orellfuessli.ch

Gregorius, der arme Heinrich, Iwein

Text und Kommentar. Mittelhochdeutsch-Neuhochdeutsch

(1)
Im Armen Heinrich, einer der wirkmächtigsten Erzählungen des deutschen Mittelalters, in der Legende vom Sünderheiligen Gregorius und in seinem zweiten Roman, dem Iwein, hat Hartmann von Aue sein grosses Thema gestaltet: die Entdeckung des Selbst in der Verantwortung für sich und andere. Der Iwein, sein ebenso eleganter wie klarer Stil, wurde zum klassischen Muster des höfischen Romans.
Den mittelhochdeutschen Texten sind neue Übersetzungen, Einführungen und ausführliche Stellenkommentare beigegeben, die dem Leser das Verständnis ihrer lebensweltlichen und literarischen Bezüge und Eigenheiten ermöglichen.
Portrait
Hartmann von Aue, um 1165 - um 1210. Zur Biographie des mhd. Lyrikers und Epikers gibt es nur punktuelle Hinweise in seinen Werken. Er gehörte nach eigener Aussage dem Ministerialenstand an und besass eine lat. Schulbildung. Wem er diente, wo er die Bildung erwarb, wer ihn förderte, ist nicht bekannt, ebenso wenig, auf welchen Ort im Südwesten sich Hartmanns von Ouwe als Herkunfts- oder Dienstort bezieht. H.s Werk entstand ungefähr zwischen 1180 und 1205.
Volker Mertens, Prof. Dr. Dr. h.c., Jahrgang 1937, lehrt Ältere deutsche Literatur und Sprache an der Freien Universität Berlin. Gastdozenturen führten ihn nach Frankreich und Tschechien, in die USA und nach China. Seine Veröffentlichungen umfassen den Bereich der mittelalterlichen und der neueren deutschen Literatur sowie den der Musik (vor allem Richard Wagner).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Volker Mertens
Seitenzahl 1110
Erscheinungsdatum 18.08.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-618-68029-1
Verlag Deutscher Klassikerverlag
Maße (L/B/H) 195/125/45 mm
Gewicht 544
Auflage 3
Buch (Taschenbuch)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 28.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32173773
    Iwein
    von Hartmann Aue
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 27333961
    Gregorius
    von Hartmann Aue
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 14558677
    Das bin doch ich
    von Thomas Glavinic
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 2909731
    Erec
    von Hartmann Aue
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 2986385
    Eneasroman
    von Heinrich Veldeke
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 3013088
    Erec
    von Hartmann Aue
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.40
  • 4681880
    Hartmann von Aue. Gregorius. Der armer Heinrich. Iwein
    von Hartmann Aue
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 94.90
  • 30926754
    Der arme Heinrich
    von Wilhelm Wackernagel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 45.40
  • 3006644
    The Great Gatsby
    von F. Scott Fitzgerald
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 2918257
    Geschichte des Chevalier des Grieux und der Manon Lescaut
    von Abbe Prevost
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 10.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr gutes, preisgünstiges Buch
von Myrin am 04.05.2012

Eine äußerst gelungene Zusammenstellung der drei wohl wichtigsten Texte Hartmanns von Aue. Die Gegenüberstellung von mittel- und neuhochdeutschem Text macht es auch für weniger Geübte einfach, nahe am Originaltext den Geschehnissen zu folgen. Gleichzeitig kann man sich beim Lesen des mhd. Texts bei Unsicherheiten direkt parallel Sicherheit holen bzw. einen... Eine äußerst gelungene Zusammenstellung der drei wohl wichtigsten Texte Hartmanns von Aue. Die Gegenüberstellung von mittel- und neuhochdeutschem Text macht es auch für weniger Geübte einfach, nahe am Originaltext den Geschehnissen zu folgen. Gleichzeitig kann man sich beim Lesen des mhd. Texts bei Unsicherheiten direkt parallel Sicherheit holen bzw. einen Vergleich anstellen, wie gewisse Phrasen/Wörter übersetzt wurden und wie nah am Text gearbeitet wurde. Auch der Kommentar ist fundiert und leicht nachvollziehbar. Durch das im Vergleich zu z.B. Reclam größere Format kann man sich leicht Notizen am Rand machen und muss auch nicht mit der Nase am Buch kleben. Hier hat man mit drei Schriften in einem einen absolut guten Griff gemacht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Gregorius, der arme Heinrich, Iwein

Gregorius, der arme Heinrich, Iwein

von Hartmann Aue

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 28.90
+
=
Erec

Erec

von Hartmann Aue

Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 52.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale