orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Das Erbe des Lichts / Grim Bd.2

Roman

(7)

Ein Jahr ist vergangen, seit Grim und Mia den mächtigen Seraphin besiegten, doch nun wird die Welt erneut von Unheil bedroht. Seit einigen Wochen wird die Oberwelt von Paris von grausamen Morden erschüttert, die offensichtlich ein Anderwesen verübt hat. Mia wird von rätselhaften Schattenalben angegriffen und hat eine Vision von ihrem verstorbenen Bruder Jakob. Gemeinsam machen Grim und Mia sich auf, um die Geschehnisse zu ergründen. Bald schon finden sie heraus, dass die Ereignisse nur eine Vorwarnung für etwas weitaus Schrecklicheres sind. Eine uralte Macht wartet darauf, entfesselt zu werden und das Antlitz der Welt für immer zu verändern ...
Portrait

Gesa Schwartz wurde 1980 in Stade geboren. Sie hat Deutsche Philologie, Philosophie und Deutsch als Fremdsprache studiert. Ihr besonderes Interesse galt seit jeher dem Genre der Phantastik. Nach ihrem Abschluss reiste sie ein Jahr auf den Spuren der alten Geschichtenerzähler durch Europa. Zurzeit lebt sie in einem Zirkuswagen in der Nähe von Hamburg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 720
Erscheinungsdatum 08.04.2011
Serie Grim 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8025-8304-9
Verlag Egmont LYX
Maße (L/B/H) 224/164/58 mm
Gewicht 1060
Auflage 1. Auflage 2011
Illustratoren Max Meinzold, Eva Widermann
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 28.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42722074
    The Black Company - Seelenfänger: Ein Dark-Fantasy-Roman von Kult Autor Glen Cook
    von Glen Cook
    (3)
    Buch
    Fr. 19.90
  • 18695594
    Grim 01. Das Siegel des Feuers
    von Gesa Schwartz
    (26)
    Buch
    Fr. 29.90
  • 16334573
    Die Erwählte / Die Tochter des Magiers Bd.3
    von Torsten Fink
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42379144
    Die Garde des Königs / Bloodbound Bd.1
    von Erin Lindsey
    Buch
    Fr. 14.90
  • 28852763
    Drachensturm
    von Torsten Fink
    Buch
    Fr. 22.90
  • 37822276
    Das Echo des Bösen / Soul Seeker Bd.2
    von Alyson Noel
    Buch
    Fr. 14.90
  • 20946296
    Das Erbe von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 2
    von George R. R. Martin
    (18)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 16334588
    Die Gefährtin / Die Tochter des Magiers Bd.2
    von Torsten Fink
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33755263
    Ewiger Schwur / Engel der Dunkelheit Bd.1
    von Anne Marsh
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39805317
    Blood Dragon 2: Drachenschwingen
    von Linda Mignani
    Buch
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
1
0

Das Erbe des Lichts
von einer Kundin/einem Kunden aus Olbersdorf am 06.06.2012

Gesa Schwartz konnte mich schon mit "Grim 1: Das Siegel des Feuers" absolut fesseln und begeistern. Mit "Das Erbe des Lichts" hat sie sich sogar noch steigern können. Mit ihrer wunderbaren bildhaften Sprache hat sie es geschafft, einen Film vor meinem inneren Auge ablaufen zu lassen und mich zu... Gesa Schwartz konnte mich schon mit "Grim 1: Das Siegel des Feuers" absolut fesseln und begeistern. Mit "Das Erbe des Lichts" hat sie sich sogar noch steigern können. Mit ihrer wunderbaren bildhaften Sprache hat sie es geschafft, einen Film vor meinem inneren Auge ablaufen zu lassen und mich zu bezaubern. Ich liebe ihren Schreibstil, der sich flüssig lesen lässt und der so bildhaft ist, dass man sich durchaus vorstellen kann, diesen Stoff verfilmt zu sehen. Doch nicht nur ihre Figuren und die Umgebung beschreibt sie so wundervoll, auch die Gefühle der Protagonisten sind so beschrieben, dass man vollkommen mit ihnen mitfühlen kann. Gesa Schwartz hat mich ganz besonders mit einer Szene beeindruckt, über die ich allerdings nichts verraten kann und möchte, da sie einfach zu viel von der Handlung offenbaren würde. Bei ebendieser Szene hatte ich Gänsehaut und das ist mir bei einem Buch bisher (leider) noch nie passiert. Auch hatte ich ein ums andere Mal wirklich Tränen in den Augen und auch das passiert mir recht selten beim Lesen. Wieder konnte ich - wie schon bei Teil 1 - immer nur staunen, welch eine Fülle an Wesen, Legenden und sogar Märchen die Autorin in diesem Buch unterbringt. Dabei geht es direkt von Anfang an los, man wird mitten in die Handlung hineingeworfen, ohne großes Vorgeplänkel und ist somit sofort gefangen. In wirklich jedem Kapitel (die jetzt nicht unbedingt besonders lang sind, dafür aber zahlreich) passiert etwas neues, teils überraschendes und es wird den Protagonisten alles andere als leicht gemacht und es werden ihnen immer wieder neue Steine in den Weg gelegt. "Das Erbe des Lichts" bietet wieder viele neue interessante und gut ausgearbeitete Charaktere, wobei ich ganz besonders Theryon und Hortensius sehr in mein Herz geschlossen habe. Auch die bösen Charaktere sind wirklich gut gelungen und auch wirklich böse. Es kommen auch einige neue Details ans Licht, die genug Stoff für den dritten Band "Grim: Die Flamme der Nacht" bieten, welcher im Juli diesen Jahres erscheinen soll und auf den ich schon wahnsinnig gespannt bin. Gesa Schwartz entwickelt sich immer mehr zu einer meiner Lieblingsautorinnen und Grim zu einem meiner Lieblingscharaktere. Innerlich ist er so zerrissen, er ist düster, stark und kann doch so sanft sein und ich bin wirklich gespannt, was die Autorin für ihn noch bereit hält.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
... der Zauber des ersten Lichts
von Kerstin1975 aus Crailsheim am 01.04.2012

Buchinhalt: „Auf dem Grund meines Herzens liegt ein Kind. Es ist mehr, als meine Menschlichkeit, mehr, als alles, was ich jemals sein werde, denn es geht weit über mich selbst hinaus. Es ist der Zauber des ersten Lichts-- dieses Kind, das auch in Dir wohnt und Deine wahre Stärke ausmacht…“ Ein... Buchinhalt: „Auf dem Grund meines Herzens liegt ein Kind. Es ist mehr, als meine Menschlichkeit, mehr, als alles, was ich jemals sein werde, denn es geht weit über mich selbst hinaus. Es ist der Zauber des ersten Lichts-- dieses Kind, das auch in Dir wohnt und Deine wahre Stärke ausmacht…“ Ein Jahr ist vergangen, nachdem Grim, der Gargoyle mit dem Herzen eines Menschen, zusammen mit Mia Seraphin bezwungen und die Zerstörung der Welt verhindert hat. Doch das Glück ist nicht von Dauer: Die Schattenflügler stoßen immer wieder auf rätselhafte Morde sowohl in der Menschen- als auch in der Anderwelt. Es stellt sich heraus, dass die geheimnisvollen, grausamen Schattenalben dahinter stecken—mächtige Anderwesen, die vor langer Zeit zusammen mit den machthungrigen Feen in die Zwischenwelt verbannt wurden. Ihr Heerführer Alvarhas will das Zepter der Menschen und mit ihm einen Teil der höheren Magie in seine Gewalt bringen. Mia und Grim finden schließlich heraus, dass hinter dem Plan die mächtige Schneekönigin steckt, die die Feen beherrscht und die durch die Magie des Zepters die Rückkehr ihres Volkes in die Menschenwelt ermöglichen will. Sie gibt der Blindheit der Menschen für die Anderwelt die Schuld an ihrer Verbannung und will durch die Rückkehr der Feen das Ende der Menschheit besiegeln. Grim kann im Parlament von Ghrogonia keine Unterstützung durch die Anderwesen erwirken und er, Mia, Remis und Theyron sind ganz auf sich allein gestellt. Auf der Suche nach einem Mittel, die Feen aufzuhalten, erfahren sie die Legende, wonach nur der letzte Nachfahre des legendären Kriegers des Lichts mit dem magischen Schwert Bhorsuls die Welt der Sterblichen retten kann. Grim und seine Gefährten wagen sich auf eine beschwerliche Reise nach Irland und finden den zukünftigen Krieger schließlich— Carven. Doch er ist nicht das, was sie sich in ihrer Vorstellung ausgemalt hatten. In einem alles entscheidenden Kampf treffen die Mächte schließlich aufeinander. Können die Gefährten mit Carven und vereinten Kräften das Ende der Menschheit abwenden? Persönlicher Eindruck: Auch im zweiten Band bleibt Gesa Schwartz ihrer Linie treu und führt den Leser erneut in eine Welt voller Magie, geheimnisvollen Wesen und magischer Orte. Der Roman spielt sich fast ausschließlich in der Anderwelt ab und man lernt zahlreiche neue Geschöpfe kennen. Auch wenn in diesem Band die Gewalt eindeutig zunimmt und einige Szenen in den ersten Kapiteln nichts für schwache Nerven sind, beschert der Roman einen spannenden Lesegenuss von der ersten bis zur letzten Seite. Die Figuren haben sich weiter entwickelt und auch die Beziehung zwischen Grim und Mia wurde vertieft, neue Wesen stoßen hinzu und ziehen den Leser sofort mitten in die Geschichte. Die Figuren sind plastisch und lebendig beschrieben und man kann sich gut in die verschiedenen Charaktere hinein versetzen. Eine absolut gelungene Fortsetzung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Grim 02 Das Erbe des Lichts
von Kati Wascher aus Bad Zwischenahn am 10.10.2011

Paris wird von einer grausamen Mordserie heimgesucht, die sowohl die Menschen-, als auch die Anderwelt in Angst und Schrecken versetzt. Allen Opfern wurden die Augen entnommen und auch ihr Blut ist bis auf den letzten Tropfen verschwunden. Doch das Wie ist völlig unklar. Grim, der seit seinem Kampf gegen den... Paris wird von einer grausamen Mordserie heimgesucht, die sowohl die Menschen-, als auch die Anderwelt in Angst und Schrecken versetzt. Allen Opfern wurden die Augen entnommen und auch ihr Blut ist bis auf den letzten Tropfen verschwunden. Doch das Wie ist völlig unklar. Grim, der seit seinem Kampf gegen den mächtigen Seraphin inzwischen der Präsident der Gargoyle-Polizeitruppe ist, ahnt, daß da weit dunklere Mächte am Werk sind, als die Welt bisher gekannt hat.... Teil 1 war schon fantastisch, aber die Fortsetzung kann das noch toppen. Packend, fesselnd, magisch und macht definitiv Lust auf mehr.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Grim Kampf geht in die 2. Runde
von einer Kundin/einem Kunden aus Lengwil-Oberhofen am 15.06.2011

Bei diesem zweiten Teil waren meine Erwartungen entsprechend hoch. Es ist ein Buch, in dem sehr viele neue und alte Figuren vorkommen. Sehr schnell habe ich festgestellt, dass der Roman am Besten sehr konzentriert gelesen werden sollte, sonst geht der berühmte rote Faden sehr rasch verloren. In meinen Augen... Bei diesem zweiten Teil waren meine Erwartungen entsprechend hoch. Es ist ein Buch, in dem sehr viele neue und alte Figuren vorkommen. Sehr schnell habe ich festgestellt, dass der Roman am Besten sehr konzentriert gelesen werden sollte, sonst geht der berühmte rote Faden sehr rasch verloren. In meinen Augen ist er sehr komplex geschrieben. Grim und Mia sind in diesem Werk meine Helden, aus deren Sicht erzählt wird. Die Spannung steigt von Seite zu Seite. Meine Empfehlung, besser zuerst den ersten Teil dieser Serie lesen und dann diesen zweiten Teil. Ein Quereinsteiger hätte meiner Meinung nach Mühe, sich zu Recht zu finden. Wer gerne ein Feuerwerk der Fantasiegeschichten hat, dem kann ich dieses Werk mit gutem Gewissen empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Grim ist zurück
von einer Kundin/einem Kunden am 23.05.2011

Ein Jahr nach dem schicksalhaften Kampf gegen Seraphin erschüttert eine grausame Mordwelle Paris. Grim als Chef der OGP untersucht diese brutalen Mordfälle und gemeinsam mit Mia findet er bald heraus, dass dies erst das Vorspiel zu einer weitaus größeren Bedrohung für die Menschheit ist. Den so, wie es aussieht,... Ein Jahr nach dem schicksalhaften Kampf gegen Seraphin erschüttert eine grausame Mordwelle Paris. Grim als Chef der OGP untersucht diese brutalen Mordfälle und gemeinsam mit Mia findet er bald heraus, dass dies erst das Vorspiel zu einer weitaus größeren Bedrohung für die Menschheit ist. Den so, wie es aussieht, wollen die Feen wieder zurück in die Menschenwelt. Spannend erzählt Gesa Schwartz die Geschichte und entwickelt die einzelnen Charaktere gut weiter. Hier trifft der Leser auf eine farbenprächtige und vielschichtige Märchenwelt, die aber auch ihre grausamen und brutalen Schattenseiten hat. Wer den ersten Teil gelesen hat, sollte sich diesen hier nicht entgehen lassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Besser als Teil 1!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 11.05.2011

Alles fängt mit grausamen Morden in der Menschenwelt an. Während seiner Ermittlungen wird Grim schnell klar, dass nur ein Wesen der Anderwelt als Täter in Frage kommt. Doch kaum hat Grim den Täter gestellt überschlagen sich die Ereignisse, nicht nur das Mias Leben auf dem Spiel steht, ganz nebenbei... Alles fängt mit grausamen Morden in der Menschenwelt an. Während seiner Ermittlungen wird Grim schnell klar, dass nur ein Wesen der Anderwelt als Täter in Frage kommt. Doch kaum hat Grim den Täter gestellt überschlagen sich die Ereignisse, nicht nur das Mias Leben auf dem Spiel steht, ganz nebenbei brauchen die Beiden jede Hilfe die sie kriegen können. Denn das Ende der Menschheit steht im Prinzip schon fest . . . Hat mich der erste Teil von Grim schon überzeugt, bin ich von Teil zwei absolut begeistert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ziemlich enttäuscht
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 05.02.2012

ich habe den ersten band von grim buchstäblich verschlungen und mich deshalb sehr auf das nächste buch gefreut. aber leider hat mich das buch so gar nicht mitgerissen, die beiden hauptperson pendeln zwischen streiten und nicht-beachten und die ganze zeit wird einem erklärt, wie schlecht, dumm und schwach menschen sind.... ich habe den ersten band von grim buchstäblich verschlungen und mich deshalb sehr auf das nächste buch gefreut. aber leider hat mich das buch so gar nicht mitgerissen, die beiden hauptperson pendeln zwischen streiten und nicht-beachten und die ganze zeit wird einem erklärt, wie schlecht, dumm und schwach menschen sind. ehrlich, dieses buch ist fast schon menschenfeindlich. grins* nunja, ich habe das buch dann nicht mehr ganz zu ende gelesen. ich hoffe - solltet ihr es kaufen - , dass es euch besser gefällt. grimm 2 ist die erste fortsetzung einer buches, das mir gefallen hat, das mich total kalt und gelangweilt zurückgelassen hat. mir ist sowas noch nie passiert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Das Erbe des Lichts / Grim Bd.2

Das Erbe des Lichts / Grim Bd.2

von Gesa Schwartz

(7)
Buch
Fr. 28.90
+
=
Die Flamme der Nacht / Grim Bd.3

Die Flamme der Nacht / Grim Bd.3

von Gesa Schwartz

(4)
Buch
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 57.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Grim

  • Band 2

    25852187
    Das Erbe des Lichts / Grim Bd.2
    von Gesa Schwartz
    (7)
    Buch
    Fr. 28.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    30574461
    Die Flamme der Nacht / Grim Bd.3
    von Gesa Schwartz
    (4)
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale