orellfuessli.ch

Griechenland unter Hitler

Das Leben während der deutschen Besatzung 1941-1944

Die grosse Gesamtdarstellung Griechenlands im Zweiten Weltkrieg und der politischen und gesellschaftlichen Folgen der brutalen deutschen Besatzung. Von dem bekannten und vielfach ausgezeichneten Historiker Mark Mazower, Autor des Bestsellers ›Hitlers Imperium. Europa unter der Herrschaft des Nationalsozialismus‹.1941 marschierte die deutsche Wehrmacht in Griechenland ein und führte bis 1944 ein brutales Besatzungsregime. Mark Mazower schildert diese Tragödie mit grosser Intensität und in all ihren Aspekten. Er erzählt von den kämpfenden griechischen Partisanen, den deportierten Juden, den Opfern der durch die deutsche Besatzung ausgelösten Hungerkatastrophe und den von Deutschen verübten Massakern. Er schildert die Sicht der deutschen Soldaten und Gestapo-Offiziere und blickt ins Innerste des alltäglichen Wahnsinns. Ob Deutschland verpflichtet ist, eine Entschädigung an Griechenland zu leisten, ist noch ungeklärt. Mark Mazower liefert mit seinem grundlegenden Buch ›Griechenland unter Hitler. Das Leben während der deutschen Besatzung 1941-1944‹ und einem eigens für die deutsche Ausgabe verfassten Vorwort den nötigen Hintergrund.
Rezension
Mazower hat in zahlreichen Archiven geforscht; seine Darstellung deckt viele Aspekte und Perspektiven ab. Wolfgang Schneider Deutschlandradio Kultur 20160602
Portrait
Mark Mazower, geboren 1958, studierte in Oxford und Bologna. Er lehrte er an der Birkbeck University of London und in Princeton. Gegenwärtig ist er Ira-D.-Wallach-Professor für Geschichte an der Columbia University in New York. Er schreibt unter anderem für die »Financial Times« und den »Guardian«. Seine Werke wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet. Zuletzt erschienen von ihm ›Hitlers Imperium. Europa unter der Herrschaft des Nationalsozialismus‹ (2009) und ›Die Welt regieren: Eine Idee und ihre Geschichte von 1815 bis heute‹ (2013).

Anne Emmert arbeitet als Übersetzerin.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum 25.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-10-002507-4
Verlag S. Fischer
Maße (L/B/H) 221/152/43 mm
Gewicht 730
Originaltitel Inside Hitler's Greece: The Experience of Occupation, 1941-44
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 42.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 42.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28690366
    Hitlers Imperium
    von Mark Mazower
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 14867877
    Saat in den Sturm
    von Herbert Brunnegger
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 41.90
  • 28860078
    Zur Geiselfrage
    von Ernst Jünger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 45244222
    Der Zweite Weltkrieg
    von Antony Beevor
    Buch (Paperback)
    Fr. 28.90
  • 34069319
    Der 2. Weltkrieg
    von Donald Sommerville
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 19.90
  • 17364271
    Geschichte des Westens
    von Heinrich August Winkler
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 52.90
  • 46799503
    Gnadenlos Deutsch
    von Helmut Ortner
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 19.90
  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 34791613
    Kriegsenkel
    von Sabine Bode
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 46101648
    Die Knullenkopfstaffel
    von Harald Rabeder
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 71.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Griechenland unter Hitler

Griechenland unter Hitler

von Mark Mazower

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 42.90
+
=
Das Vermächtnis der Besatzung

Das Vermächtnis der Besatzung

von Katerina Králová

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 43.90
+
=

für

Fr. 86.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale