orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Gib dich nie mit weniger zufrieden

(1)
Was passiert, wenn ein Journalist bei der Trennung von seiner Frau beschuldigt wird, nicht so zu sein wie die Männer in Liebesromanen? Er wird stinksauer und macht sich auf die Suche nach der Schriftstellerin Hanna, die unter dem Pseudonym Romy Scott solche Romane schreibt.
Was als Recherche für eine böse Story beginnt, löst eine Lawine dramatischer Ereignisse aus, denn Simon weiss nicht, dass er Hanna in Todesgefahr bringt, wenn er ihre wahre Identität öffentlich macht. Und dann ziehen ihn seine Gefühle auch noch unweigerlich hin zu dieser Frau, die selbst gegen die Geister ihrer Vergangenheit zu kämpfen hat. Hat Simon seine Chance verspielt und ihr Vertrauen unwiederbringlich verloren?
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 304, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.12.2014
Sprache Deutsch
EAN 9789963526611
Verlag Bookshouse ready-steady-go
eBook (ePUB)
Fr. 3.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 3.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45310396
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (10)
    eBook
    Fr. 18.50
  • 46676401
    Rabenschwester - THRILLER
    von B. C. Schiller
    (4)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    Fr. 15.90
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    Fr. 22.50
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (14)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 45289272
    Blutige Fesseln
    von Karin Slaughter
    (2)
    eBook
    Fr. 20.50
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (7)
    eBook
    Fr. 19.10 bisher Fr. 23.90
  • 45060650
    Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt - Der erste Fall
    von Ole Hansen
    (10)
    eBook
    Fr. 5.90
  • 46372344
    Ostfriesisches Erbe. Ostfrieslandkrimi
    von Andrea Klier
    (6)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 45069817
    Himmelhorn
    von Volker Klüpfel
    (7)
    eBook
    Fr. 16.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Ehrlich währt am längsten
von eskimo81 am 15.01.2015

Hanna schreibt unter dem Pseudonym Romy Scott Liebesromane. Der Journalist Simon ist verärgert, seine Freundin hat ihn verlassen und ihm eines dieser Bücher an den Kopf geworfen. Sauer wie er ist, macht er sich auf die Suche nach der Autorin. Er ahnt nicht, was er mit der Veröffentlichung der Identität auslösen... Hanna schreibt unter dem Pseudonym Romy Scott Liebesromane. Der Journalist Simon ist verärgert, seine Freundin hat ihn verlassen und ihm eines dieser Bücher an den Kopf geworfen. Sauer wie er ist, macht er sich auf die Suche nach der Autorin. Er ahnt nicht, was er mit der Veröffentlichung der Identität auslösen wird. Und noch weniger ahnt er, wie fasziniert er von der Autorin sein wird... Ich bin noch immer geschockt. Oft hab ich mich gefragt, ob ich das Genre verfehlt habe, daneben gegriffen, aber nein, das Buch wird klar als Thriller angepriesen. Gut, man muss klar sagen, spannend ist es, sicherlich auf den letzten guten 30 Seiten. Aber der Rest?? Ein Sex-Abenteuer folgt auf das nächste. Bett-Szenen um Bett-Szenen. Dieses Buch müsste aus meiner persönlichen Sicht eine Warnung auf dem Rücken aufweisen. Nicht für Jugendliche. Ich bin eigentlich nicht prüde, lese auch Liebesromane, aber das, das ist einfach des guten zu viel. Es hatte gute Szenen, die als guter Liebesroman durchgehen könnten, aber mehrheitlich - nein, das war eine Zumutung. Oftmals hab ich mich gefragt, muss ich mir das wirklich antun? Soll ich es wirklich beenden? Es siegte schlussendlich die Neugier, ich wollte einfach wissen, was wirklich hinter der Geschichte von Hanna steckt. Von daher hat die Autorin sicherlich ein Ziel erreicht, man muss das Buch einfach beenden, auch wenn man mit dem Inhalt unzufrieden ist. Auch der Schreibstil war fesselnd und sehr gut. Aus diesem Grunde kann ich trotz allem 3 Sterne vergeben. Das Thema wäre so genial gewesen! Man hätte einfach ... Fazit: Ein fesselndes Buch, das man beenden möchte, weil man die wahre Geschichte von Hanna erfahren will. Der Inhalt an und für sich war für mich zu "Sex-lastig" - ich kann es leider nicht anders beschreiben

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Gib dich nie mit weniger zufrieden

Gib dich nie mit weniger zufrieden

von Bea Lange

(1)
eBook
Fr. 3.50
+
=
Das Paket

Das Paket

von Sebastian Fitzek

(3)
eBook
Fr. 16.50
+
=

für

Fr. 20.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen