orellfuessli.ch

Glück ist, wenn man trotzdem liebt

Roman

(6)
Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Ihre Daily Soap. Und ihr tägliches Mittagessen in der alten Klitsche gegenüber. Doch die wird eines Tages von dem ambitionierten Koch Jens übernommen, der nicht nur mit seiner aufmüpfigen Teenieschwester für reichlich Wirbel sorgt - und plötzlich bricht das Chaos über Isabelles wohlgeordnete kleine Welt herein. Während sie noch versucht, alles wieder in ruhige Bahnen zu lenken, scheint ihr Herz allerdings schon ganz andere Pläne zu haben ...
Portrait
Petra Hülsmann, Jahrgang 1976, wurde in der niedersächsischen Provinz geboren. Später brach sie erfolgreich ihr Studium der Germanistik und Kulturwissenschaft in Bremen ab, machte eine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin in Bremerhaven und landete schließlich in Hamburg, wo sie zehn Jahre als Sekretärin in Rechts- und Patentanwaltskanzleien arbeitete. 2013 reiste sie für sechs Monate mit ihrem Mann durch Südostasien. Inzwischen lebt die Autorin wieder mit ihrem Mann in Hamburg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 414, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.06.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783732522880
Verlag Bastei Entertainment
Verkaufsrang 151
eBook (ePUB)
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40942182
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (5)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44140285
    Sommer für immer
    von Paige Toon
    (1)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 39254786
    Hummeln im Herzen
    von Petra Hülsmann
    (6)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 39265144
    Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (20)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (21)
    eBook
    Fr. 18.50
  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (134)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 40942522
    Vielleicht mag ich dich morgen
    von Mhairi McFarlane
    (15)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 43308470
    Millas Gespür für Tango
    von Alice Golding
    (6)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43992177
    Helenas Geheimnis
    von Lucinda Riley
    (11)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 41843383
    Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen
    von Petra Hülsmann
    (2)
    eBook
    Fr. 11.00

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40942522
    Vielleicht mag ich dich morgen
    von Mhairi McFarlane
    (15)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 39364895
    Der Engelsbaum
    von Lucinda Riley
    (24)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 40942598
    Ein Ja im Sommer
    von Mary Kay Andrews
    eBook
    Fr. 11.50
  • 37621742
    Die Jasminschwestern
    von Corina Bomann
    (10)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 39274382
    Sommer im Herzen
    von Mary Kay Andrews
    (7)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44401729
    Der Sommer der Sternschnuppen
    von Mary Simses
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 35332808
    Ufer der Hoffnung
    von Nora Roberts
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 42379036
    Ein Sommer in Galway
    von Jo Thomas
    eBook
    Fr. 11.00
  • 44239388
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (9)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 44140339
    Kein Sommer ohne Liebe
    von Mary Kay Andrews
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 38238062
    Der Sommer der Blaubeeren
    von Mary Simses
    (25)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44199742
    Die Bücherfreundinnen
    von Jo Platt
    eBook
    Fr. 11.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
0
0

Glück ist, wenn es anders kommt, als geplant....
von einer Kundin/einem Kunden aus Bitz am 13.06.2016

Wenn ihr ein witziges, romantisches und ein herrlich leichtes Sommerbuch, gepaart mit einem tollem Schreibstil und interessanten Protagonisten lesen wollt, seid ihr bei diesem Buch genau richtig. Das Buch „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ von Petra Hülsmann ist ein wundervolles Buch. Es macht richtig viel Spaß beim Lesen... Wenn ihr ein witziges, romantisches und ein herrlich leichtes Sommerbuch, gepaart mit einem tollem Schreibstil und interessanten Protagonisten lesen wollt, seid ihr bei diesem Buch genau richtig. Das Buch „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ von Petra Hülsmann ist ein wundervolles Buch. Es macht richtig viel Spaß beim Lesen und man legt es ungern weg, da man immer mehr von Isabelle, Jens und Alex erfahren möchte. Es ist mein erstes Buch von Petra Hülsmann und es war bestimmt nicht mein letztes. Dank ihres tollen Schreibstils kommt man sehr gut in das Buch rein, man kann sogar sagen, man ist sofort im Geschehen drin. Zum Inhalt: Isabelle ist ein Gewohnheitsmensch. Sie braucht die tägliche Routine und ihre Gewohnheiten, sonst gerät sie in Panik und denkt, ihre Welt würde im Chaos enden. Neben ihrem Hang zur Routine liebt sie ihren Beruf als Floristin in Brigittes Blumenladen, sie glaubt an die große Liebe beim ersten „bämm“ und das es nur so die richtige große Liebe geben kann. Alles scheint perfekt, bis Jens sein Restaurant gegenüber eröffnet und sie nicht mehr ihre heiß geliebte vietnamesische Nudelsuppe zu Mittag essen kann. Sie weigert sich strikt zu glauben, das es noch was anderen geben kann, das ihr schmecken könnte, als die Nudelsuppe, die sie 11 Jahre lang jeden Mittag gegessen hat. Und das Jens jener ist, der es schaffen könnte, sie vom Gegenteil zu überzeugen. Dann ist da auch noch Jens Halbschwester, die beim Klauen im Blumenladen erwischt wird und die Isabells und Jens Leben auf Trab hält. Ein typischer pubertierender Teenager, könnte man sagen… Mit der Zeit, den täglich neuen Ereignissen und der ganzen „Schokolanden“malheure wird ihr allerdings bewusst, das es oft anders kommt, als eigentlich geplant... Petra Hülsmann hat in diesem Buch tolle Protagonisten erschaffen, die man einfach gern haben muss. Ich habe oft gelacht, weil es einfach witzig war, wie sie sich gaben und was man alles mit ihnen erleben durfte. Was ich außerdem noch ganz toll finde ist, dass das Rezept zum „Schokoladenmalheur“ mit dabei ist. Das wird auf jeden Fall probiert. Aber ob ich das so gut hinbekomme, wie Jens…..? Ich kann ganz klar sagen, dass dieses Buch eines meiner Lieblingsbücher in diesem Jahr ist und ich es absolut weiterempfehlen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Eine Hamburger Liebesgeschichte zum Genießen!
von Eveline Seier am 04.07.2016

Es ist nun das 3. Buch von Petra Hülsmann, das ich gelesen habe und ich war wieder hin und weg von der Geschichte. "Glück ist, wenn man trotzdem liebt" kann man einfach nicht mehr aus der Hand legen, wenn man angefangen hat zu lesen. Das Buch beginnt... Es ist nun das 3. Buch von Petra Hülsmann, das ich gelesen habe und ich war wieder hin und weg von der Geschichte. "Glück ist, wenn man trotzdem liebt" kann man einfach nicht mehr aus der Hand legen, wenn man angefangen hat zu lesen. Das Buch beginnt schon mit einer richtigen Knallerszene zum Lachen. Und sofort hat man die Charaktere ins Herz geschlossen - mit dabei natürlich auch wieder unser lieber Taxifahrer Knut. Es ist schon witzig wie die Autorin ihn immer wieder in ihren Geschichten gekonnt unterbringt. Und auch Hamburg zeigt sich wieder von seiner schönsten Seite. (In Hamburg war ich schon einmal, aber Sankt Peter Ording steht seit ich das Buch gelesen habe auf der Liste der Orte, die ich unbedingt man besuchen möchte!!!!) Schon nach den ersten Seiten weiß man, wie die Protagonistin Isa so tickt - etwas kompliziert würde ich sagen, aber sehr liebenswert. Eben wir das Leben von Isa in diesem Sommer total auf den Kopf gestellt und ihr routiniertes Leben gerät durcheinander. Da ist dieses neue Restaurant mit diesen "neumodischen Gerichten" gegenüber dem Blumenladen, in dem sie arbeitet. Dabei will sie doch nur ihre asiatische Nudelsuppe, so wie die letzten Jahre auch. Dazu kommt der etwas mürrische Besitzer des Restaurants Jens und seine widerspenstige Schwester - die beiden schleichen sich irgendwie in Isas Leben ein und werden doch tatsächlich Freunde. Außerdem steht der Blumenladen kurz vor dem Aus und Isa droht ihre Anstellung zu verlieren. Ihre beste Freundin wird aufs Land ziehen. Von ihrer Mutter erfährt Isa ein furchtbares Geheimnis. Und in diesen Wirren trifft sie noch dazu ihren Traummann. Kurzum - auf einmal steht Isas Leben Kopf. Und wie sie nun ihr Leben wieder entwirrt, das ist die Kunst der Geschichte. Aber auch die Kulinarik kommt nicht zu kurz. Isa wird im Laufe der Geschichte ein richtiger Feinspitz und des öfteren läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Absolut lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Glück ist manchmal gar nicht so weit
von Kuhni77 am 30.06.2016

INHALT: Isabelle hat einen strukturierten Tagesablauf, und alles muss nach diesem Plan ablaufen. Ausnahmen darf es da keine geben, sonst bekommt Isa direkt Panik. Die Arbeit im Blumenladen und ihre tägliche Daily Soap sind ein Pflichtprogramm, genau wie die Suppe am Mittag im Restaurant gegenüber. Als dann „ihr“ Restaurant... INHALT: Isabelle hat einen strukturierten Tagesablauf, und alles muss nach diesem Plan ablaufen. Ausnahmen darf es da keine geben, sonst bekommt Isa direkt Panik. Die Arbeit im Blumenladen und ihre tägliche Daily Soap sind ein Pflichtprogramm, genau wie die Suppe am Mittag im Restaurant gegenüber. Als dann „ihr“ Restaurant schließt und von Jens übernommen wird, ist nichts mehr wie es einmal war. Der neue Koch weigert sich nicht nur, ihr jeden Tag das Nudelsüppchen zu reichen, sondern „zwingt“ sie immer wieder zu neuen Gerichten. Auch so sorgt Jens mit seiner Teenie-Schwester Merle für reichlich Chaos in Isabelles Leben. Als dann auch noch ihre tägliche Daily Soap eingestellt wird und der Blumenladen kurz vor der Schließung steht, ist bei Isa das Chaos perfekt. Während sie versucht, alles wieder in ruhige Bahnen zu lenken, trifft sie auf ihren Traumprinzen und es macht „BÄMM“. Isa hat immer auf diesen Moment gewartet. Aber ob der Traumprinz wirklich auch DER Traumprinz ist, oder ob ihr Herz eigentlich schon eine andere Entscheidung getroffen hat? MEINUNG: Für mich war es das erste Buch der Autorin, aber auf jeden Fall nicht das Letzte. Ein sehr schöner, humorvoller Roman, der sich durch den leichten Schreibstil perfekt hat lesen lassen. Isa, Jens und Merle habe ich sofort ins Herz geschlossen. Isa, das Gewohnheitstier, Jens, der oft von Isas Art genervt ist, sie aber trotzdem schnell in sein Herz schließt und dann noch Merle, die mit ihrer Pubertät für einigen Zündstoff sorgt, aber im Grunde ein herzensguter Mensch ist. Die Szenen, wenn Isa und Jens sich wieder einmal „gestritten“ haben, fand ich immer wieder toll. Man konnte so herzhaft mit beiden Lachen, und wie heißt es so schön „Was sich liebt, das neckt sich!“ Das Isa langsam anfängt auch einmal spontan zu sein, fand ich gut. Aber für Isa war das wirklich ein langer und harter Weg. Aber auch ihre Chefin Brigitte, den Taxifahrer Knut oder die Freunde von Isa haben immer wieder Pep in den Roman gebracht. Nicht zu vergessen, das Date mit dem Friedhofsgärtner Tom und natürlich Alex der Traummann. Zu viel möchte ich über den Inhalt gar nicht schreiben, denn ich finde man muss das Buch selbst lesen. FAZIT: „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ ist ein Sommerroman, den man einfach lesen sollte. Petra Hülsmann hat hier einen humorvollen Roman geschrieben, der sich mit seinem lockeren Schreibstil schnell lesen lässt. Alle Figuren wachsen einen sofort ans Herz und ich habe mir oft gewünscht, auch einmal bei Jens im Restaurant zu sitzen und ein „Schokoladenmalheur“ zu essen. Von mir absolut verdiente 5 Sterne und einen Platz in der Liste „Highlight 2016!“.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eines meiner Highlights in 2016!
von MsChili am 28.06.2016

"Glück ist, wenn man trotzdem liebt" von Petra Hülsmann ist 2016 im Bastei Lübbe Verlag erschienen. Isabelle braucht ihre feste Planung und zwar bis ins allerkleinste Detail. Dazu gehören z. B. ihre Daily Soap, ihr Arbeitsplatz im Blumenladen und auch die tägliche Mittagssuppe im Restaurant gegenüber. Doch damit ist eines Tages... "Glück ist, wenn man trotzdem liebt" von Petra Hülsmann ist 2016 im Bastei Lübbe Verlag erschienen. Isabelle braucht ihre feste Planung und zwar bis ins allerkleinste Detail. Dazu gehören z. B. ihre Daily Soap, ihr Arbeitsplatz im Blumenladen und auch die tägliche Mittagssuppe im Restaurant gegenüber. Doch damit ist eines Tages Schluss, denn der ambitionierte Koch Jens übernimmt das Restaurant und schmeißt alles über den Haufen. Im Schlepptau hat er seine aufmüpfige Teenieschwester Merle. Und prompt ist Isabelle's ruhiges Leben vorbei. Merle bringt alles durcheinandern und jeder Versuch, Merle nicht zu mögen, scheitert kläglich und das ist noch lange nicht das Ende der Veränderungen... Eine Geschichte über das Leben, dass man einfach nicht planen kann! Dies ist mein erstes Buch der Autorin und mich hat das Cover gleich verzaubert. Die Farben und die Blumen harmonieren einfach perfekt. Der locker-flockige Schreibstil der Autorin hat mich von Beginn an gefesselt und ich konnte das Buch fast nicht mehr aus der Hand legen (außer ich musste :D) Isabelle ist ein richtiges Gewohnheitstier und fast ein bisschen durchgeknallt, da wirklich alles 100 % geplant sein muss und jede Abweichung ihrer Planung wirft sie aus der Bahn. Trotz alledem ist sie ein sehr sympathischer Charakter und auch die liebevollen Sticheleien zwischen Isabelle und Jens haben es mir regelrecht angetan. Die anderen Charaktere sind auch so bildlich beschrieben und ich habe mich in Knut den Taxifahrer mit seinen Liebestipps verliebt! Die komplette Geschichte ist stimmig und flüssig und die Seiten sind nur so an mir vorbei geflogen. Ich war von Anfang an mitten in der Geschichte dabei und die Autorin schafft es ein Feuerwerk der Gefühle an den Leser zur bringen, mit Höhen und Tiefen, so wie das wirkliche Leben eben auch ist, es ist von allem etwas dabei. Die Gefühle kamen 100 % bei mir an und ich habe mitgefiebert, gelittet, geliebt und auch getrauert. Jens Kochkünste und die Gerichte lassen dem Leser nur so dahinschmelzen, vor allem das Schokoladenmalheur. Dieses Rezept findet man sogar im Buch! Eine wunderschöne Wohlfühlgeschichte, die mich geplättet zurück gelassen hat. Ich kann sie nur empfehlen! Dieses Buch ist eines meiner Highlights in 2016!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schöner Sommerschmöker
von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2016

Ein herrlicher, witziger und romantischer Roman über die Irrungen und Wirrungen des Lebens. Man amüsiert sich köstlich und bekommt richtig Lust auf den Besuch im eigenen Lieblingsrestaurant. Petra Hülsmann hat mal wieder einen schönen Sommerschmöker gezaubert. Top!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wie man seine Liebe findet...
von einer Kundin/einem Kunden aus Ulm am 06.07.2016

Buchinfo: Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Ihre Daily Soap. Und ihr tägliches Mittagessen in der alten Klitsche gegenüber. Doch die wird eines Tages von dem ambitionierten Koch Jens übernommen, der nicht nur mit seiner aufmüpfigen Teenieschwester für reichlich Wirbel sorgt... Buchinfo: Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Ihre Daily Soap. Und ihr tägliches Mittagessen in der alten Klitsche gegenüber. Doch die wird eines Tages von dem ambitionierten Koch Jens übernommen, der nicht nur mit seiner aufmüpfigen Teenieschwester für reichlich Wirbel sorgt – und plötzlich bricht das Chaos über Isabelles wohlgeordnete kleine Welt herein. Während sie noch versucht, alles wieder in ruhige Bahnen zu lenken, scheint ihr Herz allerdings schon ganz andere Pläne zu haben… Seiten: 416 Seiten Cover: Mir gefällt das Cover sehr gut, da ich Blumen liebe. Auch passt es eindeutig zur Geschichte, da Isa ja Floristin ist. Ich finde es irgendwie cool, dass die Schrift und die Blumen so gegensätzlich sind zu den Streifen. Finde, dass es gut zur Geschichte passt, da ja Jens und Isa auch ziemlich gegensätzlich sind. Meinung zum Inhalt: Mir hat das Buch sehr gut gefallen! Ich fand es meistens sehr amüsant und locker leicht zu lesen. Ein perfektes Sommerbuch! Die Charaktere sind gut dargestellt und wirken (meist) auch sehr realistisch. Der Schlagabtausch, der immer wieder zwischen Jens und Isa entsteht, ist immer wieder toll zu lesen. Auch die Nebencharaktere sind liebevoll gestaltet und realitätsnah. Toll ist auch, dass am Ende ein Rezept zu einem Dessert ist, das Isa ständig isst. Gut gefallen hat mir, dass es wie aus dem Leben gegriffen wirkt. Es könnte sein, dass sowas gerade jetzt passiert. ;) Das Ende hat mir nicht ganz so gefallen. Ich fand es nicht total stimmig und Isa hat sich in mancher Hinsicht doch zu schnell verändert. Fazit: Sehr amüsante Art die Liebe zu finden! :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Glück ist, wenn man trotzdem liebt
von einer Kundin/einem Kunden aus Heidenrod am 17.06.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Inhalt: Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Ihre Daily Soap. Und ihr tägliches Mittagessen in der alten Klitsche gegenüber. Doch die wird eines Tages von dem ambitionierten Koch Jens übernommen, der nicht nur mit seiner aufmüpfigen Teenieschwester für reichlich Wirbel sorgt -... Inhalt: Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Ihre Daily Soap. Und ihr tägliches Mittagessen in der alten Klitsche gegenüber. Doch die wird eines Tages von dem ambitionierten Koch Jens übernommen, der nicht nur mit seiner aufmüpfigen Teenieschwester für reichlich Wirbel sorgt - und plötzlich bricht das Chaos über Isabelles wohlgeordnete kleine Welt herein. Während sie noch versucht, alles wieder in ruhige Bahnen zu lenken, scheint ihr Herz allerdings schon ganz andere Pläne zu haben - Meine Meinung: Der Schreibstil ist wunderbar flüssig, humorvoll, lebendig und frisch, der mich direkt mitten in die Geschichte katapultiert hat. Die Seiten sind nur so dahin geflogen. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, es hat mich in den Bann gezogen, richtig gepackt und mich dahinschmelzen lassen. Die Handlung ist spritzig und frisch, vor allem durch die unschlagbaren Dialoge, die vielfältigen Charaktere und die humorvollen Szenen, die mir ständig ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben und mich zum Schmunzeln gebracht haben. Es wurde zu keiner Zeit langweilig oder langatmig. Viele Wendungen halten die Handlung spannend und fesselnd. Die Figuren sind sehr liebevoll, lebendig und authentisch gezeichnet. Sie wirken und handeln sehr lebensnah, jeder seinem Charakter entsprechend nachvollziehbar. Sie sind sehr unterschiedlich gezeichnet, auch die Nebenfiguren, die viel Farbe und zusätzlich frischen Wind in die Geschichte bringen. Isabelle ist dennoch eine recht anstrengende Protagonistin. Ihre sturen Gewohnheiten, dieses nicht mal aus dem Rahmen fallen, ist am Anfang sehr gewöhnungsbedürftig. Doch dadurch fällt sie aus dem Rahmen, das macht sie zu etwas Besonderem. Nach kurzer Zeit wurde ich mit ihr warm, habe mich an ihre Art gewöhnt. Mit all ihren Kanten und Macken und ihrer Verrücktheit ist sie mir ans Herz gewachsen. Jens, der sich um seine Halbschwester kümmert und so manchmal am verzagen mit dem Teenie ist, ist mir direkt ans Herz gewachsen. Ich mochte ihn sehr gerne. Es war herrlich mit anzusehen, wie Isa ihn mit ihrer speziellen Art an den Rand des Verzweifeln gebracht hat. Aber auch Merle, die so einiges Chaos verursacht hat und Knut, mit seiner eignen Art, sind starke Charaktere, die mir viel Vergnügen bereitet haben. Fetzige Dialoge, ein Schlagabtausch folgt dem nächsten, gemischt mit viel Gefühl, liebevoll gezeichnete Firguren, viel Witz und Charme machen dieses Buch zu etwas wirklich Besonderem. Es hat mir eine sehr schöne und unterhaltsame Lesezeit beschert, hat mich gefesselt und gepackt, so dass ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte. Ein reines Lesevergnügen! Fazit: Ein spritziger, witziger und frischer Roman, mit tollen Charakteren, zum Abschalten und Lachen. Absolute Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
von einer Kundin/einem Kunden am 22.11.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Tolle Charaktere, tolle Geschichte und ganz viel Witz! So komisch und so humorvoll, dass man es einfach nicht mehr aus Hand legen möchte. Wieder ein tolles Buch von Frau Hülsmann!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Liebe ist das was passiert, während du noch danach suchst...
von einer Kundin/einem Kunden aus Trippstadt am 30.10.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Großartige Charaktere, komische Augenblicke, eine mitreißende Liebesgeschichte und der Sommer im Norden. Eine unterhaltsame, leichte Lektüre, die man nicht mehr aus der Hand legen möchte. Ideal zum Abschalten und Genießen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 20.10.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine schöne Liebesgeschichte, die zeigt, dass es sich lohnt aus seinem Alltagstrott auszubrechen und neue Wege einzuschlagen. Eine lustig-leichte Lektüre.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Glück ist, wenn man trotzdem liebt!
von einer Kundin/einem Kunden am 19.10.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

In diesem Buch trifft eine kontrollliebende Frau auf einen sympathischen Chaoten...und das Chaos ist perfekt. Die Autorin schafft es mit viel Witz und charmanten Protagonisten die typischen Alltagsproblemchen kleiner werden zu lassen, sodass man einfach mal abschalten kann!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 15.10.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sehr unterhaltsam und macht großen Spaß zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Buch zum abschalten
von einer Kundin/einem Kunden am 20.09.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch ist so angenehm zu lesen und hat so eine süße Geschichte in die man ganz schnell hineinfindet und bei der man sich abends auf der Couch fallen lassen kann. Kann ich nur empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ich bekam beim lesen oft Appetit :)
von Sabine Kupfer am 19.09.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Isabelle (Isa) ist Ordnung sehr wichtig und ihre Woche ist durchgeplant. Sie liebt ihre tägliche Daily Soap "Liebe, Liebe, Liebe", ihre Arbeit im Blumenladen und ihre Mittagspause bei Mr. Lee gleich gegenüber. Da kommt es ihr natürlich einer Katastrophe gleich als Mr. Lee seinen Laden schließt und ein neues... Isabelle (Isa) ist Ordnung sehr wichtig und ihre Woche ist durchgeplant. Sie liebt ihre tägliche Daily Soap "Liebe, Liebe, Liebe", ihre Arbeit im Blumenladen und ihre Mittagspause bei Mr. Lee gleich gegenüber. Da kommt es ihr natürlich einer Katastrophe gleich als Mr. Lee seinen Laden schließt und ein neues Restaurant von Jens Thiel eröffnet wird. Als würde das ihr Leben nicht schon genug durcheinander bringen wird ihre Lieblingssoap auch noch abgesetzt und sie erfährt das der Blumenladen in finanziellen Schwierigkeiten steckt. Isas wohlgeordnetes Leben wir durcheinander gebracht... Ich mochte Isa und ihre Macken von Anfang an sehr und habe auch oft über ihre Eigenarten schmunzeln müssen. Aber auch die anderen Charaktere in diesem Buch sind sehr liebenswert gestaltet. Da ist zum einen natürlich noch Jens mit dem Isa keinen so guten Start hingelegt hat. Ihr erstes Zusammentreffen fand ich echt sehr unterhaltsam wie sie ihm um eine asiatische Nudelsuppe bittet ( die es bei Mr. Lee schließlich jeden Mittag gab) und er ihr diese verwehrt und sie eher von seiner Gourmetküche überzeugen will. Spätestens ab da war mir klar das dieses Buch mich sehr unterhalten wird. Besonders wie Isa und Jens sich immer mehr annähern, was vor allem seiner Schwester Merle zu verdanken ist, und zwischen den beiden eine Freundschaft entsteht war sehr schön mitzuverfolgen. Gerade was Merle sich alles einfallen lässt um die beiden zu verkuppeln hat mich oft zum lachen gebracht. Sie ist neben dem besten Taxifahrer Hamburgs Knut, der auch Isas bester Freund ist, eine der Figuren im Buch die mir sehr ans Herz gewachsen sind. Allerdings sollte man dieses Buch nicht hungrig lesen, da das gute Essen von Jens sehr oft erwähnt wird und gerade sein Schokoladenmalheur hätte ich bei jeder Erwähnung sofort am liebsten selber probiert. :) Wie gut das dieses Rezept am Ende des Buches angehängt ist. Klar geht es in diesem Buch um eine Liebesgeschichte. Aber viel mehr noch darum das Isa zu sich selbst findet und ihr ganz neue Wege und Möglichkeiten gezeigt werden, was mir besonders gut gefallen hat. Ich kann dieses Buch jedem empfehlen der nach unkitschiger und unterhaltender (Sommer)lektüre sucht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 17.09.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Lässt einen Schmunzeln und Mitfiebern. Ein tolles Buch für einen gemütlichen Nachmittag.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Urlaub
von Bianca am 12.09.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich muss gestehen, habe mir das Buch nur auf grund der Bewertungen gekauft. Wollte eigentlich ein anderes. Ich habe es nciht bereut, einfach ein herrlich schönes Buch. Es macht mega lust auf Urlaub. Es ist witzig, aber esist auch nich alles so sonnenscheinmäßig. Es hat höhen und tiefen wie... Ich muss gestehen, habe mir das Buch nur auf grund der Bewertungen gekauft. Wollte eigentlich ein anderes. Ich habe es nciht bereut, einfach ein herrlich schönes Buch. Es macht mega lust auf Urlaub. Es ist witzig, aber esist auch nich alles so sonnenscheinmäßig. Es hat höhen und tiefen wie das echte Leben. Manchmal sollte man sich auf was neues einlassen und das zeigt uns diese Buch. Wenn man es einmal anfängt kann man nicht mehr auf hören. Es ist nich nur für den Sommer ein schöner Roman

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderbar leicht
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 31.08.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Das Buch hat mir wirklich gut gefallen, leicht zu lesen, mit einigen Schmunzlern und es machte leider etwas hunriger, als am Anfang vermutet. Her mit dem Schokomaleur! 5 Sterne für eine leichte Geschichte mit Witz, Esprit und ein wenig Drama.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 30.08.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Schöner Urlaubsroman - für Fans von Moyes, Riley und auch Sparks.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 27.08.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Das perfekte Buch für jeden der gerne viel lacht. Eine romantische, lustige Liebesgeschichte Ein muss für jeden!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderbar
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Schönborn am 22.08.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ein ganz wunderbares Buch mit tollen und charakterstarken Hauptfiguren und deren interessantem Innenleben. Außerdem zwischendurch lustig und sehr herzerwärmend. Man kann sich einige Szenen wirklich bildlich vorstellen und ist mittendrin. Super!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Glück ist, wenn man trotzdem liebt

Glück ist, wenn man trotzdem liebt

von Petra Hülsmann

(6)
eBook
Fr. 11.00
+
=
Die kleine Bäckerei am Strandweg

Die kleine Bäckerei am Strandweg

von Jenny Colgan

(9)
eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 21.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen