orellfuessli.ch

Gesundheitsökonomie

Das Gesundheitswesen hat einerseits hohe Bedeutung für die Bürger und Patienten, andererseits ist es ein zunehmend bedeutsamer Wirtschaftsfaktor. Häufige Reformen und vielfältige Berichterstattung lassen den Eindruck entstehen, dass eine rationale Steuerung der gesundheitlichen Versorgung kaum noch gelingen kann. Den Autoren des Buches gelingt es, die zentralen Mechanismen des Gesundheitssystems transparent zu machen und ein Handwerkszeug für das Verständnis des Funktionierens der Gesundheitsversorgung vorzustellen.
Portrait
Prof. Dr. Markus Lüngen hat eine Professur für Volkswirtschaft, insbes. Gesundheitsökonomie, an der Hochschule Osnabrück inne. Guido Büscher, Dipl.-Statistiker, war von 2006 bis 2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Gesundheitsökonomie und klinische Epidemiologie der Universität zu Köln, ist seit 2013 Referent bei einem Krankenkassenverband in Berlin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 180, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783170250499
Verlag Kohlhammer Verlag
eBook
Fr. 35.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 35.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Gesundheitsökonomie

Gesundheitsökonomie

von Markus Lüngen , Guido Büscher

eBook
Fr. 35.00
+
=
Lehrbegriffe und Grundlagen der Gesundheitsökonomie

Lehrbegriffe und Grundlagen der Gesundheitsökonomie

von Jonas Trambacz

eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 45.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen