orellfuessli.ch

Götz von Berlichingen

Ein Schauspiel. Anm. v. Volker Neuhaus

(1)
Johann Wolfgang Goethes 1773 zuerst anonym veröffentlichtem und 1774 uraufgeführtem Schauspiel 'Götz von Berlichingen mit der eisernen Faust' ging der zwei Jahre zuvor entstandene 'Urgötz' voraus (veröffentlicht 1832). Die Hauptquelle für Goethe war die 1731 erschienene Autobiographie des Reichsritters Götz (Gottfried) von Berlichingen (1480-1562). Als Historiendrama spiegelt der "Götz" die Zersplitterung des Deutschen Reiches zu Beginn der Neuzeit wider und verknüpft das private und das öffentliche Schicksal des Protagonisten. Die Wirkung von Goethes Schauspiel beruhte auf der erstmals im Sturm und Drang auftretenden radikalen Aufhebung der klassischen Einheit von Ort, Zeit und Handlung - ständig wechseln im 'Götz von Berlichingen' wechseln die Schauplätze der mehr als fünfzig Einzelszenen. Markant ist auch die Charakterisierung der Repräsentanten verschiedener Schichten und Institutionen und Schichten durch einen jeweils unterschiedlichen sprachlichen Ausdruck.

Text in neuer Rechtschreibung. - Anmerkungen von Volker Neuhaus.
Portrait
Johann Wolfgang Goethe (seit 1782: von; 28. 8. 1749 Frankfurt a. M. – 22. 3. 1832 Weimar) hat als Lyriker, Prosa-Autor und Dramatiker Epoche machende Werke des Sturm und Drang und der Klassik mit europaweiter Wirkung verfasst. Von Herzog Karl August von Sachsen-Weimar für den Weimar Hof verpflichtet, wo er u. a. für das Theater zuständig war, prägte er in der Zusammenarbeit mit Schiller besonders die Epoche der Weimarer Klassik. Goethes Interessen erstreckten sich auch auf unterschiedlichste Wissenschaften, zu denen er umfangreiche Schriften beitrug.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 01.01.1986
Serie Reclam Universal-Bibliothek
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-000071-7
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 147/95/10 mm
Gewicht 65
Buch (Taschenbuch)
Fr. 4.80
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 4.80 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 8280297
    Götz von Berlichingen. Mit der eisernen Hand
    von Johann Wolfgang Goethe
    (1)
    Schulbuch
    Fr. 2.40
  • 2952912
    Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch
    Fr. 8.40
  • 2896583
    Die Soldaten
    von Jakob Michael Reinhold Lenz
    Buch
    Fr. 3.90
  • 9198058
    Romeo und Julia
    von William Shakespeare
    (3)
    Schulbuch
    Fr. 3.40
  • 16807066
    Romeo und Julia
    von William Shakespeare
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 45087564
    Die Räuber
    von Friedrich Schiller
    Buch
    Fr. 21.90
  • 39301078
    Kabale und Liebe
    von Friedrich Schiller
    Schulbuch
    Fr. 7.40
  • 9184858
    Die Räuber
    von Friedrich Schiller
    (1)
    Schulbuch
    Fr. 3.50
  • 6109553
    Romeo und Julia
    von William Shakespeare
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 2909844
    Die Physiker
    von Friedrich Dürrenmatt
    (25)
    Buch
    Fr. 11.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2842789
    Emilia Galotti
    von Gotthold Ephraim Lessing
    (12)
    Buch
    Fr. 3.50
  • 2908729
    Der goldne Topf
    von E.T.A. Hoffmann
    (2)
    Buch
    Fr. 4.40
  • 1938939
    Iphigenie auf Tauris. Mit Materialien
    von Johann Wolfgang Goethe
    (1)
    Schulbuch
    Fr. 7.90
  • 2842877
    Kabale und Liebe
    von Erdmute Pickerodt-Uthleb
    Schulbuch
    Fr. 7.90
  • 2829669
    Nathan der Weise
    von Gotthold Ephraim Lessing
    Schulbuch
    Fr. 9.40
  • 2940718
    Ilias
    von Homer
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 14537143
    Weimarer Klassik
    von Volker C. Dörr
    (1)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 2826360
    Romeo und Julia
    von William Shakespeare
    (10)
    Buch
    Fr. 4.40 bisher Fr. 5.40
  • 1776295
    Effi Briest
    von Theodor Fontane
    Buch
    Fr. 9.40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Der vulgäre Goethe!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.09.2012

„Sag deinem Hauptmann: Vor Ihro Kaiserlichen Majestät hab ich, wie immer, schuldigen Respekt. Er aber, sag's ihm, er kann mich im Arsche lecken." Freilich wird das in der Schule zensiert was immer für große Erheiterung sorgt - der Goethe sagt solch unzüchtige Dinge nämlich sicherlich nicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nicht nur als Schulbuch zu empfehlen
von einer Kundin/einem Kunden am 03.05.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Goethe lässt einen längst verstorbenen, heldenhaften Deutschen wieder lebendig werden. Man fühlt mit den Charakteren mit, fühlt sich den Geschehnissen ganz nah. Ein echtes Meisterwerk Goethes, meiner Ansicht nach das beste und packendste Stück, das er jemals verfasst hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Trauer, Liebe und Menschlichkeit. Das zeichnet dieses wunderbare Werk aus. Und es hebt sich deutlich von den klassischen Dramen ab. Sehr besonders.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Glanzwerk der Weimarer Klassik, in dem Goethe antiken Stoff sowie seine Kunsterlebnisse seiner Italienreise verarbeitete.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Klassiker der Schulzeit

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Götz von Berlichingen

Götz von Berlichingen

von Johann Wolfgang Goethe

(1)
Buch
Fr. 4.80
+
=
Die Räuber

Die Räuber

von Friedrich Schiller

(4)
Buch
Fr. 5.40
+
=

für

Fr. 10.20

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale