orellfuessli.ch

Heart Of Ivy - Geliebter Feind

(10)
Nach einem verheerenden Krieg hat sich das Leben aller verändert: Die Mädchen der Verlierer sind auf ewig dazu verdammt, die Söhne der Gewinner zu heiraten. Nur eine kann für Gerechtigkeit sorgen: Ivy Westfall. Doch dazu muss sie Bishop Lattimer töten, Sohn des Präsidenten – und ihr Bräutigam … Bishop ist jedoch nicht wie gedacht, sondern der einzige Mensch, dem sie wirklich vertrauen kann. Prompt verliebt sich Ivy und steht vor einer folgenschweren Entscheidung.
Rezension
"Mitreissend. Fesselnd. Anders. Gefühlvoll. Nervenaufreibend." tianas-buecherfeder.blogspot.de
Portrait
Amy Engel wurde in Kanas geboren und verbrachte ihre Kindheit im Iran und Taiwan, Kansas, Kalifornien, Missouri und Washington D.C.. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei Kindern in Kansas City, Missouri. Sie arbeitete als Anwältin, ein Job, der nicht ganz so aufregend ist, wie er im Fernsehen immer dargestellt wird, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten mit Lesen oder Joggen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Altersempfehlung 13 - 16
Erscheinungsdatum 13.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-31069-4
Verlag Cbt
Maße (L/B/H) 183/126/32 mm
Gewicht 337
Originaltitel The Book Of Ivy
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Verkaufsrang 7.205
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45030173
    Zurück ins Leben geliebt
    von Colleen Hoover
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 45087501
    Wenn du mich küsst
    von Juliana Stone
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 30531352
    Nichts
    von Janne Teller
    (101)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 44290480
    Gläsernes Schwert / Die Farben des Blutes Bd.2
    von Victoria Aveyard
    (64)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 45510628
    Hope & Despair 2: Hoffnungsnacht
    von Carina Mueller
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 30504048
    Purpurmond
    von Heike Eva Schmidt
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 42354549
    Schattendunkel / Obsidian Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    (154)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 43846103
    Mystic City, Band 1: Das gefangene Herz
    von Theo Lawrence
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 45255408
    Selection 05 - Die Krone
    von Kiera Cass
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 44290889
    Der Soundtrack meines Lebens
    von Jessi Kirby
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39978434
    Die Bestimmung
    von Veronica Roth
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 53.00
  • 44290783
    These Broken Stars. Lilac und Tarver
    von Meagan Spooner
    (79)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 44407206
    Legend - Die komplette Trilogie
    von Marie Lu
    eBook
    Fr. 22.50
  • 44160100
    Die Tribute von Panem - 3 Bände im Schuber
    von Suzanne Collins
    (58)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 36.90
  • 40165247
    Zwischen uns die Flut
    von Eva Moraal
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 39260239
    Selection Bd.1
    von Kiera Cass
    (175)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42467286
    Das Licht von Aurora Bd.1
    von Anna Jarzab
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 40365783
    Die Elite / Selection Bd.2
    von Kiera Cass
    (71)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42437353
    Dark Elements 1 - Steinerne Schwingen
    von Jennifer L. Armentrout
    (75)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 44253175
    Hokuspokus, liebe mich
    von Amy Alward
    (8)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 19684422
    The Forest - Wald der tausend Augen
    von Carrie Ryan
    (18)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 45189859
    Water & Air
    von Laura Kneidl
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
8
2
0
0
0

Eine neue, spannende Dystopie.
von einer Kundin/einem Kunden am 08.11.2016

Ivy muss den Sohn des Präsidenten heiraten. Da sie aus der Verlierer Familie kommt, nach dem verheerenden Krieg, ist das ihr Tribut an die Gewinner Familie. Ihr graut davor. Doch Bishop ist anders als sie denkt... Die Geschichte von Ivy und Bishop ist eine große Liebesgeschichte in einer Welt, in... Ivy muss den Sohn des Präsidenten heiraten. Da sie aus der Verlierer Familie kommt, nach dem verheerenden Krieg, ist das ihr Tribut an die Gewinner Familie. Ihr graut davor. Doch Bishop ist anders als sie denkt... Die Geschichte von Ivy und Bishop ist eine große Liebesgeschichte in einer Welt, in der sie zu Feinden bestimmt sind. Werden sie trotzdem einen Weg finden? Das erfahren wir wohl in dem 2. Band.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wahnsinn!
von Mii's Bücherwelt am 18.06.2016

Inhalt Nach einem verheerenden Krieg hat sich das Leben aller verändert: Die Mädchen der Verlierer sind auf ewig dazu verdammt, die Söhne der Gewinner zu heiraten. Nur eine kann für Gerechtigkeit sorgen: Ivy Westfall. Doch dazu muss sie Bishop Lattimer töten, Sohn des Präsidenten – und ihr Bräutigam … Bishop... Inhalt Nach einem verheerenden Krieg hat sich das Leben aller verändert: Die Mädchen der Verlierer sind auf ewig dazu verdammt, die Söhne der Gewinner zu heiraten. Nur eine kann für Gerechtigkeit sorgen: Ivy Westfall. Doch dazu muss sie Bishop Lattimer töten, Sohn des Präsidenten – und ihr Bräutigam … Bishop ist jedoch nicht wie gedacht, sondern der einzige Mensch, dem sie wirklich vertrauen kann. Prompt verliebt sich Ivy und steht vor einer folgenschweren Entscheidung. Charaktere Ivy ist eine sehr starke und mutige junge Frau. Sie ist zart und verletzlich, aber nicht zu sehr. Sie ist ein guter Mensch, der von anderen Menschen benutzt wird, damit diese ihren Willen bekommen. Außerdem denkt Ivy oft sehr viel nach. Sie möchte, dass die Welt ein besser wird, aber das ist nicht so leicht, wenn alle dagegen arbeiten. Sie ist sehr fürsorglich und liebevoll. Des Weiteren ist sie sehr clever und natürlich. Bishop ist ein sehr heißer junger Mann. Er ist aber auch eine Zielscheibe. Aber er ist auch sehr schlau und denkt viel nach. Er ist sehr liebevoll und fürsorglich. Außerdem ist er auch sehr wunder- und verständnisvoll, hilfsbereit und zurückhaltend. Und er ist einfach toll. Callie ist eine sehr hinterhältige junge Frau. Sie denkt nur an sich und wie es den anderen damit geht ist ihr vollkommen egal. Sie ist sehr verletzend und süchtig nach Macht. Meine Meinung Der Schreibstil der Autorin hat mir sofort in seinen Bann gezogen. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und habe es ziemlich schnell gelesen. Es ist sehr flüssig geschrieben und die Autorin lässt einen die Geschichte miterleben. Außerdem war der Stil sehr angenehm und ohne überflüssige Wiederholungen. Der Inhalt des Buches hat mir sehr gut gefallen, denn es läuft nicht alles perfekt und die Autorin hält ein paar Wendungen für uns bereit. Auch die Idee mit dem 'Streit' darum, welche Regierungsform besser ist, gefällt mir sehr gut. Die arrangierten Hochzeiten passen auch sehr gut zur Geschichte und halten einige Überraschungen bereit. Die Charaktere sind alle sehr gut ausgearbeitet und durchdachte. Auch wie sich die Beziehungen zwischen den Charakteren und auch die Charaktere selbst entwickeln, gefällt mir sehr gut. Zur Autorin Amy Engel wurde in Kanas geboren und verbrachte ihre Kindheit im Iran und Taiwan, Kansas, Kalifornien, Missouri und Washington D.C.. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei Kindern in Kansas City, Missouri. Sie arbeitete als Anwältin, ein Job, der nicht ganz so aufregend ist, wie er im Fernsehen immer dargestellt wird, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten mit Lesen oder Joggen. Empfehlung Absolute Leseempfehlung. Man kann es nicht beschreiben, man muss es gelesen haben! :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Packende Dystopie über Liebe, Rache und Entscheidungen!
von Tiana_Loreen am 15.06.2016

Packende Dystopie über Liebe, Rache und den Versuch, die richtige Entscheidung zu treffen. Anders als gedacht, aber absolut fesselnd und mitreißend! Ich bin begeistert und doch blicke ich fassungslos auf das Ende zurück! Inhalt: Nach einem verheerenden Krieg hat sich das Leben aller verändert: Die Mädchen der Verlierer sind auf ewig... Packende Dystopie über Liebe, Rache und den Versuch, die richtige Entscheidung zu treffen. Anders als gedacht, aber absolut fesselnd und mitreißend! Ich bin begeistert und doch blicke ich fassungslos auf das Ende zurück! Inhalt: Nach einem verheerenden Krieg hat sich das Leben aller verändert: Die Mädchen der Verlierer sind auf ewig dazu verdammt, die Söhne der Gewinner zu heiraten. Nur eine kann für Gerechtigkeit sorgen: Ivy Westfall. Doch dazu muss sie Bishop Lattimer töten, Sohn des Präsidenten – und ihr Bräutigam … Bishop ist jedoch nicht wie gedacht, sondern der einzige Mensch, dem sie wirklich vertrauen kann. Prompt verliebt sich Ivy und steht vor einer folgenschweren Entscheidung. (Random House – cbt) meine Meinung: Ich kann gar nicht mehr sagen, seit WANN ich dieses Buch lesen will. Als ich den Klappentext das erste Mal gelesen habe, wusste ich, dass es ein MUST READ ist. Ich wollte Ivy kennenlernen und wissen, was sie erlebt. Wie sie sich entscheidet. Wie diese neue dystopische Welt aus Amy Engels Feder aussieht. Ich wurde jedenfalls nicht enttäuscht! Ich will mehr! MEHR! Die Story Die Welt in naher Zukunft. Die Menschen, die in Westfall leben sind überlebende eines Atomkrieges, welcher die Welt in Schutt und Asche gelegt hat. Die Ziele der Überlebenden und der Regierung sind einfach: Nachwuchs. So bald und so viele wie möglich. Um dies zu garantieren werden die perfekten Paare ermittelt und einmal im Jahr werden die 16 Jährigen Zwangsverheiratet. Frauen werden hierbei natürlich lieber hinter dem Herd und im Haushalt gesehen, als arbeitenden außerhalb der eigenen vier Wände. Wir befinden und zurückversetzt ins 20. Jahrhundert, wo Frauen die Mütter sind und Männer die Ernährer. Die Charaktere Ivy Westfall gehört zur Gründerfamilie, ihr Großvater hat seinerseits die Schlacht gegen die Lattimers verloren. Ivys Vater und Schwester haben nur ein Ziel: Die Macht zurückzuerlangen, koste es, was es wolle! Ivy Westfall ist da ganz anders, sie ist stark, mutig, trotzig, schlau, aber auch unsicher. Ihr Leben lang wurde sie von ihrer Familie klein gehalten und seit den letzten 2 Jahren darauf trainiert, Bishop Lattimer zu töten. Ivy will Gerechtigkeit und das Richtige tun. Sie liebt ihre Familie und hasst all das, was Präsident Lattimer ihrer Familie angetan hat. Doch als sie Zwangsverheiratet wird, ändert sich etwas, denn sie hätte nie erwartet, dass ausgerechnet ihr vermeintlicher Feind, der erste ist, der sie sein lässt, wer sie tatsächlich sein will. „Aber ich will besser sein als das, was sie mich gelehrt haben. Ich will dass meine Liebe größer ist als mein Hass, meine Barmherzigkeit stärker als meine Rachsucht.“ [S. 223/236; EBook] Über Bishop Lattimer, Ivys Ehemann, erfährt man nichts tiefgründiges, aber es ist genug, um zu erkennen, dass er ehrlich und fürsorglich ist. Da das Buch aus Ivys Sicht erzählt, bemerkt man so, dass Ivy mit Bishops ehrlicher Interesse nicht umzugehen weiß, bzw. es erst noch lernen muss. „Ein Junge, der nicht lügen will, verheiratet mit einem Mädchen, das nicht die Wahrheit sagen kann. Falls es einen Gott gibt, hat er einen kranken Sinn für Humor.“ [S. 88/236; EBook] Die Schreibweise Ivys Sicht fesselt und schockiert gleichermaßen. Es schmerzt, wen man liest, was ihr ein Leben lang gefehlt hat, was ihre Familie ein Leben lang in ihr gesehen hat. Kaum, dass sich Ivy dem Leser etwas öffnet, ist man fasziniert von ihr. Dem Mädchen, welches etwas ändern will, doch nur langsam erkennt, dass es auch gut ist, eine eigene Meinung zu haben. Amy Engels schafft es, eine Handlung, die streng genommen nur vor sich hin plätschert, fesselnd und nervenaufreibend zu verpacken. Man fiebert mit Ivy mit, fragt sich, wie sie sich entscheiden wird und genießt jedes einzelne Kapitel, jede einzelne Seite in ihrer Welt. Die Schreibweise ist locker und sehr flüssig, die Bilder entstehen dank dem angenehmen Schreibstil automatisch vor dem inneren Auge. Fazit: Mitreißend. Fesselnd. Anders. Gefühlvoll. Nervenaufreibend. Ich könnte noch so viele andere Adjektive für das Buch auftreiben, denn es stürzte mich in ein Gefühlchaos sondergleichen. Ich habe gelacht, fassungslos den Kopf geschüttelt und mein Herz schlug viel zu oft, viel zu schnell. Wegen der Gefahr, aber auch, als sie Bishop näher kennenlernt. Die Liebesgeschichte spielt natürlich eine große Rolle, aber sie wirkt nicht erzwungen, sondern bahnt sich leise und geschmeidig an. Es fühlt sich echt an. Was das Ende nur noch schlimmer für mich machte und mein Herz in tausend Stücke zerbrechen ließ. „Heart of Ivy – Geliebter Feind“ bekommt von mir verdient 5 von 5 Federn, denn ich habe für Ivy gezittert, mich gefreut und war tottraurig. Für mich steht eines fest: Ich will mehr!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Heart Of Ivy - Geliebter Feind

Heart Of Ivy - Geliebter Feind

von Amy Engel

(10)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Until Friday Night – Maggie und West

Until Friday Night – Maggie und West

von Abbi Glines

(33)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 27.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale