orellfuessli.ch

Hannibal

Roman

Hannibal Lecter ist zurück
Clarice Starling steckt in einer Krise, seit sie eine Drogendealerin erschossen hat. Doch dann wird sie wieder auf Hannibal Lecter angesetzt, der vor sieben Jahren aus dem Hochsicherheitstrakt entflohen ist. Währenddessen träumt sein grosser Gegenspieler Mason Verger von Rache und benutzt Clarice als menschlichen Köder, um an Hannibal Lecter heranzukommen.
Rezension
»Hannibal Lecter ist der Graf Dracula der Computer- und Handy-Ära.«
Portrait
Thomas Harris beginnt seine Karriere als Journalist und schreibt hauptsächlich über Gewaltkriminalität in den USA und Mexiko. Danach ist er in New York als Reporter und Redakteur bei Associated Press angestellt. 1973 schreibt er seinen ersten Roman Black Sunday. Sein grösster Erfolg wird 1988 das Buch Das Schweigen der Lämmer, das wochenlang die Bestsellerliste der New York Times anführt und auch als Verfilmung 1991 einen Oscar als bester Film erhält.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 544, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641191818
Verlag Heyne
Verkaufsrang 7.374
eBook
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32736967
    Das Schweigen der Lämmer
    von Thomas Harris
    (24)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 52010324
    Roter Drache
    von Thomas Harris
    eBook
    Fr. 10.90
  • 41000250
    Montecristo
    von Martin Suter
    (45)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (52)
    eBook
    Fr. 22.50
  • 47273720
    Ich bin die Nacht/Ich bin die Angst
    von Ethan Cross
    (2)
    eBook
    Fr. 15.50
  • 34667780
    Pompeji
    von Robert Harris
    (34)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 36605048
    Furie
    von Chelsea Cain
    eBook
    Fr. 8.90
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (176)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 20422926
    Maniac
    von Lincoln Child
    (14)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 43549816
    Der Schlafmacher
    von Michael Robotham
    (24)
    eBook
    Fr. 11.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Italienische Geschichte und Gaumenfreuden“

Navi, Buchhandlung Zürich

525 Seiten von denen nicht jeder Satz zwingend notwendig gewesen wäre, nicht jeder, aber dennoch die meisten. Heutzutage scheint es normal zu sein, dass ein Buch mehr als 300 Seiten haben muss, doch sind 150 Seiten davon meist reine Füller oder Fugen. Nicht bei Thomas Harris' Meisterwerk HANNIBAL.

Seit 1999 stand die gebundene Ausgabe
525 Seiten von denen nicht jeder Satz zwingend notwendig gewesen wäre, nicht jeder, aber dennoch die meisten. Heutzutage scheint es normal zu sein, dass ein Buch mehr als 300 Seiten haben muss, doch sind 150 Seiten davon meist reine Füller oder Fugen. Nicht bei Thomas Harris' Meisterwerk HANNIBAL.

Seit 1999 stand die gebundene Ausgabe ungelesen in meinem Regal. Am 25. November habe ich mit der Lektüre angefangen und sie innert kurzer Zeit beendet. Ich bin begeistert!

HANNIBAL ist nicht nur für Fans von Hannibal Lecter geeignet, ganz im Gegenteil. Harris hat das Buch mit zahlreichen gehaltvollen historischen Begebenheiten Italiens abgerundet. So erfährt man bspw. dass des Comendatore Pazzi's Vorfahre Francesco de Pazzi war, der wegen Verrats gehängt wurde. Wir erhalten Einblick in Dante Alighieri's Göttliche Komödie, von welcher Dr. Lecter rezitiert.
Für jeden, der einmal Gehirn kosten möchte, wird beschrieben, wie das frisch entnommene Stück Gehirn zubereitet werden muss, damit es nicht zerfliesst...

Anders als in der Verfilmung hat Mason Verger eine Schwester, Margot, die vor langer Zeit, als Dr. Hannibal Lecter noch als Psychiater tätig war, bei dem in Behandlung war. Margot kommt eine Schlüsselrolle zu Teil, welche das Buch noch spannender macht, als es ohnehin schon ist.
Mason wird nicht den Schweinen zum Frass vorgeworfen - allerdings stellt sich, angesichts jener Todesart, die Frage, ob die Schweine-Variante nicht humaner gewesen wäre...?

Beim Lesen des Schlusses, wurde mir klar, wieso Jodie Foster, im zweiten Teil nicht mehr mitspielen wolle - obschon das Ende des Filmes ganz anderer Art, als das des Buches ist.
Der romantisierte Schlussteil des Buches ist bei mir nicht gerade aus Begeisterung gestossen... Dennoch bekommt das Buch 5/5 Punkten.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33074398
    Das Parfum
    von Patrick Süskind
    eBook
    Fr. 13.50
  • 22146913
    Die Chemie des Todes / David Hunter Bd.1
    von Simon Beckett
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36605048
    Furie
    von Chelsea Cain
    eBook
    Fr. 8.90
  • 35296720
    Ich bin die Nacht
    von Ethan Cross
    eBook
    Fr. 11.50
  • 32736967
    Das Schweigen der Lämmer
    von Thomas Harris
    eBook
    Fr. 10.90
  • 36605023
    Grazie
    von Chelsea Cain
    eBook
    Fr. 8.90
  • 22485571
    Der Kruzifix-Killer
    von Chris Carter
    eBook
    Fr. 10.50
  • 44920403
    Hannibal Rising
    von Thomas Harris
    eBook
    Fr. 8.90
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    eBook
    Fr. 16.50
  • 52010324
    Roter Drache
    von Thomas Harris
    eBook
    Fr. 10.90
  • 37621751
    Der Totschläger
    von Chris Carter
    eBook
    Fr. 10.50
  • 32005663
    Der Knochenbrecher
    von Chris Carter
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Hannibal

Hannibal

von Thomas Harris

eBook
Fr. 10.90
+
=
Hannibal Rising

Hannibal Rising

von Thomas Harris

eBook
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 19.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen