orellfuessli.ch

Gib mir Liebe (2in1) 03

Sammelband

(2)
Nach der Trennung von Seri und Tamaki verliert Ko schnell das Interesse an Seri. Somit scheint Tamakis Plan aufgegangen zu sein, denn er und Seri finden schnell wieder zueinander. Doch Ko gibt noch nicht auf: Ein weiteres Mal bekundet er Interesse an Seri ... Der Bestseller als Sammelband-Edition: Zwei Originalbände in einem Buch!
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 388
Altersempfehlung 13 - 17
Erscheinungsdatum 19.08.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86719-952-0
Verlag Tokyopop GmbH
Maße (L/B/H) 186/210/28 mm
Gewicht 328
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 22058534
    Gib mir Liebe (2in1) 04
    von Kanan Minami
    (2)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 18945382
    Gib mir Liebe (2in1) 01
    von Kanan Minami
    (3)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 16327535
    Lebe deine Liebe 02
    von Kaho Miyasaka
    Buch
    Fr. 9.40
  • 42218637
    Kami Kami Kaeshi 05
    von Ema Toyama
    Buch
    Fr. 11.90
  • 26455655
    3, 2, 1 ... Liebe! 10
    von Kanan Minami
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 15907704
    Rhapsody in Heaven 01
    von Kanan Minami
    (2)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 43867359
    Geliebte Mangaka
    von Naoko Kodama
    Buch
    Fr. 11.90
  • 43867490
    Die mit den Wölfen spielt
    von Yuki Shiraishi
    Buch
    Fr. 11.90
  • 45047262
    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei
    von Joanne K. Rowling
    (52)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45217320
    Alles Käse! / Gregs Tagebuch Bd. 11
    von Jeff Kinney
    (1)
    Buch
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
1

Gib mir Liebe! 5 und 6
von Claudia Mottl aus Steyr am 30.03.2011

5 Kou verspricht Seri in ruhe zu lassen. Sie und Tamaki werden wieder ein Paar. Zurzeit sehr glücklich, verreisen sie zusammen ans Meer und wollen sich Ringe schenken zum Geburtstag! Doch bevor es zu dem kommt verliert Seri den Ring für Tamaki und findet in bei einem seltsamen Jungen Mann wieder. Seltsam darum... 5 Kou verspricht Seri in ruhe zu lassen. Sie und Tamaki werden wieder ein Paar. Zurzeit sehr glücklich, verreisen sie zusammen ans Meer und wollen sich Ringe schenken zum Geburtstag! Doch bevor es zu dem kommt verliert Seri den Ring für Tamaki und findet in bei einem seltsamen Jungen Mann wieder. Seltsam darum weil er Seri für seine Freundin Ena hält. Er gibt ihr den Ring nicht zurück. Verzweifelt trifft sie ein Mädchen und verspricht ihr zu helfen, ihren Freund Shii wiederzufinden. 6 Dank Seri finden Shii endlich seinen Frieden und Ena erfährt was mit ihrem Liebsten passiert ist. Das neue Semester beginnt gleich mit einem kleinen Wettkampf „One Day Lover“. Zu Seri`s Verzweiflung wurde Tamaki als Preis ausgestellt. Sie gibt alles um zu gewinnen nur damit kein anderes Mädchen mit ihm ausgehen wird. Verkleidet nimmt sie daran Teil, weil Freundinnen nicht mitmachen dürfen. Doch ist das leider nicht so einfach zu gewinnen wie es sich Seri gewünscht hätte. Und Kou gibt auch keine Ruhe, denn er will Seri unbedingt küssen, weil er noch nie jemanden geküsst hat. Doch Pech für ihn den Tamaki mischt sich dazwischen! Romantisch und unglaublich süß, zum dahinschmelzen! Band 6 von „Gib mir Liebe!“ ist superlustig zur Abwechslung! :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Enttäuschend
von ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 15.12.2015

Band 5 Kou hat es noch immer auf Seri abgesehen und um sie und Tamaki auseinander zu bringen ist ihm jedes Mittel recht. Doch Tamaki und Seri raufen sich trotz aller Geschehnisse zusammen und Kou muss sich einbgestehen, dass er verloren hat. Ah, ich mag den Manga einfach nicht, er ist... Band 5 Kou hat es noch immer auf Seri abgesehen und um sie und Tamaki auseinander zu bringen ist ihm jedes Mittel recht. Doch Tamaki und Seri raufen sich trotz aller Geschehnisse zusammen und Kou muss sich einbgestehen, dass er verloren hat. Ah, ich mag den Manga einfach nicht, er ist grottenschlecht. Nicht nur, dass sie es sich immer wieder gefallen lässt, dass Kou sie bedrängt und anfässt. Tamaki scheint damit nicht unbedingt ein Problem zu haben, denn im reellen Leben würde so etwas sicher nicht auf der Schulter des Freundes so einfach sitzen bleiben. Ganz im Gegenteil hier, der Freund tut so, als ob nie was gewesen ist, sie als opfer ebenfalls und eh man sich versieht sind die beiden wieder stets und ständig und überall zu Gange. Sei es im Kino oder sonst wo. Und wo wir schon bei unwirklichen Szenen und beknackten Gedankengut der Autorin sind... Der Direktor vergeht sich an den neuen Schülerinnen, damit sie gleich wissen, wo sie hingekommen sind bzw. damit sie für seinen Sohn handzahm sind? Hallo? Merken wir es noch? Genau wie die Szene am Strand mit Shii... er sieht Seri und bumms, will er ihr an die Wäsche. So oft, wie sich jemand mit ihr vergnügen will, ist sie entweder eine Schlampe, dass es sie nicht stört oder sie hat schon dermaßen einen knacks weg, dass es ihr pupsegal ist. Was ist nur los mit der Autorin? So was kann man doch keinem anbieten?! Band 6 Auf der Suche nach Tamakis Ring begegnete Seri Shii, welcher seine Liebe Ena sucht. Während Seri ihm folgte, verschwand sie in den Wellen des Meeres und findet sich plötzlich in einer Höhle wieder, wo sie auf Shii trifft, welcher jedoch ein Geist ist. Als Tamaki sie im Meer suchen will, taucht Seri wieder auf und redet anstatt von Shii zu Ena. Außerdem taucht ein neuer Dozent in der schule auf, welcher Tamaki verspricht ihm das Leben zur Hölle zu machen und prompt versucht ihn umzubringen. Also bitte. Absurder kann es wohl kaum noch werden. Wir schweifen also von der reellen Welt ab und finden uns plötzlich an der Seite von verschollenen Geistern und deren Knochen wieder. Außerdem taucht dann dieser neue Dozent auf, der Tamaki sofort verspricht an ihm Rache zu nehmen und ihn prompt mit seinem Cabrio im Hafenbecken versenken will... Liebe Autorin... was ist nur bei dir nicht richtig? Wer würde nur aus Rache mal eben ein Cabrio versenken? Warum gibt es immer wieder Menschen, die den beiden Protagonisten ans Leder wollen und waaaaruuuuuuuum muss Tamaki immer wieder in ihrem Höschen verschwinden? Das kann sich ja wirklich keiner mehr antun. Absurd, unreell, keine Storyline, keine Spannung, kein Sinn. Schade ums Geld.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Gib mir Liebe (2in1) 03

Gib mir Liebe (2in1) 03

von Kanan Minami

(2)
Buch
Fr. 17.90
+
=
Gib mir Liebe (2in1) 02

Gib mir Liebe (2in1) 02

von Kanan Minami

(2)
Buch
Fr. 15.90
+
=

für

Fr. 33.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale