orellfuessli.ch

Gewalt und Gemeinschaft

Kriegsknechte um 1500

Krieg in der Geschichte

Kriegerische Gewalt vernichtet Gemeinschaften – doch das ist nur die halbe Wahrheit. Die Tätergruppen führt sie zusammen. Welche Funktionen hat sie für deren Verband? Welche Wege führen in einen »Tunnel der Gewalt«, welche hinaus? Der Band untersucht diese Fragen für das frühe 16. Jahrhundert, die erste Hochphase der europäischen Söldnerheere.
»... liebe Herren, ein unerhörter Krieg ist das«, schreibt der Ulmer Ratsherr Matthäus Neithardt im Jahr 1504 aus dem Landshuter Erbfolgekrieg nach Hause. Meutereien sind an der Tagesordnung, wildes Plündern gang und gäbe. Die angeworbenen Kriegsknechte machen, wo sie können, ihre Gewalt zu Geld. Doch zugleich kämpfen sie diszipliniert und sterben zu Hunderten im verheerendsten Krieg, den das Reich bisher gesehen hat. Gewalt hält sie zusammen, und Gewaltsprengt ihre Gruppe. Der Band erschliesst Zeugenberichte und Korrespondenzen aus den Jahren 1499 bis 1526 mit Methoden der Mikrohistorie und der neueren Gewaltforschung. Dies ermöglicht einen beinahe persönlichen und erschreckend aktuellen Blick auf die Blütezeit des privaten Kriegsunternehmertums.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 408
Erscheinungsdatum 15.07.2015
Serie Krieg in der Geschichte 90
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-506-78230-4
Verlag Ferdinand Schoeningh
Maße (L/B/H) 236/157/35 mm
Gewicht 795
Abbildungen 7 schwarzweisse Abbildungen, mit 5 Tabellen
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 61.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 61.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Gewalt und Gemeinschaft

Gewalt und Gemeinschaft

von Stefan Xenakis

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 61.00
+
=
Eine kleine Geschichte der Unendlichkeit

Eine kleine Geschichte der Unendlichkeit

von Brian Clegg

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 75.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Krieg in der Geschichte

  • Band 80

    38038858
    Geheime Netzwerke im Militär 1700–1945
    von
    Fr. 45.40
  • Band 81

    35469620
    Die Wehrmacht im Stadtkampf 1939 - 1942
    von Adrian E. Wettstein
    Fr. 56.90
  • Band 82

    39305222
    'Die Wehrmacht der Deutschen Republik ist die Reichswehr'
    von Peter Keller
    Fr. 50.90
  • Band 86

    42650525
    »Als ob die Welt aus den Fugen ginge«
    von Martin Schmitz
    Fr. 68.00
  • Band 87

    41089733
    Schlachtenschilderungen in Historiographie und Literatur (1150 - 1230)
    von Christine Grieb
    Fr. 69.90
  • Band 88

    42650520
    Fliegerlynchjustiz
    von Georg Hoffmann
    Fr. 52.00
  • Band 89

    42650567
    Die Reichweite des Staates
    von Elke Hartmann
    Fr. 74.90
  • Band 90

    42650517
    Gewalt und Gemeinschaft
    von Stefan Xenakis
    Fr. 61.00
    Sie befinden sich hier
  • Band 91

    15605540
    Die Royal Air Force und der Luftkrieg 1922-1945
    von Martin Böhm
    Fr. 48.40
  • Band 92

    42650539
    Vor dem Sprung ins Dunkle
    von
    Fr. 72.90
  • Band 93

    44383093
    Rotkreuzschwestern
    von Ludger Tewes
    Fr. 75.00
  • Band 95

    44383045
    Britische Feindaufklärung im Zweiten Weltkrieg
    von Falko Bell
    Fr. 58.00
  • Band 96

    44383448
    Albanische Muslime in der Waffen-SS
    von Franziska A. Zaugg
    Fr. 52.00
  • Band 98

    45332219
    Offizier oder Manager?
    von Jonathan Zimmerli
    Fr. 59.90
  • Band 100

    48650222
    Die Waffen-SS: Geburt einer Legende
    von Jochen Lehnhardt
    Fr. 89.00

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale