orellfuessli.ch

Gilmore Girls – mehr als eine Fernsehserie?

Sozialwissenschaftliche Zugriffe

Frauen- und Genderforschung in der Erziehungswissenschaft

Der Fernsehserien-Boom der letzten Jahre hat auch die Gilmore Girls in Deutschland erfolgreich gemacht. Was aber ist das Besondere an dieser Serie? Die Themen gehen über die Suche nach dem Mann fürs Leben hinaus:
Es geht um Lebensentwürfe und um die Verstrickungen in der Familie, um Begrenzungen und Befreiung, um Selbstverwirklichung und Anpassung. Nicht zuletzt stellt sich den (jungen) ZuschauerInnen die Frage:
Wenn Rory das kann, kann ich das dann auch?
Die in diesem Band versammelten Beiträge bewegen sich auf der Schnittstelle zwischen Erkenntnissen wissenschaftlicher Sozialforschung und den Unterhaltungsbedürfnissen der (vornehmlich weiblichen) Zuschauer: Was macht die Serie so erfolgreich? Wie entsteht die Anbindung der ZuschauerInnen und auf welche Weise werden die zentralen Themen abgehandelt? Welche Frauen- und Familienbilder werden transportiert und inwieweit bilden sie mögliche Handlungsmuster für die ZuschauerInnen ab? Die Zugänge sind stadtsoziologisch, geschlechtertheoretisch, mediensoziologisch und sozialpsychologisch orientiert und beziehen sich zugleich auf Fernseherlebnisse, die zwar geteilt werden, aber für jede ZuschauerIn eine individuelle Bedeutung haben.
Aus dem Inhalt:
Katharina Knoll, Maria Anna Kreienbaum, Über Freizeitinteressen zur Wissenschaft und zurück
Maria Anna Kreienbaum, Warum verzaubert uns eine amerikanische Fernsehserie?
Katharina Knoll, Frauen schauen Fernsehserien. Medienaneignung und Identität am Beispiel der
Gilmore Girls
Katharina Knoll, Maria Anna Kreienbaum, Hegemoniale Weiblichkeit? Geschlechterkonstruktionen bei den Gilmore Girls
Katharina Knoll, Frauenbilder und -rollen. Eine diskursive Betrachtung der Gilmore Girls und des Genres
der Fernsehserie
Bastian Dannenberg, Der Umgang mit Freiheit in der Serie Gilmore Girls
Jana-Eileen Hüsmert, Mythos und Nostalgie. Gemeinschaftliches Leben in Stars Hollow
Martina Mescher, Dare to be different
Portrait
Prof. Dr. Maria Anna Kreienbaum Fachbereich Pädagogik, Bergische Universität Wuppertal.
Katharina Knoll wissenschaftliche Mitarbeiterin, Bergische Universität Wuppertal.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Katharina Knoll, Maria Anna Kreienbaum
Seitenzahl 142
Erscheinungsdatum 30.03.2011
Serie Frauen- und Genderforschung in der Erziehungswissenschaft 12
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86649-372-8
Verlag Budrich UniPress Ltd.
Maße (L/B/H) 210/151/9 mm
Gewicht 218
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 27.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26853809
    Regimes der Unterstützung im Lebenslauf
    von Andreas Walther
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 32.40
  • 30823455
    Lesen und Rechtschreiben lernen nach dem IntraActPlus-Konzept
    von Angelika Fuchs
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 45.90
  • 28993179
    Pluralisierung von Elternschaft und Kindschaft
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 64.90
  • 28993087
    Qualitative Bildungsforschung und Bildungstheorie
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 45.40
  • 28993143
    Wissenschaftliche Nachwuchskarrieren zwischen Auf- und Ausstieg
    von Heike Kahlert
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 45.40
  • 11398263
    Empirische Sozialforschung
    von Andreas Diekmann
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 52330270
    Systemische Interventionen
    von Jochen Schweitzer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 3003958
    Das Unbehagen der Geschlechter
    von Judith Butler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 37311378
    Forschungsmethoden und Evaluation in den Sozial- und Humanwissenschaften
    von Jürgen Bortz
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 69.90
  • 31576414
    Beobachtung
    von Martin Fromm
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Gilmore Girls – mehr als eine Fernsehserie?

Gilmore Girls – mehr als eine Fernsehserie?

Buch (Taschenbuch)
Fr. 27.90
+
=
Helenas Geheimnis

Helenas Geheimnis

von Lucinda Riley

(44)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 42.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Frauen- und Genderforschung in der Erziehungswissenschaft

  • Band 2

    11445944
    Bildungs- und Karrierewege von Frauen
    von Barbara Strametz
    Fr. 32.40
  • Band 3

    13948811
    Fürsorge für ein ganzes Leben?
    von Julia Fontana
    Fr. 35.90
  • Band 4

    13948805
    Das verwahrloste Mädchen
    von Eva Gehltomholt
    Fr. 32.40
  • Band 7

    15249473
    Schulleiterinnen
    von Mechthild Lutzau
    Fr. 41.90
  • Band 8

    15531276
    Lehrerin - Lehrer: Welche Rolle spielt das Geschlecht im Lehrberuf?
    von Nicola Düro
    Fr. 32.40
  • Band 9

    17596291
    Frau Dr. Ing.
    von Kathrin Grässle
    Fr. 28.90
  • Band 10

    21439247
    Frauenbiographien im Karrierediskurs
    von Rolf Fritz Müller
    Fr. 42.90
  • Band 11

    26853707
    René Sand (1877-1953) - Weltbürger der internationalen Sozialen Arbeit
    von Kerstin Eilers
    Fr. 32.40
  • Band 12

    26853826
    Gilmore Girls – mehr als eine Fernsehserie?
    von
    Fr. 27.90
    Sie befinden sich hier

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale