orellfuessli.ch

Grießnockerlaffäre

Ungekürzte Lesung mit Christian Tramitz

(1)
Da werden doch die Kühe auf der Alm verrückt – Franz Eberhofer soll einen Mord begangen haben! Als im Polizeihof Landshut ein toter Polizist gefunden wird, ist Franz der Hauptverdächtige. Schliesslich handelt es sich um seinen erklärten Erzfeind Barschl, mit dem er am Abend vorher einen Riesenkrach hatte. Dann wird auch noch die Mordwaffe gefunden: Franz Eberhofers Hirschfänger. Zum Glück ist der Birkenberger Rudi zur Stelle, um den delikaten Fall aufzuklären. Den Bestseller von Rita Falk gibt es nun auch zum Taschenbuchpreis!
Ungekürzte Lesung mit Christian Tramitz
1 mp3-CD | 398 min
Portrait

Rita Falk, Jahrgang 1964, geboren in Oberammergau, lebt noch immer in ihrer bayrischen Heimat und ist Mutter von drei erwachsenen Kindern. Sie hat sich mit ihrer Provinzkrimiserie um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer (›Winterkartoffelknödel‹, ›Dampfnudelblues‹, ›Schweinskopf al dente‹, ›Griessnockerlaffäre‹ und ›Sauerkrautkrautkoma‹) sowie den Romanen ›Hannes‹ und ›Funkenflieger‹ in die Herzen ihrer Leser geschrieben.

Von sich selber sagt die Autorin, dass sie die schönste Zeit ihres Lebens in Oberbayern verbracht hat, wo sie bei der Oma aufwuchs. Dem ihr so vertrauten Landstrich ist Rita Falk auch als Erwachsene treu geblieben. Sie ist Mutter von drei Kindern, lebt in München und hat in weiser Voraussicht damals einen Polizeibeamten geheiratet.

Die Kindheitserfahrungen sind der Schatz, aus dem Rita Falk als Schriftstellerin schöpft. In ihrem Franz-Eberhofer-Krimi bildet ein bayerisches Dorf den Mittelpunkt des Geschehens. Keine Frage, dass es Rita Falk exzellent gelingt, dieses Bild authentisch in Szene zu setzen. Vor allen Dingen die kleinen und grossen Schwächen der Menschen sind es, die sie ihren Lesern kenntnisreich und mit einer gehörigen Portion bissigem Humor serviert. Sie hat ihrem Protagonisten, dem Dorfgendarmen Franz Eberhofer, einen original bayerischen Ton auf den Leib geschrieben, der hart, aber herzlich ist. Der Franz sagt halt, was er denkt.

Rita Falk ist sich also beim Schreiben treu geblieben. Ihre eigenen biografischen Wurzeln liefern den Grundstock für amüsante und geistreiche Unterhaltung der besten Lesart. Es bleibt weiterhin spannend - sicherlich wird sie noch viel von sich reden machen, mit ihren Geschichten von »dahoam«.

Mit ›Hannes‹ und dem ›Funkenflieger‹ zeigt sie sich von einer neuen, überraschenden Seite, indem sie wahrhaftige, universelle Geschichten erzählt, die niemanden ungerührt lassen.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Christian Tramitz
Anzahl 1
Sprache Deutsch
EAN 9783862315840
Verlag Der Audio Verlag
Spieldauer 398 Minuten
Verkaufsrang 930
Hörbuch (MP3-CD)
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 15.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32061167
    Grießnockerlaffäre
    von Rita Falk
    (6)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 40936327
    Schweinskopf al dente
    von Rita Falk
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 42357495
    Leberkäsjunkie
    von Rita Falk
    (4)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 37407541
    Winterkartoffelknödel (mp3-Ausgabe)
    von Rita Falk
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 33754910
    Die große Franz-Eberhofer-Box
    von Rita Falk
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 44.90
  • 39202939
    Dampfnudelblues
    von Rita Falk
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 16.90
  • 30583822
    Wagner, J: Licht in einem dunklen Haus (Urlaubsaktion)/5CDs
    von Jan Costin Wagner
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 14592346
    Amokspiel
    von Sebastian Fitzek
    (6)
    Hörbuch
    Fr. 17.90
  • 42529772
    Mörderischer Freitag
    von Nicci French
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 21265702
    Der verschwundene Gast
    von Friedrich Ani
    Hörbuch
    Fr. 8.40

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40803599
    Tante Poldi und die sizilianischen Löwen
    von Mario Giordano
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 25.90
  • 30583762
    Maurer, J: Oberwasser (DAISY Edition)
    von Jörg Maurer
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 18.90
  • 37619448
    Felsenfest
    von Jörg Maurer
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 41104828
    Sonnendeck
    von Gisa Pauly
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 39254941
    Grimmbart
    von Volker Klüpfel
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 44.90
  • 38227631
    Strandläufer
    von Gisa Pauly
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 40417537
    Der Tod greift nicht daneben
    von Jörg Maurer
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 18453808
    Föhnlage
    von Jörg Maurer
    (3)
    Hörbuch
    Fr. 30.90 bisher Fr. 37.90
  • 35146393
    Erwin, Mord & Ente
    von Thomas Krüger
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 40930886
    Scheunenfest
    von Nicola Förg
    Hörbuch
    Fr. 18.90
  • 18711654
    Hochsaison (DAISY Edition)
    von Jörg Maurer
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 18.90
  • 33793612
    Maurer, J: Unterholz (DAISY Edition)/MP3-CD
    von Jörg Maurer
    Hörbuch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Unter Tatverdacht
von NiWa aus Euratsfeld am 08.01.2016

Der Eberhofer steht plötzlich selbst unter Mordverdacht! Denn im Polizeihof wird eine Leiche gefunden und die ist noch dazu ein Polizist. Ausgerechnet der Vorgesetzte Barschl wird mit Eberhofers Hirschfänger aufgeschlitzt und der gute Franz hat ihn ohnehin nicht gemocht. Es ist der 4. Teil der bayrischen Provinz-Krimi-Reihe um Landkommissar Franz... Der Eberhofer steht plötzlich selbst unter Mordverdacht! Denn im Polizeihof wird eine Leiche gefunden und die ist noch dazu ein Polizist. Ausgerechnet der Vorgesetzte Barschl wird mit Eberhofers Hirschfänger aufgeschlitzt und der gute Franz hat ihn ohnehin nicht gemocht. Es ist der 4. Teil der bayrischen Provinz-Krimi-Reihe um Landkommissar Franz Eberhofer und diesmal haben mir die wenigen Ermittlungstätigkeiten nicht ganz so gut gefallen. Der Eberhofer wird also des Mordes an seinem Vorgesetzten verdächtig. Die Indizien sprechen für sich, der Franz hatte - wie alle anderen - ein Motiv, weil der Barschl zu den größeren A*********** im Berufsstand zählt und hier habe ich mir doch so einiges von der Geschichte erwartet. Leider plätschern die Ereignisse nur vor sich hin. Den Eberhofer unter Tatverdacht hatte ich mir als besonderes Schmankerl der Reihe vorgestellt, allerdings wurde hier vieles charmelos aneinandergereiht. Der Franz selbst übernimmt die Ermittlungen und in Wirklichkeit interessiert sich irgendwie niemand dafür, wie der Barschl zu Tode gekommen ist. So habe ich diesen Teil der Reihe als lieb- und herzlos empfunden und die gewohnt erheiternden Pointen habe ich ebenfalls vermisst. In Eberhofers Privatleben steht diesmal die Oma im Vordergrund. Eine alte Liebe steht unerwartet vor der Tür und mischt das Eberhoferische Familienidyll dermaßen auf, dass sich der kiffende Vater mit dem hinternkriechenden Leopold vereint, um dem altmodischen Liebesgeplänkel ein Ende zu bereiten. Kernstück sind nach wie vor die Figuren selbst und das ländliche Setting, das mit hohem Wiedererkennungswert trumpft. Man merkt einfach, dass Rita Falk genau weiß, wovon sie erzählt. Wirte, die den Gästen Sperrstunde machen lassen, Polizisten, welche die eigenen Kollegen abpassen und ins Röhrl blasen lassen und Unfälle, die nicht zur Anzeige kommen, weil man sich ja schon seit dem Kindergarten kennt - das ist Freunderlwirtschaft von der man (bei uns) am Land überall weiß. Die sprachliche Umsetzung war wie immer im bayrischen Umgangston gekonnt in Szene gesetzt und trotz der eher laschen Handlung konnten mir zumindest manche Redensarten ein Schmunzeln entlocken. Für mich war es bisher der schwächste Teil um den bayrischen Eberhofer, der sich aber trotzdem gut Zwischendurch hören/lesen lässt und mich auf die weiteren Bände hoffen lässt. Die Franz-Eberhofer-Reihe: 1) Winterkartoffelknödel 2) Dampfnudelblues 3) Schweinskopf al dente 4) Grießnockerlaffäre 5) Sauerkrautkoma 6) Zwetschgendatschikomplott 7) Leberkäsjunkie

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hintergrundwissen?
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 19.10.2012
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Irgendwie beschlich mich beim Lesen und Lachen das Gefühl, die Autorin wisse mehr über die "Barschel-Affäre". Parallelen zum hier ermordeten Barschl waren zumindest nicht ausgeschlossen,

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Alles klar Herr Kommissar?
von einer Kundin/einem Kunden aus Füllinsdorf am 28.08.2014
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Ein Fall für Kommissar Eberhofer mit vielen Irrungen und Wirrungen. Wer diesen einzigartigen Stil und diese unverblümte Sprache von Rita Falk mag. Wem es egal ist, dass er während des Lesens von einer Lachattacke heimgesucht wird. Der ist bei diesem Krimi genau richtig - wie übrigens bei allen... Ein Fall für Kommissar Eberhofer mit vielen Irrungen und Wirrungen. Wer diesen einzigartigen Stil und diese unverblümte Sprache von Rita Falk mag. Wem es egal ist, dass er während des Lesens von einer Lachattacke heimgesucht wird. Der ist bei diesem Krimi genau richtig - wie übrigens bei allen Krimis über den lieben Herrn Kommissar aus Niederkaltenkirchen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 29.09.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ich bin begeistert! Alle paar Seiten ein Lacher! Eine Serie zum Süchtigwerden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ich bin begeistert! Alle paar Seiten ein Lacher! Eine Serie zum Süchtigwerden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wieder ein Genuss
von einer Kundin/einem Kunden aus Rösrath am 18.09.2015
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Auch der vierte Krimi mit Franz und der Oma begeistert wieder total. Ganz liebevolle Figuren, die in unveränderter Qualität durch eine solide Krimihandlung führen. Es bleibt zu hoffen, dass die Oma noch vielen gegen das Schienbein tritt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Herrlich!
von einer Kundin/einem Kunden am 29.03.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Wieder ein kurzweiliges Lesevergnügen mit Eberhofer & Co. Der Mordfall gerät bei dem Familiendrama glatt in den Hintergrund... nach vier Eberhofer-Büchern fühlt man sich in Niederkaltenkirchen schon fast daheim und gehört quasi mit zur Familie. Entsprechend fühlt man entsprechend mit. Herrlich!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Franz Eberhofer!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 19.03.2014
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Eberhofers 4. Fall ist schon eine heikle Angelegenheit, zumal er selbst der Hauptverdächtige in einem Mordfall ist. Zu allem Übel taucht auch noch der Jugendfreund von der Oma auf und nistet sich zu Hause ein. Der Papa raucht lieber seinen Joint und hört am liebsten seine Beatles. Ja der... Eberhofers 4. Fall ist schon eine heikle Angelegenheit, zumal er selbst der Hauptverdächtige in einem Mordfall ist. Zu allem Übel taucht auch noch der Jugendfreund von der Oma auf und nistet sich zu Hause ein. Der Papa raucht lieber seinen Joint und hört am liebsten seine Beatles. Ja der Franz hat es nicht leicht. Ein witziger und humorvoller Provinzkrimi, der den Alltag vergessen lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Provinzkrimi....
von einer Kundin/einem Kunden am 12.12.2013
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Der 4.Fall von Franz Eberhofer, dem Provinzkommisar aus Niederkaltenkirchen. Wieder sehr amüsant geschrieben. Diesmal ist Franz Eberhofer der Mordvertächtige und das SEK (bei uns würde man wohl Cobra sagen) steht im Hof der Familie. Dass das der Oma nicht passt ist klar. Überhaupt ist die... Der 4.Fall von Franz Eberhofer, dem Provinzkommisar aus Niederkaltenkirchen. Wieder sehr amüsant geschrieben. Diesmal ist Franz Eberhofer der Mordvertächtige und das SEK (bei uns würde man wohl Cobra sagen) steht im Hof der Familie. Dass das der Oma nicht passt ist klar. Überhaupt ist die Oma wieder am Kochen und außerdem zieht Besuch ein am Hof. Was wieder dem Eberhofer seinem Papa nicht passt. Wer die Verfilmung von Dampfnudelblues gesehen hat, sieht natürlich jetzt bestimmte Gesichter beim Lesen. Eisi Gulp als kiffender, Beatles hörender Vater des Kommissar Eberhofers, ist schon eine tolle Besetzung. Lesenswerte bayrische Kriminalgeschichte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Joa, Herrschaftszeiten...is dat guat.
von einer Kundin/einem Kunden aus Hagen am 25.02.2013
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Rita Falk und Christian Tramitz...eine unschlagbare Kombination. Diese unglaublich kurzweiliges Geschichte von Rita Falk ist wie geschaffen dafür vorgelesen zu werden. Und Tramitz liest zum schreien komisch. Da konnte kein Stau zu lang sein. Rita Falks Charaktere sind mir mittlerweile richtig ans Herz gewachsen. Sehr empfehlenswert für alle... Rita Falk und Christian Tramitz...eine unschlagbare Kombination. Diese unglaublich kurzweiliges Geschichte von Rita Falk ist wie geschaffen dafür vorgelesen zu werden. Und Tramitz liest zum schreien komisch. Da konnte kein Stau zu lang sein. Rita Falks Charaktere sind mir mittlerweile richtig ans Herz gewachsen. Sehr empfehlenswert für alle Hörbuchliebhaber und Tramitzfans. Ich hoffe es folgen noch viele Fortsetzungen!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Endlich wieder was vom Franz
von einer Kundin/einem Kunden aus Tirschenreuth am 28.11.2012
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Bin zwar erst bei der 2. Cd aber wieder total begeistert vom Franz und seinen Fällen. Einfach nur schön , erheiternd und ein guter Start wärend meiner Autofahrten zur Arbeit habe ich immer ein schmunzeln aufgelegt :-) Besonders toll finde ich immer wieder Christian Tramitz der für jede Figur eine... Bin zwar erst bei der 2. Cd aber wieder total begeistert vom Franz und seinen Fällen. Einfach nur schön , erheiternd und ein guter Start wärend meiner Autofahrten zur Arbeit habe ich immer ein schmunzeln aufgelegt :-) Besonders toll finde ich immer wieder Christian Tramitz der für jede Figur eine eigene Stimme entwickelt. Super. Schade das er noch keine weiteren Hörbücher aufgenommen hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Pratteln am 21.11.2012
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Ich liebe alle Krimmis von Rita Falk.Beim ersten Buch hat es angefangen.Las vorher nur Englische & Am Krimis. Frau8 Falk schreibt sehr amüsant und gekonnt,man kann fast vnicht mit lesen aufhöhren. Goldi. Freue mich schon auf den nächsten

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Na Sauber!
von Leni Pawelczynski aus Wiesbaden am 19.11.2012
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Die Oma busselt, der Papa schmollt und und der Bruder schleimt, frag nicht! Franz muss nicht nur die Familie bändigen,auch attraktive Witwen und depperte Kollegen verlangen seinen ganzen Einsatz. Es war herrlich Christian Tramitz als schlitzohrigen Dorfbullen mit starker Tendenz zum Macho zu lauschen. Ein wunderbarer Hörbuchspass!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Hallbergmoos am 06.11.2012
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, es ist sehr humorvoll geschrieben, es gibt immer etwas zu schmunzeln, Die Pointen in diesem Buch sind sehr gut

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Auf geht's in de vierte Rund'n
von Kerstin Huber aus Kaiserslautern am 04.11.2012
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Wer witzig-leichte Krimikost mit bayerischem Lokalkolorit mag, dürfte sich bei Rita Falks 'Grießnockerlaffäre' gut aufgehoben fühlen. Wie gewohnt löst Kommissar Eberhofer im vierten Band der Reihe seinen Fall wieder mit vollem Körpereinsatz und niederbayerischer Sturheit. Auch familiär gibt es neben den bewährten Zutaten -von den Beatles über Omas Schwerhörigkeit... Wer witzig-leichte Krimikost mit bayerischem Lokalkolorit mag, dürfte sich bei Rita Falks 'Grießnockerlaffäre' gut aufgehoben fühlen. Wie gewohnt löst Kommissar Eberhofer im vierten Band der Reihe seinen Fall wieder mit vollem Körpereinsatz und niederbayerischer Sturheit. Auch familiär gibt es neben den bewährten Zutaten -von den Beatles über Omas Schwerhörigkeit bis hin zur "alten Schleimsau" Leopold- eine überraschende Entwicklung. Das ein oder andere Klischee wird freilich sehenden Auges eingepackt, was aber dem humorvollen Grundton kaum schadet. Für mich ist in diesem Fall die Hörbuchversion absolut empfehlenswert. Denn der gebürtige Münchner Christian Tramitz liest mit deutlicher Dialektschlagseite, selbst wenn die Frauenstimmen etwas bemüht klingen. Alles in allem ist die 'Grießnockerlaffäre' ein kurzweiliges Hörvergnügen für Zwischendurch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Do legst di nieda...
von Martin Gaiser aus Ulm am 01.11.2012
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Großartig, was der Tramitz Christian da mit der Figur des Eberhofer Franz macht. Ach was, mit dem ganzen Roman! Das ist so lustig und gekonnt, so vielstimmig und gut gelaunt, dass es einfach eine Riesengaudi ist. Sie werden Ihre Freude dran haben, ehrlich!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Rita Falk weiß einfach, wie man einen guten, unterhaltsamen Krimi schreibt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wieder mal der Eberhofer...
von Nina am 12.09.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Man kommt an ihm einfach nicht vorbei - auch nicht am 4. Fall... Einmal Eberhofer, immer Eberhofer! Obwohl ich zwischen Teil 3 und Teil 4 einmal eine etwas längere Pause einlegen musste (alle hintereinander zu lesen, wäre auch für mich zu viel des Guten), kam nun wieder Spannung auf... Man kommt an ihm einfach nicht vorbei - auch nicht am 4. Fall... Einmal Eberhofer, immer Eberhofer! Obwohl ich zwischen Teil 3 und Teil 4 einmal eine etwas längere Pause einlegen musste (alle hintereinander zu lesen, wäre auch für mich zu viel des Guten), kam nun wieder Spannung auf und ich hatte wieder richtig Lust auf das Kaff Niederkaltenkirchen mit all seinen wunderbaren Persönlichkeiten :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Neuer Fall - altes Glück
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 29.05.2014
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Genauso komisch, wie alle vorherigen Fälle. Vielleicht in manchen Seiten langatmiger, aber dennoch habe ich das Buch verschlungen.Deshalb sehr lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Amüsant
von einer Kundin/einem Kunden aus Niedenstein am 09.01.2014
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Habe ich sehr gerne gelesen. Ich konnte das Buch kaum weglegen. War gute Unterhaltung. Werde sicherlich noch weitere Bücher von Rita Falk lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Grießnockerlaffäre

Grießnockerlaffäre

von Rita Falk

(1)
Hörbuch
Fr. 15.90
+
=
Zwetschgendatschikomplott

Zwetschgendatschikomplott

von Rita Falk

(3)
Hörbuch
Fr. 31.90
+
=

für

Fr. 47.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale