orellfuessli.ch

Groupies bleiben nicht zum Frühstück

Filmhörspiel. Lesung

(1)
Nach einem Jahr in den USA kommt Lila zurück nach Berlin, wo alle total verrückt sind nach einer neuen deutschen Band: "Berlin Mitte!" Lila interessiert sich nicht weiter dafür und ist auch bald selbst mit ganz anderen Dingen beschäftigt: Sie lernt Chriz kennen, einen extrem gut aussehenden Typen, der sich allerdings in der Öffentlichkeit immer sehr merkwürdig verhält.
Die ahnungslose Lila verliebt sich Hals über Kopf in ihn - und er sich in sie. Was Lila allerdings nicht weiss: Chriz ist der Lead-Sänger von "Berlin Mitte!" und ein gefeierter Star. Als Lila das herausfindet, steckt sie schon mittendrin in einem romantischen Chaos der ganz besonderen Art ...


(1 CD, Laufzeit: 1h 29)



Portrait
Anna Fischer (* 18. Juli 1986 in Ost-Berlin) widmete sich bereits mit elf Jahren der Musik. Sie war Mitglied in der von Kurt Demmler produzierten „Kinder-Girlgroup“ Zungenkuss, engagierte sich bei Musical-Aufführungen und verfasste eigene Klaviergesangsstücke. Bei einem Auftritt 2002 mit einer Freundin in einem Club in Prenzlauer Berg wurde Fischer von dem Regisseur Hans-Christian Schmid für den Film entdeckt, der ihr ein Jahr später eine Nebenrolle in "Lichter" (2003) übertrug. Seit 2003 trat sie in über 30 Film- und Fernsehrollen in Erscheinung. Der Durchbruch als Schauspielerin gelang Fischer 2005 mit der Hauptrolle in Jeanette Wagners "liebeskind". In der folgenden Zeit spielte Fischer mit Erfolg in deutschen Fernsehproduktionen, die in der jüngeren deutschen Geschichte spielten. Kritikerlob brachte ihr 2008 die Hauptrolle in Hermine Huntgeburths Fernsehproduktion "Teufelsbraten" ein. Ein Jahr später war sie in dem ZDF-Dreiteiler "Die Rebellin" (2009) als Schwester von Alexandra Neldel zu sehen, die als Gesangstalent an der Enge ihres Lebens und ihrer Einsamkeit zu zerbrechen droht. Sowohl diese Nebenrolle, als auch die einer DDR-Offizierstochter, die sich der Dissidentenszene anschliesst ("Wir sind das Volk – Liebe kennt keine Grenzen", 2008), brachte ihr den Deutschen Fernsehpreis ein. 2010 war sie gleich in zwei Kinoproduktionen zu sehen: "Groupies bleiben nicht zum Frühstück" und "Wir sind die Nacht". Neben ihrer Schauspielkarriere tritt Fischer als Leadsängerin und Songwriterin der 2004 gegründeten fünfköpfigen Band Panda auf.


Kostja Ullmann, geboren 1984 in Hamburg, spielte bereits mit elf
Jahren am Ernst-Deutsch-Theater in Hamburg. Es folgten zahlreiche Auftritte
in Fernsehserien, u. a. in "Alphateam", "Stubbe - Von Fall zu Fall", "Soko Leipzig" und
"Tatort". Im Kino war er etwa in "Sommersturm" (2003), "Stellungswechsel" (2007)
oder "Die wilden Hühner und das Leben" (2008) zu sehen. Für seine schauspielerische
Leistung im Fernsehfilm "Heimliche Liebe" wurde er mit dem Günter-Strack-Fernsehpreis 2006 geehrt; 2007 erhielt er den New Faces Award der Bunten sowie den GQ-Award in der Kategorie 'Shooting Star - Mann des Jahres' und 2008 die Goldene Feder. Er spricht die Rolle des Tom Sawyer im Hörspiel "Tom Sawyer & Huckleberry Finn".


Roman Knižka wurde 1970 in der Lausitz geboren. Er lernte Theatertischler, verliess aber noch vor dem Mauerfall die DDR über die grüne Grenze. Er studierte Schauspiel an der Westfälischen Schauspielschule in Bochum. 1994 wurde er von der Zeitschrift "Theater heute" zum Nachwuchsschauspieler des Jahres 1994/1995 gewählt. Er ist bist heute dem Theater treu, tritt aber auch häufig in Kino- und TV-Produktionen vor die Kamera, u.a. in "Vergiss Amerika" (2000), "Der gestiefelte Kater" (2009), "Groupies bleiben nicht zum Frühstück" oder "Wilsberg - Treutetest" (2012). Als Hörspielsprecher konnte man ihn bereits in "Artus" von Karlheinz Koinegg erleben.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Kostja Ullmann, Anna Fischer
Anzahl 1
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 17.09.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783867176118
Genre Kinder- und Jugendbücher
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 89 Minuten
Hörbuch (CD)
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 15.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18744140
    Reiterhof Eulenburg 01
    von Charlotte Link
    Hörbuch
    Fr. 19.90
  • 18744148
    Reiterhof Eulenburg 02
    von Charlotte Link
    Hörbuch
    Fr. 19.90
  • 17590681
    Sofies Welt (Hörspiel)
    von Jostein Gaarder
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 18711722
    Der Fürst des Nebels
    von Carlos Ruiz Zafón
    (5)
    Hörbuch
    Fr. 41.90
  • 32047040
    Milas Ferientagebuch: Paris
    von Bianka Minte-König
    Hörbuch
    Fr. 16.90
  • 44153106
    Liebe ohne Punkt und Komma
    von Jodi Picoult
    Hörbuch
    Fr. 25.90
  • 42871381
    Sturmgeflüster
    von Gabriella Engelmann
    Hörbuch
    Fr. 17.90
  • 32047055
    Milas Ferientagebuch: Mallorca
    von Bianka Minte-König
    Hörbuch
    Fr. 16.90
  • 6075117
    Die drei ??? 6. Box (16-18)
    von Alfred Hitchcock
    Hörbuch
    Fr. 17.90
  • 39213921
    Sturmwarnung
    von Elizabeth George
    Hörbuch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Schönes Hörbuch!
von Christina Rolle am 20.11.2012

Inhalt: Nach einem Austauschjahr in Amerika kommt die Schülerin Lila wieder zurück in ihre Heimat Berlin. Dort lernt sie Christopher kennen und fühlt sich immer mehr zu ihm hingezogen. Doch es stellt sich heraus, dass Christopher eigentlich jemand ganz anderer ist, als Lila gedacht hat. Er ist Mitglied der weltweit... Inhalt: Nach einem Austauschjahr in Amerika kommt die Schülerin Lila wieder zurück in ihre Heimat Berlin. Dort lernt sie Christopher kennen und fühlt sich immer mehr zu ihm hingezogen. Doch es stellt sich heraus, dass Christopher eigentlich jemand ganz anderer ist, als Lila gedacht hat. Er ist Mitglied der weltweit erfolgreichen Band „Berlin Mitte“ und ein richtiger Rockstar. Als Lilas Familie von der Beziehung zwischen den Beiden erfährt, überschlagen sich die Ereignisse, denn Lilas Schwester Luzy kann dieses Geheimnis nicht für sich behalten… Autor: Mark Stichler wurde 1968 geboren. Er studierte unter anderem Deutsch, Kunst und Sport, brach diese dann aber wieder ab und entschied sich, Weinhändler zu werden. In seiner Freizeit wurde das Schreiben immer mehr zu seiner Leidenschaft und arbeitete deshalb auch als Redakteur. Er verfasste einige Kurzgeschichten und Romane. Hörbuchsprecherin: Simona Pahl wurde 1978 geboren. 1999 machte sie ihr Abitur und studiere danach Schauspiel in Hamburg. Bis heute sprach sie schon für einige Hörbücher und Hörspiele wie „Wir sind die Nacht“ oder „Fear Streat“. In „Groupies bleiben nicht zum Frühstück“ ist sie die Erzählerin. Meine Meinung: Vom Film „Groupies bleiben nicht zum Frühstück“ hatte ich vor längerer Zeit schon einmal Werbung gesehen und war mir nicht so sicher, ob dieser mich interessieren würde. Zufällig stieß ich einige Zeit später auf das Buch/Hörbuch zum Film und habe beschlossen, es zu lesen. Das Hörbuch ist dem Film sehr ähnlich, das heißt es ist empfehlenswert erst das Buch/Hörbuch zu lesen und dann den Film zu schauen. Das Thema des Hörbuches/Buches spricht wahrscheinlich viele Mädchen an, denn wer möchte nicht mit einem richtigen Rockstar zusammen sein? Die Hauptperson Lila fand ich sehr sympathisch und durch die vielen Bilder, die in der Hülle des Hörbuches enthalten sind, konnte ich sie mir auch gut vorstellen (vom Aussehen her). Auch die Nebencharaktere waren überzeugend, besonders gut fand ich Lilas Freundin Nike. Nicht so gut gefiel mir, dass die Liebesgeschichte von Lila und Christopher (Chriz) so schnell vorangeht und dadurch ein wenig unglaubwürdig wirkt. Der Schreibstil des Romans/Hörbuches ist flüssig und jugendgerecht. Störend fand ich nur die vielen Kommentare (in Form von Gedanken des Autors), die häufig zu finden sind und eigentlich nicht nötig sind. Das Ende des Jugendbuches/Hörbuches hat mir gefallen, doch es war zu vorhersehbar. Schade fand ich es das einige Fragen offen blieben, die mich interessiert hätten, wie zum Beispiel wie es nach der Tournee von „Berlin Mitte“ mit der Band weitergeht usw. Ein besonderes Highlight des Hörbuches ist, dass die Songs von „Berlin Mitte“ zu hören sind. Empfehlen würde ich das Buch Mädchen ab 12 Jahren. Es eignet sich perfekt als eine leichte Sommerlektüre. Insgesamt hat mir „Groupies bleiben nicht zum Frühstück“ trotz ein paar Kleinigkeiten sehr gut gefallen. Ich kann es euch nur empfehlen - perfekt für den Sommer. Ich gebe dem Buch/Hörbuch deshalb 5 von 5 Monden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Groupies bleiben nicht zum Frühstück

Groupies bleiben nicht zum Frühstück

von Marc Rothemund

(1)
Hörbuch
Fr. 15.90
+
=
Groupies bleiben nicht zum Frühstück

Groupies bleiben nicht zum Frühstück

von Mark Stichler

(1)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 30.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale