orellfuessli.ch

Haunted

Horror

(4)

Das neue Haus der Familie Perry scheint perfekt, mit Ausnahme des seltsamen Verhaltens der Nachbarn und des eigenartigen Geruchs aus der dunklen Ecke des Kellers. Leider hatte niemand die Familie gewarnt ... jetzt ist es zu spät. Das Dunkle steigt bereits den Keller empor ...
»Ein Meister des Makabren« - Stephen King

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-902802-55-2
Verlag Voodoo Press
Maße (L/B/H) 188/118/30 mm
Gewicht 407
Originaltitel The Haunted
Verkaufsrang 26.994
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 11427000
    Die Insel
    von Richard Laymon
    (47)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32734925
    Urban Gothic
    von Brian Keene
    Buch
    Fr. 22.90
  • 42415545
    Mängelexemplare 03: Haunted
    von Tobias Bachmann
    Buch
    Fr. 19.90
  • 43607515
    Der Schuppen
    von Michael Dissieux
    (4)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 32018308
    Die Familie
    von Richard Laymon
    (8)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 28926185
    Ich will dich nicht töten / John Cleaver Bd.3
    von Dan Wells
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32727624
    Eine Versammlung von Krähen
    von Brian Keene
    (1)
    Buch
    Fr. 19.90
  • 32366984
    Haus des Blutes
    von Bryan Smith
    Buch
    Fr. 22.90
  • 43891491
    Hallucigenia
    von Laird Barron
    Buch
    Fr. 23.90
  • 45244106
    Die Tür
    von Richard Laymon
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Gänsehaut garantiert
von Nenatie am 01.05.2014

Inhalt: Familie Perry fühlt sich in ihrer alten Umgebung nicht mehr wohl, sie beschließen umzuziehen. Nach kurzer Suche finden sie ein Haus das ihnen gefällt und sie ziehen um. Auf den ersten Blick ist es ein Traumhaus, durch kurz nach dem Umzug wird ihnen klar, dass noch etwas anderes in diesem... Inhalt: Familie Perry fühlt sich in ihrer alten Umgebung nicht mehr wohl, sie beschließen umzuziehen. Nach kurzer Suche finden sie ein Haus das ihnen gefällt und sie ziehen um. Auf den ersten Blick ist es ein Traumhaus, durch kurz nach dem Umzug wird ihnen klar, dass noch etwas anderes in diesem Haus lebt. Etwas Böses... Meinung: Ein typischer Horrorroman mit einem Spukhaus. Eine Familie sucht ein neues Haus, und finden eines. Dummerweise spukt es dort, viele scheinen es zu wissen aber keiner sagt etwas. Der Autor schafft es aber sehr gut die gruselige Atmosphäre rüberzubringen. An einigen Stellen bekommt man wirklich Gänsehaut. Wirklich Blutrünstige Szenen gibt es auch nicht. Es spielt sich meist auf emotionaler Ebene ab. Paranormale Ereignisse die sich immer weiter zuspitzen, bis zum großen Finale. Der Geist ist auch keineswegs altmodisch, er bedient sich ebenfalls moderner Technik . Die Geschichte wird zu keinem Punkt langweilig und ist auch nicht vorhersehbar. Bis auf die Tatsache, dass der Geist im Haus immer mehr zum Vorschein kommt. Der Autor hat es auch geschafft die Hintergrundgeschichte des Hauses und des Ortes gut und sinnvoll einzubauen. Die Charaktere sind nicht wirklich tiefgründig. Eine typische Familie. Die Ehepaar, das nach außen hin glücklicher tut als es eigentlich ist. Eine Teenie Tochter die überall beliebt zu sein scheint und ein kleiner, streberhafter, Sohn. Ein wirklich gelungenes Horrorbuch. Eine Leseempfehlung für alle Horrorfans!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Spannend und gut geschrieben
von einer Kundin/einem Kunden am 09.06.2014

Als erstes hatte mich schon das Couver überzeugt ;-) Das Buch ist zwar vom Schreibstil her recht einfach geschrieben, dennoch spannend bis zum Schluss. Man hätte teilweise etwas mehr rausholen können, die wirklich große Gänsehaut ist auch ausgeblieben, trotz dessen sehr spannend, fesselnd und empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Willkommen im Horrorhaus, willkommen daheim!
von NiWa aus Euratsfeld am 01.04.2015

Stell’ dir vor, du ziehst mit deiner Familie in das perfekte Haus. Zwar sind die Nachbarn ein bisschen seltsam und eine Ecke im Keller riecht etwas merkwürdig, aber es gibt mehr als genug Räume und das Wohnzimmer hat sogar einen prächtigen Kamin. Ich würde mich darüber freuen und auch... Stell’ dir vor, du ziehst mit deiner Familie in das perfekte Haus. Zwar sind die Nachbarn ein bisschen seltsam und eine Ecke im Keller riecht etwas merkwürdig, aber es gibt mehr als genug Räume und das Wohnzimmer hat sogar einen prächtigen Kamin. Ich würde mich darüber freuen und auch die Familie Perry hat sich sehr über das, fast schon unverschämt günstige, Schnäppchen am Immobilienmarkt gefreut. Doch jetzt ist es zu spät, denn keiner hat dich oder die Familie Perry gewarnt und das Böse spitzt aus dem Keller hervor. Familie Perry zieht also in dieses perfekte Haus. Die Nachbarn sind zwar zurückhaltend, dafür stören sie einen nicht, und dass man nach einem Umzug vor lauter Aufregung schon einmal den einen oder anderen Albtraum hat, ist auch nicht weiter verwunderlich. Genauso sehen es die Perrys. Der Vater arbeitet von zuhause aus und freut sich über das eigene Arbeitszimmer, die Mutter hat ihr eigenes Anwaltsbüro und die Kinder - Megan und James - sind im Teenageralter, eine Lebensphase, in der man seinen eigenen Raum einfach braucht. Sie kommen gar nicht dazu sich in der neuen Umgebung einzugewöhnen, schon häufen sich die Merkwürdigkeiten. Der Wäschekorb liegt in der Küche am Boden, seltsame sms werden empfangen, manchmal scheint das Licht eher zu verdunkeln als zu strahlen und was jedem auffällt: die Kellertür steht immer wieder offen. Natürlich tut jeder die Ereignisse als Hirngespinste ab, nichtahnend, dass es den anderen genauso ergeht, während der blanke Horror im Hause Perry nach oben kriecht. Horror vom Feinsten, kann ich nur sagen. Die Geschichte wird aus der Perspektive aller vier Familienmitglieder erzählt und so wird der Leser mit ihnen ins Horrorhaus versetzt. Der Autor greift zu klassischen Horrorelementen, die trotz ihrer Bekanntheit ihre Wirkung nicht verfehlen. Gerade wenn ich nachts gelesen habe, hat sich bei mir Gänsehaut ausgebreitet und ich habe mich bei manchen nächtlichen Gang vorsichtshalber in einem Zimmer umgesehen bevor ich es betreten habe. Zudem hat mir noch besonders gut gefallen, dass der Autor den Leser nicht einfach nur dem gruseligen Grauen aussetzt, sondern man sich gemeinsam mit den Protagonisten auf die Suche nach einer Erklärung begibt und sogar eine durch historische Rückblenden erhält. Wer ein klassisches Horrorhaus mal von innen sehen will und sich von verstörenden Sexszenen nicht abhalten lässt, ist meiner Meinung nach mit Bentley Littles „Haunted“ sicher gut bedient. © NiWa

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Haunted -Das Grauen wohnt gleich nebenan
von Ingeborg Geib aus Hochspeyer am 20.10.2014

nach dem Umzug in ihr neues Haus merken Julia,Claire ,Megan und James sehr schnell das etwas nicht stimmt mit dem Haus .Ein eigenartiger Geruch kommt aus dem Keller,plötzlich stehen Sachen woanders obwohl niemand im Haus ist brennt Licht oder es erklingt Musik. Die Nachbarn verhalten sich auch recht sonderbar... nach dem Umzug in ihr neues Haus merken Julia,Claire ,Megan und James sehr schnell das etwas nicht stimmt mit dem Haus .Ein eigenartiger Geruch kommt aus dem Keller,plötzlich stehen Sachen woanders obwohl niemand im Haus ist brennt Licht oder es erklingt Musik. Die Nachbarn verhalten sich auch recht sonderbar ,keiner sucht Kontakt . Bei der Einweihungsparty kommt es zu einem gruseligen Zwischenfall ,alle ergreifen die Flucht.Kurze Zeit später werden Megan und James durch subtile Mitteilungen via Internet und Pc zu Dingen gezwungen ,die sie normalerweise nie tun würden.Megan beginnt sich den Druck durchs ritzen ab zu bauen,James fängt an Löcher im Garten zu buddeln und Erde zu essen .Auch die Eltern tun Dinge ,die sie sich im nachhinein nicht erklären können. Das Ende ist überraschend und auf den letzten 100 Seiten legt das Buch das vorher zeitweise sich etwas gezogen hat mächtig an Spannung zu .Doch eine richtige Erklärung was das Grauen ausgelöst hat und was es ist bleibt mir schleierhaft. Vom Klappentext ausgehend hatte ich mir mehr versprochen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
:-(
von einer Kundin/einem Kunden aus Illschwang am 13.01.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Ich bin enttäuscht!!! Ich bin ein riesen Bentley Little Fan und verschlinge normal jedes seiner Bücher in wenigen Stunden. Aber mit "Haunted" war es anderes. Knapp 3 Wochen quälte ich mich damit rum. Es zieht sich durch und durch. Die Story wäre nicht schlecht, aber einfach schwach und langweilig... Ich bin enttäuscht!!! Ich bin ein riesen Bentley Little Fan und verschlinge normal jedes seiner Bücher in wenigen Stunden. Aber mit "Haunted" war es anderes. Knapp 3 Wochen quälte ich mich damit rum. Es zieht sich durch und durch. Die Story wäre nicht schlecht, aber einfach schwach und langweilig umgesetzt... Man wartet einfach auf den Kick den einen Bentley Little perfekt einsetzten kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Haunted

Haunted

von Bentley Little

(4)
Buch
Fr. 17.90
+
=
Influenz

Influenz

von Bentley Little

Buch
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 39.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale