orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Glutrot (Elfenblüte, Teil 3)

(3)
Glutrot versinkt die Sonne am Horizont. Die Tage werden wärmer. Romantik liegt in der Luft. Genau die richtige Zeit für lange Spaziergänge und kuschelige Filmabende. Das kommt Lillian gerade recht, denn so nah waren Alahrian und sie sich noch nie. Dennoch wird sie das Gefühl nicht los, dass Alahrian etwas Entscheidendes vor ihr verbirgt. Und leider gibt es nur eine Person, die sie fragen kann: seinen arroganten Bruder, den Frauenschwarm und Rockmusiker Morgan…
Portrait
Julia Kathrin Knoll ist im Grossraum München geboren und aufgewachsen. Sie hat in Regensburg Germanistik, Italianistik und Pädagogik studiert und arbeitet heute als freiberufliche Museumspädagogin. Mit dem Schreiben begann sie schon mit dreizehn Jahren, am liebsten mag sie Fantasy und Historisches. »Elfenblüte« ist ihr Debütroman.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 203, (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 07.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783646601138
Verlag Carlsen
eBook (ePUB)
Fr. 3.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 3.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41935700
    Sonnengelb (Elfenblüte, Teil 2)
    von Julia Kathrin Knoll
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43254295
    Elfenblüte. Alle fünf Bände in einer E-Box!
    von Julia Kathrin Knoll
    (3)
    eBook
    Fr. 14.00
  • 42903495
    Wiesengrün (Elfenblüte, Teil 5)
    von Julia Kathrin Knoll
    (4)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 40942181
    Selection 03 - Der Erwählte
    von Kiera Cass
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 29031053
    Plötzlich Fee - Sommernacht
    von Julie Kagawa
    (13)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 42294348
    In Seide und Leinen. Geschichte einer Königstochter
    von Patricia Rabs
    (8)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 42771401
    Julia Bestseller Band 162
    von Susan Mallery
    eBook
    Fr. 6.50
  • 43040786
    The Guardians II - Azazels Versuchung
    von Celia Williams
    eBook
    Fr. 3.50
  • 19694077
    Die Botschaft der Novizin
    von Peter Dempf
    eBook
    Fr. 10.00
  • 35424477
    Engelslicht
    von Lauren Kate
    (2)
    eBook
    Fr. 8.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Teil 3 ist bisher der Beste
von Manja Teichner am 31.05.2015

Kurzbeschreibung Glutrot versinkt die Sonne am Horizont. Die Tage werden wärmer. Romantik liegt in der Luft. Genau die richtige Zeit für lange Spaziergänge und kuschelige Filmabende. Das kommt Lillian gerade recht, denn so nah waren Alahrian und sie sich noch nie. Dennoch wird sie das Gefühl nicht los, dass Alahrian... Kurzbeschreibung Glutrot versinkt die Sonne am Horizont. Die Tage werden wärmer. Romantik liegt in der Luft. Genau die richtige Zeit für lange Spaziergänge und kuschelige Filmabende. Das kommt Lillian gerade recht, denn so nah waren Alahrian und sie sich noch nie. Dennoch wird sie das Gefühl nicht los, dass Alahrian etwas Entscheidendes vor ihr verbirgt. Und leider gibt es nur eine Person, die sie fragen kann: seinen arroganten Bruder, den Frauenschwarm und Rockmusiker Morgan… (Quelle: Impress) Meine Meinung Mittlerweile sind Alahrian und Lillian ein Paar und sehr glücklich miteinander. Doch noch immer hat Lillian das Gefühl Alahrian verschweigt ihr etwas. Ihr einziger Ansprechpartner ist sein Bruder Morgan. Durch ihn erfährt sie so einiges, kann sich einiges nun besser erklären. Und auch der erste, von beiden ersehnte, Kuss lässt lange auf sich warten. Als es dann aber endlich passiert geschieht etwas komplett unvorhersehbares, von dem beide nicht wissen wie sie damit umgehen sollen … Der Fantasyroman „Glutrot“ stammt von der Autorin Julia K. Knoll. Es ist der 3. Band der „Elfenblüte“ – Reihe und ich halte es für absolut notwendig die beiden Vorgängerteile gelesen zu haben. Es fehlen sonst Details die für die Handlung wichtig sind. Die Charaktere sind bereits gut bekannt. Sie nehmen immer mehr Formen an, je mehr man über sie erfährt. Lillian ist eine wirklich sympathische Figur. Sie ist stark und versucht einfach auch alles zu verstehen, auch wenn es nicht immer leicht ist für sie. Alahrian wirkte dieses Mal ein wenig komisch. Auf der einen Seite zeigt er Gefühle, andererseits aber ist er noch immer sehr verschlossen und gibt nicht viel von sich preis. Die beiden als Paar sind, trotz ihrer doch großen Unterschiede, sehr schön. Die Liebe bewegt sich nach wie vor langsam voran, sie übereilen nichts. Morgan ist Alahrians Bruder und Lillians einziger wirklicher Ansprechpartner. Er erzählt ihr viel über seinen Bruder. Und er gibt auch viel über sich selbst preis. Zum Beispiel hat er ein komplett anderes Zeitverständnis als Alahrian. Der Schreibstil der Autorin ist wirklich gut zu lesen. Sie steigert sich von Band zu Band, man kommt flüssig und flott durch die Seiten. Zudem beschreibt Julia K. Knoll sehr bildhaft und somit vorstellbar. Die Handlung selbst knüpft an den Vorgänger „Sonnengelb“ an. Endlich erfährt man als Leser mehr über Alahrian, seine Welt, seine Vergangenheit. Es gibt Puzzlestücke, die sich einfügen und das Bild von ihm vervollständigen. Die Geschichte ist sehr emotional. Es gibt hier jedoch nicht die Action, die man vielleicht in Fantasyromanen erwartet. Und trotzdem geht es spannend zu. Es ist eher eine unterschwellige Spannung, die sich mehr und mehr aufbaut. Es gibt endlich ein paar Antworten. Allerdings gibt es auch neue Fragen, die hoffentlich auch bald beantwortet werden. Das Ende hat mir gefallen. Es passt zur Gesamtgeschichte, macht aber gleichzeitig auch sehr neugierig auf den vierten Band „Nebelgrau“. Fazit Zusammenfassend gesagt ist „Glutrot“ von Julia K. Knoll ein gelungener 3. Teil der „Elfenblüte“ – Reihe. Charaktere, die sich merklich weiterentwickelt haben, ein flüssig lesbarer bildhafter Stil und eine Handlung, die emotional ist und viele Antworten auf offene Fragen bietet haben mich dieses Mal überzeugt. Für mich der bisher beste Teil der Reihe. Wirklich zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wenn Liebe erblüht!!!
von Solara300 aus Contwig am 12.05.2015

Cover Das Cover ist wieder mal sehr schön gelungen mit der wunderschönen Blüte die sich öffnet und mit den kräftigen Farben den Titel betont. Sehr gelungen und für mich passend zum Inhalt gewählt. Charaktere Lillian auch Lilly genannt ist nicht nur eine ganz liebe, sondern kämpft auch für den denn Sie liebt. Alahrian... Cover Das Cover ist wieder mal sehr schön gelungen mit der wunderschönen Blüte die sich öffnet und mit den kräftigen Farben den Titel betont. Sehr gelungen und für mich passend zum Inhalt gewählt. Charaktere Lillian auch Lilly genannt ist nicht nur eine ganz liebe, sondern kämpft auch für den denn Sie liebt. Alahrian hat eine Menge Geheimnisse noch und es fällt ihm schwer sich ganz und gar Lilly zu offenbaren, denn seine Vergangenheit war alles andere als einfach. Schreibstil Die Autorin Julia Kathrin Knoll gar einen tollen Schreibstil, wobei ich sagen muss ich freu mich schon sehr auf den vierten Teil, da ich wissen will wie es weitergeht. Tolle Charaktere mit einer Geschichte die Lust auf mehr macht. Meinung Wenn Liebe erblüht!!! Dann sind wir bei Lilly und Alahrian, denn die beiden haben sich gefunden. Aber und nun kommt es, immer noch stehen zwischen beiden Geheimnissen von Alahrians Seite aus, die er ihr nicht offenbaren möchte, denn seine Vergangenheit lastet schwer auf ihm und Lilly ist nicht bereit das so hinzunehmen. denn eindeutig belastet es auch ihre frische Beziehung. Aber zum Glück ist ja da auch noch Morgan der Lilly weiterhelfen kann. Alahrian ist in der Zwischenzeit sehr Zwiegestalten, denn für ihn ist das Leben mehr als kurz und er hat Angst dass er irgendwann Lilly gehen lassen muss. Aber genau die Vergänglichkeit des Seins macht ihm eine Heidenangst und er wünscht sich das er Sterblich wäre. Was bringt ihm ein unendliches Leben ohne seine große Liebe... Morgan hat alle Hände voll zu tun, damit Alahrian ruhig bleibt. Aber auch mir gefällt Morgan mit seiner Art. Ja er ist Düster und man könnte ihn manches Mal schütteln, aber er hat auch eine gute Seite, die mehr als einmal zum Vorschein kommt und das gefällt mir sehr gut. Fazit Sehr empfehlenswert und ich freu mich schon auf den nächsten Teil der Reihe! 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Er hat sich gesteigert.
von Nicole aus Nürnberg am 20.05.2015

Meine Meinung zum Buch: Glutrot Ehrlich gesagt, ich bin richtig happy das dieses Buch mich endlich überzeugen konnte. Ich hab es an einem Tag jetzt gelesen,weil ich es einfach nicht mehr aus der Hand legen wollte und konnte. Inhalt in meinen Worten: Ich erfahre hier etwas über Hexenverbrennung, und wie bestialisch das... Meine Meinung zum Buch: Glutrot Ehrlich gesagt, ich bin richtig happy das dieses Buch mich endlich überzeugen konnte. Ich hab es an einem Tag jetzt gelesen,weil ich es einfach nicht mehr aus der Hand legen wollte und konnte. Inhalt in meinen Worten: Ich erfahre hier etwas über Hexenverbrennung, und wie bestialisch das damals war. Was ich gut finde, das die Autorin dieses Thema hier so gut angesprochen hat. Auch fand ich es überzeugend, wie Alahrian fühlt. Ich wüsste nicht ob ich an seiner Stelle noch so liebevoll und gut mit allem umgehen könnte. Auch als ich die Geschichte von Morgan erfahren habe, wie dieser seinen "kleinen" Bruder aufnahm, fand ich total schön. Schreibstil: Ist wie in den anderen Büchern natürlich etwas langatmig, aber hier in diesem Buch ist es passend für mich, was ich einfach schön gefunden habe. Schade war, das mich gewisse Rechtschreibfehler aus dem Fluss des Lesens brachten. Spannung: Dieses mal fand ich es in der Tat spannend, wenn auch leider leicht hervorsehbar. Dennoch hatte ich das Gefühl einfach viel mehr Unterhaltung zu bekommen. Vor allem die kleinen Randgeschichten machten dieses Buch so liebenswert. Charaktere: Hier war ich über den Bürgermeister überrascht, und wie er zu Alahrian steht. Was in den anderen Büchern für mich nicht so hervorsehbar war. Auch durfte ich hier mehr über die Geschichte der beiden Elfen erfahren und wie sie zu den verschiedenen Aufgaben Gebieten gekommen sind. Vor allem fand ich es gut, wie die verschiedenen Hoffnungen, Träume, Traurigkeiten mir entgegen gebracht worden sind. Denn dadurch hat das Buch noch mal sehr an Tiefe gewonnen. Liebesgeschichte: Zart und gleichzeitig doch sehr spannend. Denn es ist denke ich, schon ein Abenteuer mit einem Elf befreundet zu sein. Fazit: Wo ich mit den beiden Vorgängern nicht so gut warm geworden bin, hat dieses Buch mich komplett überrascht. Ich kann es euch nur nahe legen zu lesen. Sterne: 4 sehr gute.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Glutrot (Elfenblüte, Teil 3)

Glutrot (Elfenblüte, Teil 3)

von Julia Kathrin Knoll

(3)
eBook
Fr. 3.50
+
=
Nebelgrau (Elfenblüte, Teil 4)

Nebelgrau (Elfenblüte, Teil 4)

von Julia Kathrin Knoll

(3)
eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 7.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen