orellfuessli.ch

Hallucigenia

Deutsche Erstveröffentlichung

Ein Mann, der auf einer Indienreise die Gelegenheit erhält, an einer einmaligen Kunst-Performance teilzunehmen, und in Begleitung einer Gruppe zynischer, sensationsgieriger Geschäftsleute in einen schleichenden Albtraum abrutscht ... Ein Ehepaar, das im Niemandsland nördlich von Oregon einen makabren Fund macht, schwer verletzt in die Zivilisation zurückkehrt und hilflos mit ansehen muss, wie ihm Gesundheit, Geld, Glück und Verstand entgleiten ... Ein okkultes Buch, ein harmloser Campingausflug zu einem darin erwähnten Ort, eine Gruppe junger Männer, die bestens mit Alkohol- und Gewaltexzessen vertraut sind − und die angesichts des Schreckens, dem sie sich gegenübersehen, hilflos erstarren ...
Hallucigenia enthält vier längere Erzählungen eines der bedeutendsten Horror-Autoren unserer Zeit. Bedächtig spitzt Barron seine Geschichten auf jene drastischen Momente zu, mit denen er die Wirklichkeit aus dem Lot rückt. Stück um Stück zerfällt um seine Protagonisten herum die Realität, bis sie wild um sich schlagend den endgültigen körperlichen und geistigen Zusammenbruch erleiden.
Thematisch reichen die in Hallucigenia enthaltenen Erzählungen von der Beschwörung kosmischen Grauens bis zum psychologischen Thriller. Mit der Titelgeschichte ist eines der Kernstücke seiner Mythologie enthalten. Nic Pizzolatto, Schöpfer der Fernsehserie True Detective, hat erklärt, von Laird Barron massgeblich beeinflusst worden zu sein.
Portrait

Laird Barron (Jahrgang 1970) ist in einer abgelegenen Region von Alaska aufgewachsen, arbeitete als Fischer auf der Beringsee und nahm dreimal am Iditarod teil, dem längsten und härtesten Hunderennen der Welt. Im Jahr 2001 publizierte er seine erste Story, und seither hat er die Romane The Light is the Darkness (2011) und The Croning (2012) veröffentlicht. Seine Erzählungen liegen in den Bänden The Imago Sequence & Other Stories (2007), Occultation (2010) und The Beautiful Thing That Awaits Us All (2013) gesammelt vor.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Karlheinz Schlögl
Seitenzahl 271
Erscheinungsdatum 30.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-944720-83-8
Verlag Golkonda Verlag
Maße (L/B/H) 205/131/22 mm
Gewicht 312
Auflage 1. Deutsche Erstveröffentlichung
Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43951738
    Keine Menschenseele
    von Faye Hell
    Buch
    Fr. 17.90
  • 35058310
    Haunted
    von Bentley Little
    (4)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 43758990
    666
    von M. H. Steinmetz
    (8)
    Buch
    Fr. 19.40
  • 43607515
    Der Schuppen
    von Michael Dissieux
    (4)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 29864517
    Bighead
    von Edward Lee
    (9)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 42435663
    Verrat
    von Jamie Doward
    Buch
    Fr. 14.90
  • 23181581
    Metamorphosen
    Buch
    Fr. 17.90
  • 32734925
    Urban Gothic
    von Brian Keene
    Buch
    Fr. 22.90
  • 43426551
    Sukkubus Classic - Band 6
    von Mara Laue
    Buch
    Fr. 16.40
  • 14601330
    Irrsinn
    von Dean Koontz
    (8)
    Buch
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Hallucigenia

Hallucigenia

von Laird Barron

Buch
Fr. 23.90
+
=
Mucho Mojo

Mucho Mojo

von Joe R. Lansdale

Buch
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 47.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale