orellfuessli.ch

Gier

(1)
Teil 1: Mit Glanz und Gloria Der charismatische Finanzmagier Dieter Glanz hat offenbar die Lizenz zum Gelddrucken. Seine begeisterten Anleger schwärmen von aussergewöhnlichen Renditen. Auch der junge Andy Schroth, von Beruf Immobilienmakler, lässt sich von der allgemeinen Profitgier anstecken. Er leiht sich Geld von Arbeitskollegen und von seinen Eltern und schafft es, in den kleinen Kreis exklusiver Investoren aufgenommen zu werden. Gemeinsam mit Dieter Glanz feiert er rauschende Partys und träumt in Champagnerlaune vom ganz grossen Reichtum. Noch ahnt niemand, dass die Freigebigkeit von Glanz, der Luxus, mit dem er sich umgibt, nur Mittel zum Zweck sind. Die Anleger sollen in Sicherheit gewiegt werden, nicht durchschauen, dass sie es selbst sind, die den ganzen riesigen Aufwand finanzieren und immer wieder frisches Geld investieren. Teil 2: Das Duell Wie viele andere hat auch der junge Andy Schroth sein gesamtes Geld dem Finanzjongleur Dieter Glanz anvertraut. Doch die versprochene Gewinnausschüttung verzögert sich immer wieder. Der Traum von der schnellen Rendite wird zum Albtraum. Die Staatsanwaltschaft befasst sich mit den fragwürdigen Geschäftsmodellen von Dieter Glanz, der sich inzwischen nach Südafrika abgesetzt hat. Seine unbeirrbaren Jünger sind ihm dorthin gefolgt. Im Verlauf der Geschichte wird aus der verschwenderischen Luxusvilla, in der Glanz residiert, immer mehr ein streng bewachtes Straflager, aus dem keiner mehr herauskommt. Als Andy schliesslich Glanz die Pistole auf die Brust setzt, spitzt die Situation sich dramatisch zu.
Portrait
Ulrich Tukur, 1957 in Viernheim geboren, ist einer der bekanntesten deutschen Schauspieler. Für seine Arbeit erhielt er zahlreiche Preise, zuletzt wurde ihm 2013 der "Jacob-Grimm-Preis für Deutsche Sprache" verliehen. Ulrich Tukur lebt mit seiner Frau, der Fotografin Katharina John, in Venedig.
Jeanette Hain, geb. 1969, ist bekannt aus TV-Filmen (z.B. Die Frau des Architekten), und -Serien (Tatort u.a.) sowie erfolgreichen Kinoproduktionen (Frau Rettich, die Czerni und ich Sass, TKKG). Seit 2002 leiht sie ihre warme und sinnliche Stimme auch zahlreichen Hörbuchproduktionen.
Devid Striesow, gebürtiger Rügener, wurde auf den Bühnen von Hamburg und Düsseldorf zum umjubelten Theaterschauspieler. Auf der Leinwand glänzte der Grimme-Preisträger in Filmen wie "Yella" oder "So glücklich war ich noch nie". Als Tatort-Kommissar ist er ab 2013 regelmässiger Gast in vielen deutschen Wohnzimmern.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 22.01.2010
Regisseur Dieter Wedel
Sprache Deutsch (Untertitel: Keine Untertitel)
EAN 4009750246337
Genre Drama
Studio EuroVideo Medien
Spieldauer 180 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Deutsch: Dolby Digital 2.0
Film (DVD)
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 18.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21471682
    Seraphine
    Film
    Fr. 19.90
  • 18271890
    Der letzte Zeuge - Staffel 8
    Film
    Fr. 36.90
  • 11435020
    Die Insel
    (5)
    Film
    Fr. 14.90
  • 20433106
    Matrioshki - Mädchenhändler - Staffel 1
    Film
    Fr. 10.90
  • 30585125
    Lewis: Der Oxford-Krimi - Staffel 4
    (2)
    Film
    Fr. 22.90
  • 14904731
    Loriot - Die vollständige Fernseh-Edition (6 DVDs)
    (18)
    Film
    Fr. 49.90 bisher Fr. 56.26
  • 15424769
    Mein alter Freund Fritz
    Film
    Fr. 11.90
  • 29399703
    Deadwood Season 3 / Vol. 1 / TV-Stars
    Film
    Fr. 19.90
  • 21631549
    Der Name der Rose
    (5)
    Film
    Fr. 9.90 bisher Fr. 15.90
  • 30455070
    Dora Heldt: Kein Wort zu Papa
    (1)
    Film
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Top aktuell und leider realistisch!
von Till Wollheim am 25.01.2014

Ein Film der eigentlich Pflicht-Lektüre für jeden der sein Geld investiert sein sollte. Sehr gute Schauspieler und Regie ist hervorragend! Viel besser als der ganze Dreck der uns aus den USA überschwemmt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Gier

Gier

mit Ulrich Tukur , Devid Striesow , Uwe Ochsenknecht , Heinz Hoenig , Jeanette Hain

(1)
Film
Fr. 18.90
+
=
Die Betrogene

Die Betrogene

von Charlotte Link

(34)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 33.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale