orellfuessli.ch

Gruppenphasen in der Sozialen Arbeit

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Fachhochschule Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Die soziale Gruppenarbeit, die Schwerpunkt unserer schriftlichen Ausarbeitung ist, zielt auf eine Gruppe von Menschen ab, die mit sozial bedingten oder individuellen Problemen leben müssen. Diese Probleme, die der Alltagsbewältigung hinderlich sind, sollen durch das Angebot der sozialen Gruppenarbeit kompensiert werden. Ziel einer solchen sozialen Gruppenarbeit ist, den Individuen der Gruppen Hilfestellungen zu geben, die sie unterstützen „alltägliche Lebenssituationen und Beziehungen in Familie, Kindergarten, Schule und Beruf so zu meistern, dass sie keine aussengerichteten Hilfen mehr benötigen, dass also die gesellschaftliche Funktionalität des einzelnen Individuums wiederhergestellt wird“ .
Wichtig ist, dass der Schwerpunkt der Arbeit nicht darin liegt, die Menschen mit Hilfe dieser Methoden anpassungsfähiger zu machen. Sondern es geht vielmehr darum, ihnen zu helfen spezielle Situationen besser zu erkennen und die Bereitschaft und Fähigkeit zu entwickeln, menschenwürdig mit Mitmenschen zu leben.
Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den theoretischen Grundlagen der Gruppenarbeit und der Struktur der Gruppe. Dabei werden fünf Gruppenphasen vorgestellt wobei die erste Phase „Voranschluss und Orientierung“ genauer erläutert wird.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 10, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.11.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783640760350
Verlag GRIN
eBook
Fr. 3.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 3.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.