orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Glück ist, wenn man trotzdem liebt

Roman

(60)
Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: ihre Daily Soap. Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Und das tägliche Mittagessen im Restaurant gegenüber. Überraschungen in ihrem geregelten Leben kann sie gar nicht leiden. Doch dann wird "ihr" Restaurant von dem ambitionierten Koch Jens übernommen - und der weigert sich nicht nur, ihr Lieblingsgericht zuzubereiten, sondern sorgt auch sonst für Chaos in Isabelles wohlgeordneter Welt. Während sie alles wieder in ruhige Bahnen zu lenken versucht, ahnt sie aber schon bald, dass es vielleicht gerade die Überraschungen sind, die ihr Leben reicher machen ...
Rezension
"[...] liebenswerte Figuren, witzige Augenblicke und eine romantische Liebesgeschichte. Viel Kitsch, aber auch brüllend komische Lesemomente sind vorprogrammiert." Maria Baumgärtel, Ostsee-Zeitung, 19.05.2016 "Die Hamburgerin Petra Hülsmann legt mit Glück ist wenn man trotzdem liebt eine perfekte Sommerlektüre vor. Erfrischend witzig, leichtfüssig - einfach gut." Renate Pinzke, Hamburger Morgenpost, 30.06.2016 "Eine Strand-Lektüre zum Schmunzeln und Träumen." People, 16.06.2016
Portrait

Petra Hülsmann, Jahrgang 1976, wuchs in einer niedersächsischen Kleinstadt auf. Nach einem erfolgreich abgebrochenen Studium der Germanistik und Kulturwissenschaft arbeitete sie in Anwaltskanzleien und reiste sechs Monate mit dem Rucksack durch Südostasien, bevor sie mit ihren beiden ersten Romanen die Beststellerliste eroberte. Petra Hülsmann lebt mit ihrem Mann in Hamburg.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 414
Erscheinungsdatum 10.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-17364-8
Verlag Bastei Lübbe
Maße (L/B/H) 187/125/32 mm
Gewicht 410
Auflage 8. Auflage 2016
Verkaufsrang 736
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44066687
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44068422
    Für immer in deinem Herzen
    von Viola Shipman
    (70)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 42218473
    Drei Männer, Küche, Bad
    von Kristina Günak
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42492196
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (35)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42419324
    Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (23)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44066641
    Kein Sommer ohne Liebe
    von Mary Kay Andrews
    (50)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40891175
    Vielleicht mag ich dich morgen
    von Mhairi McFarlane
    (64)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 40122190
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (25)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37619392
    Sommer im Herzen
    von Mary Kay Andrews
    (12)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (50)
    Buch
    Fr. 21.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40891175
    Vielleicht mag ich dich morgen
    von Mhairi McFarlane
    (64)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 39192555
    Der Engelsbaum
    von Lucinda Riley
    (16)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40401207
    Ein Ja im Sommer
    von Mary Kay Andrews
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37412832
    Die Jasminschwestern
    von Corina Bomann
    (19)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 37619392
    Sommer im Herzen
    von Mary Kay Andrews
    (12)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44253193
    Der Sommer der Sternschnuppen
    von Mary Simses
    (9)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42435693
    Ufer der Hoffnung / Quinn-Saga Bd. 4
    von Nora Roberts
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42379060
    Ein Sommer in Galway
    von Jo Thomas
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44194358
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (24)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44066641
    Kein Sommer ohne Liebe
    von Mary Kay Andrews
    (50)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37821915
    Der Sommer der Blaubeeren
    von Mary Simses
    (36)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44199741
    Die Bücherfreundinnen
    von Jo Platt
    (19)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
60 Bewertungen
Übersicht
47
9
4
0
0

Glück ist, wenn man trotzdem liebt
von einer Kundin/einem Kunden aus Heidenrod am 17.06.2016

Inhalt: Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Ihre Daily Soap. Und ihr tägliches Mittagessen in der alten Klitsche gegenüber. Doch die wird eines Tages von dem ambitionierten Koch Jens übernommen, der nicht nur mit seiner aufmüpfigen Teenieschwester für reichlich Wirbel sorgt -... Inhalt: Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Ihre Daily Soap. Und ihr tägliches Mittagessen in der alten Klitsche gegenüber. Doch die wird eines Tages von dem ambitionierten Koch Jens übernommen, der nicht nur mit seiner aufmüpfigen Teenieschwester für reichlich Wirbel sorgt - und plötzlich bricht das Chaos über Isabelles wohlgeordnete kleine Welt herein. Während sie noch versucht, alles wieder in ruhige Bahnen zu lenken, scheint ihr Herz allerdings schon ganz andere Pläne zu haben - Meine Meinung: Der Schreibstil ist wunderbar flüssig, humorvoll, lebendig und frisch, der mich direkt mitten in die Geschichte katapultiert hat. Die Seiten sind nur so dahin geflogen. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, es hat mich in den Bann gezogen, richtig gepackt und mich dahinschmelzen lassen. Die Handlung ist spritzig und frisch, vor allem durch die unschlagbaren Dialoge, die vielfältigen Charaktere und die humorvollen Szenen, die mir ständig ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben und mich zum Schmunzeln gebracht haben. Es wurde zu keiner Zeit langweilig oder langatmig. Viele Wendungen halten die Handlung spannend und fesselnd. Die Figuren sind sehr liebevoll, lebendig und authentisch gezeichnet. Sie wirken und handeln sehr lebensnah, jeder seinem Charakter entsprechend nachvollziehbar. Sie sind sehr unterschiedlich gezeichnet, auch die Nebenfiguren, die viel Farbe und zusätzlich frischen Wind in die Geschichte bringen. Isabelle ist dennoch eine recht anstrengende Protagonistin. Ihre sturen Gewohnheiten, dieses nicht mal aus dem Rahmen fallen, ist am Anfang sehr gewöhnungsbedürftig. Doch dadurch fällt sie aus dem Rahmen, das macht sie zu etwas Besonderem. Nach kurzer Zeit wurde ich mit ihr warm, habe mich an ihre Art gewöhnt. Mit all ihren Kanten und Macken und ihrer Verrücktheit ist sie mir ans Herz gewachsen. Jens, der sich um seine Halbschwester kümmert und so manchmal am verzagen mit dem Teenie ist, ist mir direkt ans Herz gewachsen. Ich mochte ihn sehr gerne. Es war herrlich mit anzusehen, wie Isa ihn mit ihrer speziellen Art an den Rand des Verzweifeln gebracht hat. Aber auch Merle, die so einiges Chaos verursacht hat und Knut, mit seiner eignen Art, sind starke Charaktere, die mir viel Vergnügen bereitet haben. Fetzige Dialoge, ein Schlagabtausch folgt dem nächsten, gemischt mit viel Gefühl, liebevoll gezeichnete Firguren, viel Witz und Charme machen dieses Buch zu etwas wirklich Besonderem. Es hat mir eine sehr schöne und unterhaltsame Lesezeit beschert, hat mich gefesselt und gepackt, so dass ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte. Ein reines Lesevergnügen! Fazit: Ein spritziger, witziger und frischer Roman, mit tollen Charakteren, zum Abschalten und Lachen. Absolute Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Liebe ist das was passiert, während du noch danach suchst...
von einer Kundin/einem Kunden aus Trippstadt am 30.10.2016

Großartige Charaktere, komische Augenblicke, eine mitreißende Liebesgeschichte und der Sommer im Norden. Eine unterhaltsame, leichte Lektüre, die man nicht mehr aus der Hand legen möchte. Ideal zum Abschalten und Genießen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Glück ist, wenn man trotzdem liebt!
von einer Kundin/einem Kunden am 19.10.2016

In diesem Buch trifft eine kontrollliebende Frau auf einen sympathischen Chaoten...und das Chaos ist perfekt. Die Autorin schafft es mit viel Witz und charmanten Protagonisten die typischen Alltagsproblemchen kleiner werden zu lassen, sodass man einfach mal abschalten kann!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Buch zum abschalten
von einer Kundin/einem Kunden am 20.09.2016

Dieses Buch ist so angenehm zu lesen und hat so eine süße Geschichte in die man ganz schnell hineinfindet und bei der man sich abends auf der Couch fallen lassen kann. Kann ich nur empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ich bekam beim lesen oft Appetit :)
von Sabine Kupfer am 19.09.2016

Isabelle (Isa) ist Ordnung sehr wichtig und ihre Woche ist durchgeplant. Sie liebt ihre tägliche Daily Soap "Liebe, Liebe, Liebe", ihre Arbeit im Blumenladen und ihre Mittagspause bei Mr. Lee gleich gegenüber. Da kommt es ihr natürlich einer Katastrophe gleich als Mr. Lee seinen Laden schließt und ein neues... Isabelle (Isa) ist Ordnung sehr wichtig und ihre Woche ist durchgeplant. Sie liebt ihre tägliche Daily Soap "Liebe, Liebe, Liebe", ihre Arbeit im Blumenladen und ihre Mittagspause bei Mr. Lee gleich gegenüber. Da kommt es ihr natürlich einer Katastrophe gleich als Mr. Lee seinen Laden schließt und ein neues Restaurant von Jens Thiel eröffnet wird. Als würde das ihr Leben nicht schon genug durcheinander bringen wird ihre Lieblingssoap auch noch abgesetzt und sie erfährt das der Blumenladen in finanziellen Schwierigkeiten steckt. Isas wohlgeordnetes Leben wir durcheinander gebracht... Ich mochte Isa und ihre Macken von Anfang an sehr und habe auch oft über ihre Eigenarten schmunzeln müssen. Aber auch die anderen Charaktere in diesem Buch sind sehr liebenswert gestaltet. Da ist zum einen natürlich noch Jens mit dem Isa keinen so guten Start hingelegt hat. Ihr erstes Zusammentreffen fand ich echt sehr unterhaltsam wie sie ihm um eine asiatische Nudelsuppe bittet ( die es bei Mr. Lee schließlich jeden Mittag gab) und er ihr diese verwehrt und sie eher von seiner Gourmetküche überzeugen will. Spätestens ab da war mir klar das dieses Buch mich sehr unterhalten wird. Besonders wie Isa und Jens sich immer mehr annähern, was vor allem seiner Schwester Merle zu verdanken ist, und zwischen den beiden eine Freundschaft entsteht war sehr schön mitzuverfolgen. Gerade was Merle sich alles einfallen lässt um die beiden zu verkuppeln hat mich oft zum lachen gebracht. Sie ist neben dem besten Taxifahrer Hamburgs Knut, der auch Isas bester Freund ist, eine der Figuren im Buch die mir sehr ans Herz gewachsen sind. Allerdings sollte man dieses Buch nicht hungrig lesen, da das gute Essen von Jens sehr oft erwähnt wird und gerade sein Schokoladenmalheur hätte ich bei jeder Erwähnung sofort am liebsten selber probiert. :) Wie gut das dieses Rezept am Ende des Buches angehängt ist. Klar geht es in diesem Buch um eine Liebesgeschichte. Aber viel mehr noch darum das Isa zu sich selbst findet und ihr ganz neue Wege und Möglichkeiten gezeigt werden, was mir besonders gut gefallen hat. Ich kann dieses Buch jedem empfehlen der nach unkitschiger und unterhaltender (Sommer)lektüre sucht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Urlaub
von Bianca am 12.09.2016

Ich muss gestehen, habe mir das Buch nur auf grund der Bewertungen gekauft. Wollte eigentlich ein anderes. Ich habe es nciht bereut, einfach ein herrlich schönes Buch. Es macht mega lust auf Urlaub. Es ist witzig, aber esist auch nich alles so sonnenscheinmäßig. Es hat höhen und tiefen wie... Ich muss gestehen, habe mir das Buch nur auf grund der Bewertungen gekauft. Wollte eigentlich ein anderes. Ich habe es nciht bereut, einfach ein herrlich schönes Buch. Es macht mega lust auf Urlaub. Es ist witzig, aber esist auch nich alles so sonnenscheinmäßig. Es hat höhen und tiefen wie das echte Leben. Manchmal sollte man sich auf was neues einlassen und das zeigt uns diese Buch. Wenn man es einmal anfängt kann man nicht mehr auf hören. Es ist nich nur für den Sommer ein schöner Roman

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderbar leicht
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 31.08.2016

Das Buch hat mir wirklich gut gefallen, leicht zu lesen, mit einigen Schmunzlern und es machte leider etwas hunriger, als am Anfang vermutet. Her mit dem Schokomaleur! 5 Sterne für eine leichte Geschichte mit Witz, Esprit und ein wenig Drama.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderbar
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Schönborn am 22.08.2016

Ein ganz wunderbares Buch mit tollen und charakterstarken Hauptfiguren und deren interessantem Innenleben. Außerdem zwischendurch lustig und sehr herzerwärmend. Man kann sich einige Szenen wirklich bildlich vorstellen und ist mittendrin. Super!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Absolutes Gefühlschaos auf einem hohen Niveau!
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 01.08.2016

Ein schönes und erfrischendes Buch, was man am liebsten nicht mehr aus der Hand legen möchte. Die Charaktere werden so gut beschrieben, dass man selbst das Gefühl verspürt, Teil ihres zu sein. Super!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
unterhaltsame schöne Sommerlektüre
von Steffi1611 aus Schwerin am 26.07.2016

Isabelle ist mit ihren 27 Jahren schon sehr eingefahren im Leben. Alles muss Routine sein und Veränderungen machen ihr Angst. Da wird schon die Neueröffnung eines Restaurants zu einem Riesenereignis. Mal von dieser doch sehr fragwüdigen Charakterschwäche abgesehen, ist Isa ein toller Mensch. Als Hauptcharakter dieser Geschichte passt sie... Isabelle ist mit ihren 27 Jahren schon sehr eingefahren im Leben. Alles muss Routine sein und Veränderungen machen ihr Angst. Da wird schon die Neueröffnung eines Restaurants zu einem Riesenereignis. Mal von dieser doch sehr fragwüdigen Charakterschwäche abgesehen, ist Isa ein toller Mensch. Als Hauptcharakter dieser Geschichte passt sie super. Ihr Job in einem Blumengeschäft gefällt ihr und sie hat tolle Freunde. Nur der Mann fürs Leben fehlt ihr noch. Wie kann man den perfekten Mann finden??? Da ist sich Isa noch nicht ganz sicher, aber sie hat sehr klare Vorstellungen von ihrem Traumpartner. Aber das Leben ist nicht so leicht und setzt einem das perfekte Gegenstück gleich vor die Tür oder?? Die Geschichte hat mir gut gefallen und war sehr unterhaltsam. Der Autorin ist es durch ihren leichten und lockeren Schreibstil gelungen mir Isa's Welt ein wenig näher zu bringen. Hamburg als Handlungsschauplatz war sehr überzeugend dargestellt. Grade die urige Kneipe auf dem Kiez kann ich mir genau so vorstellen und ebenso die Wirtin. Absoluter Pluspunkt ist der Humor dieses Buches. Die verbalen Schlagabtäusche zwischen Isabelle und Jens sind toll. Auf Szenen der Beiden habe ich mich gefreut. Ebenso passend zur Stadt und Story passt Knut, die gute Seele mit dem Rockeraussehen. Außerdem erklärt er den Titel des Buches so schön. "... Und zum anderen heißt Liebe doch nich, dass alles immer nur ganz toll, perfekt und harmonisch is, die Zukunft nach Rosen duftet und der Himmel voller Geigen hängt. In Wahrheit isses doch so: Glück is, wenn man trotzem liebt!" Knut's Sprüche sind sehr passend und schön das seine Hamburger Schnautze genau umgesetzt wurde und man beim Lesen irgendwie hört, wie er spricht. Wer noch ein schönes Sommerbuch für seine Tage am Strand sucht, kann mit diesem hier nichts falsch machen. Es ist unterhaltsam mit liebenswerten Charakteren und einem unfassbaren Humor. Nur zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Isa und Jens oder Kuschelrock und Death Metal
von Zessi79 am 20.07.2016

Inhaltsangabe: Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Ihre Daily Soap. Und ihr tägliches Mittagessen in der alten Klitsche gegenüber. Doch die wird eines Tages von dem ambitionierten Koch Jens übernommen, der nicht nur mit seiner aufmüpfigen Teenieschwester für reichlich Wirbel sorgt... Inhaltsangabe: Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Ihre Daily Soap. Und ihr tägliches Mittagessen in der alten Klitsche gegenüber. Doch die wird eines Tages von dem ambitionierten Koch Jens übernommen, der nicht nur mit seiner aufmüpfigen Teenieschwester für reichlich Wirbel sorgt - und plötzlich bricht das Chaos über Isabelles wohlgeordnete kleine Welt herein. Während sie noch versucht, alles wieder in ruhige Bahnen zu lenken, scheint ihr Herz allerdings schon ganz andere Pläne zu habe... Meinung: Dieses Buch wollte ich unbedingt lesen, weil mir zum einen das Cover so toll gefällt und weil ich zum anderen so verdammt viel Gutes über das Buch gelesen habe... Und ich muss sagen, ich würde absolut nicht enttäuscht. Ich liebe dieses Buch. Der Schreibstil des Buches hat mir super gefallen. Er ist locker und humorvoll, das Buch lässt sich leicht lesen. Isabelle war mir sofort super sympathisch und ich konnte mich sofort mit ihr identifizieren. Auch sämtliche Nebencharaktere finde ich super, besonders Jens' Schwester Merle hat es mir angetan. Ich fand sie sofort super toll... Das Buch zeigt super, dass sich im Leben nichts planen lässt, schon gar nicht die Liebe... Und "Liebe ist nicht nur Kuschelrock und Duftkerzen, sondern auch Death Metal und Schweinestall." Ich bin mir sicher, dass ich auch die beiden bereits erschienenen Bücher der Autorin lesen werde, da ich selten ein Buch gelesen habe, das mich so überzeugt hat. Fazit: Tolles Buch, ich liebe es... Wer Chick-Lit mag, muss dieses Buch unbedingt lesen...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein toller Roman für den Sommer!
von einer Kundin/einem Kunden am 14.07.2016

Petra Hülsmann hat es wieder geschafft! Mit ihrer lockeren und witzigen Art beschreibt sie das Leben von Isa bis ins kleinste Detail und bringt den Leser immer wieder zum Schmunzeln... Isa ist Single und liebt die Arbeit im Blumenladen. Sie liebt ihre tägliche Mittagssuppe bei Mr. Lee gegenüber und ihre... Petra Hülsmann hat es wieder geschafft! Mit ihrer lockeren und witzigen Art beschreibt sie das Leben von Isa bis ins kleinste Detail und bringt den Leser immer wieder zum Schmunzeln... Isa ist Single und liebt die Arbeit im Blumenladen. Sie liebt ihre tägliche Mittagssuppe bei Mr. Lee gegenüber und ihre heißgeliebte Daily-Soap Liebe! Liebe! Liebe! Doch plötzlich wird ihre heile Welt bedroht, denn Mr. Lee lässt sie alleine und der nervige aber doch attraktive Koch Jens macht ihre Gewohnheiten zu Nichte. Gemeinsam mit seiner kleinen Schwester Merle stellt er Isabelles Welt total auf den Kopf... Wer die anderen beiden Bücher von Petra Hülsmann mochte, wird dieses Werk lieben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
[Rezension] „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ von Petra Hülsmann
von einer Kundin/einem Kunden aus Calau am 11.07.2016

„Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ ist ein Roman von Petra Hülsmann und erschien 2016 im Bastei Lübbe Verlag. Isabelle hat ein sehr strukturiertes Leben und ein geregelter Wochenablauf ist ihr heilig, ebenso ihre Daily Soap und die Arbeit im Blumenladen und vor allen Dingen ihr tägliches Mittagessen im Restaurant... „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ ist ein Roman von Petra Hülsmann und erschien 2016 im Bastei Lübbe Verlag. Isabelle hat ein sehr strukturiertes Leben und ein geregelter Wochenablauf ist ihr heilig, ebenso ihre Daily Soap und die Arbeit im Blumenladen und vor allen Dingen ihr tägliches Mittagessen im Restaurant gegenüber. Sie mag keine Überraschungen, aber plötzlich wird ihr Restaurant gegenüber geschlossen und von dem modernen Koch Jens übernommen. Er sorgt für mächtig Chaos in Isas Leben. Aber vielleicht sind es auch die Überraschungen, die sie weiterbringen werden. Meine Meinung: Ich fang jetzt einfach mal mit dem Schlechten an: Das Buch hat ein Ende!!! Ich wollte und wollte einfach nicht aufhören zu lesen. Dieses Buch will man einfach nicht weglegen. Ich habe mich vom ersten Moment an in die Protagonisten verliebt und habe mir ein ähnliches Ende gewünscht, dennoch war nicht direkt abzusehen, wohin Isas Reise gehen wird. Ich musste mitunter herzhaft lachen. Der Schreibstil der Autorin ist ganz toll und ich werde mir ganz bestimmt noch ihre anderen Bücher holen. Eine klare Leseempfehlung! Das Cover ist toll. Isa arbeitet im Blumenladen und das wird auf dem Cover aufgegriffen. Es hat tolle Farben und das gefällt mir. Es macht Lust nach Blumen. Petra Hülsmann wurde 1976 geboren und wuchs in einer niedersächsischen Kleinstadt auf. Ihr Studium brach sie ab und arbeitete daraufhin in Anwaltskanzleien und reiste außerdem sechs Monate mit dem Rucksack durch Südostasien. Ihre ersten beiden Romane eroberten die Bestsellerlisten. Heute lebt Petra Hülsmann mit ihrem Mann in Hamburg. Fazit: 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Glück ist wenn man trotzdem Liebt
von einer Kundin/einem Kunden aus Dortmund am 10.07.2016

Das neue Buch von Petra Hülsmann "Glück ist wenn man trotzdem Liebt" ist das dritte Buch der Autorin. Es geht natürlich wie in den beiden Vorgänger Büchern um die Liebe und deren eigenartige Wege. Die Protagonistin Isabelle (Isa) Wagner arbeitet in einem Blumenladen und ist mit Ihren 27 Jahren und... Das neue Buch von Petra Hülsmann "Glück ist wenn man trotzdem Liebt" ist das dritte Buch der Autorin. Es geht natürlich wie in den beiden Vorgänger Büchern um die Liebe und deren eigenartige Wege. Die Protagonistin Isabelle (Isa) Wagner arbeitet in einem Blumenladen und ist mit Ihren 27 Jahren und Ihrem festen Gewohnheiten die sie ungern ändert etwas eigenartig aber extrem Liebenswert. Doch das Leben bringt auch Veränderung mit sich und damit beginnt auch gleich das Buch. Isa's Lieblings Vietnamese bei dem sie seit 11 Jahren ihre Mittagspause verbracht hat, hat geschlossen und dafür ist dort jetzt das Thiel's. Das neuen Restaurant was Jens eröffnet hat, der die männliche Protagonisten Rolle hat. Die Wege von Isa uns Jens werden mit sehr viel Humor, Vertrautheit, Liebenswürdigkeit und Gefühlt beschrieben. Auch die anderen Personen im Buch werden gut dargestellt und wachsen einem ans Herz, vor allem Merle die kleine Schwester von Jens. Für die Leser die die Bücher von Petra Hülsmann schon kennen dürfte es eine Freude sein das auch Knut wieder mit dabei ist und diesmal sogar mit einer etwas größeren Rolle. Für die die diese nicht kenne, bitte nicht abschrecken lassen, denn jedes Buch ist in sich abgeschlossen und es ist nicht schlimm wenn man die anderen noch nicht kennt :-) Der Schreibstile ist sehr angenehm und flüssig zu lesen. Da es auch ums Essen geht und wir eine Koch im Buch haben wird dies sehr gut beschrieben und mir ist mehrmals das Wasser im Mund zusammen gelaufen. Also wer etwas für Herz sucht und dabei etwas schmunzle will ist bei diesem Buch genau richtig. Ich kann es zu 100% nur weiterempfehlen und freue mich jetzt schon auf das nächste der Autorin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wenn die Liebe alles auf den Kopf stellt
von lesebiene27 am 10.07.2016

Inhalt: Isabelle ist Ende zwanzig, arbeitet im Blumenladen und ist auf der Suche nach ihrem Traummann, von dem sie ziemlich genaue Vorstellungen hat. Auch ihr sonstiges Leben ist ziemlich genau durchgeplant und organisiert. So passt es ihr gar nicht, als sich der ambitionierte und selbstbewusste Koch Jens und seine chaotische... Inhalt: Isabelle ist Ende zwanzig, arbeitet im Blumenladen und ist auf der Suche nach ihrem Traummann, von dem sie ziemlich genaue Vorstellungen hat. Auch ihr sonstiges Leben ist ziemlich genau durchgeplant und organisiert. So passt es ihr gar nicht, als sich der ambitionierte und selbstbewusste Koch Jens und seine chaotische Teenie-Schwester Merle in ihr Leben schleichen und ihre wohlgenordnete Welt komplett auf den Kopf stellen. Meine Meinung: An diejenigen, die auch schon die anderen Bücher der Autorin gelesen haben: Taxifahrer Knut taucht wieder auf und bekommt sogar eine etwas größere Rolle zugedacht. Was habe ich mich beim Lesen darüber gefreut, denn Knut ist eine Figur, die mir von Beginn an sympathisch war. Dennoch ist das Buch unabhängig von den vorherigen Büchern der Autorin. Aber auch die anderen Protagonisten wie Isa, Jens und Merle fand ich von Beginn an toll. Wie bereits schon zuvor ist es der Autorin mit diesem Werk gelungen Personen zu generieren, die so ehrlich, bodenständig und natürlich sind, dass einem gar nichts anderes übrig bleibt, als sie (trotz ihrer Macken) gern zu haben und sich an ihnen zu erfreuen. Toll finde ich, dass die Protagonisten wieder einmal anders sind als die üblichen Typen in Liebesgeschichten. Sie wirken so erfrischend und angenehm, dass ich ein klares Bild vor Augen habe. Der Schreibstil ist natürlich und locker, sodass die Seiten beim Lesen nur so dahin fliegen. Ein wenig gestutzt habe ich bei der Verwendung von kleineren Schimpfwörtern. Diese sind jedoch so fließend in den Text eingearbeitet, dass sie nicht aufgesetzt und gewollt wirken, sondern natürlich – so wie sie im üblichen Sprachgebrauch stattfinden. Die Story hat mir gut gefallen. Man kann mit Isa mitfühlen – auch wenn man sie so manches Mal packen und schütteln möchte, wenn sie wieder eine Entscheidung trifft, die ich als Leser zwar nachvollziehen konnte, aber anders gemacht hätte. Auch das Ende ist – ohne zu viel verraten zu wollen – kein typisches Happy End, aber dennoch toll und zur Geschichte absolut passend. Passend finde ich auch, dass innerhalb der Geschichte nicht immer alles rund und zur absoluten Zufriedenheit läuft. Dadurch wirkt die Geschichte menschlicher und man kann sich als Leser besser hineinfühlen. Fazit: Von mir bekommt das Buch „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ von Petra Hülsmann volle 5 von 5 Lesesternen. Es ist ein wunderbares Sommer-Lese-Buch, das leicht zu lesen ist und glücklich macht. Dennoch hat es auch Momente, die traurig machen oder bei denen man nur den Kopf schütteln kann. Alles in allem hat mir der dritte Roman der Autorin wieder einmal so gut gefallen, dass ich hiermit eine klare Leseempfehlung aussprechen möchte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Veränderungen machen das Leben schöner
von einer Kundin/einem Kunden am 10.07.2016

Seit Jahren läuft das Leben von Isabelle sowohl privat als auch beruflich in geregelten Bahnen. Das Chaos in ihrem Leben fing damit an das ihr Lieblingschinese seine Türen geschlossen hat. Darauf folgten immer wieder nach und nach Verändrungen auf die sie am liebsten verzichtet hätte. Jedoch gab es auch Veränderungen und Momente... Seit Jahren läuft das Leben von Isabelle sowohl privat als auch beruflich in geregelten Bahnen. Das Chaos in ihrem Leben fing damit an das ihr Lieblingschinese seine Türen geschlossen hat. Darauf folgten immer wieder nach und nach Verändrungen auf die sie am liebsten verzichtet hätte. Jedoch gab es auch Veränderungen und Momente in denen ihr klar wurde, dass ein bisschen was Neues nicht schaden kann.... Dieses Buch führt einen auf witzige Weise nah, dass ein paar Veränderungen in Leben immer dazu gehören, damit das Leben noch lebenswerter ist. Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen und ist leichte Lektüre für den Sommer.... eigentlich ist das Buch für das ganze Jahr geeignet :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Liebe trotz Macken und Schicksal
von Betti Dworatzek am 09.07.2016

Dieses Buch hat ein supertolles Cover. Doch dieses Mal hat mich vor allem der Titel angesprochen. ? wenn man trotzdem liebt ? Trotz Macken? Trotz Fehlern? Trotz Unstimmigkeiten? Isabelle Wagner, die Protagonistin, ist der Inbegriff eines Gewohnheitstieres. Sie hat ihren Alltag komplett strukturiert und hasst es, wenn sie an den... Dieses Buch hat ein supertolles Cover. Doch dieses Mal hat mich vor allem der Titel angesprochen. ? wenn man trotzdem liebt ? Trotz Macken? Trotz Fehlern? Trotz Unstimmigkeiten? Isabelle Wagner, die Protagonistin, ist der Inbegriff eines Gewohnheitstieres. Sie hat ihren Alltag komplett strukturiert und hasst es, wenn sie an den Abläufen etwas ändern muss. Seit Jahren arbeitet sie als Floristin im Laden von Brigitte, den sie irgendwann übernehmen will. Mit ihrer ?Gewohnheits-Macke? ließ sie mich immer wieder schmunzeln. So auch, als das Restaurant gegenüber einen neuen Besitzer erhält und so ihre Mittagessensgewohnheit durcheinander gebracht wird. Jens Thiel ist Chefkoch und Inhaber des neuen Restaurants gegenüber. Er ist ein direkter Typ, gerne etwas sarkastisch und kocht die leckersten Sachen, über die ich je gelesen habe *schmacht* Für eine Weile hat er seine Halbschwester Merle an der Backe, da ihre Eltern Archäologen sind und für eine Ausgrabung verreisten. Merle geht noch zur Schule und steckt mit ihren fast 17 Jahren in einer typischen ?ausprobier-Teenie-Phase?. Doch zwei Dinge sind für sie klar ? sie will, genau wie Jens, Köchin werden und Jens braucht unbedingt eine Frau. Dann hätten wir da noch die gute Seele des Buches ? Knut. Er kommt auch schon in den anderen Bänden von Petra Hülsmann vor (die ebenfalls in der Hamburger Gegend spielen) und hat mich am allerschnellsten um den Finger gewickelt. Solche Charaktere wünscht man sich in die Wirklichkeit! In diesem Buch, bekommt Knut auch etwas Liebe ab? Petra Hülsmann hat hier wundervolle Charaktere geschaffen. Jede einzelne Seite fühlt man mit den Protagonisten mit, lacht mit ihnen, sorgt sich um sie und weint mit ihnen. vor allem Isa hat es mir mit ihrem, auf den ersten Blick, naiven und etwas verschrobenen Charakter angetan. Hätte ich dieses Buch nicht im Rahmen einer Leserunde gelesen, hätte ich es wohl in wenigen Stunden durchgehabt. Mit diesem Buch hat Petra Hülsmann meinen 1. Eindruck bestätigt und die Erwartungen erfüllt. Es gab tolle, mitreißende Charaktere, herzzerreißende Szene und trotzdem hat es sich leicht und locker gelesen. Also ein absolutes MUSS für die Urlaubszeit:)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolles Sommerbuch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Erfurt am 05.07.2016

Das Buch hat meiner Meinung nach alles, was eine gute Sommerlektüre ausmacht: Sympathische Charaktere, Chaos & Katastrophen, Urlaub, Sommerfeeling und leckeres Essen. Isabelle als Hauptfigur hat mich richtig begeistert. Sie plant ihre Woche haargenau, ist kein bisschen spontan und hat ihr Leben komplett durchgeplant - das schließt auch ihren zukünftigen... Das Buch hat meiner Meinung nach alles, was eine gute Sommerlektüre ausmacht: Sympathische Charaktere, Chaos & Katastrophen, Urlaub, Sommerfeeling und leckeres Essen. Isabelle als Hauptfigur hat mich richtig begeistert. Sie plant ihre Woche haargenau, ist kein bisschen spontan und hat ihr Leben komplett durchgeplant - das schließt auch ihren zukünftigen Traummann mit ein. Genau das führt natürlich zu dem ein oder anderen Durcheinander, das sie durchleben muss. Und mehr oder weniger dann auch meistert... Jens, der Koch, ist genau das Gegenteil von Isabelle. Er ist spontan, ein bisschen chaotisch und kann super kochen :) Er wuppt sein Leben, das nicht nur aus seiner Arbeit, sondern auch der Erziehung seiner Halbschwester besteht. Die beiden sind einfach megasympathisch und gerade, weil sie so gegensätzlich sind, sind lustige Situationen vorprogrammiert. Beim Lesen durchlebt man diese richtig mit und man muss an der ein oder anderen Stelle auch richtig schmunzeln. Wer die beiden nicht sofort in sein Herz schließt - ja das weiß ich auch nicht. Aber auch die "Nebencharaktere" zeichnen sich dadurch aus, dass jeder zwar Macken hat, diese die Figuren aber erst zu etwas Besonderem machen - und sie auch menschlich werden lassen. Das Buch überzeugt aber nicht nur durch die tollen Protagonisten, sondern auch durch einen super lockeren und flüssigen Schreibstil. Man fliegt wirklich über die Seiten, es gibt keine Längen und man muss sich regelrecht zwingen, das Buch zur Seite zu legen. Die Geschichte ist jetzt natürlich nicht was ganz revolutionär Neues - aber das ist in diesem Genre auch nicht unbedingt zu erwarten. Zwei sympathische Singles, die sich anfangs nicht grün sind... Ihr könnt es euch denken :) Aber meiner Meinung nach ist hier Spannung auch nicht wichtig, denn der Weg ist das Ziel. Es ist toll zu sehen, welche Entwicklungen die Figuren, insbesondere Isabelle, im Laufe des Romans durchmachen. Es macht Spaß mitzuerleben, wie sie komische, aber auch ernste Situationen meistern und mit Rückschlägen umgehen. Das ist nämlich meiner Meinung nach ein weiterer Pluspunkt des Buches: Auch wenn vieles locker leicht und lustig ist, werden auch Schwierigkeiten im Leben, beispielsweise in Bezug auf die Familie und den Beruf aufgezeigt. Die Protagonisten müssen damit umgehen lernen, und nicht jeder Aspekt in diesem Buch hat ein Happy End. Dafür Daumen hoch! Insgesamt konnte mich das Buch richtig überzeugen. Es hat von der ersten Seite an Spaß gemacht. Deshalb bleibt mir nichts anderes übrig, als 5 Sterne zu vergeben :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schöne, leichte Liebesgeschichte aus Hamburg
von einer Kundin/einem Kunden am 04.07.2016

Isa, Floristin in Hamburg, hat es gerne voraussehbar. Jeder Tag in der Woche ist genau verplant - Montags wird eingekauft, am Dienstag geht es ins Schwimmbad, am Mittwoch wird die Wäsche gemacht, usw. Beim Essen ist sie auch etwas heikel - sie mag nur die Nudelsuppe vom Asiaten gegenüber... Isa, Floristin in Hamburg, hat es gerne voraussehbar. Jeder Tag in der Woche ist genau verplant - Montags wird eingekauft, am Dienstag geht es ins Schwimmbad, am Mittwoch wird die Wäsche gemacht, usw. Beim Essen ist sie auch etwas heikel - sie mag nur die Nudelsuppe vom Asiaten gegenüber dem Laden, in dem sie arbeitet und isst diese seit 11 Jahren jeden Mittag! Dann passiert ihre persönliche Katastrophe: der Asiate schließt und dafür eröffnet ein junger Koch ein chices Restaurant. Sie treibt den Besitzer Jens fast zur Verzweiflung mit ihrem Wunsch nach Nudelsuppe und es dauert, bis er sie von seinem - dann doch recht leckeren Angebot - überzeugen kann. Über die 16jährige Schwester von Jens kommen sie sich näher und freunden sich auch an. Allerdings wartet Isa immer noch auf den Mann ihres Lebens, den sie in einem jungen Anwalt zu erkennen glaubt. Es ist sehr witzig beschrieben, wie sie versucht, sich ihm zu nähern. Dazu versucht sie, den Blumenladen, der in Schwierigkeiten steckt, zu retten. Die Geschichte ist lustig und witzig geschrieben, leicht zu lesen - eine frische und spritzige Liebesgeschichte - genau das Richtige für den Sommer und den Urlaub! Ich konnte mit Isa mitleiden, mithoffen, mitfreuen und auch mal mitschämen, wenn sie mal wieder voll ins Fettnäpfchen getreten ist! Dafür volle Punktzahl! Autor: Petra Hülsmann

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein richtig schönes Gute-Laune-Buch
von vielleser18 aus Hessen am 04.07.2016

sabelle hat ihre Ecken und Kanten - oder soll man eher von Macken sprechen ? Jedenfalls hat sie große Probleme damit, dass es statt des viatnamesischen Restaurants nun ein anderes auf der anderen Straßenseite gibt - und dabei hat sie die vergangenen Jahre mittags immer die gleich Nudelsuppe zu... sabelle hat ihre Ecken und Kanten - oder soll man eher von Macken sprechen ? Jedenfalls hat sie große Probleme damit, dass es statt des viatnamesischen Restaurants nun ein anderes auf der anderen Straßenseite gibt - und dabei hat sie die vergangenen Jahre mittags immer die gleich Nudelsuppe zu sich genommen. Bei Thiels gibt es aber weder Nudelsuppe noch eine andere Suppe - Isabelle ist überfordert, da hilft auch das freundlich-genervte Eingreifen des Küchenchefs JanThiel höchstpersönlich nichts. Isabelle arbeitet in einem Blumengeschäft, ihr Leben ist durchorganisiert - feste Wocheneinteilung, feste Fernsehsoaps und alles was nach ihrer Meinung nur noch fehlt ist das große "BÄMM" - DIE Liebe, die einschlägt wie ein Blitz. Doch mit den Änderungen, die das Leben für sie vorsieht, kann sie so gar nichts anfangen...... Petra Hülsmann konnte mich schon mit ihren Vorgänger-Romanen "Hummeln im Herzen" und "Schmetterlinge fliegen Looping" begeistern. Auch dieses Mal ist ihr wieder ein frischer, fröhlicher Frauen-Liebesroman gelungen, der lustig ist, aber nicht kitschig, bei denen die Dialoge einfach so gut sitzen, als wenn man live dabe wäre. Wieder sind es Charaktere, die man einfach zum Knuddeln findet, dabei sind sie weder fehlerfrei noch makellos - sie haben alle ihre eigene Sichtweise, ihre Fehler, ihre Eigenheiten und dass macht sie so lebendig, schon bald meint man, sie gehörten zum Bekanntenkreis, man kann sie sich sehr gut vorstellen, man findet sie symphatisch und dadurch leidet man mit ihnen und freut sich auch mit ihnen. Und sie verändern sich und entwickeln sich - und alles sehr authentisch und glaubhaft. Viele Stellen sind auch sehr emotional, entweder lustig, oder traurig, oder einfach nur berührend. Dadurch wird die Geschichte niemals langweilig, man möchte das Buch einfach nicht aus der Hand legen und einfach immer weiter lesen, bis zum Ende. Diesmal ist es auch kulinarisch ein Leckerbissen, denn da einer der Protagonisten Koch ist und ein Restaurant führt, werden auch einige Speisen so gut beschrieben, dass einem schon beim Lesen Hungergefühle überkommen, gut , dass es von der wichtigsten Speise, dem Schokoladenmalheur, am Ende sogar das Rezept gibt ! Es gibt auch ein "Wiedersehen" mit einem "alten" Bekannten aus den Vorgängerbüchern der Autorin (die aber ansonsten alles eigenständige Romane sind), dem symphatischen Taxifahrer Knut, der hier auch mal eine etwas größere Rolle spielen darf, was mir sehr gefallen hat. Fazit: Romantisch, lustig, Charaktere mit Ecken und Kanten, zauberhaft, einfach eine tolle Liebesgeschichte, die mir sehr gefallen hat, denn es ist eine Liebesgeschichte, die viel mehr zu bieten hat, als nur Geschichten rund um die Liebe. Ein Buch mit Gute-Laune-Garantie!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Glück ist, wenn man trotzdem liebt

Glück ist, wenn man trotzdem liebt

von Petra Hülsmann

(60)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Die kleine Bäckerei am Strandweg

Die kleine Bäckerei am Strandweg

von Jenny Colgan

(24)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale