orellfuessli.ch

Glückliche Menschen küssen auch im Regen

Roman. Deutsche Erstausgabe

(11)
Was bleibt, wenn man alles verliert, was man je geliebt hat?
Seitdem ihr Mann Colin und ihre Tochter Clara bei einem Unfall starben, lebt Diane zurückgezogen. Der Einzige, den sie in ihre Wohnung lässt, ist ihr Freund Félix, mit dem sie bis vor einem Jahr ein Literaturcafé betrieben hat. Eines Tages jedoch beschliesst sie Hals über Kopf, Paris zu verlassen und nach Irland zu ziehen, was ursprünglich einmal Colins Traum war. Ihr Ziel heisst: Mulranny. In dem kleinen Dorf am Meer hofft sie ein neues Leben aufbauen zu können – an einem Ort, an dem Claras Lachen nie erklang. Sie hätte aber nie erwartet, dass es ausgerechnet im regnerischsten Kaff der Welt jemanden gibt, der wieder Licht in ihr Leben bringt …
Rezension
"Dramatisch mit einer Prise Liebe." Myway
Portrait
Agnès Martin-Lugand ist Psychologin und war sechs Jahre im Rahmen eines Kinderschutzprogramms tätig. Seit dem Riesenerfolg von Glückliche Menschen küssen auch im Regen, das demnächst verfilmt wird, widmet sie sich nur noch dem Schreiben. Agnès Martin-Lugand lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen in der Normandie.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 12.01.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7645-0528-8
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 213/134/25 mm
Gewicht 289
Originaltitel Les gens heureux lisent et boivent du café
Buch (Paperback)
Fr. 22.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 22.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44066641
    Kein Sommer ohne Liebe
    von Mary Kay Andrews
    (50)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37619296
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (108)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 40952831
    Die Liste der vergessenen Wünsche
    von Robin Gold
    (3)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 40974135
    Die Widerspenstigkeit des Glücks
    von Gabrielle Zevin
    (13)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 33816725
    Türkisgrüner Winter
    von Carina Bartsch
    (20)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 41008121
    Was ich dir noch sagen wollte
    von Tom McAllister
    (5)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 40986514
    Nacht im Central Park
    von Guillaume Musso
    (12)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 14256309
    Zwischen Himmel und Liebe
    von Cecelia Ahern
    (28)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 43955652
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (21)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 37477614
    All deine Zeilen
    von Sofie Cramer
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Wofür lohnt es sich zu kämpfen, wenn man alles verloren hat, was man je liebte?“

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Eine junge Frau verliert alles was sie je geliebt hat und sich darauf komplett aus ihrem Leben zurück. Jeder Funke Leben scheint aus ihrem Körper entschwunden zu sein, sodass auch sie selbst mehr tot denn lebendig ist..... Eines Tages entschliesst sie sich jedoch, dem Traum ihres verlorenen Mannes zu folgen und mit ihrem Hab und Gut Eine junge Frau verliert alles was sie je geliebt hat und sich darauf komplett aus ihrem Leben zurück. Jeder Funke Leben scheint aus ihrem Körper entschwunden zu sein, sodass auch sie selbst mehr tot denn lebendig ist..... Eines Tages entschliesst sie sich jedoch, dem Traum ihres verlorenen Mannes zu folgen und mit ihrem Hab und Gut nach Irland auszuwandern.
Wird sie in diesem kleinen Fleckchen irischen Dorfes ein neues Glück finden?
Lockere und luftige Sprache. Ideal für einen regnerischen Tag zuhause auf dem Sofa.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37619296
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (108)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 35374497
    Ein letzter Brief von dir
    von Juliet Ashton
    (9)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39262511
    Die Liebe deines Lebens
    von Cecelia Ahern
    (10)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 6097917
    P.S. Ich liebe Dich
    von Cecelia Ahern
    (192)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 21382999
    Zeit deines Lebens
    von Cecelia Ahern
    (27)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39188129
    Das Glück der Worte
    von Sonia Laredo
    (1)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 39192639
    Das kleine große Glück
    von Lucy Dillon
    (3)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 39162707
    Das Beste, das mir nie passiert ist
    von Jimmy Rice
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 41804564
    Nur einen Horizont entfernt
    von Lori Nelson Spielman
    (96)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 37821957
    Und dann, eines Tages
    von Alison Mercer
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40974135
    Die Widerspenstigkeit des Glücks
    von Gabrielle Zevin
    (13)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 40974454
    Ein Sommer in Wales
    von Constanze Wilken
    (5)
    Buch
    Fr. 13.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
3
6
1
1
0

Voller Gefühl und unglaublich gut geschrieben
von einer Kundin/einem Kunden aus Alsheim am 18.11.2015

Agnes Martin-Lugand: Glückliche Menschen küssen auch im Regen Vorwort: Die Autorin Agnès Martin-Lugand ist Psychologin und war sechs Jahre im Rahmen eines Kinderschutzprogramms tätig. Seit dem Riesenerfolg von Glückliche Menschen küssen auch im Regen, das demnächst verfilmt wird, widmet sie sich nur noch dem Schreiben. Agnès Martin-Lugand lebt mit ihrem... Agnes Martin-Lugand: Glückliche Menschen küssen auch im Regen Vorwort: Die Autorin Agnès Martin-Lugand ist Psychologin und war sechs Jahre im Rahmen eines Kinderschutzprogramms tätig. Seit dem Riesenerfolg von Glückliche Menschen küssen auch im Regen, das demnächst verfilmt wird, widmet sie sich nur noch dem Schreiben. Agnès Martin-Lugand lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen in der Normandie. Kurzbeschreibung des Inhaltes: Diane lebt völlig zurückgezogen... wie auch nicht? Immerhin wurde ihr bereits das wichtigste im Leben, in Form ihres geliebten Ehemannes und der gemeinsamen Tochter bereits durch einen unglaublichen Unfall genommen. Einzig ihr ehemaliger Partner des gemeinsam betriebenen Literaturcafé Felix lässt sie noch in ihr Heim. Doch dann kommt der große Tag und Diane entschließt sich dazu von jetzt auf gleich ganz weit weg... genauer gesagt nach Irland zu ziehen.... auch wenn dies eigentlich der Traum ihres toten Mannes war... so fühlt es sich doch einfach nur richtig an... Doch ausgerechnet im verregnetesten Kaff am Meer... soll sich ihr Leben völlig drehen... Urteil: Diese ganz besondere Geschichte von Diane ist etwas völlig anderes und sowohl tiefgehend als auch sehr liebevoll und doch glaubhaft geschrieben. Die Autorin erschafft zwei unvergleichliche Figuren und auch auf den Wortwechsel wurde sehr gut geachtet. Somit meint man diese Charaktäre hätte es wirklich gegeben und genau so wäre es im echten Leben geschehen. Wer weis das schon? Dennoch zeihen sich manche Passagen und sind leider etwas vorhersehbar... doch die Geschichte ist lebensnah und tiefgehend! Eine sehr gelungene und tiefgehnde Geschichte, bei der man auf jedenfall tempos bereit halten sollte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
5* und noch mehr....
von einer Kundin/einem Kunden am 17.07.2015

Diane hat alles verloren, was sie geliebt hat. Ihr Mann und ihre Tochter sind bei einem Unfall ums Leben gekommen. Ein Jahr nach diesem schrecklichen Ereignis beschließt Diane Paris zu verlassen und nach Irland zu ziehen. In einem Ort namens Mulranny kann Diane endlich wieder Fuß fassen…. Ein toller,... Diane hat alles verloren, was sie geliebt hat. Ihr Mann und ihre Tochter sind bei einem Unfall ums Leben gekommen. Ein Jahr nach diesem schrecklichen Ereignis beschließt Diane Paris zu verlassen und nach Irland zu ziehen. In einem Ort namens Mulranny kann Diane endlich wieder Fuß fassen…. Ein toller, überwältigender Roman. Für mich schon jetzt das Highlight des Jahres 2015!!!!! Witzig, sehr traurig und auch ein bisserl Romantisch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hoffnungsvoll!
von einer Kundin/einem Kunden am 09.05.2015

Alles was einem im Leben wichtig ist, ist mit einem Schlag weg! Man will nur noch davonlaufen. Und immer wieder hält das Leben doch noch eine Überraschung für einen bereit, die den Samen der Hoffnung wieder aufkeimen lässt. Eine wunderschöne, ergreifende Geschichte, die unter die Haut geht, das Herz berührt... Alles was einem im Leben wichtig ist, ist mit einem Schlag weg! Man will nur noch davonlaufen. Und immer wieder hält das Leben doch noch eine Überraschung für einen bereit, die den Samen der Hoffnung wieder aufkeimen lässt. Eine wunderschöne, ergreifende Geschichte, die unter die Haut geht, das Herz berührt und einen nicht kalt lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Viel zu schnell vorbei...
von einer Kundin/einem Kunden aus Holziken am 29.03.2015

Ich habe das Buch sehr schnell "weggelesen" und es hat mir sehr gefallen... Wer schon den Verlust eines geliebten Menschen ertragen musste findet sich in Diane wieder. Der Schmerz ist greifbar. Mit dem Schluss kann ich mich allerdings nicht so recht anfreunden...deshalb auch nur 4 Sterne...aber vielleicht gibt es ja mal eine... Ich habe das Buch sehr schnell "weggelesen" und es hat mir sehr gefallen... Wer schon den Verlust eines geliebten Menschen ertragen musste findet sich in Diane wieder. Der Schmerz ist greifbar. Mit dem Schluss kann ich mich allerdings nicht so recht anfreunden...deshalb auch nur 4 Sterne...aber vielleicht gibt es ja mal eine Fortsetzung?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gefühlsachterbahn
von einer Kundin/einem Kunden am 20.01.2015

Diana verliert ihre Familie bei einem tragischen Unfall. Sie zieht sich danach komplett in ihrer Wohnung zurück. Felix, ihr bester Freund, ist der Einzige dessen Hilfe sie annimmt. Doch Diana weiß, dass sie nur mit einem Ortswechsel ihre Trauer bewältigen kann. Diana beschließt nach Irland zu gehen. Dies ist... Diana verliert ihre Familie bei einem tragischen Unfall. Sie zieht sich danach komplett in ihrer Wohnung zurück. Felix, ihr bester Freund, ist der Einzige dessen Hilfe sie annimmt. Doch Diana weiß, dass sie nur mit einem Ortswechsel ihre Trauer bewältigen kann. Diana beschließt nach Irland zu gehen. Dies ist schon immer ein Traum ihres Mannes gewesen. Sie hofft, dass sie sich dort ein neues Leben aufbauen kann. Wird sie ihren Weg in ein neues Leben finden? Ein sehr einfühlsamer Roman, der mich sehr berührt hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderbar romantisch!
von Monika Schulte aus Hagen am 12.01.2015

Diane hat alles verloren. Ihr Mann Colin und ihre Tochter Clara starben bei einem Verkehrsunfall. Diana zieht sich vollkommen vom Leben zurück. Seit einem Jahr hat sie ihre Wohnung nicht mehr verlassen. Einzig ihr Freund Félix darf sie besuchen. Mit ihm zusammen betreibt sie eigentlich ein Literaturcafé, doch davon... Diane hat alles verloren. Ihr Mann Colin und ihre Tochter Clara starben bei einem Verkehrsunfall. Diana zieht sich vollkommen vom Leben zurück. Seit einem Jahr hat sie ihre Wohnung nicht mehr verlassen. Einzig ihr Freund Félix darf sie besuchen. Mit ihm zusammen betreibt sie eigentlich ein Literaturcafé, doch davon will sie jetzt nichts mehr wissen. Félix lässt nichts unversucht, Diane wieder in den Alltag zurückzuholen. Und dann fasst sie einen Entschluss, doch der sieht ganz anders aus, als Félix es sich ausgemalt hatte. Diane besucht keine Partys, sie will auch nicht wieder im Literaturcafé arbeiten. Sie packt ihre Sachen, verlässt Paris und zieht nach Irland in das kleine Dörfchen Mulranny. Hier wird sie in einem Cottage wohnen, ganz alleine, nur umgeben vom Meer, dem Wind und der Einsamkeit. Colins Traum ist es immer gewesen, einmal nach Irland zu reisen. Diana versucht, aus der Einsamkeit Kraft zu tanken, doch es gelingt ihr nur mäßig. Sie hat allerdings nicht mit den gutmütigen Iren gerechnet. Herzlich wie sie sind, versuchen die Dorfbewohner, sie in ihr Leben mit einzubeziehen und ganz langsam scheint Diane zurückzufinden in dieses Leben. Eine große Hilfe ist da auch ihr Nachbar Edward, der sich erst äußerst arrogant und zurückhaltend ihr gegenüber verhält. "Glückliche Menschen küssen auch im Regen" ist ein wunderschöner, romantischer Roman. Nicht tiefsinnig, einfach nur charmant und wunderbar unterhaltsam. Es ist eine Geschichte, mit der man es sich an kalten Wintertagen auf der Couch gemütlich machen kann. Man liest dieses Buch einfach so weg. Man kann mit diesem Buch lachen und weinen. Es ist eine eher leise Geschichte, doch gerade diese Geschichten mag ich ganz besonders. Einen Kritikpunkt gibt es allerdings. Die Raucherei fast sämtlicher Personen im Buch. Beim Lesen hatte ich oft das Gefühl, als würden die Protagonisten ständig im Nebel ihres Zigarettenqualms stehen. Daher einen Punkt Abzug.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schönes Buch für zwischendurch
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 12.01.2015

Diane hat alles verloren, was sie liebte. Ihren Mann Colin und ihre Tochter Clara kamen bei einem Unfall gemeinsam ums Leben. Sie selbst fällt in ein tiefes Loch, aus dem sie einfach nicht herausfindet. Gemeinsam mit ihrem Freund Felix hatten sie sich ein Buchcafé aufgebaut, das sie seit dem... Diane hat alles verloren, was sie liebte. Ihren Mann Colin und ihre Tochter Clara kamen bei einem Unfall gemeinsam ums Leben. Sie selbst fällt in ein tiefes Loch, aus dem sie einfach nicht herausfindet. Gemeinsam mit ihrem Freund Felix hatten sie sich ein Buchcafé aufgebaut, das sie seit dem Tod ihrer Liebsten ebenso vernachlässigt, wie ihren Haushalt und sich selbst. Dass sie zu Hause nicht noch im Chaos untergeht, verhindert Felix, der regelmäßig für sie einkaufen geht und sich um sie kümmert. Sie selbst sieht sich dazu nicht mehr in der Lage. Die Tage vergehen eintönig und vorherbestimmt, auch ihre Eltern finden keinen Zugang mehr zu ihr. Eines der Wünsche ihres Mannes war es, einmal nach Irland zu reisen. Diane will nun diesen Traum leben, sie beschließt, für längere Zeit dort zu leben. Ihre Wahl fällt zufällig auf das kleine Dörfchen Mulranny, wo sie nicht von allen freundlich aufgenommen wird ... Dort im fernen Irland beginnt Diane wieder zu leben. Niemandem erzählt sie ihr Schicksal. Ganz langsam nimmt sie wieder am Leben teil, nimmt Kontakt zu Leuten auf, auch wenn das von ihr so nicht geplant war. Aber die Menschen dort sind freundlich und kontaktfreudig, so dass sie keine Chance hat, sich zu verschließen. Nur ihr brummiger Nachbar Edward scheint etwas gegen sie zu haben, was ihr doch gegen den Strich geht. Die Autorin Agnés Martin-Lugand stellt mit diesem Buch ihren Debütroman vor. Ein Roman, in dem es um Trauer und deren Bewältigung geht. Ein Zurückfinden ins Leben ohne die geliebten Personen, die man auf tragische Weise verloren hat. Das Buch drückt schon ziemlich stark auf die Tränendrüsen, zumindest hat es das bei mir gemacht. Mehr als einmal hatte ich Tränen in den Augen und fühlte mich der Protagonistin nahe. Die Depressionen, denen sie ausgeliefert war, konnte man sehr gut nachvollziehen. Ich habe sie sehr gern bei ihrer Trauerbewältigung begleitet. Habe mit ihr gehofft, dass sie den Schritt ins Leben meistern wird und natürlich habe ich auf ein gutes Ende gehofft. Dieses war jedoch nicht wie gedacht, sondern überraschte mich. Was mich an dem Buch gestört hat, waren die Unmengen von Zigaretten, die die Protagonisten konsumiert haben. Das hätte nicht sein müssen, denn bei jeder sich bietenden Gelegenheit hatten sie einen Glimmstengel im Mund. Sehr einfühlsam hat die Autorin die Gefühle der Protagonisten Diane und auch Edward beschrieben, so dass man sich diesen Personen sehr nahe fühlen konnte. Ein gelungenes Debüt der Autorin mit sympathischen Protagonisten in einer traumhaften Kulisse. Mit seinen nur 207 Seiten hat man das Buch auch sehr schnell gelesen und muss Abschied nehmen von lieb gewordenen Akteuren. Ein Buch, wie gemacht für zwischendurch, zum Weinen und zum Schmunzeln.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gefühlschaos
von einer Kundin/einem Kunden am 10.01.2015

Dieser Roman erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die sich nach dem Unfalltod ihrer Familie mühsam ins Leben zurück kämpft. Diane hat seit dem Tod ihrer Familie vor einem Jahr kaum das Haus verlassen. Sie arbeitet nicht mehr, lässt keinen Menschen an sich heran und vegetiert, in tiefer Trauer gefangen,... Dieser Roman erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die sich nach dem Unfalltod ihrer Familie mühsam ins Leben zurück kämpft. Diane hat seit dem Tod ihrer Familie vor einem Jahr kaum das Haus verlassen. Sie arbeitet nicht mehr, lässt keinen Menschen an sich heran und vegetiert, in tiefer Trauer gefangen, nur vor sich hin. Erst als sie auf den Rat eines guten Freundes hört und nach Irland reist, beginnt sie nach und nach wieder ins Leben zurückzufinden... Die ersten Seiten des Romans waren für mich sehr frustrierend, da Diane auf mich wie eine hilflose, unhöfliche Frau wirkte, was man ja in gewissem Maße nachvollziehen kann, sie aber trotzdem nicht sehr sympathisch wirken lässt. Dieser Charakter macht aber eine enorme Entwicklung durch und verabschiedet vom Leser letzten Endes als selbstbewusste und selbstständige Frau, die man nach und nach ins Herz geschlossen hat. Dieser Roman ist einfühlsam, traurig, romantisch, stellenweise auch sehr lustig und für meinen Geschmack viel zu schnell am Ende angelangt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hoffnung
von einer Kundin/einem Kunden am 08.01.2015

Dies ist ein ganz berührendes, zartes und reizendes Buch. Glaubhaft wird es um so mehr durch die kleinen Gesten zwischen Diane und Edward, die nichts versprechen, aber vieles möglich machen. Am Ende steht ein "vielleicht", das allen Hoffnung und Sicherheit gibt - auch dem Leser. Die Autorin beschreibt eindrücklich. dass... Dies ist ein ganz berührendes, zartes und reizendes Buch. Glaubhaft wird es um so mehr durch die kleinen Gesten zwischen Diane und Edward, die nichts versprechen, aber vieles möglich machen. Am Ende steht ein "vielleicht", das allen Hoffnung und Sicherheit gibt - auch dem Leser. Die Autorin beschreibt eindrücklich. dass wir alle nach einem schmerzlichen Verlust Zeit, Raum, Verständnis, Zuneigung benötigen, um diesen etwas zu verarbeiten und ins Leben zurückfinden können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leichte Kost für einen Regentag
von einer Kundin/einem Kunden am 15.06.2015

Diane verliert ihren Mann und ihre Tochter bei einem Verkehrsunfall. Von Heute auf Morgen besteht ihr Leben nur noch aus Trauer, Depression und Einsamkeit. Völlig abgeschottet lebt sie in ihren Erinnerungen, nur Felix ihr Partner aus dem Literaturcafe hilft ihr um nicht ganz am Leben zu verzweifeln. Plötzlich aus... Diane verliert ihren Mann und ihre Tochter bei einem Verkehrsunfall. Von Heute auf Morgen besteht ihr Leben nur noch aus Trauer, Depression und Einsamkeit. Völlig abgeschottet lebt sie in ihren Erinnerungen, nur Felix ihr Partner aus dem Literaturcafe hilft ihr um nicht ganz am Leben zu verzweifeln. Plötzlich aus einem Impuls heraus, beschließt sie nach Irland zu ziehen. (Der große Traum ihres verstorbenen Mannes.) Dort möchte sie wieder anfangen zu leben und ihre Trauer zu vergessen. Das Buch ist sehr klischeehaft und vorausschauend - keine großen Überraschungen und auch der Schreibstil war sehr bescheiden. Leichte Kost für zwischendurch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Was tut man, wenn einem alles genommen wird? Bei diesem Roman bleiben die Augen nicht trocken und dennoch macht er Mut weiterzumachen und sich selbst nicht aufzugeben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Herzergreifend und einfach zum Verlieben. Schön.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine sehr traurige Geschichte, die jedoch sehr schön beschrieben ist!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein sehr kurzweiliges, aber wirklich berührendes Buch! Als Leser leidet man bis zum Ende mit und fühlt sich trotzdem gut dabei. Taschentücher nicht vergessen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Kommen Sie mit auf Reise der Regeneration und um das Leben und die Liebe neu zu entdecken!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein bewegender Roman über einen schweren Schicksalsschlag. Diane hat nicht nur ihren Mann verloren, sondern zeitgleich auch noch ihre einzige Tochter. Sehr berührend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Niedliche Geschichte über die Liebe zum Leben. Aber erwarten Sie hier keine Liebesgeschichte, die bleibt leider aus. Dennoch lesenswert wenn man nach leichter Unterhaltung sucht

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Glückliche Menschen küssen auch im Regen

Glückliche Menschen küssen auch im Regen

von Agnès Martin-Lugand

(11)
Buch
Fr. 22.90
+
=
After forever

After forever

von Anna Todd

(29)
Buch
Fr. 18.90
+
=

für

Fr. 41.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale