orellfuessli.ch

Harry Potter und der Stein der Weisen / Harry Potter Bd.1

Aus d. Engl. v. Klaus Fritz

(60)

Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist.
Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen.

Portrait
Joanne K. Rowling, geboren 1965, hatte schon als Kind den Wunsch, Schriftstellerin zu werden. 1983 studierte sie Französisch und Altphilologie. Während einer Zugfahrt erfand sie 1990 die Romanfigur Harry Potter.
1991 ging Rowling nach Portugal. In dieser Zeit arbeitete sie viel am ersten ihrer geplanten sieben Harry-Potter-Bücher. 1992 Heirat, die Ehe währte jedoch nur kurz - 1993 Geburt der Tochter Jessica.
Rowling ging nach Grossbritannien zurück. Als allein erziehende Mutter lebte sie zunächst von Sozialhilfe. 1997 wurde "Harry Potter und der Stein der Weisen" veröffentlicht. Nur drei Tage danach ersteigerte der US-Verlag Scholastic überraschend die amerikanischen Rechte.
2000 verkaufte Rowling alle Vermarktungsrechte einschliesslich der Filmrechte, behielt jedoch die Verlagsrechte sowie ein Mitspracherecht bei den Filmen.
2001 heiratete Rowling den Arzt Neil Murray mit dem sie 2 Kinder hat.
Inzwischen wurden ihre Harry-Potter-Romane in mehr als 60 Sprachen übersetzt.
2010 hat die Autorin in Odense (Dänemark) den ersten Hans-Christian-Andersen-Literaturpreis in Empfang genommen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 336
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 21.07.1998
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-55167-2
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 222/144/29 mm
Gewicht 441
Originaltitel Harry Potter and the Philosopher's Stone
Auflage 67. Auflage
Verkaufsrang 785
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 6052283
    Harry Potter und der Stein der Weisen / Harry Potter Bd.1
    von Joanne K. Rowling
    (34)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 43403521
    Harry Potter 1 und der Stein der Weisen. Schmuckausgabe
    von Joanne K. Rowling
    (13)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 2960643
    Harry Potter und der Gefangene von Askaban / Harry Potter Bd.3
    von Joanne K. Rowling
    (37)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 2843174
    Harry Potter und der Feuerkelch / Harry Potter Bd.4
    von Joanne K. Rowling
    (36)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 11396517
    Harry Potter 2 und die Kammer des Schreckens
    von Joanne K. Rowling
    (19)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 4171012
    Harry Potter und der Orden des Phönix / Harry Potter Bd.5
    von Joanne K. Rowling
    (50)
    Buch
    Fr. 41.90
  • 45217320
    Alles Käse! / Gregs Tagebuch Bd. 11
    von Jeff Kinney
    (1)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 31798754
    Harry Potter: Der große Filmzauber
    von Brian Sibley
    (4)
    Buch
    Fr. 52.00
  • 45192316
    Harry Potter 2 und die Kammer des Schreckens
    von Joanne K. Rowling
    (1)
    Buch
    Fr. 42.90
  • 42378804
    Der kupferne Handschuh / Magisterium Bd. 2
    von Cassandra Clare
    (6)
    Buch
    Fr. 23.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Klassiker der Fantasy“

Jasmin Bürki, Buchhandlung Schaffhausen

Wer ihn noch nicht kennt, sollte ihn kennenlernen - Harry Potter, seine Freunde und Feinde.

Nachdem ich im TV per Zufall auf den zweiten Teil (Harry Potter und die Kammer des Schreckens) gestossen bin, habe ich kurzum im Schrank nach dem ersten Buchband gesucht und angefangen zu lesen. Wiedereinmal - und immer wieder gerne.

Es
Wer ihn noch nicht kennt, sollte ihn kennenlernen - Harry Potter, seine Freunde und Feinde.

Nachdem ich im TV per Zufall auf den zweiten Teil (Harry Potter und die Kammer des Schreckens) gestossen bin, habe ich kurzum im Schrank nach dem ersten Buchband gesucht und angefangen zu lesen. Wiedereinmal - und immer wieder gerne.

Es ist auch nach dem dritten Mal packend, magisch und einfach nur lesenswert, da ich immer wieder auf Dinge gestossen bin, die mir neu waren. Ein Klassiker der All-Age Fantasy. (:

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2927719
    Harry Potter und der Stein der Weisen / Harry Potter Bd.1
    von Joanne K. Rowling
    (60)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 42378804
    Der kupferne Handschuh / Magisterium Bd. 2
    von Cassandra Clare
    (6)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 18376219
    Percy Jackson 01. Diebe im Olymp
    von Rick Riordan
    (33)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 2960643
    Harry Potter und der Gefangene von Askaban / Harry Potter Bd.3
    von Joanne K. Rowling
    (37)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 3838638
    Tintenherz
    von Cornelia Funke
    (97)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45398516
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Malbuch - Magische Geschöpfe
    von Harpercollins Publishers
    Buch
    Fr. 14.90 bisher Fr. 19.90
  • 14254842
    Bartimäus 01. Das Amulett von Samarkand
    von Jonathan Stroud
    (26)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 6372919
    Septimus Heap 01. Magyk
    von Angie Sage
    (11)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 18688865
    Der unsterbliche Alchemyst / Die Geheimnisse des Nicholas Flamel Bd.1
    von Michael Scott
    (18)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 5750828
    Eragon 01. Das Vermächtnis der Drachenreiter
    von Christopher Paolini
    (38)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 39268545
    Die Seiten der Welt Bd.1
    von Kai Meyer
    (46)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 28846192
    Die Flüsse von London / Peter Grant Bd.1
    von Ben Aaronovitch
    (40)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
60 Bewertungen
Übersicht
47
11
2
0
0

EINFACH GENIAL!!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Osnabrück am 15.05.2005

Ein absolutes Muss zum Lesen. Ich hatte es aus Zufall bei meiner 30-jährigen Nachbarin entdeckt und sie empfiehl und lieh es mir sofort. Nachdem ich angefangen habe es zu lesen, konnte ich es fast nicht mehr aus der hand legen. Es war einfach so spannend und toll geschrieben, dass man... Ein absolutes Muss zum Lesen. Ich hatte es aus Zufall bei meiner 30-jährigen Nachbarin entdeckt und sie empfiehl und lieh es mir sofort. Nachdem ich angefangen habe es zu lesen, konnte ich es fast nicht mehr aus der hand legen. Es war einfach so spannend und toll geschrieben, dass man völlig abschaltete und man mit den Figuren "mitlebte". Genial und einfach zu lesen! Besonders verdanke ich diesem Buch, dass ich meine Lust am Lesen wiederentdeckte, die ich leider über ca. 4 Jahre verloren hatte. Absolut toll!!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
von Martin aus Fulda am 31.03.2005

Ich habe die Harry Potter Bücher lange als Unfug abgetan, hielt es für Spinnerei, dass es auf einmal alle lesen.Als ich mir dann den ersten Band ausgeliehen hatte und in atemberaubender Geschwindigkeit verschlungen hatte, musste ich mir alle fünf Bände kaufen. Ich bereue dies nicht, da ich alle mehrmals gelesen... Ich habe die Harry Potter Bücher lange als Unfug abgetan, hielt es für Spinnerei, dass es auf einmal alle lesen.Als ich mir dann den ersten Band ausgeliehen hatte und in atemberaubender Geschwindigkeit verschlungen hatte, musste ich mir alle fünf Bände kaufen. Ich bereue dies nicht, da ich alle mehrmals gelesen habe und werde auch den 6. Band irgendwan mein Eigen nennen dürfen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 1
Rowling, Harry Potter und der Stein der Weisen
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 31.10.2011

Natürlich kennt inzwischen wohl fast jedes Kind auf der Welt Harry Potter. Trotzdem war ich beim Wiederlesen verblüfft, wie großartig, schön, spannend, witzig und zutiefst befriedigend ich dieses Buch finde! Harry Potter, der Waisenjunge, der bei seinen lieblosen Verwandten aufwächst und erst an seinem 11.Geburtstag erfährt, daß er ein... Natürlich kennt inzwischen wohl fast jedes Kind auf der Welt Harry Potter. Trotzdem war ich beim Wiederlesen verblüfft, wie großartig, schön, spannend, witzig und zutiefst befriedigend ich dieses Buch finde! Harry Potter, der Waisenjunge, der bei seinen lieblosen Verwandten aufwächst und erst an seinem 11.Geburtstag erfährt, daß er ein Zauberer ist und die nächsten 7 Jahre auf dem Zaubererinternat Hogwarts ausgebildet werden wird. Die Geschichte dürfte inzwischen den meisten Lesern vertraut sein. Ebenso, daß man zu diesem Internat mit einem Zug vom Gleis 9 3/4 in London abfahrend, gelangt. Wie Harry Potter dort seine Freunde Ron und Hermine findet, wie er denkt, daß einer der Professoren (Snape) ihn hasst, und wie er im Kampf gegen den Lehrer Quirrell den Stein der Weisen findet und es so dem gefährlichsten dunklen Zauberer Voldemort unmöglich macht, wieder zu Kräften zu kommen. Das wissen inzwischen Viele. Der Figurenkosmos aller Bände ist hier bereits angelegt. (Es werden trotzdem noch viele Überraschungen in den nächsten Bänden dazu kommen!) Auch der liebenswerte, riesenhaft große Wildhüter Hagrid wird Harry (und uns) weiterhin begleiten. Nicht zu vergessen: der Schuldirektor Dumbledore! Es ist nicht nur diese spannende Geschichte, von Rowling überaus fesselnd erzählt, die mich so fasziniert. Nein, es sind auch die emotionalen und philosophischen Nebentöne (z.B. das Zitat von Dumbledore: "Schließlich ist der Tod für den gut vorbereiteten Geist nur das nächste große Abenteuer." S.323) Wenn Sie sich auf diese Ebenen einlassen, dann liefert Ihnen dieses "Kinderbuch" jede Menge Stoff zum Nachdenken!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Harry Potter Band 1
von einer Kundin/einem Kunden am 06.03.2010

Harry Potter ist ein ganz normaler 10-jähriger Junge der seit dem Tod seiner Eltern bei seiner Tante, seinem Onkel und seiner Cousin lebt. Seine Verwandten behandeln Ihn sehr schlecht doch er hat gelernt damit zu leben. An seinem elften Geburtstag jedoch ändert sich plötzlich alles. Nachdem er einen Brief... Harry Potter ist ein ganz normaler 10-jähriger Junge der seit dem Tod seiner Eltern bei seiner Tante, seinem Onkel und seiner Cousin lebt. Seine Verwandten behandeln Ihn sehr schlecht doch er hat gelernt damit zu leben. An seinem elften Geburtstag jedoch ändert sich plötzlich alles. Nachdem er einen Brief erhalten hat den besonders sein Onkel Ihn nicht lesen lassen will, geht er mit seinen Verwandten auf eine Reise, nur mit dem Ziel das Harry den Brief nicht lesen kann. In einer alten Hütte ganz weit weg der Zivilisation jedoch erschein ein großer, bärtiger Mann der sich Harry gegenüber als Hagrid vorstellt und Ihm sagt was er wirklich ist: ein Zauberer! Von diesem Moment an wird er Teil der magischen Welt die, ausgehend von Großbritannien, weltweit Millionen von Lesern begeisterte. Mit diesem Buch beginnt eine der erfolgreichsten fantastischen Romane um Ihren großen Held: Harry Potter. Ein Buch das verzaubert und dazu anregt mehr davon zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
erste eindrücke
von Blacky am 28.03.2009

Beschreibung: Harry Potter hat sich bisher für einen ganz normalen Jungen gehalten. Er hat sich getäuscht! Er ist ein Hexer, einer, in den die Zauberer und Hexen große Hoffnungen setzen. Er muss die Zauberei von der Pike auf lernen, viele Abenteuer bestehen und er gewinnt vor allem gute Freunde. So... Beschreibung: Harry Potter hat sich bisher für einen ganz normalen Jungen gehalten. Er hat sich getäuscht! Er ist ein Hexer, einer, in den die Zauberer und Hexen große Hoffnungen setzen. Er muss die Zauberei von der Pike auf lernen, viele Abenteuer bestehen und er gewinnt vor allem gute Freunde. So ganz nebenbei rettet er die Welt der guten Zauberer und Hexen vor dem Untergang, aber das ist fast schon selbstverständlich. Obwohl ich mit dem ganzen Harry Potter Kult" nichts zu tun haben wollte, bin ich mittlerweile einer der gößten Fans und besitze sowohl die Buch, als auch die Hörbuchfassungen von allen 7 Bänden Gerade dieses Buch ist genial. Man bekommt die ersten Eindrücke von der Zauberwelt. Reihenfolge der Harry Potter - Reihe 1. Harry Potter und der Stein der Weisen 2. Harry Potter und die Kammer des Schreckens 3. Harry Potter und der Gefangene von Ascaban 4. Harry Potter und der Feuerkelch 5- Harry Potter und der Orden des Phoenix 6. Harry Potter und der Halbblutprinz 7. Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Eine Geschichte, die von einer unglaublichen Fantasie zeugt!
von Jann aus Marburg am 08.07.2007

Dies ist die Geschichte von Harry Potter. Er ist ein Waisenkind, das bei seinem Onkel und seiner Tante aufwächst und dort so gar kein schönes Leben hat. An seinem elften Geburtstag erfährt er, dass er ein Zauberer ist und von nun an auf die Schule für Hexerei und Zauberei... Dies ist die Geschichte von Harry Potter. Er ist ein Waisenkind, das bei seinem Onkel und seiner Tante aufwächst und dort so gar kein schönes Leben hat. An seinem elften Geburtstag erfährt er, dass er ein Zauberer ist und von nun an auf die Schule für Hexerei und Zauberei gehen soll. Von nun an ist nichts mehr wie es war. Harry muss gegen Fabelwesen wie Mitschüler kämpfen und stellt fest, dass er in der Welt der Zauberer keinesfalls unbekannt ist. Diese Reihe ist die beste Kinder- und Jugendliteratur, die ich kenne! Auch für Erwachsene sehr lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Schon jetzt ein Klassiker des Märchenbuchs !
von Buechermaxe aus München am 11.11.2005

Man kann sich bei diesen Büchern von Rowlings nur sehr schwer einer Bewertung mit fünf Punkten entziehen. Faszinierend sind diese Geschichten in ihrer Fantasie, die das Genre der Kindergeschichten wieder mit ganz neuem Leben erfüllt. Ich habe dieses Buch verschlungen, weil es im nüchternen Einerlei des Daseins die Gedanken... Man kann sich bei diesen Büchern von Rowlings nur sehr schwer einer Bewertung mit fünf Punkten entziehen. Faszinierend sind diese Geschichten in ihrer Fantasie, die das Genre der Kindergeschichten wieder mit ganz neuem Leben erfüllt. Ich habe dieses Buch verschlungen, weil es im nüchternen Einerlei des Daseins die Gedanken fliegen macht, wenn auch nicht auf einem Besen, so doch ganz besonders leicht. Überflüssig zu sagen, dass dieses Buch absolut lesenswert ist. Bei mir "nur" vier Punkte (was bei mir eigentlich sehr viel ist!), weil in solcher entschwindenden Fantasie auch die kleine Gefahr steckt, sich in der Welt hinter der Welt zu verlieren. Gut, wenn's nicht so ist. Aber dennoch, unbedingt lesen! Sich unbedingt entführen lassen! Weil solche Entführung auch hiflreich sein kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 1
Top
von ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 27.09.2016

Europa, Großnritannien, im Lingusterweg 4. Harry Potter ist ein ganz normaler Junge. Eigentlich. Denn er wohnt bei seiner überpeniblen Tante und seinem verschrobene Onkel, wird von seinem Cousin drangsaliert und muss in einem Schrank unter der Treppe wohnen. Als Kind wurde er seinen Verwandten auf die Türschwelle gelegt, nachdem... Europa, Großnritannien, im Lingusterweg 4. Harry Potter ist ein ganz normaler Junge. Eigentlich. Denn er wohnt bei seiner überpeniblen Tante und seinem verschrobene Onkel, wird von seinem Cousin drangsaliert und muss in einem Schrank unter der Treppe wohnen. Als Kind wurde er seinen Verwandten auf die Türschwelle gelegt, nachdem seine Eltern bei einem schrecklichen Ereignis ums Leben kamen und führt seitdem ein recht trostloses Leben, denn die Familie gönnt ihm rein gar nichts. Doch mit seinem elften Geburtstag soll sich alles ändern! Er erhält mit einer Eule eine Einladung in die Schule Hogwarts - eine Schule für Hexerei und Zauberei. Als seine Verwandten davon erfahren, versuchen sie zunächst ihm die Einladung vorzuenthalten, doch eines Tages wird er von einem Riesen namens Hagrid aufgesucht, der ihn mit sich in die Welt der Zauberei nimmt. Von ihm erfährt Harry alles über seine Vergangenheit und über den Tod seiner Eltern. Denn er ist der Junge der Überlebte. Einen Angriff des gefürchteten dunklen Lord Voldemort! Einem schwarzen Zauberer, der die Zaubererwelt in Angst und Schrecken versetzte. Seine Eltern starben bei dem Versuch Harry zu retten, doch sie haben Harry einige Dinge hinterlassen, die er nun überlassen bekommt. Neben einem Kerker voll Gold in der Zaubererbank Gringotts, ist Harry plötzlich eine berühmte Persönlichkeit. Auf dem Weg in die Schule lernt Harry Ron und Hermine kennen, mit denen er sich anfreundet und schnell von einem zauberhaften Abenteuer in das Nächste schlittert. Es gilt Besen fliegen zu lernen, Quidditch zu spielen, sich gegen die anderen Zauberschüler zu behaupten und viele wunderbare Dinge zu entdecken, von der Harry sein ganzes Leben lang nichts gewusst hatte. Als ich die Bücher damals zu Weihnachten geschenkt bekommen habe, war ich skeptisch, da ich damals versessen auf Vampirromane war. Doch schnell habe ich festgestellt, dass die Geschichte rund um Harry und seine Freunde einfach wunderbar ist. Ich habe die Bücher regelrecht verschlungen und diese zauberhafte Welt für mich entdeckt. Harry als Protagonist ist eine sehr bemitleidenswerte Person, bei der man sich immer wieder fragt, warum sie so eine schlechte Behandlung durch die Verwandten verdient hat. Die Tatsache, dass seine Eltern tot sind und weder sein Onkel noch seine Tante ein gutes Wort für sie übrig haben, fand ich schlimm. Er ist wirklich sehr zu bemitleiden, anders kann man das gar nicht sagen. Als schließlich der Riese Hagrid auftaucht, hat Harry endlich die Chance seinem trostlosen Leben zu entkommen und die Chance greift er sofort beim Schopf. Schnell ist er für die Wunder der Zaubererwelt zu begeistern und es macht Spaß diese neue Welt mit ihm zusammen zu entdecken. Man hat die Chance sich mit dem Protagonisten zu wundern, zu fürchten und zu bangen. Seine Freunde Hermine und Ron kennen sich zwar mit der Zaubererwelt aus, sind aber auch immer wieder für neue Ideen und Situationen zu begeistern. Gemeinsam zeigen die Freunde, dass es schön ist, wenn man jemanden an seiner Seite hat, der einen unterstützt und mit dem man durchs Feuer gehen kann. Harry kann mit Hilfe seiner Freunde über sich hinaus wachsen und zeigt in den wichtigen Momenten jede Menge Mut. Mir bleibt zu diesem Buch eigentlich kaum noch etwas zu sagen, als: Wirklich lesenswert! Wer die Bücher nicht kennt, der ist selbst schuld. Sie lohnen sich immer, egal ob jung oder alt, ihr müsst sie einfach gelesen haben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Loblied
von einer Kundin/einem Kunden am 16.12.2015

Harry Potter und der Stein der Weisen ist der Auftakt zur phänomenalsten Jugendbuch-Serie, die ich je gelesen habe! Obwohl weltbekannt und fast jedem ein Begriff, hier trotzdem noch ein kleiner Einblick in den Inhalt (keine Spoiler): Harry denkt, er ist ein ganz normaler Junge. Die letzten 10 Jahre seines Lebens... Harry Potter und der Stein der Weisen ist der Auftakt zur phänomenalsten Jugendbuch-Serie, die ich je gelesen habe! Obwohl weltbekannt und fast jedem ein Begriff, hier trotzdem noch ein kleiner Einblick in den Inhalt (keine Spoiler): Harry denkt, er ist ein ganz normaler Junge. Die letzten 10 Jahre seines Lebens waren kein besonderes Zuckerschlecken: nach dem Tod seiner Eltern kommt er als 1-Jähriger zu der Schwester seiner Mutter, Tante Petunia, die zusammen mit ihrem Mann Vernon und dem gleichaltrigen Sohn Dudley in einem kleinen Vorort von London ein überschaubares, behütetes Leben führen. Harry ist von nun an der einzige Störfaktor in ihrer Idylle und das lassen sie ihn auch spüren. An seinem 11. Geburtstag kommt jedoch Hagrid, ein liebenswerter Halbriese mit einem Herzen aus Gold, und bringt Harry einen Brief (es ist DER Brief, von dem Kinder auf der ganzen Welt seit dem Erscheinen der Bücher träumen) – die Einladung nach Hogwarts, der Schule für Hexerei und Zauberei unter dem großartigen Schulleiter Albus Dumbledore! Harry findet zum ersten Mal in seinem Leben Freunde, den schlacksigen, rothaarigen Ron aus einer alten, aber verarmten Zauberer-Familie und die hochintelligente Hermine aus einer Muggel-Familie (beide Eltern waren keine Zauberer). Zusammen erleben sie die aufregendsten Abenteuer, die je in einer Schule stattgefunden haben! Ich liebe die Harry Potter-Welt, wie keine andere! Keine Bücher haben mein Leben so geprägt wie diese, keine haben mir so viele Werte vermittelt, so viele Stunden voller Staunen, Lachen und Weinen (bei manchen Stellen schmerzt mein Herz noch immer) geschenkt. Harry ist tapfer und mutig, dazu großherzig obwohl seine Kindheit und Jugend von Demütigung und Vernachlässigung geprägt waren, voller Glaube an das Gute und dem Willen für das Gute zu kämpfen, koste es was es wolle. Und trotzdem ist er nicht perfekt, er ist oft auch schon mal zornig, handelt vorschnell und ohne voriges Planen. Seine Freunde sind ihm das Wichtigste, und ohne Ron und Hermine hätte Harry so manches Abenteuer erst gar nicht überstanden. Ich wüsste wirklich NIEMANDEN, dem diese Reihe nicht gefallen würde. Ich selbst habe den ersten Teil in der vierten Klasse Volksschule gelesen und wartete dann regelmäßig auf das Erscheinen eines neuen Bandes, ich hatte also das wunderbare Glück ein Teil der „Harry Potter-Generation“ zu sein. Die Mitternachts-Post, die den neuen Harry Potter gebracht hat, wurde genauso sehnsüchtig erwartet wie Geburtstage und Weihnachten. Aber selbstverständlich sind die Bücher nicht nur etwas für Kinder, meine Eltern haben die Bücher genauso gerne gelesen, wie mein Bruder und ich (wenn wir uns denn einmal von ihnen trennen konnten). Natürlich ist Harry im ersten Band noch ein Junge, aber genauso wie er wächst, wächst auch die Geschichte, bis zum aufregendsten und emotionalsten aller Bände, dem letzten und siebten! Wer Harry Potter und die Heiligtümer des Todes nicht gelesen hat, kann sich gar kein wirkliches Bild über den meisterhaften Schreibstil Rowlings machen, hat keine Ahnung von den Emotionen, die sie schafft heraufzubeschwören. Und bitte niemals die Bücher mit den Filmen vergleichen! Die Filme sind zwar ganz okay, aber für jeden, der die Bücher gelesen hat, natürlich eine Enttäuschung. Man merkt zwar, dass einige Bemühungen reingesteckt wurden, aber das kratzt wirklich nur an der Oberfläche von dem Ideenreichtum, den Details, dem Witz und der Liebe, die Rowling in ihre Bücher gepackt hat. J.K. Rowling – danke für dieses moderne Märchen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Immer wieder lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 10.10.2015

Harry Potter ist auf den ersten Blick ein ganz gewöhnlicher Junge, der bei seiner schrecklichen Tante, seinem cholerischen Onkel und seinem Neffen Dudley aufwächst, die ihm das Leben zur Hölle machen. Sein Dasein fristet er die meiste Zeit über im Schrank unter der Treppe. An seinem elften Geburtstag ändert sich... Harry Potter ist auf den ersten Blick ein ganz gewöhnlicher Junge, der bei seiner schrecklichen Tante, seinem cholerischen Onkel und seinem Neffen Dudley aufwächst, die ihm das Leben zur Hölle machen. Sein Dasein fristet er die meiste Zeit über im Schrank unter der Treppe. An seinem elften Geburtstag ändert sich alles grundlegend, denn er erhält plötzlich einen Brief aus Hogwarts, der Schule für Hexerei und Zauberei. Weil sein Onkel und seine Tante den Brief panisch wegwerfen und ignorieren flattern im wahrsten Sinne der Worte immer mehr davon ins Haus, bis sie sich nicht mehr davor retten können... „Sehr geehrter Mr. Potter, wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Sie an der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei aufgenommen sind.“ Wenn es draußen kalt und ungemütlich wird bekomme ich immer tierische Lust auf die „Harry Potter“-Reihe. Ich gehöre einfach zu der Generation, die damit groß geworden ist und sie gehören zu den Büchern, die man ohne weiteres immer wieder lesen kann und die es immer wieder aufs neue schaffen mich zu fesseln und zu begeistern. Eine meiner Lieblingsstellen ist als Harry das erste Mal in die Winkelgasse kommt. Die Beschreibung der Straße und der verschiedenen Läden ist so fantastisch, dass ich nur immer wieder zu gerne eintauche und am liebsten selber dort entlang schlendern würde. „Der Stein, auf den er geklopft hatte, erzitterte, wackelte und in der Mitte erschien ein kleiner Spalt. - Der wurde immer breiter und eine Sekunde später standen sie vor einem Torbogen, der selbst für Hagrid groß genug war. […] „Willkommen in der Winkelgasse“, sagte Hagrid.“ Die Beschreibung der Charaktere ist ebenfalls großartig – die einen wachsen einem direkt ans Herz, die anderen hasst man von der ersten Sekunde an und fühlt mit Harry mit! Wer das ist brauche ich wohl nicht zu sagen... Ich bin damals auf den ersten Band aufmerksam geworden, weil ein Junge in meiner Klasse das Buch im Unterricht vorstellte und das war definitiv eine der besten Empfehlungen in meinem Leben, so oft, wie ich die Reihe schon gelesen habe! =) vorzeig-bar.blogspot.de

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schafft es auch nach Jahren noch zu begeistern
von Julia aus München am 05.04.2015

Ich habe das Buch schon einmal gelesen, als es vor Jahren erschienen ist und es mir nun erneut zu gemüte geführt. Egal ob Teenager, oder Erwachsene - es begeistert mich und zieht mich völlig in seinen Bann. Die Schreibweise ist flüssig, die Handlung fesselnd. Und wie man dem vorherigen... Ich habe das Buch schon einmal gelesen, als es vor Jahren erschienen ist und es mir nun erneut zu gemüte geführt. Egal ob Teenager, oder Erwachsene - es begeistert mich und zieht mich völlig in seinen Bann. Die Schreibweise ist flüssig, die Handlung fesselnd. Und wie man dem vorherigen entnehmen kann, nicht nur für Kinder geeignet. Immer wieder toll zu lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wie ich zum Lesen kam.
von Schnutsche am 18.12.2014

~Erster Satz~ Mr. und Mrs. Dursley im Ligusterweg Nummer 4 waren stolz darauf, ganz und gar normal zu sein, sehr stolz sogar. ~Meine Meinung~ Eine kurze Vorgeschichte: Bis irgendwann im Jahre 2006 war ich absoluter "Harry Potter"-Gegner! Ich fand den ganzen Hype blöd und habe mich geweigert bei dieser Bewegung mitzumachen. Irgendwann... ~Erster Satz~ Mr. und Mrs. Dursley im Ligusterweg Nummer 4 waren stolz darauf, ganz und gar normal zu sein, sehr stolz sogar. ~Meine Meinung~ Eine kurze Vorgeschichte: Bis irgendwann im Jahre 2006 war ich absoluter "Harry Potter"-Gegner! Ich fand den ganzen Hype blöd und habe mich geweigert bei dieser Bewegung mitzumachen. Irgendwann kam es dazu, dass mein damaliger Freund (der normalerweise Bücher nur als Unterlage für Schränke etc benutzt) den Gefangenen von Askaban, den er zusammen mit den ersten beiden Bücher irgendwann mal von seiner Oma geschenkt bekommen hatte) auspackte und sich jeden Abend im Bett damit beschäftigte zu lesen und mich nichtmehr zu beachten. Nach kurzer Zeit hat es mir so gestunken, dass ich mir den ersten Band gegriffen hab und die Nase darin versenkte. In diesem Moment war es um mich geschehen und ich habe die Bände 4, 5 und 6 (Band 7 gabs ja noch nicht) in den folgenden Tagen gekauft, weil ich diese Reihe am Stück verschlungen habe! So, wie ihr nun also wisst, liebe ich die Harry Potter Bücher! Ich lese normalerweise kein Buch zweimal. Nun habe ich dieses hier dreimal gelesen. Damals, dann parallel zu Pottermore und jetzt nochmal mit meiner Tochter. Was soll ich sagen? Ich liebe es immernoch.. Nach jedem Kapitel wollte ich unbedingt wissen wies weitergeht und konnte kaum den nächsten Abend abwarten, um wieder in die wunderbare Welt einzutauchen, die J.K.Rowling da erschaffen hat. Meiner Tochter ging es jetzt genau so, sie wollte plötzlich abends freiwillig früh ins Bett! :D Also ich finde JEDER sollte mal versuchen in die magische Welt, um Harry, Ron und Hermine reinzuschnuppern. Ich bin das beste Beispiel, dass Ablehnung von vornherein nichts bringt, sondern es sehr schade ist, dass man sich selbst etwas vorenthält, was unter Umständen das eigene Leben positiv beeinflussen kann. :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geniales Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Brügg am 17.04.2013

Der Startstein zu einer der bedeutendsten Roman-Serien unserer Zeit ist gelegt. Als Harry Potter erfährt, dass er ein Zauberer ist beginnt seine Ausbildung in Hogwarts, der Schule für Hexerei und Zauberei. Zusammen mit seinen Freunden Ron und Hermine erlebt er viele grossartige kleine und grosse Abenteuer. Sehr lesenswert und... Der Startstein zu einer der bedeutendsten Roman-Serien unserer Zeit ist gelegt. Als Harry Potter erfährt, dass er ein Zauberer ist beginnt seine Ausbildung in Hogwarts, der Schule für Hexerei und Zauberei. Zusammen mit seinen Freunden Ron und Hermine erlebt er viele grossartige kleine und grosse Abenteuer. Sehr lesenswert und ein Muss in jeder Sammlung

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Magisch!
von einer Kundin/einem Kunden am 20.02.2013

Er hatte immer nur gedacht, er sei ein ganz normaler Junge. Nichts Besonders. Aber wenn man im Ligusterweg Nr. 4 in Litte Whinging wohnt, kann man auch nichts anderes erwarten. Von wegen! Auch Harry dämmert es so langsam, dass er kein normaler Junge ist, als plötzlich eine ganze Horde Eulen über ihn hereinbricht,... Er hatte immer nur gedacht, er sei ein ganz normaler Junge. Nichts Besonders. Aber wenn man im Ligusterweg Nr. 4 in Litte Whinging wohnt, kann man auch nichts anderes erwarten. Von wegen! Auch Harry dämmert es so langsam, dass er kein normaler Junge ist, als plötzlich eine ganze Horde Eulen über ihn hereinbricht, seine Vormünder auf eine verlassene Insel ziehen und mitten in der Nacht ein Halbriese in seinem Wohnzimmer stand. Harry erfährt, dass er gar nicht der normale Junge ist, für den er sich immer gehalten hat. Ganz im Gegenteil, er ist ein Zauberer. Und dazu sogar noch ein ganz besonderer. Harry fängt ein neues Leben an, in dem er neue Freunde findet, in dem er endlich erfährt, was wirklich mit seinen Eltern passiert ist und sich endlich zu Hause fühlen kann. Joanne K. Rowling führt uns, genau wie Harry, in eine neue, wundervolle, fantastische, magische Welt ein. Mit diesem Buch hat Rowling ein Phänomen erschaffen, das noch etliche Generationen begeistern wird. Sie hat eine Welt erschaffen, die zum Träumen anregt. Eine Welt voll Spannung, wo überall etwas Neues passieren kann. Und das Gute an der Sache, es ist gerade mal der Anfang. Ganz im Gegenteil! Harry Potter und der Stein der Weisen ist das erste Buch von 7. Das macht einfach Freude auf mehr.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Harrys erstes großes Abenteuer
von GiPi am 31.03.2012

Harry Potter ist fast elf Jahre alt und lebt als Stiefkind in der Familie bei der Schwester seiner Mutter, da seine leiblichen Eltern bei einem Unfall ums Leben gekommen sind als er noch ein Baby war. Harry fühlt sich ungeliebt und nicht willkommen in dieser Familie da er eigentlich... Harry Potter ist fast elf Jahre alt und lebt als Stiefkind in der Familie bei der Schwester seiner Mutter, da seine leiblichen Eltern bei einem Unfall ums Leben gekommen sind als er noch ein Baby war. Harry fühlt sich ungeliebt und nicht willkommen in dieser Familie da er eigentlich immer schlecht behandelt und ignoriert wird. Doch wenige Tage vor seinem 11. Geburtstag verändert sich etwas - jemand versucht ihm einen Brief zuzustellen, doch seine Stiefeltern versuchen alles, das dieser nicht zugestellt wird. Je weniger Briefe ankommen, desto mehr werden gesendet und irgendwann bekommt Harry seinen Brief, in dem nichts anderes steht, als das er mit Beginn seines 11. Lebensjahres in die Zauberschule Hogwarts gehen darf. Seine Stiefeltern haben immer versucht zuverhindern, dass Harry erfährt, das seine richtigen Eltern Zauberer sind. Doch nun wird sich alles verändern: er findet Freunde, wird geliebt und hat jede Menge Spaß und Abenteuer, bei dem es zur ersten Begegnung mit seinem größten, bisher unbekannten, Feind Voldemort kommt. Sehr spannend, flüssig und faszinierend erzählt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kopfkino
von maxidv aus Kumhausen am 10.09.2011

Jeder hat schon mal von dem mitlerweile Kult gewordenen Zauberschüler mit Brille und Blitznarbe gehört. Denn wer kennt Harry Potter nicht? Die Reihe von J.K. Rowling ist Pflicht für jeden Fantasy Fan und auch sonst für jeden Muggel der gern ließt. Rowling hat eine komplette Welt geschaffen, voller Trolle,Zauberer, lebendigen Schachfiguren und fliegenden... Jeder hat schon mal von dem mitlerweile Kult gewordenen Zauberschüler mit Brille und Blitznarbe gehört. Denn wer kennt Harry Potter nicht? Die Reihe von J.K. Rowling ist Pflicht für jeden Fantasy Fan und auch sonst für jeden Muggel der gern ließt. Rowling hat eine komplette Welt geschaffen, voller Trolle,Zauberer, lebendigen Schachfiguren und fliegenden Besen. Pures Kopfkino!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Muss für jeden Fantasyfan! ;)
von Julia Sigl aus Innsbruck, Sillpark am 19.08.2011

Für Leute, die eine Vorliebe für Fantasy haben, ist die Harry Potter-Reihe mittlerweile zu einer Pflichtlektüre geworden und zwar nicht umsonst wie ich finde. Die Geschichte vom anfangs schüchternen Waisenjungen Harry, der in der Zauberschule Hogwarts aufblüht und in seinem bislang tristen Leben endlich Freunde findet und mit ihnen... Für Leute, die eine Vorliebe für Fantasy haben, ist die Harry Potter-Reihe mittlerweile zu einer Pflichtlektüre geworden und zwar nicht umsonst wie ich finde. Die Geschichte vom anfangs schüchternen Waisenjungen Harry, der in der Zauberschule Hogwarts aufblüht und in seinem bislang tristen Leben endlich Freunde findet und mit ihnen auch viele Abenteuer erlebt, ist für fast jeden schon Kult. Die Handlung besticht besonders mit ihren liebevollen Charakteren, der spannenden Story und der geheimnisvollen Zaubererwelt. J.K. Rowling hat wirklich eine Welt erschaffen, wo sich viele wünschen, sie würde wirklich existieren und ich kann dieses Buch somit auch jedem Fantasy-Leser empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Harry Potter macht süchtig
von einer Kundin/einem Kunden am 02.08.2011

Zum Inhalt selbst will ich hier nichts sagen. Dafür gibt es ja den Klappentext und außerdem: selber lesen fasziniert, und das tut dieses Buch ganz bestimmt. Rowling regt mit ihrer Art zu schreiben unheimlich die Fantasie des Lesers an, so daß das Kopfkino die Verfilmung eigentlich überflüssig macht. Man... Zum Inhalt selbst will ich hier nichts sagen. Dafür gibt es ja den Klappentext und außerdem: selber lesen fasziniert, und das tut dieses Buch ganz bestimmt. Rowling regt mit ihrer Art zu schreiben unheimlich die Fantasie des Lesers an, so daß das Kopfkino die Verfilmung eigentlich überflüssig macht. Man öffnet das Buch, tritt ein in Harry's und die Welt seiner Freunde und Feinde und kann nicht mehr aufhören zu lesen, außer wenn einem vor Übermüdung die Augen schließlich zufallen. Harry und Co. ziehen Jung und Alt in ihren Bann und jeder erwartet sehnsüchtig den nächsten Band.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Harry Potter Band 1
von Buchwurm aus Ober-Ramstadt am 20.07.2011

Harry lebt bis zu seinem 11. Lebensjahr in einem Wandschrank unter der Treppe bei der Familie Dursley. Diese fürchten sich vor allem Magischen und so haben sie Harry nie die Wahrheit über sich und seine toten Eltern erzählt. Umso erstaunter reagiert Harry als er an seinem 11. Geburtstag Post... Harry lebt bis zu seinem 11. Lebensjahr in einem Wandschrank unter der Treppe bei der Familie Dursley. Diese fürchten sich vor allem Magischen und so haben sie Harry nie die Wahrheit über sich und seine toten Eltern erzählt. Umso erstaunter reagiert Harry als er an seinem 11. Geburtstag Post von Hogwarts bekommt. Hogwarts ist eine Schule für Hexen und Zauberer und Harrys erstes Schuljahr steht unmittelbar bevor. Während er sich erstmal mit dem Gedanken anfreunden muss, ein Zauberer zu sein, stürzt er schon mitten in sein erstes Abenteuer. Ich habe beschlossen, bevor ich mir den letzten Kinofilm ansehe, nochmal alle Bücher am Stück zu lesen. Damals zog sich die Geschichte und ihr Erscheinen ja über Jahre hin. Auch beim zweiten Mal lesen zieht Joanne K. Rowling einen sofort in ihre magische Welt und ich bin immer wieder ehrfürchtig erstaunt, wieviel wundervolle Phantasie diese Frau hat. Ich gönne ihr wirklich jeden Cent, den sie mit Harry und seinen Freunden verdient hat. Natürlich hatte ich dieses Mal automatisch die Gesichter der Filmdarsteller vor Augen, aber da ich die Bücher wirklich genial verfilmt finde, machte es mir überhaupt nichts aus. Und so geht es gleich weiter mit Band 2.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fantastisch
von einer Kundin/einem Kunden am 19.05.2011

Der zehnjährige Vollwaise Harry Potter lebt bei seiner Tante und seinem Onkel. Sein Cousin Dudley ärgert ihn ständig und auch Petunia und Vernon Dursley sind alles andere als erfreut von Harrys Anwesenheit und lassen ihn das auch spüren. An seinem elften Geburtstag bekommt Harry allerdings die Nachricht, dass er... Der zehnjährige Vollwaise Harry Potter lebt bei seiner Tante und seinem Onkel. Sein Cousin Dudley ärgert ihn ständig und auch Petunia und Vernon Dursley sind alles andere als erfreut von Harrys Anwesenheit und lassen ihn das auch spüren. An seinem elften Geburtstag bekommt Harry allerdings die Nachricht, dass er in der Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei aufgenommen wurde. Als dem jungen Zauberer dann auch noch klar wird, dass er berühmt ist, versteht er die Welt überhaupt nicht mehr. Doch in Hogwarts werden ihm noch sehr viele unglaubliche Dinge passieren. Harry Potter ist ein Meisterwerk des Fantasyjugendbuchs. Die magische Welt der Schule wird so detailiert und fantastisch beschrieben, dass man am liebsten direkt ein Anmeldeformular für Hogwarts ausfüllen möchte. Ein Buch für Mädchen und Jungen, für Jung und Alt!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Harry Potter und der Stein der Weisen / Harry Potter Bd.1

Harry Potter und der Stein der Weisen / Harry Potter Bd.1

von Joanne K. Rowling

(60)
Buch
Fr. 23.90
+
=
Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Harry Potter und die Kammer des Schreckens

von Joanne K. Rowling

(43)
Buch
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 47.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale