orellfuessli.ch

Heilpädagogische Diagnostik

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 1, Rudolf-Steiner-Seminar (Fachschule für Sozialberufe; Lehranstalt für Heilpädagogische Berufe), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen des Einzelförderprojektes am Heilpädagogischen Seminar in Bad Boll betreute ich über ein dreiviertel Jahr hinweg ein Mädchen aus einer Waldorfschule. Sie kommt einmal die Woche zu einer heilpädagogischen Förderstunde ans Seminar.
Zu Beginn war es nötig, erst einmal Diagnosestunden durchzuführen, um zu wissen, in welche Richtung ich das Mädchen fördern muss.
In diesem Zusammenhang begann mich der ganze Themenbereich der heilpädagogischen Diagnostik immer stärker zu interessieren. Ich wollte wissen, wie die "herkömmliche" heilpädagogische Diagnostik funktioniert und inwiefern sich eine anthroposophisch orientierte Diagnostik unterscheidet, wenn es überhaupt Unterschiede gibt. Dies galt es herauszufinden. Aus diesem Grunde habe ich mich mit diesen beiden grossen Bereichen der heilpädagogischen Diagnostik näher beschäftigt. In der nun folgenden Arbeit wird es in einem ersten Teil eher um den theoretischen Hintergrund der heilpädagogischen Diagnostik aus der so genannten "herkömmlichen" Sicht gehen. Der daran anschliessende Bereich über die anthroposophisch orientierte heilpädagogische Diagnostik ist praxisnäher gestaltet und versucht, Methoden nahe zu bringen, die für eine heilpädagogische Diagnostik nützlich sein können.
In einem dritten Teil meiner Arbeit versuche ich, den diagnostischen Prozess anhand eines Beispiels aus der Einzelförderung durchzuführen. Den Namen des Kindes habe ich zu diesem Zweck geändert.
Die menschenkundlichen Grundlagen, die zu Beginn des zweiten Teils kurz vorgestellt werden, beschränken sich nur auf das nötigste. Es stellte sich gegen Ende der Arbeit heraus, dass es schön gewesen wäre, auch auf die normale Entwicklung in den Jahrsiebten und auf die Sinnesentwick

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 60
Erscheinungsdatum 27.10.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-638-70201-0
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 210/148/4 mm
Gewicht 100
Buch (Taschenbuch)
Fr. 32.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 32.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14908497
    Integration behinderter Kinder in die Grundschule
    von Simone Menzer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 39.90
  • 14006964
    Diagnostik im Schuleingangsbereich
    von Christina Lücking
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 15047293
    Interaktion mit schwerstbehinderten Kindern. Diagnostische Möglichkeiten und praktische Exemplifikation
    von Corinna Jensen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 55.90
  • 36376122
    Eingliederung durch Arbeit
    von Michael Brater
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 41.90
  • 29996633
    Lernschwierigkeiten - Wie exekutive Funktionen helfen können
    von Monika Brunsting
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 40.90
  • 46149482
    Der TEACCH Ansatz zur Förderung von Menschen mit Autismus
    von Anne Häussler
    Buch (Ringbuch)
    Fr. 43.90
  • 14883467
    Brücken bauen
    von Marlis Pörtner
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 39.50
  • 42715887
    Heilpädagogisches Reiten und Voltigieren
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 37.90 bisher Fr. 42.90
  • 32160186
    Praxis TEACCH: Herausforderung Regelschule
    von Eva Lausmann
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 23.90
  • 34975186
    Handbuch der Tiergestützten Intervention
    von Silke Schneider
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 38.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Heilpädagogische Diagnostik

Heilpädagogische Diagnostik

von Bettina Grimm

Buch (Taschenbuch)
Fr. 32.40
+
=
Förderdiagnostik konkret

Förderdiagnostik konkret

von Konrad Bundschuh

Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 61.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale