orellfuessli.ch

Gierige Bestie

Erfolg. Demütigung. Rache

Am 10. Mai 2005 begann um 21.06 Uhr auf der Nordseite der Pont de la Machine, jener kleinen Eisenbrücke, die faktisch den Genfersee von der Rhône abtrennt, eine Verhandlung, in der es um das Schicksal von tausenden Menschen ging. Der Abbruch, das Scheitern des Gespräches wäre einer Katastrophe gleich gekommen. Es ging um Informationen, die in die falschen Hände geraten waren und die unter gar keinen Umständen an die Öffentlichkeit gelangen durften.
Thomas Müller fühlte sich sicher. Er war ausgebildet, solche Gespräche zu führen und beauftragt, die Daten zurückzubringen – und das mit fast uneingeschränkten Vollmachten. Doch je länger er sprach, desto mehr erkannte er, dass sich seine Argumente in Luft aufzulösen begannen, er bereits gegen sich selbst verhandelte. Er begann seine Standpunkte aufzugeben, vergass seine Ausbildung und versagte in seiner arroganten Gier, erfolgreich sein zu müssen. Knapp 2 Stunden später, am südlichen Ende der Brücke, endete das Gespräch in einem Desaster. Ab diesem Zeitpunkt blieben dem Kriminalpsychologen noch wenige Minuten, um jenes Gesetz zu finden, welches einen gekränkten, gedemütigten, verbitterten und hass-erfüllten, hochgradig intelligenten, sieben Sprachen mächtigen und hervorragend ausgebildeten EDV-Techniker davon abbringen konnte, die Bombe zu zünden. Eine Bombe, die mit Sicherheit in mehreren Staaten zu gesellschaftlichen Veränderungen geführt hätte.
Portrait
Dr. Thomas Müller ist Europas führender Kriminalpsychologe. Der gebürtige Tiroler wurde einer breiten Öffentlichkeit durch seine Tätigkeit bei der Aufklärung der spektakulärsten Serienmorde der Gegenwart bekannt (Jack Unterweger, Franz Fuchs uvm.). Gemeinsam mit seinem Mentor und Freund Robert Ressler (1,7 Millionen verkaufte Bücher weltweit – u.a. „Ich jagte Hannibal Lecter") interviewt Dr. Müller in Hochsicherheitstrakten Serienkiller, um deren Erfahrungswelten und Abgründe verstehen zu lernen. Zukünftige Morde können dadurch besser und schneller aufgeklärt werden. Thomas Müller ist seit 01.01.2005 am Institut für Wissenschaft und Forschung der österreichischen Sicherheitsakademie tätig und agiert als selbstständiger Sachverständiger.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.09.2006
Sprache Deutsch
EAN 9783711050359
Verlag Ecowin
eBook
Fr. 22.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 22.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43381161
    Imaginierter Westen
    von Thomas Müller
    eBook
    Fr. 36.50
  • 30597672
    Die Bestie mit den fünf Fingern - Analyse einer Gespenstergeschichte
    von Jennifer Volz
    eBook
    Fr. 8.90
  • 24487324
    Nanomaterials for Application in Medicine and Biology
    eBook
    Fr. 90.50
  • 33849357
    Verrückte Welt
    von Friedrich Orter
    eBook
    Fr. 22.50
  • 36868443
    Schön, dass Sie anrufen - Band 1
    von Thomas Müller
    eBook
    Fr. 14.50
  • 32560247
    Abschied braucht Zeit
    von H. Christof Müller-Busch
    eBook
    Fr. 12.50
  • 29474075
    Alles, was Sie über gutes Benehmen wissen müssen
    von Thomas Schäfer-Elmayer
    eBook
    Fr. 23.50
  • 42469658
    Amerikas ungeschriebene Geschichte
    von Peter Kuznick
    eBook
    Fr. 11.50
  • 17202510
    Liebe dich selbst und freu dich auf die nächste Krise
    von Eva Maria Zurhorst
    eBook
    Fr. 10.90
  • 27693928
    Add-In-Entwicklung für Visual Studio
    von Thomas Müller
    eBook
    Fr. 33.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Gierige Bestie

Gierige Bestie

von Thomas Müller

eBook
Fr. 22.50
+
=
Bestie Mensch

Bestie Mensch

von Thomas Müller

eBook
Fr. 22.50
+
=

für

Fr. 45.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen