orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Heart Beat

(1)
'Contemporary Romance'
Die junge Geschichtsprofessorin Erin Parker ist in jeder Lebenslage organisiert. Was Männer wollen, darüber weiss sie allerdings nicht das Geringste. Ein grosses Manko, wenn man sich den heissesten Typen der gesamten Lehrerschaft angeln möchte.
Veränderungen müssen her, und zwar grundlegende. Aus der Not heraus nimmt sie die Hilfe ihres besten Freundes an, ohne zu ahnen, ihren Mr. Right bereits ein Leben lang zu kennen …
Cole Stewart weiss, wie Männer ticken, immerhin gehört er derselben Spezies an. Als er von Erins Liebesproblem erfährt, bietet er an, ihr als Berater zur Seite zu stehen, und muss schon bald herausfinden, welch bezaubernde Frau in den biederen Outfits steckt …
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 210
Erscheinungsdatum 15.01.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-902972-00-2
Verlag Romance Edition
Maße (L/B/H) 211/139/20 mm
Gewicht 292
Auflage 1. Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 15.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37086832
    Zersplittertes Herz
    von Lexi Ryan
    Buch
    Fr. 16.90
  • 38982179
    Verlorenes Herz / Landsby Bd. 3
    von Lexi Ryan
    (1)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 39030025
    Deep Secrets - Geheimes Begehren
    von Lisa Renee Jones
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30207844
    Teufelskuss & Engelszunge
    von Emilia Jones
    Buch
    Fr. 16.90
  • 43755951
    Royal Passion - Die Royals Saga 01
    von Geneva Lee
    (24)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 35147153
    Stolz und Verlangen
    von Sylvia Day
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37798790
    Trust in Me / Wait for you Bd. 3
    von J. Lynn
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42462072
    Make it Count - Sommersturm
    von Carrie Price
    (4)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 35147143
    Secret 1
    von L. Marie Adeline
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37477867
    Unsichtbare Fesseln
    von Katelyn Faith
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Hab mir mehr erhofft
von Conny Z. am 10.02.2014

Durch die Leserunde auf Lovelybooks und dem Verlag Romance Edition durfte ich das Buch “Heart Beat” lesen und genauer unter die Lupe nehmen. 190 Seiten, voller Missverständnisse und dem gewissen Kribbeln sind am 8. Dezember 2013 erschienen. Ich danke dem Verlag für die Bereitstellung des Leserundenexemplars! Erins Leben läuft nicht so,... Durch die Leserunde auf Lovelybooks und dem Verlag Romance Edition durfte ich das Buch “Heart Beat” lesen und genauer unter die Lupe nehmen. 190 Seiten, voller Missverständnisse und dem gewissen Kribbeln sind am 8. Dezember 2013 erschienen. Ich danke dem Verlag für die Bereitstellung des Leserundenexemplars! Erins Leben läuft nicht so, wie sie es sich erträumte. Zwar hat sie einen tollen Job, aber sobald es um das Männer Thema geht, ist sie nur der Kumpeltyp für alle – niemand nimmt sie als Partnerin für voll. Ihr guter Freund Cole hilft ihr sich für die Männerwelt zurechtzumachen. Doch Erins Gefühle beginnen sich in Coles Richtung zu wenden … Mit einem Unfall beginnt dieses Buch und so dramatisch geht es auch weiter. New York ist eine große Stadt mit vielen Geschichten - Eliza Jones erzählt die ihrer Protagonistin Erin. Während des Lesens habe ich Erin mir immer als Frau vorgestellt, die mit streng frisiertem Haar und schüchternen Blick, ehr die freundliche Lehrerin, als die heiße Verführerin daherkommt. Aber ein wenig Leid tat es mir schon, dass sie mehr von diesem Sexappeal zeigen muss, nur damit Männer auf sie anspringen. Erin ist eine sehr besonnene Person, die gern hilft, ihren Frust aber niemanden zeigt und alles somit mit sich selbst auszumachen versucht. Coles Figur kommt nach und nach in die Geschichte hinein und versucht Erin zu helfen, an Professor Robert Petterson heranzukommen. Er ist der Womanizer schlecht hin und hatte schon so einige Frauen von sich überzeugen können. Die Entwicklung zwischen ihm und Erin zieht sich immer weiter dahin, dass sie sich irgendwann ihren Gefühlen nicht mehr entziehen können, aber sich nicht wirklich sicher sind, ob sie zusammenpassen. Hin und her ging es dabei und als Leser ist man selbst der Verzweiflung nahe, wieso zwei Personen sich zu anziehen und dann doch wieder abstoßen können. Dazu kommt, dass jeglicher Streit oder ein schlechtes Gewissen, jeden von ihnen tief betrübt zurücklässt. Am Ende geht es dann für Erin nur noch darum herauszufinden, was sie eigentlich will. Einen Professor, den sie nur attraktiv findet und nicht weiß, was sich zwischen ihnen entwickeln kann. Oder aber ihren Jugendfreund, mit dem sie schon immer durch dick und dünn gegangen ist. Die erotischen Szenen in diesem Buch, geben der Geschichte und dem Leser einen Moment, um durchzuatmen und dann wieder ins Chaos der Protagonisten zu stürzen. Denn durch die Sichtwechsel werden die Gedanken und Gefühle der Beiden immer wieder preisgegeben und drehen sich doch einzig und allein um diejenige Person, die sie schon immer geliebt haben. Eliza Jones hat einen flotten Erzählstil, der gut die Szenen beschreiben kann und es schafft, gerade die Erotik, gut zu definieren und doch der Grundgeschichte Platz lässt. Sich aber zu sehr auf den Konflikt zwischen den beiden Hauptfiguren Erin und Cole beschränkt und somit ein Katz-und-Maus-Spiel erschafft, welches mich nicht wirklich gereizt hat - es war zu vorhersehbar. „Heart Beat“ ist ein gutes Buch für zwischendurch, von dem man sich mehr erhofft, aber nicht sehr viel bekommt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unterhaltsamer und lebhafter Debütroman, mit einer guten Portion Romantik und besonderem Charme.
von Kate am 13.01.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Eigentlich ist in Erins Leben alles so, wie es sein sollte. Traumjob und die perfekte Wohnung in New York hat sie schon. Ein Traum, der wahr geworden ist. Nur das mit den Männer will einfach nicht klappen. Ihr Kollege an der Uni ist der perfekte Partner für sie. Sie... Eigentlich ist in Erins Leben alles so, wie es sein sollte. Traumjob und die perfekte Wohnung in New York hat sie schon. Ein Traum, der wahr geworden ist. Nur das mit den Männer will einfach nicht klappen. Ihr Kollege an der Uni ist der perfekte Partner für sie. Sie weiß es. Nur er noch nicht. Doch das soll sich ändern und zwar mit Hilfe von Cole, ihrem Freund seit der Kindheit. Und derjenige, der ihr Herz schon einmal gebrochen hat. Kann er ihr wirklich helfen? Und was, wenn die Gefühle von damals immer noch da sind? "Heart Beat" von Eliza Jones ist ein typisches Sonntagnachmittags-Buch. Ich habe die Geschichte um Erin und Cole sehr gerne gelesen und auch wenn es für mich hier und da einige kleine Ungereimtheiten gab, so hatte ich dennoch viel Spaß beim Lesen. Die Grundidee des Buches ist nicht neu, aber auf eine sehr schöne und entzückende Art und Weise verpackt, dass man getröst darüber hinweg sehen kann. Es macht einfach nur Spaß "Heart Beat" zu lesen. Der lockere und leichte Schreibstil der Autorin lässt die Seiten nur so verfliegen. Gepaart wird es mit viel Witz und jede Menge Charme. Auch die erotischen Szenen im Buch sind ansprechend und unterhaltsam. Das Augenmerkmal liegt jedoch ganz klar auf dem Zwischenmenschlichen, als auf diesen Szenen. Dies wiederum passt wunderbar zur Geschichte und den Figuren. Sowohl Erin, als auch Cole, sind ein Charaktere, die die Leser einfach mögen müssen. Erin ist charmant und auch nicht das typische schüchterne und unsichere Mädchen. Es gibt einen bestimmten Grund, warum sie so geworden ist und warum sie Schwierigkeiten hat, einen passenden Mann zu finden. Cole hat schon einige bekannte Facetten, aber dies hat mir persönlich nichts ausgemacht. Beide harmonieren wunderbar und haben mir einige schöne Lesestunden beschert. Das Ende ist ein schönes und abschließendes Ende. Leider liegt hier auch der Grund, warum ich einige kleine Schwierigkeiten mit dem Buch hatte. Für mich sind ein paar Sachen noch zu unklar geblieben bzw. hätte ich mir einfach gewünscht, dass Missverständnisse aufgeklärt werden. Gut, vielleicht ist dies Meckern auf hohem Niveau, aber es hat mich doch beim Lesen gestört. Diese paar Seiten mehr, hätten dem Buch sicherlich nicht geschadet ;) Fazit: "Heart Beat" von Eliza Jones ist ein unterhaltsamer und lebhafter Debütroman, der trotz kleiner Ungereimtheiten mir viel Freude beim Lesen bereit hat. Es ist ein typisches Sonntag-Nachmittag-Buch mit einer guten Portion Romantik und besonderem Charme.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 26.08.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein kurzes Lesevergnügen, welchen Nervenaufreibend und Unterhaltung pur war.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Geschichte wie ein Soufflé-süß, leicht, locker und unheimlich gut! Und da ganz ohne Kalorien!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bochum am 18.03.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Nachdem ich zu meinem Geburtstag einen eReader geschenkt bekam, suchte ich etwas Tolles, um ihn einzuweihen. Und habe es gefunden - mit diesem Buch! Aufmerksam wurde ich darauf durch eine Leserunde hier bei LB, leider gehörte ich nicht zu den glücklichen Gewinnern und so wanderte das Buch auf die Wunschliste. Einmal... Nachdem ich zu meinem Geburtstag einen eReader geschenkt bekam, suchte ich etwas Tolles, um ihn einzuweihen. Und habe es gefunden - mit diesem Buch! Aufmerksam wurde ich darauf durch eine Leserunde hier bei LB, leider gehörte ich nicht zu den glücklichen Gewinnern und so wanderte das Buch auf die Wunschliste. Einmal auf den Reader geladen wurde es sehr schnell "vertilgt", denn einmal angefangen, konnte ich es kaum weglegen. Von Anfang an gefiel mir der Schreibstil ausnehmend gut. Leicht und locker war die Erzählweise, anschaulich die Beschreibungen von Örtlichkeiten. Die Charaktere gefielen mir ausnehmend gut, bis auf ein oder zwei "Anti-Held/innen". Auch die ernsten Töne wurden nicht vernachlässigt, besonders zum Ende des Buches hin. Erotik spielt ebenfalls eine Rolle und auch die ist sehr gelungen, niemals billig oder abstoßend, sondern im Gegenteil sehr anregend. Kurzum: für mich ein rundum gelungenes Buch, welches Lust auf mehr von dieser Autorin macht, die ich im Auge behalten werde. Danke für eine gelungene Einweihung des eReaders und einige schöne Lesestunden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Total verliebt in Big Apple
von Kerstin Thieme aus Zittau am 07.01.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Erin Parker hat ihren Traumjob als Geschichtsprofessorin an der NYU. Was ihr fehlt, ist der passende Mann im Leben. In ihrem um einiges älteren Kollegen Dr. Robert Peterson ist das Objekt der Begierde identifiziert und muss nur noch eingefangen werden. Ein Problem für die wenig selbstbewusste Erin. Um aus... Erin Parker hat ihren Traumjob als Geschichtsprofessorin an der NYU. Was ihr fehlt, ist der passende Mann im Leben. In ihrem um einiges älteren Kollegen Dr. Robert Peterson ist das Objekt der Begierde identifiziert und muss nur noch eingefangen werden. Ein Problem für die wenig selbstbewusste Erin. Um aus dem vermeintlich hässlichen Entlein einen Schwan zu machen und ihren Prinzen zu erobern, nimmt sie die Hilfe ihres Jugendfreundes Cole Stewart an. Dabei kommt sie ihm viel zu nahe, was ihr verräterisches Herz in Konflikte stürzt, denn Cole hat ihr dieses bereits einmal gebrochen, als er ihre beste Freundin ihr vorzog. Meine Meinung: „Heart Beat“ - der Debütroman der österreichischen Autorin Eliza Jones – ist der erste Roman, mit dem der neu gegründete Liebesromanverlag Romance Edition im Januar 2014 an den Start geht. Eine gute Entscheidung. Dieser in der Gegenwart spielende Liebesroman hat einfach alles, was das romantische Leserherz begehrt. Sowohl Erin als auch Cole sind sympathische Charaktere, mit denen man sich sehr gut identifizieren kann. Klug, taff, aber im Umgang mit Männern unerfahren, findet Erin im bindungsscheuen Cole nicht nur ihre erste, sondern auch die letzte Liebe. Auch wenn die Story etwas vorhersehbar ist, so bietet sie doch einige emotional hoch intensive Momente. Die Sexszenen sind geschmackvoll und wohldosiert integriert. Ob nun unbedingt eine BDSM-Szene notwendig war, sei dahingestellt, wahrscheinlich kommt zur Zeit aber kein Roman des Genres ohne aus. Eine Fortsetzung der Geschichte oder doch zumindest im Umfeld der Protagonisten steht zur Diskussion und ich kann dies nur befürworten. Die rothaarige Schwester von Cole und sein bester Freund und Kollege mit der Leidenschaft für SM-Spielchen sind geradezu prädestiniert als nächstes Liebespaar. Besonders hervorzuheben ist aber der mitreißende Schreibstil der Autorin. Selten habe ich das Schicksal zweier Liebender so gebannt verfolgt. Es ist fast unmöglich, das Buch nicht in einem Rutsch zu lesen. Man klebt förmlich an den Seiten. Chapeau dafür! Liebhabern romantischer Geschichten kann ich diesen bezaubernden Roman nur uneingeschränkt empfehlen und ich bin schon sehr gespannt, was der Verlag seinen Lesern als Nächstes bietet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
herzerwärmend großartig
von Manja Teichner am 30.12.2013
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Erin ist verliebt, in ihren gutaussehenden Kollegen Robert, genau wie noch ganz viele andere ihrer Kolleginnen. Doch Robert scheint diese Gefühle nicht zu erwidern. Er scheint Erin gar nicht wirklich wahr zu nehmen. Da hat Erins Jugendfreund und Frauenversteher Cole eine Idee. Erin soll ihr graues Maus-Image ablegen und so... Erin ist verliebt, in ihren gutaussehenden Kollegen Robert, genau wie noch ganz viele andere ihrer Kolleginnen. Doch Robert scheint diese Gefühle nicht zu erwidern. Er scheint Erin gar nicht wirklich wahr zu nehmen. Da hat Erins Jugendfreund und Frauenversteher Cole eine Idee. Erin soll ihr graues Maus-Image ablegen und so Robert auf sich aufmerksam machen. Wie gut das Cole genau weiß was Männer wollen. Dumm nur das Erins alte Gefühle für Cole wieder aufflammen. Doch nicht nur Erin hat Gefühle, auch Cole merkt schnell welche Frau Erin wirklich ist … Der Roman „HEART BEAT“ stammt aus der Feder der Autorin Eliza Jones. Es ist der erste Roman des neuen Verlags Romance Edition. Die beiden Hauptcharaktere Erin und Cole sind richtig sympathisch. Erin ist eine wirklich tolle Frau. Sie möchte ihren Freund Cole nicht mehr missen. Dabei aber ist Cole der Mann für sie, doch sie wurde zu viel verletzt in ihrer Vergangenheit und daher hält sie Cole lieber auf Abstand. Zu Beginn ist Erin weniger selbstbewusst, teilweise sogar richtig naiv. Mit der Zeit aber wird ihr Selbstbewusstsein größer und Erin mutiger. Cole ist charmant und sieht auch gut aus. Er hat allerdings sowas wie Bindungsangst, dabei hat er Gefühle für Erin, hält diese aber unter Verschluss. Erin und er sind beste Freunde und Cole möchte seiner Freundin helfen zu ihrem Glück zu finden. Neben den beiden genannten gibt es noch einige Nebencharaktere. Diese sind aber sehr im Hintergrund gehalten, was teilweise doch recht schade ist. Allerdings ist die Handlung eh auf Erin und Cole ausgelegt, daher ist es weniger störend. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und fesselnd. Ich war richtig gehend abgetaucht in der Geschichte, traute mich gar nicht den Reader aus der Hand zu legen aus Angst ich könnte etwas verpassen. Geschildert wird das Geschehen aus Sicht von Erin in der personalen Erzählperspektive. So bleibt zwar eine gewisse Distanz, doch ich empfand die Perspektive hier sehr gut gewählt. Die Handlung selber ist einfach total schön, emotional und gefühlvoll. Sie scheint sogar etwas vorhersehbar, doch immer dann wenn ich dachte ich wüsste was passieren würde kam es dann doch anders. Die erotischen Szenen hat Eliza Jones gut geschrieben. Sie wirken sinnlich und man kann das Knistern zwischen Erin und Cole regelrecht spüren. Das Ende ist eigentlich klar aber das stört hier bei diesem Buch rein gar nicht. Eher im Gegenteil, dieses Buch ist etwas fürs Herz und genau da trifft es den Leser auch, mitten ins Leserherz. Ich persönlich habe den Reader am Ende mit einem Lächeln auf den Lippen zur Seite gelegt. Fazit: „HEART BEAT“ von Eliza Jones ist ein herzerwärmender unterhaltsamer Roman. Die fesselnde Geschichte, unglaublich sympathische Charaktere und eine gute Prise Erotik überzeugen hier auf ganzer Linie. Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
fesselnder Frauenroman mit tollen Charakteren
von mithrandir am 16.12.2013
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Erin Parker ist Professorin an der New Yorker Universität und hat sich in ihrem Leben eigentlich ganz gut eingerichtet. Nur mit den Männern will es so gar nicht klappen und dann muss sie sich auch noch ausgerechnet in den heißesten Typen der ganzen Lehrerschaft vergucken. Als ihr langjähriger Freund Cole... Erin Parker ist Professorin an der New Yorker Universität und hat sich in ihrem Leben eigentlich ganz gut eingerichtet. Nur mit den Männern will es so gar nicht klappen und dann muss sie sich auch noch ausgerechnet in den heißesten Typen der ganzen Lehrerschaft vergucken. Als ihr langjähriger Freund Cole ihr Dilemma erkennt, geht er mit Erin gemeinsam das Projekt "Aufhübschung" an. Doch eigentlich braucht Erin gar nicht soviel Nachhilfe wie Cole gedacht hat und schnell kommen die Erinnerungen an längst vergangene Zeiten wieder hoch. Dennoch halten die beiden eisern fest an ihrem Plan. Dabei haben sie die Rechnung jedoch ohne ihre lang verdrängten Gefühle gemacht. Meine Meinung: Als ich heute kurz Wartezeit überbrücken musste, wollte ich bei dieser Gelegenheit nur mal eben in Heart Beat ´reinlesen. Mal eben - ja klar. Dabei blieb es natürlich nicht, weil mich die Geschichte einfach nicht mehr loslassen wollte. Das Ende vom Lied war, dass ich den Rest des Tages nichts anderes getan habe, als zu lesen. "Heart Beat" überzeugt mit ungemein sympathischen Charakteren, die ich sehr schnell ins Herz geschlossen habe. Cole ist ein Charmeur, jemand der sich nicht binden mag, weil er die Verantwortung und die Endgültigkeit fürchtet. Schon als Kind hat er sich in seine Nachbarin Erin verliebt, diese Gefühle aus Angst aber stets unterdrückt und nicht ausgelebt. Noch immer sind die beiden die besten Freunde. Auch Erin hat Cole nie ganz aus ihren Gedanken verbannen können, denn er ist DER Mann schlechthin für sie. Die Verletzungen in der Vergangenheit haben dazu geführt, dass sie ihn seitdem stets auf Abstand hielt, aber auf keinen Fall auf seine Freundschaft verzichten will. Erst Coles unorthodoxer Versuch, seine Freundin aufzuhübschen und endlich wieder etwas Selbstbewusstsein einzuhauchen, führt zu einer wahren Explosion der Gefühle der beiden, die ein ständiges Auf und Ab erleben. Der Ausgang der Geschichte ist natürlich absehbar, aber das war genau das, was ich in diesem Moment gebraucht habe und der herrliche, fesselnde Schreibstil von Eliza Jones hat dazugeführt, dass ich meinen Reader auf keinen Fall mehr aus der Hand legen wollte. Es hat soviel Spaß gemacht, die gemeinsame Entwicklung von Erin und Cole zu verfolgen, dass ich mich zwischendurch dabei ertappt habe, wie ich mit einem seeligen Lächeln in meinem Lesesessel gesessen habe. Auch meine Taschentücher kamen während des Romans zum Einsatz, da mich das Schicksal der Charaktere so sehr berührt hat. Fazit: "Heart Beat" von Eliza Jones ist ein kurzweiliger Frauenroman mit hohem Unterhaltungswert. Die Geschichte hat mich gefesselt und berührt und dabei einen halben Tag aus der Realität abgezogen, so dass ich den Zeitfluss gar nicht mehr wahrgenommen habe. Dies war bestimmt nicht mein letzter Roman der Autorin und ich freue mich noch auf viele weitere Werke aus ihrer Feder.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ich musste lachen, hatte Schmetterlinge im Bauch, hatte Gänsehaut, habe mitgefiebert und musste mir ein paar Tränen verdrücken.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein bewegender, romantischer Frauen-Roman...
von Sharons Bücherparadies am 18.12.2013
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Worum geht es? Erin Parker arbeitet an der New York University und hat ein Auge auf Dr. Robert Peterson geworfen, sie will sich ihn angeln. Dabei hilft ihr bester Freund Cole, in welchen sie früher schon verliebt war. Doch Robert scheint sich nicht für Erin zu interessieren, sondern eher... Worum geht es? Erin Parker arbeitet an der New York University und hat ein Auge auf Dr. Robert Peterson geworfen, sie will sich ihn angeln. Dabei hilft ihr bester Freund Cole, in welchen sie früher schon verliebt war. Doch Robert scheint sich nicht für Erin zu interessieren, sondern eher für ihre Freundin Caitlin. Gemeinsam mit Cole heckt sie einen Plan aus, doch tief im Inneren sieht es in Erin ganz anders aus. Sie hatte sich zu einer damaligen Zeit geschworen, nie wieder jemanden an sich heran zu lassen oder tiefe Gefühle zuzulassen. Doch Cole fühlt sich zu ihr hingezogen und beide landen im Bett. War das nur ein Versehen? Als dann Robert Erin zum Essen einläd und sie Cole mit zu seinen Eltern begleitet, gerät einiges aus den Fugen. Für wen wird sich Erin entscheiden? Für Cole oder doch für Robert? Und wie wird es mit ihren Gefühlen weitergehen? ">>Das Leben ist zu kurz, um sich mit dunklen Gedanken aufzuhalten, mein Schatz. Ein Wimpernschlag, und alles kann vorbei sein. Genieße jeden Tag, solange du kannst, und versprich mir, aus ganzem Herzen zu lieben, auch wenn es dir Angst macht, wieder einen Menschen zu verlieren.<<" Ich bin wirklich sehr froh, dieses Buch gelesen zu haben. Auf den ersten Seiten lernten wir Cole und Erin kennen, sowie Erins Verlagen nach Dr. Robert Peterson. Leider zogen sich die ersten Kapitel etwas in die Länge, da nicht wirklich viel Aufregendes passierte. Doch als es dann ins Eingemachte ging und Erin mit Cole im Bett landete, kam die Story ins Schwingen. Das ständige Gefühlschaos der Beiden übernahm die Oberhand und die Geschichte wurde zunehmend interessanter, aber gleichzeitg auch traurig, denn tief im Inneren von Erin bemerkte man ihre Angst Gefühle zuzulassen und verletzt zu werden. Denn es gab im früheren Leben Erins einige harte Erlebnisse, die sie sehr geprägt hatten. Der Schreibstil war sehr locker und leicht und das Buch ließ sich flüssig weg lesen und ich konnte es teilweise nicht mehr aus der Hand legen. Und mit Cole gab es ein ständiges Auf und Ab! Das Ende des Buches berührte mich dann zu tiefst, man merkte, wie sehr die Autorin hier wert auf Tiefgründigkeit und Gefühle legte und ich konnte mir eine kleine Träne nicht verkneifen. Gleichzeitig war ich aber auch traurig, dass die Geschichte nun zu Ende war, denn ich hatte mich mit den beiden Hauptcharakteren sehr anfreunden können. Das Cover des Buches ist wunderschön. Es ist ein richtiger Blickfänger. Es zeigt Cole und Erin und wurde mit frischen, knalligen Farben mit Hintergrund von New York gestaltet. "Daumen Hoch" für die Gestalter des tolles Covers! Wie fand ich die Charaktere? Dieses, mein Fazit und die Wertung auf:

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Heart Beat

Heart Beat

von Eliza Jones

(1)
Buch
Fr. 15.90
+
=
Beautiful Bastard / Beautiful Bd. 1

Beautiful Bastard / Beautiful Bd. 1

von Christina Lauren

(15)
Buch
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 28.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale