orellfuessli.ch

Grenzfall

Kriminalroman. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Krimi Preis National 2013 (1. Platz) und dem Stuttgarter Krimipreis 2013.

Es war einmal in Europa Was geschah 1992 im deutsch-polnischen Grenzgebiet? Sicher ist: Es gab zwei Tote. Und es hat gebrannt. Der Rest ist gnädig überdeckt von zwanzig Jahren Alltag im wachsenden Europa - Demokratie und Wohlstand für alle. 2012, Wahlsommer in der Gemeinde Kollwitz. Was der Landkreis braucht, ist Stabilität und friedlicher Wettbewerb. Was er ganz bestimmt nicht braucht, ist eine gefährliche Fremde, die die Volksseele zum Kochen bringt. Mattie Junghans, die Frau ohne festen Lebensentwurf, mischt sich oft in fremde Angelegenheiten. Doch die Spur, der sie diesmal kreuz und quer durch Europa folgt, ist seit Jahren kalt...
Rezension
»Grenzfall von Merle Kröger ist ein ganz besonderer Krimi. Teils Politthriller, teils Gesellschaftsstudie – gewürzt mit schonungslosem Realismus, grossen Gefühlen und der richtigen Prise Bitterkeit.« Martin Schöne, 3Sat Kulturzeit »Der europäische Kriminalroman par excellence. Grandios.« Thomas Wörtche, kaliber .38 »Grenzfall – der beste deutsche Krimi 2012. Merle Kröger hat einen wahren Mord recherchiert und erzählt so lange in die Lücken hinein, bis die Wahrheit zutage tritt. Aber keine Angst. Grenzfall ist keine engagierte Literatur üblichen Typs, keine Heimatkriminalliteratur. Dazu ist Merle Kröger einfach zu talentiert. Sie rast in hohem Tempo durch die Geschichte, kreuz und quer durch Europa. Aber sie hat ein geradezu unfassbares Geschick, Figuren, Situationen, Zusammenhänge auf kürzeste Distanz leichthändig tiefenscharf zu schraffieren.« Elmar Krekeler, Die Welt »Exquisite Geschichte voller intelligenter Überraschungen … ein veritables Meisterstück.« Die Zeit »Es geht um real fiction. Kröger hat Namen geändert, Orte verlegt – und einen Zeitsprung ins Jahr 2012 gemacht. Die (nur fiktiv zu beantwortende) Frage, was in jener Nacht im Sommer 1992 wirklich passiert ist, treibt die Handlung voran. Das echte Verbrechen, um das es hier geht, besteht nicht darin, dass ›jeder Mensch zum Mörder werden kann‹. Sondern dass eine Gesellschaft bereit ist, einen mutmasslichen Doppelmord zu vergessen. Oder hätten Sie sich an Grigore Velcu und Eudache Calderar erinnert?« Kolja Mensing, Tagesspiegel »Ein ungewöhnlicher und kreativer Kriminalroman, der sich den gängigen Mustern des Genres konsequent verweigert und gerade dadurch überzeugt.« Ulrich Noller, Funkhaus Europa »Merle Krögers Geschichte von den Rändern der europäischen Gesellschaft ist intelligent gestrickt, mit viel Witz erzählt und viel näher am Leben. Der Spott, mit dem Kröger die verschiedenen Milieus belegt, ist nicht immer milde, aber er entspringt immer der klugen und aufmerksamen Beobachtung. Grenzfall ist vielleicht der beste deutsche Krimi des Jahres.« Thekla Dannenberg, Perlentaucher »Turbulent, komisch, scharf beobachtet, toll gesponnen. Private und politische Geschichte mixt kaum eine deutsche Autorin so gekonnt wir Merle Kröger.« Tobias Gohlis auf arte
Portrait
Merle Kröger, geb. 1967 in Plön/Schleswig-Holstein, studierte Filmwissenschaft und Publizistik an der FU Berlin, macht seit 1987 eigene Videos und Filme, ist in Künstlergruppen aktiv, konzipiert und realisiert Film- und Videoscreenings, Seminare, Ausstellungen, Konzerte. Mitgründerin der Produktionsfirma »dogfilm« und der Medienkunst-Plattform »pong«. Merle Kröger macht Produktion, Buch, Regie, Dokumentarfilm, Essay und Videokunst, ist als Cutterin, Autorin und Produktionsleiterin sowie als Kuratorin tätig und arbeitet frei für ZDF, ARTE, 3Sat, Deutsche Welle u.v.a. Sie erhielt etliche Auszeichnungen auf Film- und Videofestivals im In- und Ausland. Mit ihrem Partner Philip Scheffner schuf sie u.a. den Dokumentarfilm REVISION, der der Handlung des Kriminalromans Grenzfall zugrundeliegt und ab September 2012 im Kino läuft.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 347, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.04.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783867549349
Verlag Argument Verlag GmbH
eBook (ePUB)
Fr. 9.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 9.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20423425
    Der nasse Fisch
    von Volker Kutscher
    (8)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 34578732
    Am Ende des Tages
    von Robert Hültner
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 17209817
    Todesmuster
    von Norbert Horst
    eBook
    Fr. 8.90
  • 42449073
    Die Unantastbaren
    von Richard Price
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    Fr. 18.50
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    Fr. 15.90
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    Fr. 22.50
  • 46676401
    Rabenschwester - THRILLER
    von B. C. Schiller
    (4)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (14)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40941322
    Havarie
    von Merle Kröger
    Buch
    Fr. 23.90
  • 36477845
    Trotzkis Narr
    von Ulrich Ritzel
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 33997975
    Der Schatten des Schwans
    von Ulrich Ritzel
    eBook
    Fr. 10.90
  • 37905848
    Drohnenland
    von Tom Hillenbrand
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 32934361
    Hunde von Riga
    von Henning Mankell
    eBook
    Fr. 16.00
  • 18455698
    Beifang
    von Ulrich Ritzel
    eBook
    Fr. 10.90
  • 33998022
    Schwemmholz
    von Ulrich Ritzel
    eBook
    Fr. 10.90
  • 33997997
    Die schwarzen Ränder der Glut
    von Ulrich Ritzel
    eBook
    Fr. 8.90
  • 35343909
    Der Hund des Propheten
    von Ulrich Ritzel
    eBook
    Fr. 8.90
  • 25327210
    Grenzgang
    von Stephan Thome
    (2)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 39947197
    Ausbruch
    von Dominique Manotti
    eBook
    Fr. 10.90
  • 14194939
    1980
    von David Peace
    Buch
    Fr. 29.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Grenzfall

Grenzfall

von Merle Kröger

eBook
Fr. 9.40
+
=
Havarie. Kriminalroman

Havarie. Kriminalroman

von Merle Kröger

(2)
eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 20.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen