orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Hänschen klein, ging allein...

Mein Weg in die Neue Welt

(1)
In der Fortsetzung seiner Lebensgeschichte berichtet Hans J. Massaquoi davon, wie er sich nach seiner Emigration einen Platz in Amerika erkämpft, in einem demokratischen und freien Land, das zu dieser Zeit trotz des schönen Scheins auch von Rassismus geprägt ist. Wieder erfährt er Diskriminierung am eigenen Leib, doch nun ist er einer unter Millionen anderen Schwarzen, mit denen er gemeinsam kämpfen und sich solidarisieren kann. Als Mitarbeiter und schliesslich Chefredakteur von »Ebony«, der grössten schwarzen Zeitschrift Amerikas, findet er seine Berufung und seine Identität, nicht zuletzt dank seiner Begegnungen mit so herausragenden schwarzen Persönlichkeiten wie Martin Luther King, Malcolm X, Jesse Jackson, Muhammad Ali, Diana Ross und vielen anderen.
Rezension
"Seine Art zu erzählen ist ebenso charmant wie faszinierend." (Die Welt)
Portrait
Hans Jürgen Massaquoi wurde 1926 in Hamburg als Sohn einer weissen Mutter und eines schwarzen Vaters geboren. Der Grossvater, ehemaliger König der Vai, war liberianischer Generalkonsul in Hamburg, die Dienstboten waren Weisse. Als die liberianische Familie das Land verliess, blieb der Junge mit seiner deutschen Mutter zurück. 1948 verliess Hans J. Massaquoi Deutschland. Er reiste nach Liberia, 1950 zog es ihn in die USA. Nach dem Studium der Publizistik und Kommunikations-wissenschaft Mitarbeit bei Ebony, der grössten afroamerikanischen Zeitschrift, deren Chefredakteur er wurde. Er lebte mit seiner Frau in Florida, USA. Am 19. Januar 2013 verstarb Hans Jürgen Massaquoi, genau an seinem 87. Geburtstag.
Ulrike Wasel, geboren 1955, arbeitet als Übersetzerin angloamerikanischer Literatur.
Klaus Timmermann, geboren 1955, arbeitet als Übersetzer angloamerikanischer Literatur in Düsseldorf.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 01.11.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-16420-2
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 215/126/18 mm
Gewicht 232
Originaltitel keiner
Abbildungen mit 37 Fotos auf Taf. 19 cm
Auflage 5. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15551866
    Kubanisches Tagebuch
    von Ernesto Che Guevara
    Buch
    Fr. 12.90 bisher Fr. 16.40
  • 15617735
    Che Guevara - Die andere Seite
    von Jacobo Machover
    Buch
    Fr. 23.90
  • 3844913
    Che Guevara
    von Frank Niess
    Buch
    Fr. 12.90
  • 10732442
    Amerika im Herzen
    von Magdalena Rieser
    Buch
    Fr. 16.40
  • 4501252
    Killing Pablo
    von Mark Bowden
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 44441435
    American Sniper
    von Chris Kyle
    Buch
    Fr. 14.90
  • 6109272
    Che Guevara
    von Stephan Lahrem
    (2)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 3896248
    Das magische Gefühl, unverwundbar zu sein
    von Ernesto Che Guevara
    (2)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 39981200
    Gelebte Geschichte
    von Hillary Rodham Clinton
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 33798694
    John F. Kennedy
    von Robert Dallek
    Buch
    Fr. 24.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

Wenig überzeugend
von einer Kundin/einem Kunden am 15.09.2008

Ich habe NICHT "Neger, Neger, Schorsteinfeger..." gelesen und kann Massaquois Nachfolger daher nicht mit seinem Erstlingswerk vergleichen. Obwohl dieses ja sehr gute Kritiken bekommen hatte, muss ich sagen, dass mich "Hänschen klein, ging allein..." überhaupt nicht überzeugen konnte. Ich finde es einfach viel zu plump erzählt. Wenn ich schon... Ich habe NICHT "Neger, Neger, Schorsteinfeger..." gelesen und kann Massaquois Nachfolger daher nicht mit seinem Erstlingswerk vergleichen. Obwohl dieses ja sehr gute Kritiken bekommen hatte, muss ich sagen, dass mich "Hänschen klein, ging allein..." überhaupt nicht überzeugen konnte. Ich finde es einfach viel zu plump erzählt. Wenn ich schon eine Aneinandereihung von Erinnerungen schreibe, sollten diese wenigsten interessant verfasst werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Hänschen klein, ging allein...

Hänschen klein, ging allein...

von Hans J. Massaquoi

(1)
Buch
Fr. 12.90
+
=
»Neger, Neger, Schornsteinfeger!«

»Neger, Neger, Schornsteinfeger!«

von Hans J. Massaquoi

(1)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 27.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale