orellfuessli.ch

Glückskind mit Vater

Lesung

Konstantin ist ein Glückskind. Das sagt zumindest seine Mutter, die alles dafür tut, die in der DDR aufwachsenden Söhne davon abzuschirmen, dass ihr Vater ein Kriegsverbrecher war. Vergebens. Unermüdlich versucht Konstantin, dem Schatten des Vaters zu entkommen. Er ändert seinen Namen, bewirbt sich bei der Fremdenlegion und bringt es fast bis zum Rektor einer Oberschule. Die Vergangenheit holt ihn wieder ein, als seine Frau nach 25 Ehejahren drauf und dran ist, seine wahre Identität zu entdecken. Christoph Hein erzählt ein Leben in der DDR, in dem das Private nie privat bleiben darf, sondern der Staat zum eigentlichen Gestalter des Lebens wird.
Lesung mit Ulrich Matthes
10 CDs | ca. 13 h 10 min

Portrait
Christoph Hein, geboren 1944 in Heinzendorf in Schlesien, aufgewachsen in Leipzig und Westberlin, kehrte 1960 in die DDR zurück und arbeitete von 1961-67 unter anderem als Journalist, Schauspieler und Regieassistent. Von 1967 - 71 studierte er Philosophie in Leipzig und Berlin (Humboldt Universität). Danach arbeitete er zunächst als Dramaturg, ab 1974 auch als Autor der Volksbühne Berlin. Seit 1979 ist er freier Schriftsteller und seit 1992 Mitherausgeber der Wochenzeitung 'Freitag'. Der Schriftsteller und Dramaturg ist Mitglied der Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Heinrich Mann-Preis der Akademie der Künste der DDR (1982), dem Erich-Fried-Preis (1990), dem Solothurner Literaturpreis (2000), dem Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur (2002), dem Schiller-Gedächtnispreis des Landes Baden-Württemberg (2004) und dem Walter-Hasenclever-Literaturpreis der Stadt Aachen (2008). 2010 wurde Christoph Hein der Eichendorff-Literaturpreis verliehen, 2012 der Uwe Johnson Preis und 2013 der Internationale Stefan-Heym-Preis der Stadt Chemnitz. Chrisoph Hein wurde ausserdem 1994 das Bundesverdienstkreuz verliehen. Der Autor lebt in Berlin.
Ulrich Matthes, geboren 1959 in Berlin, ist einer der profiliertesten deutschen Darsteller auf der Bühne, im Film und im Fernsehen. In Der Untergang, der für den Oscar als bester fremdsprachiger Film 2005 nominiert wurde, verkörperte er Joseph Goebbels. Ulrich Matthes erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Gertrud-Eysoldt-Preis für herausragende schauspielerische Leistungen 2005. Die Fachkritik kürte ihn zum Schauspieler des Jahres 2005. Darüber hinaus wurde er als bester Hauptdarsteller in Der neunte Tag für den Deutschen Filmpreis nominiert. 2003 erhielt Matthes den Deutschen Hörbuchpreis für seine Interpretation von Vladimir Nabokovs "Pnin".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Ulrich Matthes
Anzahl 10
Erscheinungsdatum 18.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783862316953
Verlag Der Audio Verlag
Spieldauer 790 Minuten
Hörbuch (CD)
Fr. 41.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 41.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45066785
    Mehr Whiskey für den Weihnachtsmann
    von John B. Keane
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 41104875
    Weißer Zug nach Süden
    von Thommie Bayer
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 25.90
  • 40974229
    Die Analphabetin, die rechnen konnte
    von Jonas Jonasson
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 44141067
    Alles ist relativ und anything goes
    von John Higgs
    Hörbuch
    Fr. 36.90
  • 37827182
    Die Illusion des Getrenntseins
    von Simon Van Booy
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 44268657
    Die Braut sagt leider nein
    von Kerstin Gier
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 42420695
    Ein Mann namens Ove (Hörbestseller)
    von Fredrik Backman
    (4)
    Hörbuch
    Fr. 18.90
  • 30804169
    Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben
    von Matt Haig
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 45243805
    Das Leben ist gut
    von Alex Capus
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 37437516
    Die Wunderübung
    von Daniel Glattauer
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 18.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 44253509
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    Hörbuch
    Fr. 36.50
  • 18785591
    Der Turm
    von Uwe Tellkamp
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 26.90
  • 44153436
    Der fremde Freund / Drachenblut
    von Christoph Hein
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 45255471
    Schnell, dein Leben
    von Sylvie Schenk
    Hörbuch
    Fr. 27.90
  • 28946343
    Irgendwann werden wir uns alles erzählen
    von Daniela Krien
    (5)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 39162681
    Roman ohne U
    von Judith W. Taschler
    (10)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 42749313
    Fieber am Morgen
    von Péter Gárdos
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 26.90
  • 37407566
    Die Lüge
    von Uwe Kolbe
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 44137830
    Die Schönheitskönigin von Jerusalem
    von Sarit Yishai-Levi
    (9)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 45165374
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    Hörbuch
    Fr. 27.90
  • 30583806
    Ab jetzt ist Ruhe (DAISY Edition)
    von Marion Brasch
    Hörbuch
    Fr. 36.90
  • 40952553
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 31.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Glückskind mit Vater

Glückskind mit Vater

von Christoph Hein

Hörbuch
Fr. 41.90
+
=
Glückskind mit Vater

Glückskind mit Vater

von Christoph Hein

(3)
Buch
Fr. 31.90
+
=

für

Fr. 73.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale