orellfuessli.ch

Geschlechtsspezifische Psychiatrie und Psychotherapie

Ein Handbuch

Mit Beiträgen von Borwin Bandelow, Dieter F. Braus, Peter Falkai, Peter Fiedler, Sabine C. Herpertz, Anette Kersting, Andreas Marneros, Hertha Richter-Appelt, Anke Rohde, Manfred Spitzer u.a.
In Forschung und Praxis wird zunehmend deutlich, dass es bei nahezu allen klinisch relevanten Gruppen psychischer Störungen Unterschiede zwischen Frauen und Männern gibt, zum Beispiel bei Epidemiologie, Symptomatik und Verlauf.
Nachdem in der Vergangenheit meist "frauenspezifische" Aspekte beachtet wurden, bildet sich nun die Einsicht heraus, dass es konsequenter ist, "geschlechtsspezifische" Besonderheiten zu untersuchen und daraus Konsequenzen für Diagnostik und Therapie zu ziehen. Dieses Handbuch liefert erstmals eine systematische Zusammenstellung der entsprechenden Kategorien und Subspezialisierungen für die Psychiatrie und Psychotherapie.
Portrait
Prof. Dr. med. Anke Rohde, Fachärztin für Psychiatrie/Psychotherapie und Nervenheilkunde; seit 1997 Professorin für Gynäkologische Psychosomatik und Leiterin eines entsprechenden Funktionsbereiches am Zentrum für Geburtshilfe und Frauenheilkunde des Universitätsklinikums Bonn.
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Andreas Marneros, geb. 1946 auf Zypern, studierte Medizin in Thessaloniki. Seit 1973 an deutschen Universitäten tätig. 1980 Habilitation, 1983 Berufung zum Professor für Klinische Psychiatrie in Köln. 1985 Berufung auf den Lehrstuhl für Medizinische Psychologie und Allgemeine Psychopathologie an der Universität Bonn. Seit 1992 Lehrstuhlinhaber und Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Preisträger des Richard-von-Krafft-Ebing-Forschungspreises für originelle Forschung in forensischer Psychiatrie und des und des Emil-Kraepelin-Preises für seine Psychosenforschung. Gelistet in den Führenden Wissenschaftlern der deutschsprachigen Medizin".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Andreas Marneros, Anke Rohde
Seitenzahl 634
Erscheinungsdatum 02.11.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-17-018451-0
Verlag Kohlhammer
Maße (L/B/H) 235/160/15 mm
Gewicht 1174
Abbildungen 28 Abbildungen schwarzweisse, 84 Tabellen schwarzweisse
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 39.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 39.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32515975
    Affektive, schizoaffektive und schizophrene Psychosen
    von Arno Deister
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 68.90
  • 37420937
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (122)
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90
  • 44561755
    Test für medizinische Studiengänge I
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 46388828
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (122)
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90
  • 45326920
    Es existiert
    von Johannes Huber
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90 bisher Fr. 29.40
  • 44561756
    Test für medizinische Studiengänge II
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 41778348
    I care LernPaket
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 178.00
  • 46006505
    Arzneimittel pocket 2017
    von Andreas Ruß
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 28.90
  • 46680547
    Arzneimittel pocket plus 2017
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 42.90
  • 46016062
    PROMETHEUS LernPaket Anatomie
    von Michael Schünke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 252.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Geschlechtsspezifische Psychiatrie und Psychotherapie

Geschlechtsspezifische Psychiatrie und Psychotherapie

von Anke Rohde , Andreas Marneros

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 39.40
+
=
Irrsal! Wirrsal! Wahnsinn!

Irrsal! Wirrsal! Wahnsinn!

von Andreas Marneros

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 42.90
+
=

für

Fr. 82.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale