orellfuessli.ch

Harte Kost

Wie unser Essen produziert wird Auf der Suche nach Lösungen für die Ernährung der Welt

Kein Brot für die Welt.
Die Weltbevölkerung wird bis 2050 auf fast zehn Milliarden Menschen anwachsen. Um sie zu ernähren, müssen wir 70 Prozent mehr Lebensmittel produzieren, prophezeien die Agrarkonzerne. Und das gehe nur mit mehr Chemie, mit Gentechnik und Massentierhaltung. Aber ist das wirklich der einzig gangbare Weg?
Journalist Stefan Kreutzberger und Filmemacher Valentin Thurn begeben sich auf eine weltweite Suche nach zukunftsfähigen Lösungen für eine Nahrungsmittelproduktion, die Mensch und Tier respektiert und die knappen Ressourcen schont. Sie besuchen Visionäre aus den zwei gegnerischen Lagern der industriellen und der bäuerlichen Landwirtschaft, treffen Biobauern und Nahrungsmittelspekulanten, besuchen urbane Gärten und Industrieschlachthöfe, Insekten- und Genlachsfarmen. Die Geschichten, die hinter unseren Lebensmitteln stehen und die die Autoren auch in einem Film präsentieren, sind oft so unfassbar, dass man den Glauben an das Gute im Menschen verlieren möchte - doch die Fülle an Gegenvorschlägen zeigt deutlich: Wir haben einen enormen Handlungsspielraum, wir können etwas verändern. Wenn wir es wollen.

Portrait
Stefan Kreutzberger, Jahrgang 1961, ist freier Journalist, Autor und Medienberater mit Schwerpunkt auf Umwelt-und Verbraucherthemen. 2011 erschien der Bestseller Die Essensvernichter zusammen mit dem preisgekrönten Kinofilm Taste the Waste.
Valentin Thurn, Jahrgang 1963, drehte etliche Dokumentationen vor allem für ARD, ZDF und ARTE und schrieb zusammen mit Kreutzberger Die Essensvernichter. Er wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem UmweltMedienpreis der Deutschen Umwelthilfe für Taste the Waste.

Valentin Thurn, Jahrgang 1963, drehte etliche Dokumentationen vor allem für ARD, ZDF und ARTE. Er wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem UmweltMedienpreis der Deutschen Umwelthilfe für Taste the Waste.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 10.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-28063-2
Verlag Ludwig Verlag
Maße (L/B/H) 205/135/32 mm
Gewicht 450
Buch (Paperback)
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 24.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43969942
    Pause im Glas
    von Luisa Zeltner
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 29015971
    Die Essensfälscher
    von Thilo Bode
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 44260856
    Die ganze Wahrheit über alles
    von Mathias Bröckers
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90
  • 33793681
    Tiere essen
    von Jonathan Safran Foer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 6996513
    Einfach GEN:ial
    von Brigitte Zarzer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 41065694
    Billig.Billiger.Banane
    von Sarah Zierul
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 30578792
    Die Öko-Lüge
    von Stefan Kreutzberger
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40896022
    Die Nahrungsergänzungspyramide
    von Sara Lovelady
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 37821923
    Weizenwampe - Das Kochbuch
    von William Davis
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32152358
    Die Essensvernichter
    von Valentin Thurn
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Harte Kost

Harte Kost

von Stefan Kreutzberger , Valentin Thurn

Buch (Paperback)
Fr. 24.90
+
=
Das Schweinesystem

Das Schweinesystem

von Matthias Wolfschmidt

Buch (Paperback)
Fr. 26.90
+
=

für

Fr. 51.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale