orellfuessli.ch

Pfad der Träume / Ghostwalker Bd.2

Roman. Originalausgabe

(9)

Die Leopardenwandlerin Kainda hat einen Traum: Sie will zurück in ihr Heimatland Afrika. Doch der Weg dahin ist gefährlich. Auf der Flucht vor unbekannten Verfolgern wird sie von einem Lastwagen angefahren und schwer verletzt. In der Tierklinik des San Diego Wild Animal Parks kümmert sich der Tierarzt Ryan Thorne aufopferungsvoll um sie und weckt Gefühle in ihr, die sie längst vergessen glaubte. Doch kann sie ihm vertrauen? Nur im Schutz der Nacht wagt sie es, sich ihm in Menschengestalt zu nähern, und lässt Ryan in dem Glauben, die leidenschaftliche Begegnung fände nur in seinen Träumen statt. Als Kaindas Verfolger ihre Spur wieder aufnehmen, muss sie eine Entscheidung treffen ...
Rezension
"Es läuft einem heiss über den Rücken ... sinnlich, mitreissend und erotisch." - Literatopia.de "Michelle Raven weiss mit ihrem ersten Ausflug in das Fach des Paranormalen zu beeindrucken." - LoveLetter
Portrait

Michelle Raven stammt aus Hannover und arbeitet heute als Bibliotheksleiterin in Niedersachsen. Zuvor war sie in der Library of Congress in Washington, DC tätig und bereiste zwecks Recherche für die Schauplätze ihrer Romane den Westen der USA. Ravens Roman Perfektion, den sie unter ihrem bürgerlichen Namen Michaela Rabe veröffentlichte, wurde 2008 mit dem "DeLiA-Literaturpreis" ausgezeichnet.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 08.02.2010
Serie Ghostwalker 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8025-8225-7
Verlag Egmont LYX
Maße (L/B/H) 184/125/38 mm
Gewicht 372
Auflage 1. Auflage 2010
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17517539
    Die Spur der Katze / Ghostwalker Bd.1
    von Michelle Raven
    (15)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 25852126
    Fluch der Wahrheit / Ghostwalker Bd.4
    von Michelle Raven
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42218481
    Jacobs Sehnsucht / Breeds Bd.9
    von Lora Leigh
    Buch
    Fr. 14.90
  • 11400415
    Die Meisterin / Die Gilde der Schwarzen Magier Bd.3
    von Trudi Canavan
    (32)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37333045
    Unter dem Drachenmond
    von Lucy Monroe
    Buch
    Fr. 11.90
  • 30574432
    Tag der Rache / Ghostwalker Bd.6
    von Michelle Raven
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 28916509
    Ruf der Erinnerung / Ghostwalker Bd.5
    von Michelle Raven
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32017671
    Jenseits / Abandon Bd. 1
    von Meg Cabot
    (4)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 17517538
    Wolfsfieber / Geschöpfe der Nacht Bd.4
    von Lori Handeland
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 26979240
    Evermore 1 - Die Unsterblichen
    von Alyson Noel
    (20)
    Buch
    Fr. 13.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
2
6
0
1
0

Buch 2 der Ghostwalker Serie
von einer Kundin/einem Kunden am 03.06.2010

Nach dem Buch Die Spur der Katze, in dem sich Marisa und Coyle gefunden haben, liegt nun mit Pfad der Träume der zweite Teil der Ghostwalker Serie von Michelle Raven vor. Fans des ersten Buches werden erfreut darüber sein, dass Marisa und Coyle weiterhin Bestandteil der Serie sind und... Nach dem Buch Die Spur der Katze, in dem sich Marisa und Coyle gefunden haben, liegt nun mit Pfad der Träume der zweite Teil der Ghostwalker Serie von Michelle Raven vor. Fans des ersten Buches werden erfreut darüber sein, dass Marisa und Coyle weiterhin Bestandteil der Serie sind und wir sie also wiedersehen. In Pfad der Träume wird nun die Geschichte von der Leopardenwandlerin Kainda erzählt. Kainda wurde gemeinsam mit ihrer Schwester gewaltsam aus Afrika nach Nordamerika geholt, ein Umstand den sie nun zu ändern gedenkt. Auf der Suche nach einem Weg nach Hause verlässt sie den Schutz der Berglöwenkolonie und lässt ihre Schwester Jamila vorerst dort zurück, damit diese solange in Sicherheit ist. Sehr weit kommt Kainda allerdings nicht, denn sie wird verfolgt, und hat in Tierform einen folgenschweren Zusammenstoß mit einem Lastwagen. Schwer verletzt findet sie sich in der Obhut von Menschen wieder. Zunächst extrem verunsichert, wo und bei wem sie sich befindet, fasst sie nach einer Weile zaghaft Vertrauen zu dem fürsorglichen Tierarzt Ryan Thorne. Ryan hat keine Ahnung, dass es Wandler gibt und hält Kainda zunächst für eine ihm gegenüber relativ zahme Leopardin. In der Berglöwenkolonie gibt es unterdessen auch Probleme. Seit Coyle sich vom Rat zurückgezogen hat, hat Finn einen ständigen Platz dort eingenommen und gerät zunehmend unter Druck - nicht zuletzt wegen seiner wachsenden Zuneigung zu Kaindas Schwester, Jamila - einer Leopardin/Außenseiterin, die der Gruppe ja zunächst nichts als Ärger eingebracht hatte. Besonders hervorheben möchte ich die sehr schöne und glaubhafte Umsetzung der Annäherung zwischen Kainda und dem einfachen Mensch und Tierarzt Ryan. Ich war sehr gespannt drauf, wie das funktionieren sollte, denn es hat ja schon etwas Grenzwertiges wenn ein Mann sich in einen weiblichen Leoparden, ein Tier, verliebt – aber Michelle Raven hat das gefühlvoll, langsam herantastend und sehr schön gelöst. Es ist ihr wunderbar gelungen glaubhaft zu transportieren, was die beiden fühlen, mit all ihren Emotionen, Befürchtungen und Bedenken und ihrer Selbstschelte. Die Herangehensweise an das Thema ist hier einmal ein bisschen anders als ich es bisher kannte. Während ich sonst eher dieses „oh je, der Mann, den ich liebe ist ein Monster“-Schema in Paras gelesen habe, ist es hier eher ein „warum löst dieses Tier bei mir solche Gefühle aus“-Thema. Michelle Raven hat das wie gesagt sehr schön beschrieben und für mich hat das sehr gut funktioniert. Es dreht sich aber nicht nur um Ryan und Kainda. Finn und Jamila sind ein großes Thema und die neuen Alltags- und Existenzprobleme der Wandlergesellschaft an sich werden näher beleuchtet. Der skrupellose Bösewicht sorgt obendrein für den nötigen Spannungsanteil. Oh, und es gibt auch ein Wiedersehen mit Bowen, was mich sehr gefreut hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Im Gegensatz zu Band 1 nur vier Sterne
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 14.02.2010

Nachdem ich von Band 1 begeistert gewesen war, wartete ich schon sehnsüchtig auf "Pfad der Träume". Als ich das Buch dann in Händen hielt, hab ich gleich los gelegt und es innerhalb von zwei Tagen gelesen. Trotzdem bekommt es bei mir keine fünf Sterne wie der letzte Band, sondern... Nachdem ich von Band 1 begeistert gewesen war, wartete ich schon sehnsüchtig auf "Pfad der Träume". Als ich das Buch dann in Händen hielt, hab ich gleich los gelegt und es innerhalb von zwei Tagen gelesen. Trotzdem bekommt es bei mir keine fünf Sterne wie der letzte Band, sondern nur vier. Zum einen hatte es die Hauptfigur diesmal bei mir etwas schwerer, Symphatien zu wecken, zum anderen fehlt irgendwie etwas Spannung. Vielleicht liegt das daran, dass mir dieses Mal die Bösewichte nicht ganz so "furchterregend" vor kamen (um nicht zu sagen, sie wären diesmal etwas lasch beschrieben). Dennoch ein empfehlenswertes Buch, obwohl es im Vergleich mit "Die Spur der Katze" deutlich verliert. Werd aber trotzdem am Ball bleiben und mir auch die nachfolgenden Bände genauer anschauen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Eine wilde Leopardin
von Florian Tebbe aus Bad Oeynhausen am 18.07.2012

Nachdem sie der Gefangenschaft entkommen ist will die Gestaltwandlerin Kainda nur zurück nach Afrika. Doch auf dem Weg wird sie verletzt und landet, in Tiergestalt, in einer Tierklinik. Dort trifft sie auf den Tierarzt Ryan Thorne, der sich hingebungsvoll um sie kümmert und tiefe Gefühle in ihr weckt. Doch... Nachdem sie der Gefangenschaft entkommen ist will die Gestaltwandlerin Kainda nur zurück nach Afrika. Doch auf dem Weg wird sie verletzt und landet, in Tiergestalt, in einer Tierklinik. Dort trifft sie auf den Tierarzt Ryan Thorne, der sich hingebungsvoll um sie kümmert und tiefe Gefühle in ihr weckt. Doch ihre Feinde sind ihr bereits auf den Fersen... Der 2. Band der Ghostwalker-Reihe. Die bereits bekannte Leopardin Kainda ist hier die Hauptfigur und man fühlt richtig mit ihr mit. Der Konflikt zwischen Liebe und gesundem Menschenverstand in dem sie steckt berührt einen einfach und man möchte unbedingt wissen wie die Geschichte ausgeht!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das hatten wir doch irgendwie schon mal....
von einer Kundin/einem Kunden am 18.09.2011

... nämlich im ersten Teil der Serie. Vieles ist ähnlich: Zwei die sich eigentlich nicht kriegen können wollen sich und kämpfen gegen ihr "Schicksal". Trotzdem: Auch wenn nicht viel Neues dabei ist, habe ich das Buch mit Begeisterung gelesen. Die Idee und der Schreibstil gefallen mir einfach gut.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schöne Fortsetzung!
von einer Kundin/einem Kunden am 06.10.2010

Michelle Raven ist mit "Pfad der Träume" eine würdige Fortsetzung gelungen. Kainda möchte für ihre Schwester und sich einen Weg zurück nach Afrika finden, wird aber gejagt und schwer verletzt. So lernt sie in Ihrer Leopardengestalt Ryan kennen, der sich sehr um das "Tier" bemüht und so langsam Gefühle... Michelle Raven ist mit "Pfad der Träume" eine würdige Fortsetzung gelungen. Kainda möchte für ihre Schwester und sich einen Weg zurück nach Afrika finden, wird aber gejagt und schwer verletzt. So lernt sie in Ihrer Leopardengestalt Ryan kennen, der sich sehr um das "Tier" bemüht und so langsam Gefühle entwickelt, die man zu einem Tier eigentlich gar nicht haben sollte. Die Autorin beschreibt die langsam aufkeimenden Gefühle von Ryan und die Zweifel die Kainda plagen. Parallel dazu wird auch die zarte Annäherung von Jamila, Kaindas Schwester, an Finn erzählt. Michelle Raven schafft es, die Geschichte richtig schön spannend zu halten, vor allem durch den "großen Unbekannten", der gegen Ende der Geschichte intensiv ins Geschehen eingreift. Die Liebesgeschichte(n) sind ebenfalls sehr schön gestaltet und Kaindas Vergangenheit und Trauer zerreißt einem das Herz. Trotz allem hat mir der 1. Teil mit Marissa und Cole noch einen kleinen Tick besser gefallen - daher 4 Sterne für eine wirklich schöne Geschichte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Leopardin und der Tierarzt...
von einer Kundin/einem Kunden aus Engelskirchen am 12.09.2010

Stimme dem/der Vorbewerter/in zu: Dieser Teil war besser als der erste. Weniger holprig geschrieben irgendwie. Die wenigen erotischen Szenen rücken ziemlich in den Hintergrund, denn die Story fesselt sehr. Auch die Einbindung der zweiten Lovestory fand ich sehr gelungen und ich freue mich schon auf Teil 3 :O)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderschön!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Battweiler am 19.06.2010

Ich perönlich finde den zweiten Band besser als den ersten! Das passiert nicht oft, aber gerade die Handlungsstränge zweier Paare fand ich sehr gelungen! Wobei ich sagen muss, dass mir die Geschichte zwischen Finn und Jamila fast noch besser gefallen hat. Ich hoffe sehr dass im dritten Band noch... Ich perönlich finde den zweiten Band besser als den ersten! Das passiert nicht oft, aber gerade die Handlungsstränge zweier Paare fand ich sehr gelungen! Wobei ich sagen muss, dass mir die Geschichte zwischen Finn und Jamila fast noch besser gefallen hat. Ich hoffe sehr dass im dritten Band noch mehr von Bowen erzählt wird und freue mich schon riesig auf die Geschichte zwischen Amber und Griffin!! Ei sehr gelungener Roman mit einer einfühlsam erzählten Geschichte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
In die Länge gezogen und zu wenig Dynamik
von einer Kundin/einem Kunden am 23.02.2010

Schade, wie auch schon in Band Eins, war dass Potenzial vorhanden. Man hätte mehr aus der Idee machen können. Auch hätte man das Ganze fast um die Hälfte kürzen können, wenn es nur einen (statt zwei) Handlungsstränge gegeben hätte. Was vielleicht vorteilhafter gewesen wäre, da die Autorin dazu neigt... Schade, wie auch schon in Band Eins, war dass Potenzial vorhanden. Man hätte mehr aus der Idee machen können. Auch hätte man das Ganze fast um die Hälfte kürzen können, wenn es nur einen (statt zwei) Handlungsstränge gegeben hätte. Was vielleicht vorteilhafter gewesen wäre, da die Autorin dazu neigt ehr ausschweifend zu schreiben. Wo durch die Handlung leider nicht immer ganz flüssig verlief. Oft wechselte der Standort, da es hier um zwei statt um ein Pärchen ging. Ich für meinen Teil, konzentriere mich aber lieber nur auf zwei Personen im Mittelpunkt der Handlung, weil man sie dann besser kennen lernen kann. Außerdem gab es hier wieder sehr viele Parallelen zu den Romanen von Nalini Singh - genau wie auch schon im ersten Band. Auch wirkte das Ganze nicht immer wie Fantasy Romance, sondern teilweise mehr wie "Fantasy Action". Na ja, alles Geschmackssache. Fazit: Ein (für mich) nicht ganz gelungener zweiter Ausflug der Autorin, in die Welt der phantastischen Romantik, auch wenn sie die Gefühle und die Verwandlungen der Gestaltenwandler gut beschrieben hat, gab es leider doch auch vieles, was mir nicht gut gefallen hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Berglöwenwandler sind zurück
von Steffi A. aus Hamburg am 14.02.2010

Nachdem mir der erste Band "Spur der Katze" sehr gut gefallen hatte, ging ich an "Pfad der Träume" eher skeptisch heran. Kainda, die Leopardenwandlerin, hatte bei mir im ersten Band einen eher ambivalenten Eindruck hinterlassen, aber die Bedenken waren nach wenigen Seiten verschwunden. Kaindas innerer Konflikt und ihr Motiv, sich... Nachdem mir der erste Band "Spur der Katze" sehr gut gefallen hatte, ging ich an "Pfad der Träume" eher skeptisch heran. Kainda, die Leopardenwandlerin, hatte bei mir im ersten Band einen eher ambivalenten Eindruck hinterlassen, aber die Bedenken waren nach wenigen Seiten verschwunden. Kaindas innerer Konflikt und ihr Motiv, sich im ersten Band gegen die Berglöwen zu stellen, wird im Laufe der Geschichte sehr schön 'aufgearbeitet'. Aber von Anfang an: Der Inhalt ist relativ schnell erzählt (siehe Kurzbeschreibung). Kainda sucht für sich und ihre Schwester einen Weg zurück nach Afrika, wird verfolgt und strandet schwer verletzt in einem Tierpark. Dort stößt sie auf den Tierarzt Ryan und die gegenseitige Anziehung ist sofort unverkennbar. Besonders Ryan Zuneigung zu dem vermeintlichen Tier ist sehr schön erzählt, aber auch die Art und Weise, wie die nicht nur äußerlich verletzte Leopardin Vertrauen fasst, überzeugt. Als Kaindas Verfolger auftauchen und auch Ryan in das Visier der Verbrecher gerät, nimmt die Spannung enorm zu und man kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen. In dem Buch findet man Beides: Eher sanfte Töne, aber auch Spannung und Action und neben der Haupthandlung noch eine schön angelegte Nebenhandlung im Lager der Berglöwen, die auch ein Wiedersehen mit alten Bekannten aus Band 1 bringt. Eine interessante Mischung aus paranormalen Spannungsroman und reinem Liebensroman, die der Autorin absolut überzeugend gelungen ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Pfad der Träume / Ghostwalker Bd.2

Pfad der Träume / Ghostwalker Bd.2

von Michelle Raven

(9)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Ghostwalker 03. Auf lautlosen Schwingen

Ghostwalker 03. Auf lautlosen Schwingen

von Michelle Raven

(4)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Ghostwalker

  • Band 1

    17517539
    Die Spur der Katze / Ghostwalker Bd.1
    von Michelle Raven
    (15)
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 2

    18699511
    Pfad der Träume / Ghostwalker Bd.2
    von Michelle Raven
    (9)
    Buch
    Fr. 14.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    20901189
    Ghostwalker 03. Auf lautlosen Schwingen
    von Michelle Raven
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 4

    25852126
    Fluch der Wahrheit / Ghostwalker Bd.4
    von Michelle Raven
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale