orellfuessli.ch

Grundlagen der Finanzierung der Krankenkassen

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1,1, Fachhochschule Giessen-Friedberg; Standort Giessen, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Nach
20 des Grundgesetzes ist die Bundesrepublik Deutschland ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.
„Demokratie“ kommt aus dem Griechischen und heisst soviel wie „der Staat hat die Macht“ oder „Volksherrschaft“, also das Gegenteil einer Diktatur.
„Sozial“ stammt aus dem Lateinischen und heisst übersetzt etwa „die menschliche Gesellschaft“ oder „die Gemeinschaft betreffend“. Beschreiben kann man „sozial“ auch mit dem guten alten Sprichwort „Einer für alle, alle für Einen.“
Diese grundlegende Verfassungsniederschrift äussert sich zum Beispiel auch im deutschen Sozialversicherungssystem. Aber wie funktioniert dieses eigentlich genau und welche Rolle spielt in diesem Geflecht die Krankenversicherung (KV), deren Träger die gesetzlichen Krankenkassen (KK) sind?
Zum anderen stellt sich nachfolgend natürlich die Frage, wie sich diese Körperschaften des öffentlichen Rechts eigentlich finanzieren und aus welchen Richtungen die Mittel fliessen um die Leistungserbringer (z.B. Ärzte, Zahnärzte oder Krankenhäuser) zu entlohnen? Stichworte zu diesem Thema sind die Beitragsbemessungsgrenze, der Risikostrukturausgleich oder auch der Beitragssatz bzw. die Beitragssatzstabilität.
Weiterhin ist zu untersuchen, ob die Finanzierung funktioniert und die Einnahmen den Ausgaben entsprechen. Sollte dies nicht der Fall sein, so gilt es einen Blick in die Zukunft zu werfen. Wohin geht der Trend und was kann bzw. muss anders und besser
werden? Zu diesen Kernfragen gibt die nachstehende Ausarbeitung zum Thema „Grundlagen der Finanzierung der Krankenkassen“ Antworten, Fakten und gewährt einen Blick in die Zukunft.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 18, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.04.2008
Sprache Deutsch
EAN 9783638033060
Verlag GRIN
eBook (PDF)
Fr. 9.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 9.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26202532
    Befindlichkeitsveränderungen schizophren erkrankter Menschen durch Tauchen
    von Frank Dunschen
    eBook
    Fr. 22.90
  • 26320860
    Marketing im Gesundheitswesen. Marketingansätze, Werberechte und Verbote im Gesundheitswesen
    von Marc Tauchen
    eBook
    Fr. 13.90
  • 30539437
    Mantapoint
    von Beate Grondke
    eBook
    Fr. 6.90
  • 26243729
    Tauchen als Sport und Möglichkeit zur Integration von Menschen mit Behinderungen
    von Sabine König
    eBook
    Fr. 19.90
  • 30605037
    Physiologische Aspekte des Tauchens
    von Tino Fechtner
    eBook
    Fr. 13.90
  • 26320051
    Das Bundesministerium für Gesundheit - Geschichte, Ziele und Aufgaben
    von Marc Tauchen
    eBook
    Fr. 9.90
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    Fr. 18.50
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    Fr. 18.90
  • 46676401
    Rabenschwester - THRILLER
    von B. C. Schiller
    (4)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    Fr. 15.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Grundlagen der Finanzierung der Krankenkassen

Grundlagen der Finanzierung der Krankenkassen

von Marc Tauchen

eBook
Fr. 9.90
+
=
Das Paket

Das Paket

von Sebastian Fitzek

(3)
eBook
Fr. 16.50
+
=

für

Fr. 26.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen