orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Gesundheitsrecht

Eine systematische Einführung

Vorteile
- Interdisziplinäre Darstellung
- Schneller Zugriff auf ein kompliziertes Rechtsgebiet
Zum Werk
Das Werk ist eine systematische Einführung in das Gesundheitsrecht. Dieses Rechtsgebiet, verstanden als das für die im Gesundheitswesen Tätigen massgebliche Recht, ist vielschichtig und verzweigt. In der Praxis sind vor allem die Rechtsbereiche des Zivil- und Strafrechts und des Sozial- und Berufsrechts relevant. Für die Politikgestaltung sind auch das Unionsrecht und das Verfassungsrecht von Interesse. Alle diese Rechtsbereiche werden in dem Lehrbuch erörtert. Weiter wird auf das private Krankenversicherungsrecht und den Patientenschutz sowie auf aussergerichtliche Konfliktlösungsmöglichkeiten eingegangen.
Damit führt das Lehrbuch in die Rechtsstruktur einiger zentraler gesundheitsrechtlicher Gebiete ein. Im Vordergrund steht das Verständnis dieses immer mehr an Bedeutung gewinnenden Rechtsgebietes.
Behandelt werden folgende Themengebiete:
- System des Gesundheitsrechts
- verfassungs- und europarechtlicher Rahmen des Gesundheitswesens
- personelle und institutionelle Akteure des Gesundheitswesens
- Arznei-, Medizinprodukte- und Hilfsmittelrecht
- private Krankenversicherung; Haftungsrecht; aussergerichtliche Konfliktlösung
- Schutz von Nutzern und Patienten
- strafrechtliche und ethische Fragen
Zur Neuauflage
Für die Neuauflage wurden Gesetzesänderungen sowie die neueste Rechtsprechung eingearbeitet.
Autoren
Herausgegeben von Prof Dr. Gerhard Igl, Universität zu Kiel und Prof. Dr. Felix Welti, Uni Kassel.
Zielgruppe
Studierende und Praktiker.
Portrait
Prof. Dr. Gerhard Igl ist Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht und Sozialrecht sowie Geschäftsführender Vorstand des Instituts für Sozialrecht und Sozialpolitik in Europa an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.
Dr. Felix Welti ist wissenschaftlicher Assistent am Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik in Europa der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.
Dr. jur. Andreas Hoyer ist Professor an der Universität Regensburg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Felix Welti, Gerhard Igl
Seitenzahl 486
Erscheinungsdatum 21.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8006-4817-7
Reihe Academia Iuris
Verlag Franz Vahlen
Maße (L/B/H) 238/159/27 mm
Gewicht 719
Auflage 2. neu bearbeitete Auflage.
Buch (Taschenbuch)
Fr. 39.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 39.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46277426
    Öffentliches Recht in Nordrhein-Westfalen
    von Johannes Hellermann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 39.40
  • 39673236
    Vorschriftensammlung Europarecht mit Einführung für Studium und Praxis
    von Christian Welz
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 36.40
  • 45965342
    Staats- und Verwaltungsrecht Bundesrepublik Deutschland
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 51788886
    KODEX Internationale Rechnungslegung IAS/IFRS 2017
    von Alfred Wagenhofer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 32.40
  • 38306749
    Internationales Privatrecht
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 45.90
  • 6656643
    TVöD · TV-L Tarifrecht öffentlicher Dienst
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 25.40
  • 31206625
    Betriebswirtschaftliches Rechnungswesen
    von Conrad Ferdinand Meyer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 78.00
  • 45972889
    Öffentliches Recht
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 48900623
    Vergaberecht - Ausgabe 2017
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 25.40
  • 39644731
    Staats- und Verwaltungsrecht Nordrhein-Westfalen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Gesundheitsrecht

Gesundheitsrecht

Buch (Taschenbuch)
Fr. 39.90
+
=
Sozialgesetzbuch (SGB)

Sozialgesetzbuch (SGB)

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 26.90
+
=

für

Fr. 66.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale