orellfuessli.ch

Hades

Thriller. Deutsche Erstausgabe

Hades-Trilogie

(62)
Hades ist der ›Herr der Unterwelt‹ von Sydney. Er weiss alles über das Verbrechen in seiner Stadt, denn auf seiner gigantischen Müllhalde entsorgt er gegen Honorar Menschen, die gewaltsam zu Tode gekommen sind. Dieses Schicksal hätten auch beinahe die Kleinkinder Eden und Eric geteilt, die man bei Hades deponiert hat. Aber die beiden leben noch. Sie wachsen bei Hades auf und werden Top-Cops bei der Mordkommission von Sydney. Das ist jedoch nur ihr eines Gesicht, ihr eines Konzept von »Gerechtigkeit«. Denn schliesslich hat Hades Eden und Eric erzogen.
Rezension
"Gänsehautlektüre."
Sydney Morning Herald 18.12.2015
Portrait
Thomas Wörtche, geb. 1954, Studium der Philosophie und Germanistik, in Konstanz promoviert, beschäftigt sich seit einem Vierteljahrhundert mit Kriminalliteratur.
Er tut dies nach dem Motto: Wer nur von Kriminalliteratur etwas versteht, versteht auch von Kriminalliteratur nichts, schreibt also auch über Comics, Musik etc.
Seine Kolumnen Leichenberg und Wörtches Crime Watch sind die dienstältesten deutschen Krimi-Kolumnen. Er hat sich für den WDR und SWR um Krimihörspiele gekümmert, hat Krimis zum festen Bestandteil der Erlanger Poetentage gemacht und im Berliner Brecht-Haus drei Jahre lang in der Reihe Cream of Crime jeden Monat einen Weltstar des Genres präsentiert.
In zahlreichen Artikeln (vom Merkur bis zum Playboy) hat er über Krimis nachgedacht, ungezählte Rezensionen und Porträts für fast alle grossen deutschsprachigen Blätter verfasst. Er beriet die Semana Negra in Gijón programmatisch und vertrat die gute Sache der Kriminal-Literatur in Lehraufträgen an Universitäten zwischen Erlangen, Bamberg und Oviedo sowie bei Vorträgen in USA und Kanada.
Bis 2007 hat Wörtche mit der Global-Crime-Reihe »metro« (Unionsverlag) die deutschsprachige Krimiverlagslandschaft erheblich verändert mit grossem Erfolg bei Publikum und Kritik
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Herausgeber Thomas Wörtche
Seitenzahl 341
Erscheinungsdatum 08.05.2016
Serie Hades-Trilogie 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-46673-5
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 215/135/38 mm
Gewicht 416
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 26.218
Buch (Paperback)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47542591
    Fall
    von Candice Fox
    (2)
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90
  • 46299354
    Totenrausch / Totenfrau-Trilogie Bd.3
    von Bernhard Aichner
    (77)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 62244161
    Hades
    von Candice Fox
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.40
  • 45244647
    Black Memory
    von Janet Clark
    (20)
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 42435617
    Die tote Stunde / Paddy Meehan Bd.2
    von Denise Mina
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33790317
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (149)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 16.90
  • 44252604
    Schwarze Wut / Georgia Bd.5
    von Karin Slaughter
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44314743
    Einsame Jäger
    von Stephen Hunter
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 45030154
    Im dunklen, dunklen Wald
    von Ruth Ware
    (109)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 44828833
    Totenlied
    von Tess Gerritsen
    (42)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 42436544
    Cop Town - Stadt der Angst
    von Karin Slaughter
    (17)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 44187060
    Silent Scream / Kim Stone Bd.1
    von Angela Marsons
    (33)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 44881062
    Dark Memories - Nichts ist je vergessen
    von Wendy Walker
    (91)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 35146066
    Ich bin die Nacht / Francis Ackerman junior Bd.1
    von Ethan Cross
    (80)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 17438549
    Erbarmen
    von Jussi Adler-Olsen
    (270)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 32134942
    Dexter
    von Jeff Lindsay
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 39262438
    Gone Girl - Das perfekte Opfer
    von Gillian Flynn
    (113)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37135221
    Cry Baby - Scharfe Schnitte
    von Gillian Flynn
    (39)
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 38136156
    Gone Girl
    von Gillian Flynn
    eBook
    Fr. 17.50
  • 44253441
    Der Keller
    von Minette Walters
    (19)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 45303566
    Anonym
    von Arno Strobel
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45258050
    Eden
    von Candice Fox
    (53)
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
62 Bewertungen
Übersicht
32
21
6
2
1

Mal was ganz anderes
von einer Kundin/einem Kunden am 13.05.2016

Hades ist ein ziemlich cooler , harter Thriller der mich sofort in seinen Bann geschlagen hat. Bereits von ersten Moment an wird man in eine düstere Atmosphäre hineingezogen der man sich kaum entziehen kann. Fox lässt mich bei der Lektüre kaum zum Luftholen kommen. Eden & Eric sind faszinierend... Hades ist ein ziemlich cooler , harter Thriller der mich sofort in seinen Bann geschlagen hat. Bereits von ersten Moment an wird man in eine düstere Atmosphäre hineingezogen der man sich kaum entziehen kann. Fox lässt mich bei der Lektüre kaum zum Luftholen kommen. Eden & Eric sind faszinierend und abstoßend zugleich , Hades selber bleibt nahezu unnahbar. Fünf Sterne gibt es von mir , weil ich lange nichts mehr in diesem Bereich gelesen habe was mich von der ersten bis zur letzten Seite so dermaßen abgeholt hat. Überraschend anders , knallhart und sehr gut . Ganz großes Kopfkino und definitiv auch eine Verfilmung wert .

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Geschwisterliche Treue
von Mia Bruckmann am 07.05.2016

Aufbau und Schreibstil: Der Thriller besteht aus 331 fortlaufenden Seiten und einem anschließenden Epilog, der drei Seiten umfasst. Erzählungen, die die Vergangenheit betreffen, sind kursiv geschrieben. Die Geschichte besteht aus unterschiedlichen Handlungssträngen, die parallel zueinander verlaufen. Erst am Ende, beim großen Showdown, fügt sich alles zusammen. Erst hier schließt sich... Aufbau und Schreibstil: Der Thriller besteht aus 331 fortlaufenden Seiten und einem anschließenden Epilog, der drei Seiten umfasst. Erzählungen, die die Vergangenheit betreffen, sind kursiv geschrieben. Die Geschichte besteht aus unterschiedlichen Handlungssträngen, die parallel zueinander verlaufen. Erst am Ende, beim großen Showdown, fügt sich alles zusammen. Erst hier schließt sich der Handlungskreis. Die Story ist durchdacht, schlüssig, widerspruchsfrei und folgemäßig aufgebaut. Ich hatte zu keiner Zeit Verständnisprobleme. Der Schreibstil ist flüssig, variierend und abwechslungsvoll. Der Spannungsbogen, der von Anfang an aufgebaut wird, besteht bis zum Schluss. Meine Meinung: Das große Thema, das federführend durch den Thriller hindurch zutage kommt, ist Loyalität. Gemäß Definition bedeutet dieses, im Interesse eines gemeinsamen höheren Zieles, die Werte (und Ideologie) des anderen zu teilen und zu vertreten bzw. diese auch dann zu vertreten, wen man sie nicht vollumfänglich teilt, solange dies der Bewahrung des gemeinsam vertretenen höheren Zieles dient. Genau dieses praktizieren Eden und Eric. Durch ein gemeinsames Schicksal zusammengeschweißt, sind die Geschwister unzertrennlich. Sie stehen sich in jeglichen Lebenslagen bei, egal was dieses bedeuten mag. Aufgewachsen bei Heinrich Archer umgibt die beiden eine außergewöhnliche, beängstigende, geheimnisvolle, dämonische Aura. Die Story leitet den Leser durch unterschiedliche Facetten des Lebens der beiden Protagonisten hindurch. Die Dimension daraus wird erst am Ende des Buches sichtbar. Fazit: Die Autorin schafft es vorzüglich das Ungezähmte, Triebhafte, Ungehemmte und Gierige, das Eden und Eric bestimmt, in eine phantastische Geschichte einzuflechten. Vom Lesen gebannt, sog ich die Worte in mich hinein. Jede Äußerung, jeder Hinweis setzt das Puzzle der Handlung Stück für Stück zusammen. Der Thriller ist atemlos, mitreißend und packend. Je mehr der Leser von Eden und Eric erfährt, desto besser wird die dramatische Geschichte der beiden durchschaubar. Die Handlung ist abwechslungsvoll, kurzweilig, variabel und vielfältig. Das überraschende Ende rundet das gelungene Schreibwerk von Candice Fox ab. Mir hat das Buch „Hades“ extrem gut gefallen. Als Leserin folgte ich Eden und Eric auf ihrer Grandwanderung zwischen Recht und Gesetzeswidrigkeit. Die rasante Story fesselte mich. Aus diesem Grund bekommt der Thriller 5 von 5 möglichen Sternen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Zwei Thriller in einem, beide auf ihre Art spannend, beängstigend u. mit ungewöhnlichen Charakteren - fesselnd und düster.
von Ambermoon aus Wien am 23.10.2016

Hades ist der ›Herr der Unterwelt‹ von Sydney. Er weiß alles über das Verbrechen in seiner Stadt, denn auf seiner gigantischen Müllhalde entsorgt er gegen Honorar Menschen, die gewaltsam zu Tode gekommen sind. Dieses Schicksal hätten auch beinahe die Kleinkinder Eden und Eric geteilt, die man bei Hades deponiert... Hades ist der ›Herr der Unterwelt‹ von Sydney. Er weiß alles über das Verbrechen in seiner Stadt, denn auf seiner gigantischen Müllhalde entsorgt er gegen Honorar Menschen, die gewaltsam zu Tode gekommen sind. Dieses Schicksal hätten auch beinahe die Kleinkinder Eden und Eric geteilt, die man bei Hades deponiert hat. Aber die beiden leben noch. Sie wachsen bei Hades auf und werden Top-Cops bei der Mordkommission von Sydney. Das ist jedoch nur ihr eines Gesicht, ihr eines Konzept von »Gerechtigkeit«. Denn schließlich hat Hades Eden und Eric erzogen....(Klappentext) --------------------------------------- Dieser Thriller enthält im Grunde genommen zwei Thriller. Heinrich Archer, von allen nur Hades genannt, Chef einer großen Mülldeponie in Sydney, der Problementsorger der Gangster und Nicht-Gangster, der größte Hai im Haifischbecken, eiskalt und furchteinflößend. Dieser wird eines nachts von einem Fremden aufgesucht, um wieder einmal ein Problem zu beseitigen. Diesmal zwei Kinderleichen. Doch auch er hat Prinzipien und nur einen Grundsatz - niemals Unschuldige. Und diese beiden Kinder sind unschuldige Opfer eines schiefgelaufenen Verbrechens. Dann die Überraschung - beide Kinder sind noch am Leben. Statt sie zu beseitigen, beseitigt er den Fremden und zieht das Geschwisterpärchen groß. Seine Erziehung ist unkonventionell und dient nur einem Ziel - Eden und Eric die Chance zu geben sich eines Tages zu rächen. 20 Jahre später - Frank Bennett wurde von North Sydney Homicide zur Mordkommission versetzt. Seine neue Partnerin Eden Archer - cool, unnahbar, geheimnisvoll. Auch ihr Bruder Eric arbeitet in dieser Abteilung - ebenfalls cool und ein Arschloch vom Feinsten. Ihr erster und auch gleichzeitig größter Fall bringt sie und das gesamte Team an ihre Grenzen. Ein Arzt auf Abwegen wandelt durch Sydney und hinterlässt einen Berg von Leichen. Allen wurden auf professionelle Weise Organe entnommen und dann wurden die Leichen wie Abfall entsorgt. Er scheint ihnen immer einen Schritt voraus zu sein. Dieser Thriller besticht durch seine ungewöhnlichen Charaktere. Durch und durch sympathische Protagonisten sucht man hier vergebens, aber genau das macht diesen Thriller aus. Da hätten wir das Geschwisterpärchen Eden und Eric - beide kalt, unnahbar, bei Eric kommen da noch aggressive Züge hinzu die an einen Psychopathen erinnern. Frank - Macho durch und durch und sehr von sich selbst überzeugt. Hades - kaltblütiger Unterweltboss mit dem sich nicht mal die Polizei anlegen möchte. Und dann haben wir noch Jason - der Psychopath in Arztgestalt, welcher in Sydney wütet und auf seiner ganz eigenen Mission ist. Und trotzdem entwickelt man im Laufe der Story Sympathie und Verständnis für den ein oder anderen. Hier wird nicht nur an der Oberfläche gekratzt, sondern dringt im Laufe der Geschichte in die Tiefe der Charaktere ein. Sowas kann man wirklich gute Charakterzeichnung nennen. Der Schreibstil ist ebenso gewaltig wie fesselnd. Man erhält Einblicke in die Vergangenheit, welche sich um die Erziehung und Entwicklung von Eden und Eric dreht und aus der Sicht von Hades erzählt wird. Dies wechselt sich mit der Gegenwart ab, welche die Perspektiven von Frank und auch des Täters beinhaltet. Der eine Erzählstrang ist eher drückend und schockierend, der andere blutig und beängstigend. Beide jedoch auf ihre eigene Art und Weise spannend, sodass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Fazit: Ein absolut faszinierender und spannender Thriller, der durch seine ungewöhnlichen Charaktere besticht. So eine gewaltige und gute Charakterzeichung findet man nur selten. Hinzu komm ein überaus durchdachter und fesselnder Plot, der auch eine überraschende Wendung beinhaltet. Niemals würde man meinen, dass dies ein Debüt einer jungen Autorin ist. Von mir gibt es daher eine absolute Leseempfehlung!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Hades

Hades

von Candice Fox

(62)
Buch (Paperback)
Fr. 21.90
+
=
Eden

Eden

von Candice Fox

(53)
Buch (Paperback)
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 45.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Hades-Trilogie

  • Band 1

    44239847
    Hades
    von Candice Fox
    (62)
    Fr. 21.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    45258050
    Eden
    von Candice Fox
    (53)
    Fr. 23.90
  • Band 3

    47542591
    Fall
    von Candice Fox
    (2)
    Fr. 23.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale