orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Hearts Collide

(4)
Die 18 jährige Ravely Green ist mit klaren Zielen auf die ZOS in London gegangen: Um eine erfolgreiche Schriftstellerin zu werden. Wäre da nicht Aiden mit seinem Charme und seiner unglaublichen Lust am Leben. Ravely merkt schnell, dass mehr Dinge auf sie zukommen als nur das Streben nach Erfolg. Durch Aiden lernt sie viele verschiedene Facetten des Lebens kennen und ausserdem ein kleines, krebskrankes Mädchen namens Tammy – Aidens Ein und Alles. Gemeinsam kämpfen sie gegen Krankheiten, Familiendramen, Eifersucht und lernen vielleicht beide die bisher unentdeckte Liebe kennen…
Portrait
Celine Ziegler ist 1997 geboren und eine sehr junge Autorin. Mit Ihrem Debüt "Hearts Collide" hat sie es in kürzester Zeit geschafft viele junge Leser für Ihre beiden Protagonisten Ravely und Aiden zu begeistern. Die Idee eine Trilogie zu schreiben kam ihr, als sie sich, beim Schreiben von "Hearts Collide", selbst in Ihre beiden Hauptfiguren verliebte und sich nicht von Ihnen trennen konnte. So entstand dann schnell der zweite Teil "Lives Collide" und auch der dritte Teil "Forever Collide" ist v
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 590, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783738045628
Verlag Neobooks
eBook (ePUB)
Fr. 0.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 0.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40953326
    Rosen für die Ewigkeit
    von Ann Murdoch
    eBook
    Fr. 3.50
  • 47746089
    Wollsockenwinterknistern
    von Karin Lindberg
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43815210
    Gezeitenfeuer
    von Gina Holden
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43785510
    Love and Confess
    von Colleen Hoover
    eBook
    Fr. 11.90
  • 43441738
    Junger Pharao: Drei Romane um Echnaton und Tutenchamun
    von Alfred Bekker
    eBook
    Fr. 5.90
  • 44669998
    Forever Collide
    von Celine Ziegler
    (2)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 40669447
    24 Geschichten zum Advent
    von Ingrid Annel
    eBook
    Fr. 2.50
  • 45472652
    Charles Dickens, Eine Weihnachtsgeschichte
    von Usch Luhn
    eBook
    Fr. 15.50
  • 45849268
    Remember His Story
    von Celine Ziegler
    (1)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 30039604
    Elkes Minutengeschichten - Adventskalender
    von Elke Bräunling
    eBook
    Fr. 6.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
1
0

Ein wunderschöner Roman - mit jeder Menge Gefühle! =)
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 02.03.2016

Vor kurzem habe ich "Hearts Collide" entdeckt und sofort verschlungen. Insgesamt gibt es aktuell 3 Bände aus der Collide-Reihe. Alle 3 Bücher haben mich wirklich umgehauen. Von strahlendem Lächeln bis hin zu kullernden Tränen war es emotional wirklich sehr schön zu lesen. Die Geschichte von Ravely und Aiden ist... Vor kurzem habe ich "Hearts Collide" entdeckt und sofort verschlungen. Insgesamt gibt es aktuell 3 Bände aus der Collide-Reihe. Alle 3 Bücher haben mich wirklich umgehauen. Von strahlendem Lächeln bis hin zu kullernden Tränen war es emotional wirklich sehr schön zu lesen. Die Geschichte von Ravely und Aiden ist wirklich zu schön um wahr zu sein. Man erwischt sich regelmäßig dabei, wie man die Gefühle mit durchmacht, das Prickeln auf der Haut spürt oder sich selbst beim Schwärmen erwischt. Man sieht Szenen bestimmter Stellen wie in einem Film vor den Augen und ist bis zum Schluss gespannt, welche Wendungen die beiden hoffnungsvollen Romantiker noch durchleben (müssen). Ich habe mich verloren - der Schreibstil der jungen Autorin Celine Ziegler ist wirklich sehr lebhaft, sehr packend und vor allem mitfiebernd. Nachdem ich binnen 3 Tagen "Hearts Collide" trotz Vollzeitjob und so gut wie kaum Freizeit gelesen hatte und auf der letzten Seite lesen konnte, dass es einen zweiten Teil gibt, musste dieser gleich hinterher geschoben werden. So eine schöne Abwechslung wird einem zu selten geboten. Man liebt, leidet und fühlt so unglaublich gut mit Ravely mit und könnte gerade meinen, man verliebt sich ein Stück weit mit in den attraktiven Aiden. Man schwimmt mit auf den Wellen positiver wie auch negativer Gefühle. "Lives Collide" schließt wunderbar an. Und durch das parallele Fortführen beider Hauptcharaktere ist es wirklich interessant zu "beobachten", wie sich diese beiden Personen entwickeln. Die verschiedenen Leben, der Herzschmerz, die Wut - man würde beiden gerne sagen, dass es nicht so ist, wie es scheint und ist doch so hilflos zwischen den Zeilen. Man leidet selbst den Trennungsschmerz mit. "Forever Collide" rundet die Liebesgeschichte zwischen Aiden und Ravely ab. Die Missverständnisse, die Intrigen der anderen Beteiligten - man hört sich förmlich selbst fluchen über die Intrigen, die Nebencharaktere Angie sich zusammenspinnt. Das vorsichtige Annähern von beiden, das Aufleben der "alten" Gefühle, die explosionsartigen Gefühlsausbrüche, überall entdeckt man sich als stillen Beobachter. Aber - es nimmt ja alles seinen Lauf und Ravely kann ihrem Aiden wieder in die grünen Augen schauen und sein Grübchenlächeln genießen. Bleibt abzuwarten, ob man auf ein 4. Band gespannt sein darf.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Junge Autorin - unausgereifter Stil
von Lesefieber am 01.01.2016

Ich muss gestehen, dass mir die Beurteilung dieses Buches sehr schwer gefallen ist. Die Autorin ist erst 18 Jahre alt, und dann so einen Roman zu schreiben, ist eine beachtliche Leistung. Das gibt ganz klar einen dicken Bonus. Inzwischen ist bereits der zweite Teil erschienen, also muss das Werk... Ich muss gestehen, dass mir die Beurteilung dieses Buches sehr schwer gefallen ist. Die Autorin ist erst 18 Jahre alt, und dann so einen Roman zu schreiben, ist eine beachtliche Leistung. Das gibt ganz klar einen dicken Bonus. Inzwischen ist bereits der zweite Teil erschienen, also muss das Werk einige Fans haben, und jetzt werde ich mich wahrscheinlich sehr unbeliebt machen. Obwohl ich das Buch immer wieder aus der Hand gelegt und andere Bücher gelesen habe, habe ich es nicht geschafft, es zu Ende zu lesen. Der Schreibstil ist holprig, und die zum Teil recht kurzen Sätze stören beim flüssigen Lesen. Ich bin mir nicht sicher, ob das Buch aus dem Englischen übersetzt wurde, aber das glaube ich nicht. Aber das Deutsch ist wirklich nicht gut. Das muss wirklich jemand Korrektur lesen. Ich habe noch nie so viele linguistische Fehler in einem Buch gesehen, zum Beispiel "frage ich unglaubwürdig", ungläubig wäre das richtige Wort, "engt mich an den Rand", drängt meinte sie wohl, "Magrets Gesicht verfällt", usw. Dann kommen die Rechtschreib- und die Kommafehler, die massiv stören. Und dann noch die inhaltlichen Fehler, man zahlt in England nicht mit Euro, und jemand von der Intensivstation, der kurz vor dem Sterben ist, geht auch nicht in den Zoo. Dass die Autorin sehr jung ist, sieht man auch an ihren Wertvorstellungen. Sie setzt Selbstlosigkeit mit Selbstverachtung gleich. Und ihre Hauptfigur will zuerst nur studieren und keine Freunde kennenlernen, dann spielt das Studium überhaupt keine Rolle mehr. Erst hasst diese abgrundtief ihre Mutter, nach einem einzigen Gespräch verzeiht sie ihr alles und geht mit ihr saufen und niemand kann sich 2 Jahre Entzugsklinik leisten. Das Buch hat sicher seine begeisterten Leser, mir hat es nicht gefallen. Ich gebe 2 Sterne, da die Autorin sehr jung ist und dies ihr erstes Werk war.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Tolle romantische Story...
von einer Kundin/einem Kunden am 06.01.2016

Ich habe das Buch schnell durchgelesen. Wenn man mal in die Geschicht abgetaucht ist, dann fällt es schwer das Buch wieder weg zu legen. Ich habe gelacht, aber auch Tränen vergossen. Die Geschichte ist einfach zu schön und ich war schnell gefesselt. Ravely und Aiden sind 2 Jugendliche, die... Ich habe das Buch schnell durchgelesen. Wenn man mal in die Geschicht abgetaucht ist, dann fällt es schwer das Buch wieder weg zu legen. Ich habe gelacht, aber auch Tränen vergossen. Die Geschichte ist einfach zu schön und ich war schnell gefesselt. Ravely und Aiden sind 2 Jugendliche, die Ihre Liebe genießen und gleichzeitig noch Zeit haben, sich gemeinsam um die kleine krebskranke Tammy zu kümmern. Ich freue mich, dass es noch 2 weitere Teile gibt und werde diese auf jeden Fall auch lesen, weil ich unbedingt wissen will, wie es mit den beiden weiter geht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zwiegespalten
von Daniela am 23.01.2016

Ich befinde mich so im Mittelfeld meiner beiden Vorrednerinnen. Ich kann die Kritiken sehr gut nachvollziehen! Auch ich habe einige Ungereimtheiten festgestellt, z.B. hat Raven einen Burger gegessen und später hieß es sie sei Vegetarierin...auch die wirklich vielen Fehler sind störend, teilweise fehlen ganze Wörter. Mir ist so, als... Ich befinde mich so im Mittelfeld meiner beiden Vorrednerinnen. Ich kann die Kritiken sehr gut nachvollziehen! Auch ich habe einige Ungereimtheiten festgestellt, z.B. hat Raven einen Burger gegessen und später hieß es sie sei Vegetarierin...auch die wirklich vielen Fehler sind störend, teilweise fehlen ganze Wörter. Mir ist so, als wäre auch nicht darauf geachtet worden, dass in England Linksverkehr herrscht. Alles in Allem fand ich nach Startschwierigkeiten das Buch ganz gut und habe jetzt auch mit dem 2. Band angefangen. Es wäre dazu schon mal zu bemerken, dass die Fehler deutlich abgenommen haben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1

Wird oft zusammen gekauft

Hearts Collide

Hearts Collide

von Celine Ziegler

(4)
eBook
Fr. 0.00
+
=
Fesselnde Entscheidung

Fesselnde Entscheidung

von Alissa Sterne

(3)
eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 3.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen