orellfuessli.ch

Göttliche Komödie

Weitere Formate

"Die Commedia", in späterer Zeit auch Divina Commedia (Göttliche Komödie) genannt, ist das Hauptwerk des italienischen Dichters Dante Alighieri. Sie entstand während der Jahre seines Exils und wurde wahrscheinlich um 1307 begonnen und erst kurze Zeit vor seinem Tod vollendet (1321). Die Göttliche Komödie gilt als die bedeutendste Dichtung der italienischen Literatur und hat gleichzeitig die italienische Sprache als Schriftsprache erst begründet. Zudem wird sie als eines der grössten Werke der Weltliteratur angesehen. Politisch hing die Entstehung und Nachwirkung des Werkes mit dem lang andauernden Konflikt zwischen Ghibellinen und Guelfen (Kaiser- und Papstanhänger) zusammen, der das mittelalterliche Italien beherrschte. Dantes Dichtung hat sich im Gegensatz zu diesem Konflikt als zeitlos erwiesen. Er selbst war Guelfe, wie sich aus dem Text ergibt.

Dante Alighieri (1265 in Florenz - 1321 in Ravenna) war Dichter und Philosoph. Mit der Göttlichen Komödie  führte er Italienisch als Literatursprache ein, welche bis dahin von Latein dominiert war. Er ist einer der bekanntesten Dichter des Italienischen sowie des europäischen Mittelalters insgesamt.

Übersetzt von Philalethes
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Erscheinungsdatum 02.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9788893450027
Verlag Passerino Editore
eBook
Fr. 1.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 1.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Göttliche Komödie

Göttliche Komödie

von Dante Alighieri

eBook
Fr. 1.50
+
=
Magier! Drei Fantasy-Sagas um Schwert und Magie (Alfred Bekker, #8)

Magier! Drei Fantasy-Sagas um Schwert und Magie (Alfred Bekker, #8)

von Alfred Bekker

eBook
Fr. 8.50
+
=

für

Fr. 10.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen