orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Handbuch der Forschung zum Lehrerberuf

Die gro;e Bedeutung, die dem Lehrerberuf in der ;ffentlichkeit, aber auch in den Bildungswissenschaften f;r die Qualit;t von Schule und Unterricht zugemessen wird, stand bislang in deutlichem Kontrast zu Umfang und Intensit;t der Forschung, die auf den Lehrerberuf gerichtet war. Diese immer wieder beklagte Situation hat sich jedoch gewandelt. Seit etwa einem Jahrzehnt ist eine deutliche Intensivierung und allm;hliche Verstetigung der Forschung zum Lehrerberuf zu beobachten.
Mit dem vorliegenden Handbuch wird erstmalig eine repr;sentative ;bersicht ;ber den aktuellen Stand der Forschung zum Lehrerberuf vermittelt.
Unter intensiver Ber;cksichtigung der internationalen Fachdiskussion informieren die 45 Beitr;ge des Handbuchs ;ber Forschung zu folgenden Themenfeldern: Geschichte des Lehrerberufs, Charakteristika und Rahmenbedingungen des Lehrerberufs, Konzepte der Forschung zum Lehrerberuf, Berufsbiographien von Lehrerinnen und Lehrern, Lehrerbildung, Kognitionen, Emotionen und Kompetenzen von Lehrern, Lehrerhandeln sowie Belastung und Beanspruchung im Lehrerberuf.
F;r die zweite Auflage wurden neue Beitr;ge eingef;gt; alle Beitr;ge gr;ndlich ;berarbeitet, aktualisiert und erg;nzt. Insofern handelt es sich um eine vollst;ndig ;berarbeite und erg;nzte Neuauflage der ersten Ausgabe.
Das Handbuch der Forschung zum Lehrerberuf wendet sich nicht nur an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, sondern dar;ber hinaus an ein gr;;eres Fachpublikum (Lehrerinnen und Lehrer, Lehrerverb;nde, Bildungsverwaltungen, Institutionen der Lehrerausbildung und Lehrerweiterbildung, Schulen etc.) sowie an die interessierte ;ffentlichkeit generell.
Die Herausgeber
Prof. Dr. Ewald Terhart, Westf;lische Wilhelms-Universit;t M;nster
Prof. Dr. Hedda Bennewitz, Technische Universit;t Dresden
Prof. Dr. Martin Rothland, Universit;t Siegen

Rezension
Impulse, Initiativen und Aktivitäten werden in dem vorliegenden Handbuch in systematischer Form diskutiert. Besonders leserfreundlich und hilfreich ist, dass die meisten Einzelbeiträge eine gemeinsame Systematik aufweisen. - Pädagogische Rundschau, 2/2013
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Ewald Terhart, Hedda Bennewitz, Martin Rothland
Seitenzahl 1030
Erscheinungsdatum November 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8309-3075-4
Verlag Waxmann Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 246/177/73 mm
Gewicht 1851
Auflage 2. überarbeitete und erweiterte Auflage.
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 102.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 102.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41080732
    Qualitative Inhaltsanalyse
    von Philipp Mayring
    Buch
    Fr. 24.90
  • 44153287
    Lehrerdämmerung
    von Christoph Türcke
    Buch
    Fr. 21.90
  • 18821157
    Bachelor / Master: Migrationspädagogik
    von Paul Mecheril
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 18819838
    Mein "Ich schaffs!" - Arbeitsbuch
    von Ben Furman
    Buch
    Fr. 18.90
  • 45344060
    Eine Schule leiten
    Buch
    Fr. 41.90
  • 47047640
    Resonanzpädagogik
    von Hartmut Rosa
    Buch
    Fr. 26.90
  • 44580555
    Jahrbuch Schulleitung 2016
    Buch
    Fr. 48.90
  • 39275351
    Mehr als 0 und 1
    von Beat Döbeli Honegger
    Buch
    Fr. 31.90
  • 39275352
    Können die wo fertig sind früher gehen?
    von Andreas Müller
    Buch
    Fr. 36.90
  • 29349531
    Beweg dich, Schule!
    von Dorothea Beigel
    Buch
    Fr. 32.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Handbuch der Forschung zum Lehrerberuf

Handbuch der Forschung zum Lehrerberuf

Buch
Fr. 102.00
+
=
Rituale und Phasenübergänge in der Sekundarstufe

Rituale und Phasenübergänge in der Sekundarstufe

von Silvia Kaufhold

Buch
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 125.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale