orellfuessli.ch

Good Morning, Mr. Mandela

Nelson Mandelas persönliche Assistentin erzählt

Ein einzigartiger Blick auf den wahren Nelson Mandela.


Zelda la Grange war fast zwanzig Jahre lang die persönliche Assistentin von Nelson Mandela. Eine junge weisse Frau, geprägt von der rassistischen Politik des südafrikanischen Apartheidregime. Die zunächst als Sekretärin für Mandela arbeitete und schliesslich zu einer der engsten Vertrauten jenes Mannes wurde, der ihr jahrzehntelang als Feindbild gegolten hatte. Aus der Schreibkraft wurde eine Frau, die mit Nelson Mandela um die Welt reiste, bei Treffen mit Bill Clinton, Johannes Paul II, Yassir Arafat, Morgan Freeman und Gaddafi dabei war und die ihn bis zu seinem Tod begleitete. Und die wie keine andere den wahren Nelson Mandela kennenlernte. Jene aussergewöhnliche Persönlichkeit, die niemanden unbeeindruckt liess und zugleich überraschend humorvoll war. Eine Hommage an Mandelas inspirierendes Vermächtnis und ein Aufruf, dass es nie zu spät ist, ein besserer Mensch zu werden.


Rezension
"Eine wunderschöne Hommage an den grossen Staatsmann! Und ein persönliches Statement, wie man ein besserer Mensch werden kann."
Portrait
Zelda la Grange, geboren 1970, wuchs während der Apartheid in Südafrika auf. Seit 1992 war sie zunächst in verschiedenen Bereichen als Sekretärin für die Regierung tätig. 1994 begann sie, als "Senior Ministerial Typist" im Office des ersten demokratisch gewählten Präsidenten Südafrikas zu arbeiten. 1997 wurde sie zu einer von drei Privatsekretärinnen von Nelson Mandela befördert. 1999 bat Mandela sie, auch nach Ende seiner Amtszeit in seinen Diensten zu bleiben. Seit 2002 arbeitete sie festangestellt für die Nelson Mandela Stiftung. Über 19 Jahre war sie in verschiedenen Funktionen für Nelson Mandela tätig – als Schreibkraft, Privatsekretärin, Office-Managerin, als seine Pressesprecherin und stete Gehilfin. Als er im Dezember 2013 starb, war sie seine persönliche Assistentin. Zelda la Grange lebt in Pretoria.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 480, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641155469
Verlag btb
Verkaufsrang 13.903
eBook
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 24492659
    Simone de Beauvoir und das andere Geschlecht
    von Hans-Martin Schönherr-Mann
    eBook
    Fr. 14.90
  • 56028161
    Und dahinter war die Hölle
    von Sabine Reiv
    (2)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 45395264
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    eBook
    Fr. 23.90
  • 61847043
    Wo schlägt das Herz meiner Schwester?
    von Karen Lange
    eBook
    Fr. 4.50
  • 30934476
    Erzähl es niemandem!
    von Randi Crott
    (15)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 55372693
    Maria Theresia
    von Barbara Stollberg-Rilinger
    eBook
    Fr. 31.50
  • 48078795
    Maria Theresia
    von Élisabeth Badinter
    eBook
    Fr. 27.50
  • 45254838
    Der Mensch Martin Luther
    von Lyndal Roper
    eBook
    Fr. 27.50
  • 47889305
    Konrad Adenauer
    von Werner Biermann
    eBook
    Fr. 28.50
  • 46530704
    Mein Sprung in ein neues Leben
    von Kira Grünberg
    eBook
    Fr. 18.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Good Morning, Mr. Mandela

Good Morning, Mr. Mandela

von Zelda La Grange

eBook
Fr. 11.90
+
=
Der Fall Meursault - eine Gegendarstellung

Der Fall Meursault - eine Gegendarstellung

von Kamel Daoud

eBook
Fr. 17.50
+
=

für

Fr. 29.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen