orellfuessli.ch

Griechischer Abschied

Kommissar Nick Zakos ermittelt

(1)
Nick Zakos, Halbgrieche und Star der Münchner Mordkommission, ist urlaubsreif. Doch aus Ferien wird nichts, weil auf einer griechischen Insel die Leiche einer deutschen Urlauberin gefunden wird. Da es sich um die Ehefrau eines ranghohen bayerischen Politikers handelt, wird Nick um Amtshilfe gebeten. Nick ist alles andere als begeistert — Griechenland kann ihm gestohlen bleiben, seit sein Vater die Familie verlassen hat. Doch als er schliesslich auf der Dodekanesinsel ankommt, erwacht seine griechische Seele zum Leben — nicht zuletzt wegen der attraktiven Inselpolizistin Fani. Und in genau diese Seele muss er eintauchen, um den äusserst verwickelten Fall zu lösen, denn griechische Rache ist süss ...
Rezension
"Bettermann hat einen soliden Krimi geschrieben, eine spannende Ferienlektüre, vor allem für Griechenlandurlauber.", Hannoversche Allgemeine, 01.08.2015
Portrait
Stella Bettermann ist Halbgriechin und lebt mit ihrer Familie in München, wo sie als Journalistin und Autorin arbeitet. Ihre Griechenlandbücher Ich trink Ouzo, was trinkst du so? und Ich mach Party mit Sirtaki waren Spiegel-Bestseller. Griechischer Abschied war ihr Krimi-Debüt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783843710886
Verlag Ullstein eBooks
Verkaufsrang 8.976
eBook (ePUB)
Fr. 10.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42465143
    Heidefeuer
    von Angela L. Forster
    eBook
    Fr. 10.50
  • 37905840
    Mörderische Côte d´Azur
    von Christine Cazon
    (7)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 42506515
    Das Hannibal-Syndrom
    von Stephan Harbort
    eBook
    Fr. 12.50
  • 44462445
    Provenzalische Intrige
    von Sophie Bonnet
    (2)
    eBook
    Fr. 11.10 bisher Fr. 13.90
  • 43040615
    Der Tod spielt mit: Österreich Krimi
    von Eric Manz
    eBook
    Fr. 6.50
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (14)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 39251573
    Nacht über Reykjavík
    von Arnaldur Indriðason
    eBook
    Fr. 11.00
  • 44187584
    Der bretonische Teufel
    von Sanni Aran
    eBook
    Fr. 7.50
  • 36623735
    Abrechnung
    von Petros Markaris
    (1)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 41000247
    Zurück auf Start
    von Petros Markaris
    (1)
    eBook
    Fr. 14.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 35137963
    Hellas Channel
    von Petros Markaris
    eBook
    Fr. 14.50
  • 36623735
    Abrechnung
    von Petros Markaris
    (1)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 41000247
    Zurück auf Start
    von Petros Markaris
    (1)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 33074366
    Zahltag
    von Petros Markaris
    (2)
    eBook
    Fr. 15.50
  • 38777117
    Mörderischer Mistral
    von Cay Rademacher
    (4)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 41012573
    Tödliche Camargue
    von Cay Rademacher
    (3)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 42498625
    Bretonischer Stolz
    von Jean-Luc Bannalec
    (9)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 20423207
    Wolfstod
    von Felicitas Mayall
    eBook
    Fr. 11.50
  • 25992184
    Ich mach Party mit Sirtaki
    von Stella Bettermann
    eBook
    Fr. 9.00
  • 41000256
    Tod zwischen den Zeilen
    von Donna Leon
    eBook
    Fr. 14.50
  • 33799283
    Faule Kredite
    von Petros Markaris
    (1)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 37430089
    Madame le Commissaire und der verschwundene Engländer
    von Pierre Martin
    (5)
    eBook
    Fr. 11.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Wie pittoresk und urig ist diese verzwickte hellenische Weise denn
von einer Kundin/einem Kunden am 30.05.2015

Bäd laack in Pergoussa! Nur alte Hexen und junge Idioten. Total öde und uninspirierend - ist halt nicht Mykonos oder so. Der Kommissar aus München indes hasst Streit und ist extrem harmoniebedürftig. Traum: Engel sind blond und langbeinig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mörderische Urlaubsidylle
von einer Kundin/einem Kunden am 04.10.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Der deutsch-griechische Kommissar Zakos wird auf eine kleine Insel nahe Rhodos entsandt, um einen Mordfall an einer deutschen Urlauberin aufzuklären. Schnell wird ihm klar, dass in Griechenland die Uhren etwas anders ticken. Mit viel Liebe zum Detail & einer gehörigen Portion griechischer Realität lotst uns die Autorin in ein... Der deutsch-griechische Kommissar Zakos wird auf eine kleine Insel nahe Rhodos entsandt, um einen Mordfall an einer deutschen Urlauberin aufzuklären. Schnell wird ihm klar, dass in Griechenland die Uhren etwas anders ticken. Mit viel Liebe zum Detail & einer gehörigen Portion griechischer Realität lotst uns die Autorin in ein Urlaubsidyll, wo nichts so einfach ist, wie es scheint. Ich habe dieses Buch mit besonderem Genuss während meines Urlaubes in Griechenland gelesen. Es darf gern mehr werden um Nick Zakos!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Traumkulisse vs. Mord
von einer Kundin/einem Kunden am 24.05.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Postkartenidylle: eine wunderschöne kleine Bucht auf der kleinen griechischen Insel Pergoussa, goldgelber Sandstrand, klares türkis leuchtendes Meer, verwinkelte Gässchen, heimelige Tavernen, davor Tische und Stühle in den Farben Griechenlands blau-weiß angestrichen, Kübel mit wunderschön blühenden Geranien oder Oleander in den unterschiedlichen Pink-rot-Tönen auf der Terrasse, Basilikum- und Thymiangeruch in... Postkartenidylle: eine wunderschöne kleine Bucht auf der kleinen griechischen Insel Pergoussa, goldgelber Sandstrand, klares türkis leuchtendes Meer, verwinkelte Gässchen, heimelige Tavernen, davor Tische und Stühle in den Farben Griechenlands blau-weiß angestrichen, Kübel mit wunderschön blühenden Geranien oder Oleander in den unterschiedlichen Pink-rot-Tönen auf der Terrasse, Basilikum- und Thymiangeruch in der lauen Luft, Weinranken auf dem bastbedeckten Sonnendach des Lokals, davor Backgammon spielende Männer, knorrige Olivenbäume soweit das Auge reicht … und genau hier erschüttert Mord das Paradies. Der aus München stammende Halbgrieche Nikos Zakos soll den Tod einer vermögenden, einflussreichen deutschen Politikergattin aufklären. Unterstützt wird er von der Inselpolizistin Fani. Auf Pergoussa kennt jeder jeden und es gibt mehr als einen Verdächtigen. Im weiteren Verlauf geraten die Ermittler in ein Netz aus Macht, Habgier, Neid und Skrupellosigkeit. Griechische und deutsche Mentalität und unterschiedliche Ermittlungsmethoden prallen aufeinander. Es gibt weitere Tote. Die Autorin Stella Bettermann selbst ist Halbgriechin. Bekannt ist sie durch Bücher wie „ Ich trink Ouzo, was trinkst du so?“ sowie „Ich mach Party mit Sirtaki“. Mit „Griechischer Abschied“ legt sie ihren ersten Krimi vor. Ein tolles Krimi-Debüt! Solide, unterhaltsam und jede Menge wunderschönes Lokalkolorit und Urlaubsfeeling. Der Leser fiebert mit an der Aufklärung der Morde. Mitraten ist hier Pflicht! Verpassen Sie nicht die Fortsetzung „Griechische Begegnungen“.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ebenso spannender wie unterhaltsamer Kriminalroman aus München und Griechenland. Dank zahlreicher witziger Dialoge und überraschender Wendungen aufregend bis zum Ende.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Urlaubskrimi
von einer Kundin/einem Kunden am 04.01.2016
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ein angenehm zu lesender Krimi! Genau richtig für den Urlaub. Spannend und abwechslungsreich!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Krimi, der die augenblickliche Krise in Griechenland thematisiert. Landschaft und Lebensart werden sehr genau beschrieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Griechischer Abschied

Griechischer Abschied

von Stella Bettermann

(1)
eBook
Fr. 10.00
+
=
Griechische Begegnung

Griechische Begegnung

von Stella Bettermann

(1)
eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 20.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen