orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Halt - Staatsgrenze!

Alltag, Dienst und Innenansichten der Grenztruppen der DDR

»Die Mauer« und »der Grenzer« sind zu Synonymen für das Grenzregime der DDR geworden. Doch kann man überhaupt von »der Grenze« sprechen? Es gab die Grenzabschnitte entlang der Ostseeküste, die Mauer rund um West-Berlin, die innerdeutsche Grenze zur Bundesrepublik und die Grenze zu den »sozialistischen Bruderländern« Polen und CSSR, die jeweils einen unterschiedlichen Charakter hatten. Jochen Maurer stellt in diesem Buch erstmals drei Abschnitte des DDR-Grenzregimes – die innerdeutsche »grüne« Grenze (Grenzkommando Nord), die Berliner Mauer (Grenzkommando Mitte) und die »Friedensgrenze« zur CSSR – einander gegenüber. Untersucht werden neben dem »Auftrag« der Grenztruppen und den Besonderheiten jedes Abschnitts Alltag und Dienst von Berufssoldaten und Wehrpflichtigen, der Umgang mit dem Schiessbefehl, die Rolle des Ministeriums für Staatssicherheit und die Beziehungen zur Bevölkerung in den Grenzgebieten. Der Autor liefert tiefe, facettenreiche Einblicke in das Grenzregime der DDR.
Portrait
Jahrgang 1978; Dr. phil., Major; 1998 Eintritt in die Bundeswehr; 1999–2000 Ausbildung zum Offizieranwärter im Truppendienst (Lw), 2000–2004 Studium der Geschichte und Pädagogik an der Universität der Bundeswehr in Hamburg, 2004–2011 Verwendungen im Truppendienst der Luftwaffensicherungstruppe, 2011–2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Militärgeschichtlichen Forschungsamt Potsdam; Promotion; 2012–2014 Dozent Militärgeschichte und Politische Bildung an der Offizierschule der Luftwaffe, Fürstenfeldbruck; 2014 halbjähriger Auslandseinsatz ISAF im International Joint Command, Kabul, Afghanistan; seit August 2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr, Potsdam.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundesweh
Seitenzahl 504
Erscheinungsdatum 21.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86153-863-9
Verlag Links Christoph Verlag
Maße (L/B/H) 205/125/40 mm
Gewicht 785
Abbildungen 16 schw.-w. Abbildungen
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 71.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 71.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3041271
    Krieg am Eismeer
    von Roland Kaltenegger
    Buch
    Fr. 32.40
  • 32381529
    Achtung! Grabenmitte Grenze
    von Florian Heimgärtner
    Buch
    Fr. 21.90
  • 25793169
    Die Sprache der Soldaten der DDR. Das Soldatenwörterbuch der NVA und der GT
    von Werner Neumann
    Buch
    Fr. 16.40
  • 42646810
    Der Tod des Grenzsoldaten
    von Michael Baade
    Buch
    Fr. 26.90
  • 19163803
    Die Schweiz und ihr Neutralitätsstatus während des Zweiten Weltkrieges. Ihre Diskrepanz zwischen monetären und sozialen Interessen.
    von Anja Engel
    Buch
    Fr. 21.90
  • 30635379
    Mythos und Wirklichkeit
    von Gerhard P. Gross
    Buch
    Fr. 50.90
  • 28992772
    Siebzehn Kilometer Grenze
    von Ronny Kern
    Buch
    Fr. 7.40
  • 42802530
    Der Sohn des Teufels
    von Holger Schaeben
    Buch
    Fr. 28.90
  • 42646813
    Unterirdisch in die Freiheit
    von Dietmar Arnold
    Buch
    Fr. 26.90
  • 26003797
    Ab nach Schwedt!
    von Rüdiger Wenzke
    Buch
    Fr. 52.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Halt - Staatsgrenze!

Halt - Staatsgrenze!

von Jochen Maurer

Buch
Fr. 71.00
+
=
Die Grenze durch Deutschland

Die Grenze durch Deutschland

von Roman Grafe

(1)
Buch
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 99.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale