, Zimt und Zucker
    von Julia Hanel
    (69)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 39308833
    Eine Handvoll Sommerglück
    von Heike Wanner
    (18)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 45398588
    Wechsel ins Glück
    von Loki Miller
    eBook
    Fr. 4.50
  • 42000226
    Tödliche Versuchung
    von Janet Evanovich
    eBook
    Fr. 8.90
  • 45375927
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (88)
    eBook
    Fr. 24.50
  • 22223189
    Zwischen Himmel und Liebe
    von Cecelia Ahern
    (41)
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
1
0
0

...ganz nett...
von einer Kundin/einem Kunden am 10.05.2017

Unterhaltsam und es wird auch ein paar Mal auf die Tränendrüse gedrückt!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unerwartete (aber interessante) Dramatik!
von Mikka Liest aus Hilter am Teutoburger Wald am 02.09.2014
Bewertet: Taschenbuch

Das ansprechende Titelbild, mit seinen fröhlichen Farben und der frech lächelnden jungen Frau, lässt einen Liebesroman zum Träumen, Seufzen und Lachen erwarten, und auch der Klappentext klingt nach leichtem Lesevergnügen für zwischendurch, sozusagen literarischem Fastfood - was ja nicht unbedingt etwas Schlechtes sein muss! Deswegen war es für mich erstmal... Das ansprechende Titelbild, mit seinen fröhlichen Farben und der frech lächelnden jungen Frau, lässt einen Liebesroman zum Träumen, Seufzen und Lachen erwarten, und auch der Klappentext klingt nach leichtem Lesevergnügen für zwischendurch, sozusagen literarischem Fastfood - was ja nicht unbedingt etwas Schlechtes sein muss! Deswegen war es für mich erstmal eine herbe Überraschung, von der Autorin so nach und nach mit Charakteren bekannt gemacht zu werden, die alle ihre tiefen emotionalen Wunden, ihre komplizierte Vergangenheit, ihre Probleme und zum Teil sogar ihre dunklen Geheimnisse mit sich herumschleppen. Hier ist keiner so ganz ohne Fehler oder ohne Schuld, aber im Gegenzug kann man sie alle ein Stück weit verstehen und mit ihnen fühlen, wenn man sie auch nicht immer entschuldigen kann. Sehr interessant fand ich, wie ein und derselbe Mensch in völlig anderem Licht erscheint, je nachdem, aus wessen Augen wir die Geschehnisse gerade sehen, und die Autorin überlässt es dem Leser, sich seine eigenen Urteile zu bilden. Mehr möchte ich nicht verraten, um niemandem die Spannung zu nehmen! Dadurch, dass die Charakter wesentlich komplexer sind, als ich erwartet hatte, fand ich auch die Geschichte wesentlich origineller und tiefgründiger! Ja, im Zentrum steht die prickelnde Anziehungskraft zwischen Luc und Tara, und es gibt einige erotische Szenen - aber das ist eben nicht alles, was das Buch zu bieten hat. Für zusätzliche Spannung sorgt zum Beispiel, dass Taras Vergangenheit droht, sie einzuholen und alle um sie herum ins Verderben zu reißen - ein bisschen Krimi, sozusagen als Würze des Ganzen! Luc und Tara sind ein interessantes Paar, gerade weil sie so schwierig sind - denn beide sind in gewisser Weise das Produkt ihrer verkorksten Kindheit. Luc kann manchmal ein echter Macho sein, aber eigentlich ist er jemand, der ein tiefes Mitgefühl für die Menschen um ihn herum hat. Tara spielt überzeugend das billige Flittchen, und sie neigt dazu, ihren eigenen Wert daran zu messen, wie sexuell anziehend sie wirkt, aber eigentlich ist sie clever und kreativ. Zusammen sind die beiden oft eine explosive Mischung, und so gut sie füreinander sein können, so sehr können sie sich auch gegenseitig verletzen... Meist fand ich die Liebesgeschichte aber überzeugend und glaubhaft, nur gegen Ende wurde mir das ständige hin und her zwischen den beiden ein bisschen zu viel! Der Schreibstil ist rasant und schmissig, und Molly O'Keefe erzählt die Geschichte mit viel Humor, Herzschmerz und bunten Metaphern und Bildern. Diese waren mir allerdings manchmal ein wenig ZU bunt und damit sogar unfreiwillig komisch! So wird zum Beispiel gesagt: "ihre Lippen schwebten wie eine Honigbiene vor seinem Mund", und an einer anderen Stelle: "Luc ließ ein kehliges Brummen hören und löste sich wie ein Güterzug vom Kühlschrank". Auch in den erotischen Szenen neigt der Schreibstil manchmal mehr als nur ein bisschen zur Übertreibung... Aber im Ganzen las sich das Buch gut und flüssig, und war für mich eine interessante Mischung aus Liebe, Erotik, Drama und sogar Krimi. Fazit: Erstaunlicherweise sollte man hinter dem fröhlichen Titelbild nicht unbedingt eine fröhliche Liebesgeschichte erwarten! Komplexe, schwierige Charaktere kommen hier zusammen in einem Familiendrama, in dessem Zentrum die widerwillige erotische Anziehung zwischen dem eiskalten Luc und der verführerischen Tara Jean steht... Wobei sich beide dagegen wehren, aus erotischer Anziehung eine echte emotionale Bindung entstehen zu lassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
gute Unterhaltung, aber kein Knaller
von Seitenzauber am 18.08.2014
Bewertet: Taschenbuch

Der sterbenskranke Lyle Baker hat nicht mehr lange zu leben und möchte deshalb noch einmal seine Kinder, Luc und Victoria, sehen. Mr. Baker ist aber mit seinen Kindern zerstritten, deshalb ist es gar nicht so leicht, beide zu sich zu holen. Genau deshalb hat er mit der Modedesignerin Tara... Der sterbenskranke Lyle Baker hat nicht mehr lange zu leben und möchte deshalb noch einmal seine Kinder, Luc und Victoria, sehen. Mr. Baker ist aber mit seinen Kindern zerstritten, deshalb ist es gar nicht so leicht, beide zu sich zu holen. Genau deshalb hat er mit der Modedesignerin Tara einen Plan entwickelt, der anfangs auch gelingt. Sein Sohn Luc Baker ist Eishockeyprofi und mehr als wütend, als er mit seiner Schwester Victoria und deren Sohn Jacob bei Lyle auftaucht und das Erbe auf dem Spiel steht. Nicht nur das schwirrt in Luc´s Kopf herum, auch die hübsche Tara lässt ihn nicht mehr los. Immer wieder tauchen Probleme auf, doch das größte stammt aus Tara´s dunkler Vergangenheit... "Geschickt eingefädelt" hat mir gut gefallen, jedoch fand ich die Geschichte nicht überragend. Der Titel und das bunte Cover haben mich auf einen frischen und witzigen Frauenroman hoffen lassen, diese Hoffnung wurde leider nicht ganz erfüllt. Anfangs bin ich nur schwer in die Geschichte hinein gekommen und mein Lesefluss wurde deshalb etwas blockiert. Nach den ersten 50 Seiten ging es aber dann flott voran und die Seiten flogen nur so dahin. Teilweise fand ich die Geschichte echt gut, aber auf der anderen Seite war sie etwas langatmig und unspektakulär. Vor allem fand ich die Charaktere Luc und Tara sehr anstrengend mit ihrer Art. Beide sind sehr stur und haben ihren Stolz. Sie sind geradezu verschlossen gegenüber anderen Personen, hier merkt man, dass sie bereits vom Leben gezeichnet wurden. Tara und Luc haben von Anfang an eine gewisse Sympathie füreinander und man merkt eine erotische Spannung, die auch immer wieder von der Autorin beschrieben und betont wird, aber eigentlich können sich beide offiziell überhaupt nicht leiden. Das hat mich manchmal ziemlich genervt. Die Lösung lag auf der Hand und es konnte alles so schön werden, aber nein, einer musste sich wieder dagegen sträuben und den anderen sitzen lassen. Dieses Katz und Maus Spiel mag einerseits spannend sein, aber teilweise hat es mich trotzdem etwas genervt. Die Story enthält auch ein paar erotische Szenen, die das ganze Geschehen wieder etwas aufpeppen. Letztendlich wird man mit diesem Buch gut unterhalten, man darf sich aber keinen Knaller erhoffen. Den zweiten Teil "Liebe, Yoga und andere Katastrophen" werde ich mir aber dennoch besorgen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Geschickt eingefädelt

Geschickt eingefädelt

von Molly O'Keefe

(3)
eBook
Fr. 10.50
+
=
Liebe, Yoga und andere Katastrophen

Liebe, Yoga und andere Katastrophen

von Molly O'Keefe

eBook
Fr. 8.50
+
=

für

Fr. 19.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen